Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Haie

167 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere
Krimi.
ehemaliges Mitglied


Haie

15.02.2017 um 23:11
@tuctuctuc

Riesenhai mit Essig und Chips? Naja ich traue den Engländern viel zu, aber das dann doch nicht.

Freundlicher Gruß


melden
Anzeige

Haie

15.02.2017 um 23:21
tuctuctuc schrieb:An englischen Küsten
... und schottischen Küsten, @tuctuctuc ;-)


melden

Haie

26.02.2017 um 12:11
Video zeigt Angriff eines Bullenhais auf einen SpeerFischer.  Video sieht jetzt auch nicht so aus als ob der Hai nur mal schauen wollte was der Schnorcheln schon gefangen hat. Der Schnorchler kommt unbeschadet davon, der Hai überlebt den Angriff wohl nicht.

https://www.liveleak.com/view?i=9a0_1484038211


melden
KatzenkillerJ
ehemaliges Mitglied


Haie

04.03.2017 um 19:25
Ich mag Haie.


melden

Haie

15.05.2017 um 18:20
Schönes Video, hier:
Freitag, 12.05.2017
So etwas hört man als Wassersportler gar nicht gern: "Sie paddeln in der Nähe von etwa 15 großen Weißen Haien." In Südkalifornien ging die Sache zum Glück glimpflich aus.
http://www.spiegel.de/panorama/kalifornien-15-weisse-haie-in-strandnaehe-gesichtet-a-1147316.html


melden

Haie

19.05.2017 um 05:32
Auch faszinierend für mich:
Hammerhaie  (Sphyrnidae)


Schöne Tiere, leider kaum dokumentiert.

Sie sind in der Regel Einzelgänger, wobei einige Arten jedoch auch Gruppen von mehreren hundert bis mehreren tausend Individuen bilden können. Als Jäger erbeuten sie eine Vielzahl wirbelloser Tiere sowie Knochen- und Knorpelfische. Größere Individuen erbeuten auch andere Haie einschließlich kleinerer Vertreter der eigenen Art (Kannibalismus).
Schon erstaunlich, seine eigene Art zu fressen.
Die Natur lässt einen einen echt mal gern verdutzt dreinblicken.
Ja, so Hammerhaischwärme kennen wir, sehr beeindruckend und schön.
malpelohammerhaie
Ich weiß auch, dass sie Rochen fressen (die auch zu der Familie der Haie gehören) und deren Stachel sich in deren Mündern bohren, es den Haien aber absolut nichts ausmacht. Sehr beeindruckend. Wikipedia bestätigt:
Vor allem bodenlebende Beutetiere wie verschiedene Rochen werden durch die am Cephalofoil befindlichen Sinnesorgane aufgespürt.
Die Giftstachel der Stechrochen werden regelmäßig im Maul der Hammerhaie eingestochen gefunden und scheinen diese nicht zu stören.
Sphyrna mokarran at georgia
Großer Hammerhai (Sphyrna mokarran)

Hammerhaie haben den Ruf, sehr gefährlich zu sein und das glaubt man zweifellos.
Einem solchen möchte ich wohl nicht begegnen, aufgrund der Sicherheit (auch wenn Angriffe selten sind), Dokumentarfilmer hatten das Glück, welche zu Gesicht zu bekommen.
Die großen Arten werden als potenziell gefährlich eingestuft, Haiunfälle mit Hammerhaien sind allerdings sehr selten dokumentiert.
So richtig verwundert hat mich die Tatsache, dass Haie nicht immer einen Partner für Nachwuchs zu brauchen scheinen:
Am 14. Dezember 2001 gebar ein Schaufelnasen-Hammerhaiweibchen ohne Befruchtung durch ein Männchen im Henry-Doorly-Zoo in Omaha im US-amerikanischen Bundesstaat Nebraska ein Junges. Eine DNA-Untersuchung stellte das Fehlen von Erbgut eines männlichen Partners fest, wodurch zum ersten Mal eine Parthenogenese bei Haien bestätigt werden konnte.
Hammerhaie (Sphyrna) gelten, wie eben erwähnt, als potentiell gefährlich für den Menschen, aber Angriffe sind selten.
Es gibt nur 21 Unfälle, zwei davon waren tödlich.
Große Hammerhaie (Sphyrna zygaena) zeigten auch schon mal aggressives Verhalten (wie auch der glatte Hammerhai).
Normalerweise verhalten sie sich nicht aggressiv, sondern eher scheu.

Leider bleibt auch der Hammerhai vor Menschen nicht verschont, so wird er kommerziell befischt und auch der Haifischflossensuppe dienlich gemacht.



https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hammerhaie

Einzelgänger, Kannibale, geheimnisvoll...


melden

Haie

19.05.2017 um 16:00
Ich war vor kurzem hier:

http://www.kattegatcentret.dk/de/

Eine sehr erstaunliche Erfahrung! Insbesondere der große Sandtigerhai und die frisch geschlüpften Katzenhaie waren höchstinteressant.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
14am 20.03.2017 »
7am 03.04.2017 »
16am 10.01.2017 »
96am 05.05.2017 »
Natur: Raubkatzen
Finchen am 17.06.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
182am 16.02.2017 »
von Krimi.

109.364 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Insekten und Spinnen3.622 Beiträge
Anzeigen ausblenden