Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Terrarien und Aquarien Thread

260 Beiträge, Schlüsselwörter: Aquarium, Terrarium, Terraristik

Der Terrarien und Aquarien Thread

22.05.2015 um 00:05
@iqeq

Wie gesagt, mir war ziemlich schnell klar, dass Elapiden einfach ne Nummer zu groß für mich sind. Aber ich habe eben auch schon mit polylepis Haltern gesprochen, die der Meinung waren, man könne die Tiere "problemlos" halten. Allerdings mit der Einschränkung, auch mal Tätigkeiten zu verschieben, wenn die Tiere eben nicht gerade den entspanntesten Eindruck machen.

Ja, kahle Kunststoff-Terris von der Größe eines Schuhkartons. Traurig anzuschauen...:/


melden
Anzeige
iqeq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Terrarien und Aquarien Thread

22.05.2015 um 00:10
@Grouch
Grouch schrieb:auch mal Tätigkeiten zu verschieben, wenn die Tiere eben nicht gerade den entspanntesten Eindruck machen.
Das ist bei allen größeren bzw. sehr schnellen Elapiden so. Egal ob Dendroaspis oder melanoleucas oder andere ( gibt mehrere ). Wenn die Tiere Ihre 5 Minuten haben -> am nächsten Tag sauber machen. Oder man hat Schlupfboxen.


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

22.05.2015 um 00:15
@iqeq
Das ist bei allen größeren bzw. sehr schnellen Elapiden so. Egal ob Dendroaspis oder melanoleucas oder andere ( gibt mehrere ). Wenn die Tier Ihre 5 Minuten haben -> am nächsten Tag sauber machen. Oder man hat Schlupfboxen.
Ja, der Gedanke derartige Tiere absolut unter Kontrolle haben zu können (oder "gegen" sie zu arbeiten), ist wohl der größte Fehler den man machen kann.


melden
iqeq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Terrarien und Aquarien Thread

22.05.2015 um 00:20
@Grouch
Man muss einfach geübt und gelassen im Umgang mit den Tieren sein. Am Ende wirds nie so heiß gegessen wies gekocht wird und man kennt seine Tiere und Ihre Gemüter.


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

22.05.2015 um 00:23
@iqeq
Ja, so schauts wohl aus.
Wobei ich mit Gelassenheit im Umgang mit einer 5m polylepis irgendwie so garnicht vorstellen kann. :D
Ich schaue den Tierchen dann doch lieber durchs sichere Glas zu.


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

23.05.2015 um 05:53
@iqeq

Ich war im Besitz von 11 Hundertfüsser gewesen, darunter auch von einem 23 cm langen und sehr agressiven Scolopendra dehaani aus Vietnam, der ein starkes Gift hat.
Auch bei ihm war also Vorsicht in der Handhabung gewesen. Doch auch wenn ich sein Verhalten kannte,man kennt nie ein Tier und seine Gemüter richtig und man kann es auch daher nie wirklich einschätzen, wie sich so ein Tier verhält.


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

23.05.2015 um 23:38
@iqeq
Tolle Schlangen. Wusste gar nicht das man Kobras so halten kann, dachte da gibt es irgendwo ne Grenze wegen der Giftigkeit.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Terrarien und Aquarien Thread

07.08.2016 um 03:46

CAM00112
1
2
vlc-pic2016-08-07-03h27m40s216
3



melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

11.09.2016 um 17:46
Schöne Krabbe oder ?
69


melden
Anzeige

Der Terrarien und Aquarien Thread

12.12.2018 um 16:50
Uuui, mal einen uralt Thread von mir heraus fischen :)

@Hardfecx

Ich bin gerade dabei ein Terrarium für eine Orchideenmantis Hymenopus coronatus einzurichten.
Momentan bin ich nun soweit.
Die zwei künstlichen Orchideen befinden sich hinten. Vorne kommen noch eine echte Ficus Pflanze,die den Boden verdeckt und eine echte Bromelie hin. Echte Pflanzen sollen schon alleine wegen der Luftfeuchtigkeit rein kommen.
Sind die Pflanzen drin,kommen die Äste und Zweige im Terra. Vorne möchte ich den Platz mehr frei lassen,wenn das Tier kopfüber auf einem Ast sich häutet,braucht es den doppelten Platz.
Über dem Substrat kommt noch eine Schicht Pinienrinde,die ebenfalls die Feuchtigkeit speichert.


IMG 20181212 162142


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

163 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden