Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

1.798 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Insekten, Spinnen, Urzeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

23.05.2021 um 12:07
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:gestern um 07:29
Was gibts über die Spinne zu berichten? :)


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

23.05.2021 um 17:14
Zitat von Tr6telosTr6telos schrieb:Was gibts über die Spinne zu berichten? :)
Ist von der Bauchseite aufgenommen, wie man sieht.
Ist aus 11 Ebenen gestackt, wobei die obere Hälfte noch per PAINT drangestückelt wurde, weil nicht soviel unter das Mikroskop passte.


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

25.05.2021 um 08:35
Kfer


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

25.05.2021 um 08:38
Oh, ein kleiner Käfer? :)


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

25.05.2021 um 08:49
Zitat von dieLaradieLara schrieb:Oh, ein kleiner Käfer? :)
Ja, ein sehr kleiner.
Wie immer im Millimeter-Bereich.


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

25.05.2021 um 13:57
Dipteren a-1000


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

25.05.2021 um 23:36
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Ist aus 11 Ebenen gestackt, wobei die obere Hälfte noch per PAINT drangestückelt wurde, weil nicht soviel unter das Mikroskop passte
Ich finde das immer so faszinierend, wie du aus mehreren Bildern (Ebenen) ein ganzes machst und so gut, dass man meinen kann, es wäre wirklich nur ein einziges Bild.


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

25.05.2021 um 23:45
Zitat von Tr6telosTr6telos schrieb:so gut, dass man meinen kann, es wäre wirklich nur ein einziges Bild.
Im Ergebnis ist es auch nur ein einziges Bild, aber ich verstehe, wie du es meinst.
Die Fliegen oben bestehen auch aus 12 Einzelbildern.
Nach dem stacken kommen noch verschiedene Schärfungen dazu, IrfanView wird noch zum beschneiden benutzt und zum verkleinern.

Und nicht jedes Bild gelingt :(


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

26.05.2021 um 11:29
@NONsmoker

Jetzt verstehe ich was "staken" bedeutet, danke für die erklärung. Ich dachte bisher, dass deine fotos einzelaufnahmen sind. So ein arbeitsaufwand steckt also dahinter *staun*


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

26.05.2021 um 17:29
Manchmal entdeckt man seltsame schöne Strukturen.
Sieht das nicht wie eine Blüte aus?

Pseudoblte


2x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

26.05.2021 um 21:33
KnotenameiseOriginal anzeigen (0,2 MB)


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

26.05.2021 um 21:42
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Sieht das nicht wie eine Blüte aus?
Absolut! Ich musste auch direkt an Tagetes denken, nicht die buschigen, sondern die ungefüllten.
Weißt du denn, was es sein könnte?

Die Ameise ist auch sehr schön. Heute hatte ich ein (joah, schon ein bisschen grausiges/trauriges) Erlebnis mit einer Ameise und meiner Tochter, was mich dazu bewogen hat, mal zu googlen, wie die Anatomie so einer Ameise ist. Ich weiß nun, dass ihr Herz im Hinterleib sitzt, aber so richtig weitergebracht hat mich diese Info auch nicht.
Meine Tochter (3) hat mich gerufen und auf eine kleine (wie ich dachte) Spinne gezeigt. Also hab ich die "Spinne" auf meine Hand klettern lassen um sie raus zu setzen- dabei sehe ich, dass es keine Spinne ist, sondern eine Ameise ohne Hinterleib.
Leider ist die Ameise dann so panisch über meine Hand gekrabbelt, dass sie mir runterfallen ist und ich sie nicht mehr wieder gefunden habe. Vermutlich hätte ich sie sonst "Erlöst". Der Hinterleib lag dann auf dem Tisch, wo meine Tochter sich mit der Ameise beschäftigt hatte. Sie ist durch ihre leichte motorische Behinderung noch etwas grobmotorisch und ich denke, sie wird die Ameise unabsichtlich geteilt haben. :( Die Ameise sah noch so fit aus... Ich hoffe, sie leidet nun nicht tagelang...


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

26.05.2021 um 21:44
Zitat von dieLaradieLara schrieb:Weißt du denn, was es sein könnte?
Nein, ich fand es nur schön.
Zitat von dieLaradieLara schrieb:Ich hoffe, sie leidet nun nicht tagelang...
Ich glaube nicht


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

27.05.2021 um 23:42
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Sieht das nicht wie eine Blüte aus?
Ja, wirklich, sieht sehr schön aus. Auch pflanzliche Inklusen sind sehr interessant, vielleicht gibt es da Blumen,.. die es heute nicht mehr gibt.


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

28.05.2021 um 13:53
Zitat von Tr6telosTr6telos schrieb:vielleicht gibt es da Blumen
Direkte Blüten hab ich noch nicht gesehen, gibsts aber vielleicht.
Knospen u.ä. sind häufiger.


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

28.05.2021 um 15:10
Ein Spinnenrest am Rand eines Kopals

pico a-1000
pico b-1000


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

29.05.2021 um 19:02
Ich hab jetzt einen Zentimeter abgeschliffen (puh)

Während der Bearbeitung im FOCUS-Programm:
FOCUS 1Original anzeigen (0,6 MB)

Man kann die Augen erkennen und die Cheliceren.
pico a-1000
pico c-1000Original anzeigen (0,5 MB)
pico gOriginal anzeigen (0,5 MB)


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

30.05.2021 um 14:51
Nach weiterem schleifen ist mir eine Ansicht von oben gelungen.
Petiolus ist gut zu sehen.
Zweites und drittes linkes Laufbein sind ausgerissen, Körperflüssigkeit oder /und Gase ausgetreten.
Die Beine liegen verstreut in der Nähe.

(Zur Originalgröße anklicken)

pico dors aOriginal anzeigen (0,2 MB)


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

31.05.2021 um 22:36
Ein Größenvergleich

pico2a-1000-gr


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

31.05.2021 um 22:45
Wahnsinn! :)


melden