Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

261 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Natur, Tier, Garten, Einzigartig, Sonderbar
Stadttaube
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

08.03.2017 um 16:16
@Funzl
Total toll! <3 Ich sehe da jede Menge Tiere drinnen!


melden
Anzeige

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

08.03.2017 um 19:42
Stadttaube schrieb:Ich sehe da jede Menge Tiere drinnen!
unter anderen auch Tiere, ja.


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

09.03.2017 um 00:24
@Akkordeonistin

Mein Uropa war auch Fleischer, und hatte auf seinem Hof ein eigenes Schlachthaus. Da gab es für die Urenkelimmer einges zu ,,entdecken" ^^

Als Kind fand ich es auch immer zum totlachen, wenn die Oma hime die Hühner geköpft hat und diese dann etwas ,,kopflos" über den Hof rannten... Herrliche Zeiten!



Davon abgesehen war dieser Baum ein sehr merkwürdiger Fund:

DSC00033

DSC00036

Vermutlich hat ein Blitzschlag ihn gespalten. Kaum zu glauben, aber er hat es überlebt!


melden
Stadttaube
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

09.03.2017 um 07:37
@Grymnir
Woah! Ja, das war eindeutig ein Blitz. Hammer! Stell dir vor wie das gerummst haben muss!


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

09.03.2017 um 08:51
Irgendwo im Nirgendwo der Süd-Pyrenäen am Wegesrand... 

IMG 9807


melden
Stadttaube
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

09.03.2017 um 11:23
@brunhildeb
Kack die Wand an, das is gruselig!

tumblr inline n8j05wAPNy1rnbf73


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

09.03.2017 um 12:15
@Stadttaube
Haha, ja total! Puppen mit kaputten Klimperaugen sind der absolute Horror :D Ich freu mich total, dass ich die zwei Fliegen auch noch mit aufs Foto bekommen habe.

So doll im Nirgendwo war es am Ende aber gar nicht... immerhin gab es einen Weg und ein paar 100 m talwärts gab es einen Bauernhof. Ich denke einfach mal, dass da entweder jemand seine Hütte samt nutzlosem Inhalt komplett platt gebulldozert hat oder Müll/Bauschutt abgeladen wurde. Da lag noch mehr Plastikmüll, Ziegel, Balken etc. 

Und das hier hab auch noch gefunden, ganz in der Nähe... *gruselige Hintergrundmusik* 
IMG 9802


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

09.03.2017 um 12:54
@brunhildeb

Du machst echt tolle Bilder! Schon interessant was man alles so finden kann :)

@Grymnir

Das mit dem Blitz ist auch echt mega!


melden
Stadttaube
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

09.03.2017 um 16:31
@brunhildeb
Deine Bilder sind echt toll! Ein Schweine-Gebiss nehme ich an? Das hinten sind Reibezähne, oder?


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

09.03.2017 um 18:10
@DasGlaetteisen
Danke! Ja, finde ich auch... echt irre, was alles so liegen bleibt.

@Stadttaube
Danke dir. Uff, von Viechern hab ich nicht viel Ahnung, aber ja... ein Schwein vermute ich auch. 


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

09.03.2017 um 23:26
@Stadttaube
@DasGlaetteisen

Jou, das war echt verrückt diesen Baumzu finden. Noch krasser war dann, als er zwei Sommer wieder eine Blätterkrone trug! Wirklich bemerkenswert, was ein Baum trotz einer derartig schweren Verletzung noch aushält. Hier mal die Spalte von Nahem:

DSC00034

@brunhildeb
@Stadttaube

Dann muß  es aber ein Wildschwein sein, man beachte die gebogenen Hauer vorne!


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

09.03.2017 um 23:49
@Grymnir

Man sieht ja öfter mal gespaltene Bäume, oder Teile, aber das geht ja echt von oben bis unten durch und das der noch Blätter hat, nicht schlecht!


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

10.03.2017 um 00:03
@DasGlaetteisen

Ja, mich wundert vor allem, daß er nicht abgestorben ist, obwohl sein Stamm quasi schutzlos offen dasteht. Aber offensichtlich hat ihm der Winterfrost trotzdem nicht allzu sehr geschadet. Das könnte auch daran liegen, daß sich im Winter das Wasser in die Wurzel zurückzieht und der Stamm dann ziemlich trocken ist.

Wie dem auch sei: Möglicherweise erreiche ich diesen Wald in diesem Sommer mal wieder mit ner ordentlichen Kamera, da könnte ich dann ein ,,Beweisfoto" schießen :)


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

10.03.2017 um 01:28
Hab ich mal vor 16 Jahren in eine Steinbruch bei Eichstätt ( Blumenberg ) gefunden.

0b7178-1489105324



f18aa7-1489105562

Bei der suche bin ich fast in eine einen "schacht" im boden gefallen da war einfach ein loch im Kalkboden.


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

10.03.2017 um 06:35
@O.G.
Wow richtig cool !!


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

10.03.2017 um 12:12
Ich habe mal einen menschlichen Beckenknochen an einem Feldwegrand gefunden.


melden
Stadttaube
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

10.03.2017 um 12:43
@bennamucki
Und dann? Polizei?


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

10.03.2017 um 13:03
@O.G.

Fossile sind echt toll. Ich halte meine Augen wenn ich draußen in der Natur bin auch immer offen nach sowas weil ich schon immer welche finden wollte aber leider hats nie geklappt bisjetzt. Aber vielleicht hab ich ja irgendwann auch mal Glück.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

10.03.2017 um 18:10
@Stadttaube
Nö, liegen gelassen.


melden
Anzeige
Stadttaube
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

12.03.2017 um 16:04
@bennamucki
Ich glaube es hackt... Was wenn das irgendjemand war, der schon ewig von seiner Familie gesucht wird?


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt