Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Terrarien und Aquarien Thread

303 Beiträge, Schlüsselwörter: Aquarium, Terrarium, Terraristik

Der Terrarien und Aquarien Thread

04.11.2013 um 09:12
2 Terrarien. In einem befinden sich 3 ausgewachsene Leopardgeckos (Crank, Oudeschild und Dr. Steelhammer), im anderen werden 4 Leopardgeckos gross gezogen, die dieses Jahr im August geschlüpft sind :)


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

04.11.2013 um 10:38
/dateien/105415,1383557918,DSCN0266Original anzeigen (3,6 MB)Hier noch ein paar Beweisfotos


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

04.11.2013 um 10:51
/dateien/105415,1383558675,DSCN0269Original anzeigen (3,8 MB)Oben auf dem Bild ist eines der Babies zu sehen, da waren se gerade mal nen Monat alt. Haben sich auch 1a entwickelt und gehen super in ihr Muster über.

Auf dem Foto hier sieht man Crank. Vor rund einem Jahr haben wir die Geckos übernommen, Crank war krank xD Die Vorhalterin hat es mit der Pflege wohl nicht allzu genau genommen, Crank war tierisch abgemagert, hat nicht mehr gefressen und hatte Häutungsprobleme, was darauf hinwies, dass das Terrarium nicht richtig befeuchtet wurde. Ein paar Tierarztbesuche und Euronen weniger...
Er musste täglich "eingeweicht" werden, wurd auf eine Wärmflasche gesetzt mit nasser Küchenrolle, dadurch konnte man die alten Hautfetzen lösen. Inzwischen hat er sehr gut zugenommen, frisst regelmäßig und die Häutung klappt problemlos.
Die 3 großen sind auch recht wundervoll außeinander zu halten.
Crank auf dem Foto hat am Ende des Schwanzes einen Knubbel, hat aber keine Anzeichen davon, den Schwanz mal abgeworfen zu haben.
Dr. Steelhammer ist der wuchtigste von allen, hebt sich durch seinen etwas dickeren Kopf von den anderen ab und in der Mitte ist Oudeschild (benannt nach einem Hafen auf der Insel Texel/Holland)
Dr. Steelhammer wurde Dr. Steelhammer genannt weil er uns Anfangs um den Verstand gebracht hat.
Wir haben die Tierchen wirkklich unterschätzt, dachten wir hätten mal die Terrariumtür offen gelassen, denn eines Morgens war er nicht mehr da.
Mit der Zeit haben wir schnell rausgefunden, dass die Viecher fähig sind die Terrarientüren zu öffnen. Anfangs haben wir ein Schloss vorgemacht, inzwischen sind sie in ein größeres Terrarium eingezogen und können die Türen auch nicht mehr öffnen.
Die großen wurden auf ca 4 Jahre geschätzt.
Anfangs waren sie auch sehr schreckhaft und ängstlich. Inzwischen sind sie sehr zutraulich und stets Interessiert, wenn die Tür aufgeht, krabbeln auf die Hand. Bald sind sie weggesperrt, in den Inkubator, weil sie die Winterruhe einhalten müssen, sie werden mir fehlen.


melden
Zt1 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Terrarien und Aquarien Thread

04.11.2013 um 23:17
@Bassmonster

Wunderschöne Leopardgeckos hast du,tolle Bilder :)
Wenn ich solch schönen Fotos sehe,bin ich immer froh,einen Terrarien Thread aufgemacht zu haben,hat sich gelohnt , danke für die tollen Fotos,sind total süß deine Geckos :)


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

06.11.2013 um 10:46
@Rhagodes
Ja, ich find die auch ganz toll :D Super Zeichnung haben sie!


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

06.11.2013 um 11:39
Ich liebe eure Beweisfotos :D @Rhagodes
@Bassmonster
@NONsmoker
@Tadewi
@Caradoc


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

06.11.2013 um 11:42
Wenn übrigens jemand im Umkreis von NRW/Wuppertal Interesse an Geckos hat, wir müssen die los werden, wenn sie Geschlechtsreif sind!!! :D


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

19.11.2013 um 18:12
Wir hatten schon so einiges an Terrarien, mein Mann hatte einen Kaiserskorpion, der bei uns alt geworden und irgendwann dann gestorben ist, außerdem hatten wir Vogelspinnen (die ich aber gar nicht leiden konnte, habe panische Angst vor Spinnen), Geckos (Tokeh und Leopard), und haben jetzt Schlangen. Zuerst waren es Kornnattern, dann kamen Königspythen (meine Lieblinge!), dann holte mein Mann sich Teppichpythen, die er erfolgreich nachzog, jetzt hat er sich endlich seinen Traum erfüllt und sich zwei Baumpythen gekauft. Irgendwann will er die auch nachziehen.


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

19.11.2013 um 18:22
Das hier ist einer der Baumis:

UnbenanntOriginal anzeigen (3,7 MB)


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

19.11.2013 um 23:49
Der Tokehgecko ist toll, den hätten wir uns auch fast geholt. :) hast du ein foto von?


1x zitiertmelden
Zt1 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Terrarien und Aquarien Thread

19.11.2013 um 23:56
@Lalaith

Ein Kaiserskorpion ist auch toll, sind sehr interessante Tiere :)
Vogelspinnen sind nicht jedermanns Sache. Wie war es damals für dich, als dein Mann diese gehalten hat? Hast du diesen Raum dann nicht mehr bertreten,wo sie waren?
Wie kamst du zurecht, wenn du panische Angst vor Spinnen hast und du wußtest, jetzt hast du noch so große Spinnen im Haus, auch wenn diese im Terrarium sind?

Da habt ihr eine sehr schöne Schlange, auch wenn Schlangen nicht so mein Fall sind (nicht wegen Ekel,...ich ekle mich nicht vor ihnen).

Gerade bin ich dabei,ein kleines Terra herzu richten für einen Rhysida sp., einen Skolopender.
Diesen hier:

1050 0

Das Foto stammt aus einer Website, wo ich das Tier bestellen werde. Wäre das auch was für dich oder dein Mann?
Rhysida sind relativ kleine Hundertfüßer,werden nur bis max.7- 9, gar selten 10 cm groß.

Eigentlich wollte ich einen anderen kaufen,einen größeren,aber der Züchter verschickt in der kalten Jahreszeit nichts mehr, also bestelle ich woanders...
Jetzt werde ich mir kleinere Arten anschaffen, diesen wäre mein Zweiter.

Sehr sehr schön wäre noch dieser hier:

190103uazvc9zcn9s7lyuu

Einen Otostigmus aculeatus auch aus China, aber den bekommt man leider selten,wenn nicht :(


melden
Zt1 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Terrarien und Aquarien Thread

19.11.2013 um 23:58
@Bassmonster
Zitat von BassmonsterBassmonster schrieb:Der Tokehgecko ist toll, den hätten wir uns auch fast geholt.
Was waren leider die Gründe, es nicht zu machen? Darf ich das erfahren? Danke :)


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

20.11.2013 um 08:30
Gruende dafuer waren, dass wir erstmal nicht wussten was in das Terrarium rein soll, wir zwar am ueberlegen waren, kurz danach mir aber das Angebot mit den 3 Leopardgeckos zukam. Bei diesen wunderschoenen Mustern, der Tokeh sieht mir wiederum zu Echsig aus :D


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

20.11.2013 um 10:18
@Bassmonster
Leider habe ich keine Fotos mehr davon, ist schon über 10 Jahre her, das wir die hatten, bei den Umzügen ist leider einiges an Fotos für immer verschwunden. :(
Es waren zwei, die wir aus schlechter Haltung bekommen hatten, der eine war total unterernährt und der andere hatte seinen Schwanz aus uns unbekannten Gründen abgeworfen, der frühere Halter wusste angeblich nicht, wie es dazu kommen konnte. Der unterernährte hat es leider nicht geschafft, aber der andere hat uns noch länger Freude bereitet. Wenn ich mir jemals wieder Geckos zulegen sollte, dann Tokehs.

@Rhagodes
Die Vogelspinnen waren im Wohnzimmer, das war nicht das Problem, sie konnten ja nicht aus den Terrarien raus. Ich gucke sie mir schon gerne an, solange nicht die Gefahr besteht, dass sie auf mir rum krabbeln. Nur war mein Mann beruflich sehr eingespannt, so dass die Pflege an mir hängen geblieben wäre, was ich damals einfach nicht konnte. So haben wir sie an einen befreundeten Spinnenhalter gegeben. Inzwischen habe ich die Angst ganz gut im Griff, vielleicht wäre es jetzt anders, aber wir werden uns keine mehr holen, wir lieben Schlangen!

Skolopender finde ich echt faszinierend, ich weiß nicht, ob ich mir einen holen würde, aber ich finde sie toll. Ich denke, ich bleibe bei Köpis, die liebe ich einfach. Zur Zeit habe ich leider keinen, mein Batista ist verstorben (Bild ist auf meinem Profil), aber ein befreundeter Züchter hat Mojave nachgezogen und ich habe mir schon einen ausgesucht, den ich bekomme, wenn er futterfest ist. :D

Meinen Mann kann ich leider gerade nicht fragen, ob Skolopender was für ihn wären, da er aus der Nachtschicht kommt und jetzt tief und fest schläft und dabei so laut schnarcht, das fast schon die Wände wackeln. :D Das hole ich später nach.


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

20.11.2013 um 10:29
@Lalaith Bei mir war das ja so ähnlich, auch aus schlechter Haltung übernommene Leopardgeckos, wovon wir den einen zum Glück sehr gut retten konnten. Jetzt wollten wir sie für den Winterschlaf vorbereiten, Kotproben einschicken, jetzt sehen wir, dass eine Lady Eier hat :/ wenigstens scheinen sie sich wohl zu fühlen.


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

20.11.2013 um 10:50
@Bassmonster
Wir hatten auch eines Tages 4 Eier in unserem Leo-Terra, davon waren 2 Wachseier. Zum Glück hatten wir einen Inkubator da, und die beiden befruchteten Eier kamen durch.


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

20.11.2013 um 10:54
@Lalaith Bei uns sind 4 Eier durch gekommen, die wir gerade auch gross ziehen. Total süß, wo sie frisch geschluepft sind, haben sie gefaucht. Ein Tag nach dem anderen sind sie geschlüpft! Fauchen wie kleine Dinos :D Sind auch schon recht gross, aber 3 Stück reichen nun wirklich, deshalb müssen wir die 4 kleinen irgendwie los werden, wenn wir das Geschlecht erkennen können!


melden
Zt1 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Terrarien und Aquarien Thread

24.11.2013 um 18:33
Hi liebe Leute:)

Heute fertig geworden, mein neues Terrarium für einen Hundertfüßer der Gattung Rhysida sp (siehe oben). Lebensraum Regenwald,Herkunft Madagaskar.
In das Terra kommt noch etwas mehr Eichenlaub rein,muss ich aber noch sammeln.
Das Tierchen habe ich bestellt und hoffe auf schnelle Lieferung,bzw. dass die mir überhaupt das liefern.
Wie ich gehört habe,verstecken die sich auch gerne im Substrat, Wochenlang, na prima, so einen Kanidaten hab ich ja schon daheim ^^

rhy 003Original anzeigen (2,4 MB)

Ein 3. Terrarium ist auch in Planung und möchte eines unbedingt noch machen :)


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

25.11.2013 um 09:36
Morgen @Rhagodes
bei der Terrarieneinrichtung bist du ja, wie ich sehe, mittlerweile Meister.
Hoffentlich bekommst du deinen Wunschkandidaten.


melden
Zt1 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Terrarien und Aquarien Thread

25.11.2013 um 13:32
@NONsmoker

Danke für das nette Kompliment,
ja,ich hoffe auch,dass ich meinen Wunschkanidaten bekomme :)


melden