Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

187 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Reptilien, Amphibien, Echsen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

15.07.2020 um 04:38
20200715 002020Original anzeigen (2,5 MB)
Mein Neuzugang, eine afrikanische Hausschlange Boaedon capensis 0.1


2x zitiertmelden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

15.07.2020 um 07:35
Zitat von JConstantineJConstantine schrieb:Mein Neuzugang
Sieht aus wie ein Schmuckstück.


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

15.07.2020 um 10:25
Zitat von JConstantineJConstantine schrieb:Mein Neuzugang, eine afrikanische Hausschlange
Die ist richtig schön, wie groß ist sie?


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

15.07.2020 um 16:58
Ich schätze mal so 20 cm lang, ein Miniding ^^


1x zitiertmelden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

15.07.2020 um 20:21
@JConstantine
Die ist aber noch klein auf dem Foto sieht sie viel größer aus :)


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

15.07.2020 um 23:32
Zitat von JConstantineJConstantine schrieb:ein Miniding ^^
Ich hätte gedacht, die wäre größer.
Was frisst sie denn bei diesen Minimaßen?


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

21.07.2020 um 04:32
Momentan die kleinste Größe der Babymäuse, also Pinkys.


1x zitiertmelden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

21.07.2020 um 07:26
Zitat von JConstantineJConstantine schrieb:Momentan die kleinste Größe der Babymäuse, also Pinkys.
Aha.
Danke für die Info.


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

20.10.2020 um 05:23
Triss19102020Original anzeigen (3,3 MB)

Neues von Triss Merigold, meiner Boaedon capensis (afrikanische Kap-Hausschlange)

DonnaNobel19.10.2020.Original anzeigen (3,5 MB)

Und Donna Noble, eine Heterodon nasicus (Westliche Hakennasennatter)


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

20.10.2020 um 08:37
Wunderschöne Schlangen und ebenso schöne Bilder.


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

13.03.2021 um 10:26
Tolle Bilder aus einem Video, ein 2,5 Meter langes Salzwasserkrokodil hat in Australien einen jungen Schwarzspitzenhai geschnappt, welches die Angler eigentlich gefangen haben und zieht mit seiner Beute davon, um es zu fressen. Leider sieht man das nicht.


285FECF5-99A1-4AD7-BD7D-41212276AE2A

7191FEFB-7A63-45F8-9DC3-32B0C9BDB0BAOriginal anzeigen (0,2 MB)

6CE45740-BC07-44CF-A8E7-6277CF6D6AE8Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

13.03.2021 um 10:59
Edit: Soll dies jedoch wirklich ein solcher Hai sein?
Ich tendiere eher zu einem Bullenhai.


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

11.04.2021 um 15:17
34971F50-17B7-466D-A80A-5B264185E27BOriginal anzeigen (4,7 MB)

Eine Blindschleiche in unserem Garten


E193A284-6041-4023-A9DF-90DD3AF02EDBOriginal anzeigen (2,6 MB)
Und eine Eidechse die sich sonnt.


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

25.04.2021 um 12:44
8864211A-7795-4C39-81B3-A958C3BF8D37Original anzeigen (7,1 MB)

9E59E5F2-8405-41F6-A59C-2165FE31CF2EOriginal anzeigen (6,9 MB)

Die Baumrinden sind ein Paradies für die Eidechsen, die können sich da verstecken und haben etwas zum klettern. Ich konnte heute vier Tiere auf einmal in diesem Abschnitt zählen, darunter diese beiden, die miteinander kämpften, der eine biss dem anderen in den Kopf


B5EA1DBD-79BA-48D3-84FE-385978C7197EOriginal anzeigen (2,1 MB)



E30781BD-D419-4D44-A375-7CE40A209789Original anzeigen (2,2 MB)

Als ich näher ran wollte, trennten sie sich und flüchteten... Einer von ihnen nahm meine Anwesenheit wahr und es sah so aus, als ob er mit mir kurz schimpfen würde, bevor auch er das Weite suchte


D2C4997A-36E3-4E6A-A81E-B4BC00CA13E1Original anzeigen (0,9 MB)


50BEE194-189D-4F80-9DFA-777801FB37BEOriginal anzeigen (2,2 MB)


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

25.04.2021 um 13:32
Zauneidechsen? Wegen der grünen Farbe.
Schöne Tiere.


1x zitiertmelden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

25.04.2021 um 14:57
@tr6telos
Bei deinen Echsenbildern bin ich immer neidisch.
Sowas gibt es hier bei mir nicht.
Mein letztes (Smaragd)Eidechsenfoto hab ich in den 60ern in Donauwörth gemacht.
Das liegt auch etwas südlicher als NRW :(


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

25.04.2021 um 15:55
@NONsmoker

Dieses Jahr da haben wir wirklich sehr viele davon, auch hier war wieder eine zu sehen


3E8DFA10-F2EC-49BB-9188-2B264F8A36C6Original anzeigen (0,4 MB)


Und hier ist der genannte Abschnitt, wo sich sehr viele aufhalten


55CE648A-5FF5-426D-B0CC-A03058A3D531Original anzeigen (8,1 MB)

A574D588-F5DB-492E-9E30-05547158E252Original anzeigen (8,2 MB)

9B317E83-8633-4905-B98F-C858787E785EOriginal anzeigen (7,7 MB)

Dort vermute ich auch die Tapezierspinnen.


1x zitiertmelden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

25.04.2021 um 16:00
Zitat von tr6telostr6telos schrieb:Und hier ist der genannte Abschnitt, wo sich sehr viele aufhalten
Ja, wenn da noch die Sonne draufscheint: ideal.


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

01.05.2021 um 19:15
Zitat von ellieXellieX schrieb am 25.04.2021:Zauneidechsen?
Ja, es sieht so aus und diese sind geschützt:
Gesetzlicher Schutzstatus (Auswahl)[2]

FFH-Richtlinie: Anhang IV (streng zu schützende Art)
Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG): streng geschützt
Nationale Rote Liste-Einstufungen (Auswahl)[3][4][5]

Rote Liste Bundesrepublik Deutschland: V – Vorwarnliste
Quelle: Wikipedia: Zauneidechse

Nun zu meiner Frage. Leider ist es nicht sicher, ob wir unseren Garten behalten können.
Wir haben ihn seit über 40 Jahren, meine Eltern haben diesen bereits gehabt, da war ich noch ein Baby.
Bis zum November gehört er der Deutschen Bahn, dieser hat es jedoch an die Stadt abgegeben.
Nun wissen wir alle nicht, wie es ab Dezember mit unseren Gärten weiter geht. Ob wir diesen behalten dürfen, oder abgeben müssen, wenn die Stadt dort bauen möchte.
Die Zukunft ist ungewiss.
Unsere Gärten befinden sich auf einem Wasserschutzgebiet.
Sollten wir unseren Garten abgeben müssen, können wir da vielleicht etwas machen, dass es wegen die geschützten Eidechsen nicht geht?
Notfalls müssten diese Tiere umgesiedelt werden, doch das ist kaum möglich.
Ich hab das bezüglich darüber an der NABU eine Mail geschrieben, doch noch keine Antwort bekommen.


1x zitiertmelden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

01.05.2021 um 20:26
@tr6telos

Ich habe ein wenig rum gelesen aber vermute auch, dass wir die selben Texte gelesen haben.
Ich wohne in NRW und denke das man hier ehr mal ein Bleiberecht für die Tiere durchsetzten könnte weil sie hier weniger vorkomme als z.b. im Süden oder Osten Deutschlands.
Klar ist, dass die Tiere bedroht sind und Schutz brauchen, doch brauchen gewisse Gegenden z.b. Wohnungen. Denke wenn sowas ansteht, werden die Tiere wohl umgesetzt, so fern das möglich ist.
Nun vermute ich auch das ihr da Schrebergärten habt?
Ich würde dran bleiben, weitere E-Mails schreiben und vielleicht den Ortsansässigen Tierschutz kontaktieren. Ich denke die haben da mehr Einfluss etwas beim NABU zu erreichen.
Mach auf jeden Fall weiter Bilder und sprechen mal mit den anderen Gartenbesitzern, ob die dich bei deinem Vorhaben unterstützen und selbst mal bei sich schauen ob se Tiere entdecken und Aufnahmen machen.

Mehr fällt mir da sonst leider auch gerade nicht ein ausser dran zu bleiben und alles mit ins Boot holen was geht. Möglich das die Sache mit dem Wasserschutzgebiet auch viel wiegt, wenn ich das richtig verstanden habe, darf da auch nicht einfach was gebaut werden. Hab da auch bei Google geschaut, bekomme das mit dem verlinken irwie nicht so hin.

Ich drücke dir/ euch auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass ihr eure Gärten und die Tiere ihr Zuhause behalten können.

Bin gespannt was du erreichst. 🍄🍀


1x zitiertmelden