Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

180 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Reptilien, Amphibien, Echsen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

01.05.2021 um 22:33
Zitat von tr6telostr6telos schrieb:Leider ist es nicht sicher, ob wir unseren Garten behalten können.
Das wäre aber sehr bitter. Für dich und auch für die angesiedelten Tiere.
Mein Garten ist von der Bahn-Landwirtschaft gepachtet und es besteht immer die Möglichkeit, daß ein Garten aufgegeben werden muß wegen anderweitiger Nutzung.
Ein paar Gärten weiter ist das vor kurzem geschehen. Dort wurde eine Stromtrasse gebaut.
Lieber @tr6telos , ich drücke dir die Daumen, daß bei euch alles beim alten bleibt und du weiter von Eidechsen und Spinnen berichten kannst.


1x zitiertmelden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

01.05.2021 um 23:28
Zitat von ellieXellieX schrieb:Ich würde dran bleiben, weitere E-Mails schreiben und vielleicht den Ortsansässigen Tierschutz kontaktieren. Ich denke die haben da mehr Einfluss etwas beim NABU zu erreichen
Das werde ich machen, danke :)
Zitat von ellieXellieX schrieb:hin.

Ich drücke dir/ euch auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass ihr eure Gärten und die Tiere ihr Zuhause behalten können.
Danke, dir :)


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

01.05.2021 um 23:50
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Mein Garten ist von der Bahn-Landwirtschaft gepachtet
Meinst du diese hier?

AFECD494-D267-46A9-8591-509211659A25Original anzeigen (4,6 MB)

Unseren Garten auch.
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Ein paar Gärten weiter ist das vor kurzem geschehen.
Bei uns auch, es gibt eine große Naturfläche, in der in der Mitte ein kleiner Bach durchläuft. Vor dem Bach hat die Bahn schon Jahre zuvor alles verkauft und dort gibt es nur alte zurück gelassene Gartenhütten, das ist der Teil , wo es noch kein Wasserschutzgebiet ist.


6B99FF68-1BA4-476B-A03E-21CF3D73C81COriginal anzeigen (5,5 MB)

Der letzte Gartenbesitzer hat jetzt erst sein Garten aufgeben oder abgeben müssen.
In diesem hier gezeigten Teil hab ich auch damals die Jagdspinne der Gattung Pisaura fotografiert.
Unberührte Natur findet man immer tolle solcher Tiere.
Dieser Teil wird auf alle Fälle verbaut, ich hab das Foto mal gemacht, als Erinnerung, für später.
Wenn der mal weg ist, wird das auch in unserem Garten Auswirkungen haben, dann werden einige Tiere nicht mehr da sein und dann vielleicht auch die Anzahl der Eidechsen zurück gehen.
Nach dem Bach beginnt dann das Wasserschutzgebiet, wo auch unser Garten ist.
Der Bach ist hier nicht zu sehen, der war bei dieser Aufnahme hinter mir.
Das blieb wegen das Wasserschutzgebiet bis jetzt verschont, aber die Stadt will bauen, das ist klar...
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:ich drücke dir die Daumen, daß bei euch alles beim alten bleibt und du weiter von Eidechsen und Spinnen berichten kannst.
Danke dir, da wird mir/uns was fehlen.


1x zitiertmelden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

01.05.2021 um 23:56
Zitat von tr6telostr6telos schrieb:Meinst du diese hier?
Genau.
Das ist unser monatliches Fachblatt :)


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

01.05.2021 um 23:57
@NONsmoker

Unser auch :D


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

03.05.2021 um 17:34
5B7C73CC-66F8-4C5C-9425-15E01F48A6ECOriginal anzeigen (0,6 MB)

C35C1EC7-F040-4CA0-8F35-92E0A743FD68Original anzeigen (0,5 MB)


Eine junge, fingergroße Zauneidechse :)


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

03.05.2021 um 20:06
Mal ne Frage an die Experten, die eine Reptilie als Haustier haben:

Entwickeln diese Tiere auch eine Art Vertrautheit zum Menschen?
Wenn ich zum Beispiel eine Schlage aus ihrem Terrarium nehme, stör ich das Tier eher oder findet es die Schlange "cool" auch mal über die Hände "des Herrchens" zu kriechen.

Wie läuft die generelle Interaktion mit diesen Tieren?


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

04.05.2021 um 00:21
@Negev

Bin kein Experte aber Reptilien hält man sich, in seriöser weise, um sich ihres Anblicks zu erfreuen und um sie zu beobachten. Dafür richtet man auch mit viel Liebe und Hingabe ein Terrarium ein, welches so gut wie möglich die natürliche Umgebung imitiert.
Natürlich gibs da auch verschiedene Charaktere, die das weniger stresst als andere aber allgemein gesehen ehr was zum gucken und nicht zum kuscheln.


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

04.05.2021 um 06:16
@ellieX
Kuscheln natürlich nicht!

Hab auch später folgendes Video gesehn:
Youtube: Reptilien zähmen | So wird jedes Tier brav und lieb! | Reptil TV
Reptilien zähmen | So wird jedes Tier brav und lieb! | Reptil TV


Offiensichtlich kann man diese Tiere an den Menschen gewöhnen. Und man kannt ja gewisse verhaltensmuster und wenn das Tier auf der Hand eben nicht an Flucht oder Angriff denkt, dann sollt das doch auch so okay sein?!

Dennoch würd ich keinem Tier meinem Willen aufzwingen wollen...


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

04.05.2021 um 08:59
Auch ein ganz lieber und ehrlicher Beitrag:
Youtube: Zu Besuch beim Schlangenzüchter | NORBERT ZAJAC | Zoo Zajac
Zu Besuch beim Schlangenzüchter | NORBERT ZAJAC | Zoo Zajac


Hier wird eben berichtet, wie das mit der Schlangenhaltung so ist. Und der Experte kommt zu einem ehrlichen und, meinem Gefühl nach, schlüssigen Urteil: so einer Schlange ist es egal, wenn man sie "hantiert".


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

04.05.2021 um 20:10
@Negev

Kuscheln war nur etwas übertrieben, schon klar 😉

Das erste Video ist gut, nett erklärt, ist ja auch nicht verkehrt seine Tiere händeln zu können, gerade wenn es darum geht den Gesundheitszustand zu checken.

Ist meine persönliche Meinung und Erfahrung, nicht mehr als nötig mit den Tieren rumzuhantieren.

Das zweite Video schau ich jetzt nicht weil es mir gerade zu lange geht aber wenn ich schon den Herrn Zajac sehe... Naja, sag ich jetzt nichts zu.

Vielleicht können dir hier Schlangenhalter noch gute Tips geben
.
Wenn du mit dem Gedanken spielst, dir eine zuzulegen, bitte ich dich nur, dich wirklich gründlich zu informieren.
Schlangen sind so tolle Tiere und man kann leider richtig viel falsch machen in der Haltung.


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

04.05.2021 um 20:45
Huhu Reptilien - Freunde 😉
Ich bin heute fast über dieses recht gechillte Exemplar gestolpert.
Könnte es sich um eine Kreuzotter handeln ?
IMG 20210504 162303Original anzeigen (5,4 MB)
Länge würde ich um 40-50 cm schätzen.


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

04.05.2021 um 21:35
@Schnauzbiber

Ich glaube, dass dies eher eine Aspisviper ist. Ist jedoch nur eine Vermutung von mir.


1x zitiertmelden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

04.05.2021 um 22:10
Zitat von tr6telostr6telos schrieb:Aspisviper
Kommt tatsächlich besser hin, dachte auch Kreuzotter. Hab den Tip gegeben die hier rüber zu schicken.


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

05.05.2021 um 07:57
@Schnauzbiber
Ich hätte das Tier für eine Schlingnatter gehalten. (Coronella austriaca).


2x zitiertmelden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

05.05.2021 um 09:25
Zitat von docmatdocmat schrieb:Ich hätte das Tier für eine Schlingnatter gehalten. (Coronella austriaca).
Da hast du recht, das kommt am besten hin :) 👍


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

05.05.2021 um 10:20
IMAG0103Original anzeigen (1,0 MB)

Schon älter und das einzige scharfe Bild, die sind so flink.


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

05.05.2021 um 18:42
Passt zu tr6telos´ Zauneidechsen:
Die Zauneidechse wurde von der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) zum „Reptil des Jahres 2020“ ernannt. Ihre Männchen sind zur Paarungszeit leuchtend smaragdgrün und attraktive Werbeträger für die oft kritisch beäugten heimischen Reptilien.

Update 30. November 2020: Die Zauneidechse geht in die Verlängerung. Wegen der corona-bedingten Einschränkungen konnten zahlreiche Exkursionen und andere Veranstaltungen zum Reptil des Jahres 2020 nicht stattfinden. Auch die Fachtagung musste verschoben werden. Die DGHT hat deshalb beschlossen, dass die Zauneidechse auch 2021 Reptil des Jahres bleibt.
Quelle: https://www.nabu.de/news/2019/12/27356.html


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

05.05.2021 um 19:25
Zitat von docmatdocmat schrieb:Ich hätte das Tier für eine Schlingnatter gehalten. (Coronella austriaca).
Vielen Dank für den Tipp :Y:
Das sollte hinkommen. Hab den Steckbrief gelesen, da passt eigentlich alles.
Auf eine Schlingnatter wäre ich nicht so einfach gekommen.


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

08.05.2021 um 19:54
Heute im Steingarten

IMG 20210508 102300Original anzeigen (8,0 MB)
Sie leben seit 4/5 Jahren hier. Scheint ihnen zu taugen 😊


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Natur: Terrarien - Eure Erfahrungen
Natur, 69 Beiträge, am 25.06.2015 von hessenBoa
tr6telos am 23.04.2015, Seite: 1 2 3 4
69
am 25.06.2015 »
Natur: ist das richtig
Natur, 29 Beiträge, am 16.05.2013 von BlackPearl
hessenBoa am 04.05.2013, Seite: 1 2
29
am 16.05.2013 »
Natur: Welches ist eure Lieblingsamphibie?
Natur, 45 Beiträge, am 16.01.2021 von tr6telos
SalamaderLover am 24.06.2012, Seite: 1 2 3
45
am 16.01.2021 »
Natur: Zoonosen - Immer mehr Menschen krank durch Haustiere
Natur, 18 Beiträge, am 12.11.2020 von satansschuh
nyarlathotep am 06.04.2011
18
am 12.11.2020 »
Natur: Echsenthread
Natur, 54 Beiträge, am 06.06.2019 von NONsmoker
Deathwing_ am 26.04.2015, Seite: 1 2 3
54
am 06.06.2019 »