Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

1.425 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Insekten, Spinnen, Urzeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

10.02.2021 um 21:54
@NONsmoker

Der untere sieht mit seinen intensiven farben und formen aus wie ein surrales gemälde
Wunderschön !:)


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

10.02.2021 um 22:10
Zitat von osakiosaki schrieb:Der untere sieht mit seinen intensiven farben und formen aus wie ein surrales gemälde
Der mit den Einschlüssen?
Schön beschrieben.


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

10.02.2021 um 22:31
Ich glaube, diesen Baltischen Bernstein habe ich noch nicht gezeigt. Hab ich schon etwas länger.
 KK 1554Original anzeigen (0,5 MB)
 KK 1557Original anzeigen (0,5 MB)


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

10.02.2021 um 23:34
@NONsmoker

Ja der mit den einschlüssen :)


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

11.02.2021 um 00:11
So, noch zwei Fotos mit der Pentax.
Dann muss das mal irgendwann unters Mikroskop (Bastel im Moment an meiner Modelleisenbahn)

 KK 1555Original anzeigen (0,5 MB)
 KK 1556Original anzeigen (0,4 MB)


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

12.02.2021 um 00:46
Ein erster Blick in den honigfarbenen Stein zeigt eine Tanzfliege, eingeschlossen seit Millionen Jahren.

2021 0212 003457 001-800


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

12.02.2021 um 21:12
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Ein erster Blick in den honigfarbenen Stein zeigt eine Tanzfliege, eingeschlossen seit Millionen Jahren.
Ein schönes Bild, die Farben sind sehr schön :)


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

12.02.2021 um 23:02
Die Farbe ist wunderschön und der Stein ist ein richtiger Handschmeichler.
Die Inklusen müssen noch genauer betrachtet und fotografiert werden.


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

13.02.2021 um 17:57
@NONsmoker

die Haltung der Tanzfliege ist so wunderbar (und sie stimmt auch auch ein wenig melancholisch) , als würde sie gerade einen Hüpfer machen und wäre dabei im Harz gefangen worden . . .


2x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

13.02.2021 um 18:03
Zitat von osakiosaki schrieb:(und sie stimmt auch auch ein wenig melancholisch)
Ja, mich auch. Es war sicher ein schöner sonniger, vielleicht heißer Tag, als in diesem glitzenden Tropfen ihr kurzes Leben zu ende ging.


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

13.02.2021 um 18:07
Einige andere Inklusen in diesem Stein:

2021 0213 171148 001-1000 mBeschr
Der doch große Stein past leider nicht so richtig unter ander Mikroskope.

Vielleicht unter das NECTARIS, das muß ich später mal ausprobieren.


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

13.02.2021 um 18:28
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:glitzenden
= glitzernden
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:past
= passt
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:ander
= andere
Boah ey :(




Nicht so tolles Foto, aber man bekommt doch einen Eindruck, warum das Tierchen 'Augenfliege' heißt.
2021 0213 172234 012-800

Hier noch ein farblich verfremdetes Foto, das durch Zufall entstand. Gefällt mir aber.

2021 0213 171618 007-1000 verfremdung


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

13.02.2021 um 22:54
Zitat von osakiosaki schrieb:als würde sie gerade einen Hüpfer machen und wäre dabei im Harz gefangen worden . . .
Das hab ich mir auch gedacht :)


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

14.02.2021 um 18:19
Mit dem NECTARIS-Mic wirds auch nicht besser (Fotomäßig)
Eine winzige Inkluse habe ich noch entdeckt, wahrscheinlich eine Milbe.

20210214-174053-468


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

15.02.2021 um 18:17
Aus einem Kasten mit Kopalen habe ich einige Stücke nach links aussortiert.
 KK 1558
Diese interessanten Strukturen sind wohl die Abdrücke eines Baumes, oder eher eines Astes:
 KK 1560
Das hier sieht aus wie eine Raupe, ist aber auch nur ein hohler Abdruck:
2021 0215 174153 001
Umgeben ist sie von einigen Ameisen, Mücken u.ä.
Mal sehen, was ich da durch schleifen besser sichtbar machen kann.
Aber erst morgen :)


2x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

15.02.2021 um 21:07
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Umgeben ist sie von einigen Ameisen, Mücken u.ä.
Mal sehen, was ich da durch schleifen besser sichtbar machen kann.
Das hört sich schon mal vielversprechend an :)


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

16.02.2021 um 13:02
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Umgeben ist sie von einigen Ameisen, Mücken u.ä.
Zitat von TR6TELOSTR6TELOS schrieb:Das hört sich schon mal vielversprechend an :)
Das sieht nach dem ersten Schliff so aus:

2021 0216 123753 001-1000


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

16.02.2021 um 18:21
pico1


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

16.02.2021 um 21:50
In den kleinen Stück sind doch verhältnismäßig viele Mücken eingeschlossen.
pico5

pico3

pico2Original anzeigen (0,4 MB)


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

16.02.2021 um 21:58
Interessante Bilder und auch eine interessante, treffende Bezeichnung "Insektenrest" :D Insbesondere bei dem Bild mit den 6 Beinchen und dem Kopf(?) frage ich mich, wo der Rest geblieben ist. Wurde er einfach nicht vollständig umschlossen und ist daher verrottet, oder gab es vielleicht kleine Vögel oder Echsen, die sich ihre Beutetiere von dem klebrigen Harzteppich abgesammelt haben? :)

Liebe Grüße


2x zitiertmelden