Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

194 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Reptilien, Amphibien, Echsen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

11.05.2021 um 19:05
Nun habe ich auch Ihren Partner entdeckt.
Hoffe es gibt auch dieses Jahr Nachwuchs.
Das wird dann wieder ein Suchspiel :D

IMG 20210511 144458Original anzeigen (4,4 MB)


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

13.05.2021 um 16:43
Heute war es in meinem Garten ein Highlight, gleich 7 Eidechsen auf einmal konnte ich zählen.


E62BC832-77D0-488C-B9F5-7B5DF8BE46C5Original anzeigen (2,8 MB)

04848C2F-7EAC-4C10-834A-4B50C757E71FOriginal anzeigen (2,4 MB)

866A388A-AF94-49B2-AAC1-36ACE042B294Original anzeigen (1,6 MB)

B2CAF0B3-1B65-402F-BD57-83EE4424636DOriginal anzeigen (2,5 MB)
Darunter auch dieses kleine Jungtier, das hat mich besonders angetan :)

6ACEC6B7-D2B8-4C9A-91DF-9471918C404EOriginal anzeigen (2,8 MB)



67625FBD-0059-40BA-8DC3-BD965B8D1E9FOriginal anzeigen (2,9 MB)
Oder dieses :)


53F32379-87EA-4F79-8749-B7D22925FD15Original anzeigen (3,5 MB)

Oder auch dieses :D

4 ausgewachsene Tiere und 3 Jungtiere konnte ich heute beobachten.

Mittlerweile warte ich auf die Antwort vom Landratsamt wegen meinem Garten. Die Hauptzentrale des NABU hat mich an den NABU Vorstand meines Wohngebiets weitergeleitet, der wiederum meinte ich solle mich an das Landratsamt melden, an die Naturschutzbehörde, da warte ich noch auf Antwort, aber dieser meinte, dass Zauneidechsen streng geschützt sind und es darf nicht eingegriffen werden.


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

13.05.2021 um 20:02
Youtube: Eine sterbende Kobra suchte Hilfe bei den Menschen
Eine sterbende Kobra suchte Hilfe bei den Menschen


Ein schönes Ereignis :) Einfach mal ansehen


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

14.05.2021 um 14:09
Nett.

Vor Reptilien hab ich eher weniger Angst. Respekt natürlich und auf Tuchfühlung mit einer Kobra oder ähnliches muss ich auch nicht unbedingt gehn (man muss schon wissen, was man da tut).

Vor Insekten, Parasiten, Spinnentieren, Gliederfüßer (hab ich was vergessen?) würd ich dagegen wirklich davonlaufen (bildlich gesprochen - in vielen Fällen).


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

14.05.2021 um 14:20
Merke gerade, das Gliederfüßer bereits die Bezeichnung für einen Tierstamm ist... wollte mit meiner Aufzählung wohl so viel wie Möglich erschlagen 😁


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

16.05.2021 um 18:42
Konnte ich heute wieder beobachten


0B16C70F-309C-42F1-B458-D90F84469F9AOriginal anzeigen (1,1 MB)

Oder ich wurde beobachtet :)


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

16.05.2021 um 18:52
Hier auch, die komplette Familie 😊
IMG 20210514 113304Original anzeigen (9,0 MB)


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

23.05.2021 um 21:20
In "unserer" Wildschweinsuhle sind seit Jahren jedes Frühjahr diese Tierchen hier. Ab Sommer scheinen sie aber das Wasser zu verlassen und verschwunden im Wald. :)
Weiß jemand zufällig, um welche Tierchen es sich handeln könnte?

Suchbild :)

DSC 2173Original anzeigen (6,9 MB)

Und noch der Versuch einer Nahaufnahme, was allerdings Kind auf dem Arm nicht einfach war.

DSC 2174Original anzeigen (2,1 MB)


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

23.05.2021 um 21:23
@dieLara
Molche (das wäre richtig cool) oder Kaulquappen :ask:
Bin gespannt, was die Kenner sagen.


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

23.05.2021 um 21:26
Kaulquappen traue ich mich auszuschließen. Die haben wir hier auch zu genüge und ich schau jeden Tag in die Suhle. @Schnauzbiber


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

23.05.2021 um 21:36
@dieLara
Ich würde auch eher auf Molche tippen.
Vielleicht kannst du das Wachstum etwas beobachten. Wie die Tiere sich entwickeln. Ich find es spannend.


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

23.05.2021 um 21:51
@dieLara
Moin,

Hast Du evtl. auch schon erwachsene Molche dort gesehen? Oder tauchen die Larven quasi plötzlich und auch schon recht groß auf?

Falls die kleinen quasi über Nacht und ohne sichtbare erwachsene Tiere vorher auftauchen, sollten es Feuersalamander sein. Die legen keine Eier, sondern gebären die Larven schon recht groß. Sie halten für die Geburt quasi nur den Boppes ins Wasser und sind sonst an Land.


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

23.05.2021 um 22:07
@docmat
Ich musste jetzt erstmal nach erwachsenen Molchen googlen.
Ich kann mich an diesen orangfarbenen Bauch einer (in meinen Augen einfach nur "Eidechse") erinnern. Allerdings an Land und nicht im Wasser. Ich habe sie vor meiner Katze gerettet und in Sicherheit gebracht. Ob das damals ein Molch war, kann ich allerdings nicht sicher sagen.
Was ich aber sagen kann- und das dürfte dann vermutlich auch die Lösung sein- ist, dass wir hier jede Menge Feuersalamander haben. Und ja, die Tiere tauchen von einen Tag auf den anderen auf und verschwinden genauso plötzlich wieder.
Vielen Dank für den Input. Jetzt bin ich wieder etwas schlauer! :)

@Schnauzbiber
Ich versuche es, bin aber ab dem nächsten Wochenende für zwei Wochen nicht Zuhause, weil ich meine Laufbahnprüfung schreibe- wenn sie danach noch da sind, werde ich auf jeden Fall wieder Bilder machen.
Aber ich verspreche, allerspätestens im nächsten Jahr gibt´s ne Fotostrecke. :)


melden

Der Reptilien- und Amphibien-Thread

06.06.2021 um 03:16
Kennt ihr das video wo ein inder in einer grube inmmitten von min 100-200 Kobras steht und ein nach dem anderen "aussortiert" aushebelt,durch die Gegend wirft ja sogar schlägt OHNE einmal gebissen zu werden??
FINDE das so krass und bitte sagt nicht ALLEN wurde die giftzähne rausgezogen dafür sinds einfach viel zu viele.
Finde gifttiere sehr interessant

Gfitigste schlange:taipan(wobei seeschlangen noch giftiger sein sollen
Giftigste spinne:brasilianische wanderspinne(phoneutria)
Giftigster frosch:goldsteiger(Pfeilgiftfrösche)
Giftigste Qualle:fleckeri
Giftigster Fisch:stein oder fugu?
Giftigste krake:blaueringkrake
Giftigste schnecke:Kegelschnecke
Es gibt sogar giftige Vögel(unter den flugeln weiss aber die Art nicht mehr)
Oder giftige heuschrecken


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Natur: Terrarien - Eure Erfahrungen
Natur, 69 Beiträge, am 25.06.2015 von hessenBoa
tr6telos am 23.04.2015, Seite: 1 2 3 4
69
am 25.06.2015 »
Natur: ist das richtig
Natur, 29 Beiträge, am 16.05.2013 von BlackPearl
hessenBoa am 04.05.2013, Seite: 1 2
29
am 16.05.2013 »
Natur: Welches ist eure Lieblingsamphibie?
Natur, 45 Beiträge, am 16.01.2021 von tr6telos
SalamaderLover am 24.06.2012, Seite: 1 2 3
45
am 16.01.2021 »
Natur: Zoonosen - Immer mehr Menschen krank durch Haustiere
Natur, 18 Beiträge, am 12.11.2020 von satansschuh
nyarlathotep am 06.04.2011
18
am 12.11.2020 »
Natur: Echsenthread
Natur, 54 Beiträge, am 06.06.2019 von NONsmoker
Deathwing_ am 26.04.2015, Seite: 1 2 3
54
am 06.06.2019 »