Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Wohnung, Kampfhund

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 21:56
Hallo zusammen,

da mein Vater vor kurzem in Rente gegangen ist und sich dazu bereit erklärt hat, sich um den Hund zu kümmern während ich 8 std auf der Arbeit bin, möchte ich mir nun endlich meinen Wunsch erfüllen einen Hund zu haben.

Da ich logischerweise in die nähe meines Vaters ziehen muss (wohne derzeit noch in einer anderen Stadt) hakt es derzeit nurnoch an der Wohnungssuche. Ich bin sportlich sehr aktiv und von daher kommt auch nur ein Hund in Frage der dieses Hobby auch voll und ganz mit mir teilen kann.
Seid 2 Monaten versuchen mein Vater und ich nun vergebens eine Wohnung zu finden, keine Chance. Sobald der Vermieter hört "größerer Hund" oder gar "Kampfhund" ist sofort sense. Wir haben schon alles versucht, alles abtelefoniert, Annoncen aufgeben, alles erfolglos.

Habt ihr evtl. irgendwelche Tips für mich oder ist es wirklich so aussichtslos wie es scheint?

LG


melden
Anzeige
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 22:04
@technoid

gibt es bei euch keine größere Mietbaugesellschaft, die da nicht so hinterher fragt?

Hier in meiner Stadt gibt es es eine große Mitebaugesellschaft (wo ich auch bin), die fragen erst gar nicht nach Tieren und jeder darf einen Hund haben, ganz egal welchen.

Ansonsten würde ich an deiner Stelle einfach nicht auf das Thema Hund rumreiten, solange es nicht erfragt wird. Wie ich das verstanden habe, hast du den Hund ja noch nicht einmal.

Also verschweig es doch einfach, wenn nicht danach gefragt wird.

Die Probleme entstehen erst dann, sobald sich jemand über deinen Hund beschwert. Wenn du also noch keine Ahnung von Hunden hast, und dir unbedingt einen "Kampfhund" anschaffen möchtest, wird es garantiert irgendwann zu Problemen kommen, und das auch bei jedem anderen Hund.

Daher mein Rat: suche dir erstmal ne Wohnung und verzichte auf einen Hund. Sobald du dich eingelebt hast, kannst du dir immer noch einen anschaffen, wenn es sein muss.


melden

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 22:08
@Alano

Verschweigen bringt garnix, der Vermieter hat das Recht mich fristlos zu kündigen sobald er erfährt das ein "Kampfhund" gehalten wird.

Zum Thema Erfahrung mit Hunden, es gibt Schulen an denen man es lernt, welche ich vor der Anschaffung selbstverständlich besuchen werde.


melden

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 22:09
@Alano
Er muss ja schon fragen ob Haustiere erlaubt sind. Wenn der Vermieter keine haben will, muss man sich auch dran halten. Das kann dann sogar ein Kündigungsgrund sein.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 22:16
Verschweigen bringt garnix, der Mieter hat das Recht mich fristlos zu kündigen sobald er erfährt das ein "Kampfhund" gehalten wird.
du meinst den Vermieter, nicht den Mieter.

Klar kann er dich kündigen. Daher sollst du dir auch den Vermieter aussuchen:

Was gibt es:

-Mietbaugesellschaften/Genossenschaften
-Private Vermieter

Unter den Mietbaugesellschaften gibt es einige, die da nicht nachfragen, wo Hunde aller Art gedudelt sind, solange sich Nachbarn nicht beschweren.

Andere hingegen fragen nach und sind da skeptischer.

Bei den Privaten wollen die meisten am liebsten überhaupt keine Tiere haben.
Und nur ganz wenige erlauben voller Freude einen größeren Hund, oder einen "Kampfhund".

Und ganz ehrlich, diese letzteren, die voller Freude einen "Kampfhund" erlauben, oder sogar darauf bestehen, die werden dir extrem auf die Nerven gehen. Denn das weiß ich aus Erfahrung.

Aber so ist das nunmal. Es ist nicht leicht, und ich sehe ehrlich gesagt keinen Sinn dadrin, sich wegen einem Wunschhund diesen Stress zu machen und die Wohnungssuche danach auszurichten.

Wo wohnst du denn, wenn man fragen darf? Dorf, oder Stadt?

Nehme meinen Rat an und schlag dir den Hund erstmal aus dem Kopf.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 22:21
technoid schrieb:es gibt Schulen an denen man es lernt, welche ich vor der Anschaffung selbstverständlich besuchen werde.
es gibt Hundeschulen, wo man ohne Hund über die Hundehaltung etwas lernen kann?


melden

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 22:29
@Alano

Danke für deinen Rat, aber der Wunsch nach einem Hund besteht seid meiner Kindheit. Es muss nicht unbedingt ein "Kampfhund" sein, aber er muss meine Sportlichen Aktivitäten mitmachen können ohne das es in Tierquälerei endet.

PS: Ohne es 100% zu Wissen, behaupte ich mal das es solche Schulen gibt. Ansonsten gibt es noch Bücher und Mitmenschen die Erfahrungen mit einem teilen können. Aber es driftet zu sehr vom Thema ab, hier soll es nur um Wohnungssuche gehen. Der Hund wird schon anständig gehalten, wenn es denn endlich mal soweit ist ;)


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 22:32
@technoid
ja, wie gesagt. Es ist schwierig.

Schon mit einem kleinen Hund, und erst Recht mit einem sogenannten "Kampfhund".

Aber du willst ja auch nicht sagen, wo du genau du hinziehen willst. Denn evtl. könnte jemand eine Mietgesellschaft wissen, die dort etwas lockerer ist.


melden

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 22:34
@Alano

Oh du hast Recht, hatte vergessen es zu erwähnen. Der zukünftige Wohnort soll Hildesheim werden. Rund 100.000 Einwohner im schönen Niedersachsen, nähe Hannover :)


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 22:40
@technoid

hast du es schon bei der gbg versucht?

http://www.gbg-hildesheim.de/

in einem Forum habe ich gelesen, dass dort Hunde erlaubt sind. Du musst nicht angeben, was für einen Hund und ob du dir einen anschaffst.


melden

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 22:42
@Alano

Bei der gbg hatte ich es noch nicht versucht, werde ich am Montag direkt mal anrufen. Vielen Dank für deine Hilfe!


melden

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 22:43
Wenn du schon Geld für ne sabbernde beissende Bestie verschwendest, kannst dir lieber e Hamsterr holle.


melden

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 22:47
@Gruselschinken

Danke für diesen geistreichen Beitrag, aber ich möchte es einem Hamster nicht zumuten stundenlang durch den Wald zu joggen, oder gar eine Fahrradtour mit ihm zu machen.


melden

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 23:10
bittebitte.
schon allein das wort Fahrradtour lässt mich schaudern...
Hund wird durch Karnickel abgelenkt, reisst dich vom Fahrrad.
Unverantwortlich. ..


melden

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 23:14
@technoid
Hast Du schon einen Hund oder willst Du ihn erst anschaffen?
Das lese ich irgendwie nicht so klar raus.


melden

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 23:14
@technoid
Hey, versteif dich doch einfach nicht auf eine bestimmte Rasse Hund. Geh ins Tierheim, frag die Leute dort welche Hunde sie denn haben, die sportlich mit dir mithalten können.
Vielleicht gibt's da auch was, was nich unter Kampfhund fällt, dir somit die Wohnungssuche erleichtert und dich trotzdem glücklich macht.
Oder muss es unbedingt eine ganz bestimmte Rasse sein - und wenn ja, warum?


melden

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 23:14
@technoid

Nein den Hund habe ich noch nicht.


melden

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 23:16
@technoid
OK, warum muss es dann unbedingt ein sogenannter "Kampfhund" sein?
Fast alle Hunde sind gerne sportlich aktiv, von daher stehen Dir doch alle Rassen offen.


melden

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 23:16
@Zarafina

Nein wie ich oben auch schonmal schrieb muss es kein "Kampfhund" sein, er muss sportlich sein das is das einzige was für mich wichtig ist.


melden
Anzeige

Wohnungssuche mit "Kampfhund" unmöglich?

17.05.2014 um 23:19
@technoid
Na dann geh doch mal ins Tierheim. Glaub mir, irgendein Hund da wird es dir besonders antun und es wird mit Sicherheit nicht die Rasse sein an die du eigentlich dachtest.
Ging mir genauso. Meine Lieblinge waren immer schon Rottweiler, aber dann hat im Tierheim ein bardino Mischling mein Herz erobert.


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt