Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haie

243 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere

Haie

09.08.2017 um 18:51
Mich wollte mal einer kosten, seitdem kann ich sie nicht mehr leiden.


melden
Anzeige

Haie

09.08.2017 um 18:58
@Atrox

auch  die frage: welche haie werden/würden die menschen dorthin ziehen? und dann:
"Grundsätzlich möchte Shark City die Liste jedoch erst mit den verantwortlichen Behörden in Pfungstadt durchgehen", teilt Geschäftsführer Walter mit.
http://hessenschau.de/wirtschaft/tierschuetzer-wollen-shark-city-zum-zweiten-mal-kippen,kritik-sharkcity-100.html

hm, ja.

ohne akteneinsicht  in die verfahrensunterlagen lässt sich da hier nur bedingt diskutieren ;)


melden

Haie

09.08.2017 um 19:56
@Dogmatix

In öffentlicher Hand wäre aber der Bildungsauftrag verbindlich. Bei einer profitorientierten Unternehmung bin ich mir da nicht sicher.

Ich sehe schon eine Bewandnis für Aufklärung zum Thema Haie. Es gibt eben noch genügend Menschen, die Haie als schreckliche Menschenfresser ansehen.


melden

Haie

09.08.2017 um 20:06
@Atrox

ja ok, leider ist das so.

hatte glaub dazu hier auch mal n artikel verlinkt, wo das herkommt.


melden

Haie

21.08.2017 um 19:41
WESPENfan schrieb am 03.08.2017:Der Fuchshai finde ich von den Hochseehaien am schönsten
ja der fuchshai oder auch drescherhai hat was - hier kann man seine jagdmethode auch noch mal schön sehen:

THRESHER SHARKS KILL PREY WITH TAIL



melden

Haie

28.08.2017 um 11:46
in australien werden jetzt drohnen eingesetzt in küsten- und strandnähe?

an einem punkt spricht der dr sharma da von "alien images" das diese drohnen aufnehmen könnten ...

Shark-detecting drones to patrol Australia beaches



vielleicht könnte man die auch mal anderweitig einsetzen?


melden
tuctuctuc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haie

28.08.2017 um 15:51
Die Chinesen tun wieder alles um die Vorurteile die man hat zu bestätigen.

http://www.bild.de/news/ausland/china/schiff-hatte-6600-haie-an-bord-53016366.bild.html


melden

Haie

03.09.2017 um 16:05
@Atrox

wie es aussieht, wird das großaquarium in pfungstadt jetzt gebaut:
29.08.17
Anlass der Mahnwache war eine Sitzung der Stadtverordneten am Montagabend. Die Stadtpolitiker beschlossen dort nach hr-Informationen einstimmig eine Änderung des Bebauungsplans, um das Projekt zu ermöglichen. Außerdem hatten die Grünen einen Antrag eingereicht, dass rund ein Dutzend Hochsee-Haiarten wie Tigerhaie, Walhaie, Blauhaie oder Weiße Haie nicht in dem Aquarium gehalten werden dürfen. Auch diesem Antrag wurde zugestimmt.
http://www.hessenschau.de/wirtschaft/shark-city-rueckt-trotz-protesten-naeher,demo-shark-city100.html

es sei denn, der bürgerentscheid wird für zulässig befunden. der bürgermeister findet die diskussion akademisch:
Am 25. September will die Stadtverordnetenversammlung über die Zulässigkeit des Bürgerentscheids befinden.
Bürgermeister Koch findet die Diskussion über den Tierschutz akademisch, solange sich der Aquariums-Betreiber an die bestehenden Gesetze hält. Er sieht viele gute Gründe dafür, das Hai-Aquarium nach Pfungstadt zu holen. "Der Investor hat erkannt, dass Pfungstadt eine sehr gute Lage hat", sagte Koch. Man könne viele Menschen in kürzester Zeit erreichen. Der Preis fürs Grundstück in dem Gewerbegebiet sei gut und die Stadt bekomme ein Alleinstellungsmerkmal in der Region.


melden

Haie

05.09.2017 um 13:36
tuctuctuc schrieb am 28.08.2017:Die Chinesen tun wieder alles um die Vorurteile die man hat zu bestätigen.

http://www.bild.de/news/ausland/china/schiff-hatte-6600-haie-an-bord-53016366.bild.html
schon unglaublich, wie die da im schutzgebiet rumtuckern und das ganze schiff vollmachen.

wobei der europäische hai-hunger (spanien, portugal, italien) auch nicht zu unterschätzen ist.
WWF: EU ist größter Player im internationalen Hai-Handel. / Globale Zehn-Jahres-Strategie: Ein Viertel der Hai und Rochenarten vom Aussterben bedroht

Lange galt die asiatische Nachfrage nach Haifischflossen als Treiber für die Überfischung von Haien. Nach neuesten Erkenntnissen existiert jedoch auch ein langer unterschätzter, wachsender Handel mit Hai- und Rochenfleisch. Davor warnt der WWF anlässlich einer internationalen Konferenz zum Schutz von Haien und Rochen in Costa Rica. Inzwischen sei die EU zum größten Player im international oft nicht regulierten Handel mit Haien und Rochen geworden ...
http://www.wwf.de/2016/februar/europas-hai-hunger/

und
Raubfische am Ende
02. Juli 2017 Susanne Aigner
https://www.heise.de/tp/features/Raubfische-am-Ende-3760874.html

besser die

studie:

https://www.unibas.ch/de/Aktuell/News/Uni-Research/Nachfrage-nach-Haifischflossen-bedroht-langsam-wachsende-Arten.html
Forscher der Universität Basel haben einen Zusammenhang zwischen dem internationalen Handel von Haifischflossen und der drohenden Ausrottung von sich langsam vermehrenden Haifischarten nachgewiesen. Dabei konnte auch gezeigt werden, dass fast alle Haifischflossen nach Asien exportiert werden.
nachhaltigkeit ist wirtschaftlich uninteressant ...


melden

Haie

05.09.2017 um 13:46
oh, das hört man auch nicht alle tage:
Schlimmer geht immer Mann springt auf Flucht vor Polizei ins Meer – Hai verfolgt ihn
03.09.17
http://www.mopo.de/news/panorama/schlimmer-geht-immer-mann-springt-auf-flucht-vor-polizei-ins-meer---hai-verfolgt-ihn-28...

aus der verfolgungsjagd wurde ne rettungsaktion ...


melden

Haie

05.09.2017 um 16:51
In dem Jahr, wo ich mit meiner Familie zuletzt in Florida (1995) war, gab es dort viele "Haiangriffe".

Ich gehe sowieso nicht mehr ins Meer!

Mein Ex-Ehemann wurde von einer Qualle in Daytona Beach "gestreichelt" und wir haben mal bei Key Largo einen Hai unter unserem gemieteten Schnellboot gesehen!


melden

Haie

12.09.2017 um 20:35
sehr schön, "fluffy" fand wieder zurück ins meer.
Dienstag, 12. September 2017
Nach eintägigem Landausflug
Hai "Fluffy" ist wieder im Meer
http://www.n-tv.de/panorama/Hai-Fluffy-ist-wieder-im-Meer-article20028968.html

muss wohl etwas verwirrt gewesen sein.
Über den Grund, warum "Fluffy" strandete, rätselten auch die Experten. McCracken meinte: "Wir denken, dass er aus Versehen in eine Gegend geriet, wo er nicht hinwollte. Und dann war er ein bisschen müde und erschöpft und gestresst durch all die Wellen und die Leute rundum."


melden

Haie

13.09.2017 um 20:13
... übrigens, @sunshinelight

Beitrag von sunshinelight, Seite 9

dieses jahr wurde ne neue hammerhai art entdeckt :)
Bisher unbekannte Hammerhai-Art vor der Küste von Belize entdeckt
http://derstandard.at/2000052664552/Bisher-unbekannte-Hammerhai-Art-vor-der-Kueste-von-Belize-entdeckt
... Der Hai lebt demnach relativ gebietstreu und ist auf saubere Gewässer und gesunde Mangrovenwälder angewiesen. Die Anwesenheit der Spezies zeige laut WWF, dass der Lebensraum am Belize Barriere Riff noch weitgehend intakt sei, verdeutliche aber, wie dringend dieses einzigartige Gebiet in der Karibik mit dem längsten Barriereriff der nördlichen Hemisphäre, geschützt werden muss.
na ja, ok, das kam nach dna-proben.


http://www.stern.de/panorama/wissen/natur/neue-hai-art-vor-belize-entdeckt-7329716.html

schaufelnasenhammerhai


melden

Haie

13.09.2017 um 20:51
@Dogmatix
Interessantes Kaliber.
Dass Fische an Land immer so ulkig aussehen müssen...^^


melden

Haie

13.09.2017 um 20:56
sunshinelight schrieb:Dass Fische an Land immer so ulkig aussehen müssen.
:) ja, hat fast was von nem ulkigen u-boot ...


melden

Haie

18.09.2017 um 19:27
die ev nautilus hatte das glück, einen Stumpfnasen-Sechskiemerhai (Hexanchus griseus) aufnehmen zu können.

die bekommt man auch nur selten so zu sehen.

sechskiemer, weil die meisten haiarten nur fünf auf jeder seite haben.

man kann da sogar die grün fluoreszierenden augen sehen.



melden

Haie

22.09.2017 um 15:33
Haie sind ganz interessante fische, die uns wohl noch überleben werden :-)


melden

Haie

22.09.2017 um 15:37
@Dor-Dani-26

denkst du da an bestimmte arten oder eher so generell? :-)


melden

Haie

22.09.2017 um 16:01
@Dogmatix
Ich halte es eher etwas allgemein (lebendgebärende sowie Eier legende), da die ohnehin mit die älteste fast unveränderte Gattung darstellt. Ich bin da also optimistisch genug, denen noch 200 Mio weitere Jahre auf der Erde zuzutrauen :-)


melden
Anzeige

Haie

11.10.2017 um 15:01
ah, wieder n internet-hit, aber diesmal mit ner schönen rettungsaktion:
Frau wirft Hai zurück ins Meer
Eine Australierin wurde bei ihrer morgendlichen Schwimmrunde in einem Felsenbecken von einem Hai überrascht
http://www.spiegel.de/panorama/australien-video-zeigt-frau-die-einen-hai-ins-meer-wirft-a-1172347.html

ah, besser hier:

http://www.n-tv.de/panorama/Frau-wirft-Bronzehai-aus-Pool-ins-Meer-article20076934.html

sie kannte sich da gut aus :)
Dass sich der Hai bei seiner "Ergreifung" kaum wehrte, hat einen simplen Grund: Offenbar weil Hatheier das Tier senkrecht hielt, fiel der Hai in eine Art Lähmungszustand, auch tonische Bewegungslosigkeit genannt. "Er war nicht besonders schwer, aber seine Haut war sehr rauh - wie Sandpapier", erinnert sich die Australierin im Interview mit dem "Sydney Morning Herald". "Ich habe ihn dann einfach über die Kante ins Wasser geworfen und ihm beim Wegschwimmen zugesehen."


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden