Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Krebse, Garnelen und Co.

190 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Garnelen, Gliederfüßer, Asseln ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 16:31
@-MsEiskalt-

Ich trockne ab und an ein bisschen Eigelb, da fahren sie drauf ab (ist auch gut für die Ei-Produktion).
Oder ich mache die Nannochloropsis auf einen Schieferstein und lasse das trocknen.

Rote Mückenlarven habe ich für die Planarienfalle geholt, als Köder, die Planarien interessiert es null, aber die Garnelen wollen alle unbedingt in die Falle rein. :D

Den Pudding gibt es von NatureHolic (das Protein- und Mainfutter ebenso).
Vorher hatte ich eine andere Futtermarke beim Pudding, aber die kommt von dem Planarien-Händler, bei dem kaufe ich nichts mehr. XD
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:Ohje :D :D Da drücke ich mal die Daumen, dass sich das Flammenmoos prächtig entwickelt :)
Es ist jedenfalls schon mal ähnlich motiviert, wie ich - läuft! :D


1x zitiertmelden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 16:45
Zitat von LepusLepus schrieb:Ich trockne ab und an ein bisschen Eigelb, da fahren sie drauf ab (ist auch gut für die Ei-Produktion).
Oder ich mache die Nannochloropsis auf einen Schieferstein und lasse das trocknen.
Guter Tipp :lv: Muss ich mal ausprobieren :)
Zitat von LepusLepus schrieb:Rote Mückenlarven habe ich für die Planarienfalle geholt, als Köder, die Planarien interessiert es null, aber die Garnelen wollen alle unbedingt in die Falle rein. :D
Die weißen Mückenlarven lagen da herum, habengezappelt und wurden letztendlich von den Guppys gefressen :D
bei unserem örtlichen Laden habe ich schon zig mal nachgefragt, die bekommen es einfach nicht hin, die roten zu bestellen xD
"Jagen" die auch Atremia/Wasserflöhe?
Zitat von LepusLepus schrieb:Den Pudding gibt es von NatureHolic (das Protein- und Mainfutter ebenso).
Vorher hatte ich eine andere Futtermarke beim Pudding, aber die kommt von dem Planarien-Händler, bei dem kaufe ich nichts mehr. XD
Warum dachte ich jetzt an Wackelpudding im Aquarium *-* ?
Zitat von LepusLepus schrieb:Es ist jedenfalls schon mal ähnlich motiviert, wie ich - läuft! :D
:D


1x zitiertmelden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 16:54
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:"Jagen" die auch Atremia/Wasserflöhe?
Japp.

Ich habe alles in getrockneter Form, das mögen sie.

Meine neuste Anschaffung waren "Garnelen-Lollies", so eine Art Mikadostangen mit getrocknetem Futter drauf.

SpoilerIMG 20210224 114105 1Original anzeigen (3,5 MB)

SpoilerIMG 20210224 123328Original anzeigen (1,2 MB)
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:Warum dachte ich jetzt an Wackelpudding im Aquarium *-* ?
Deswegen habe ich es gekauft. XD
Na ja, eigentlich hauptsächlich für die armen Napfschnecken als Aufpäppelfutter, hat aber nicht funktioniert. -.-


1x zitiertmelden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 19:04
Zitat von LepusLepus schrieb:Meine neuste Anschaffung waren "Garnelen-Lollies", so eine Art Mikadostangen mit getrocknetem Futter drauf.
Ahh ja, die verfüttert mein Kumpel an seine Stricker immer sehr gern ^^ Sehr schöne Fotografien :)
Wie ich sehe, ist auch ein Oxydator im Einsatz xD
Zitat von LepusLepus schrieb:Napfschnecken
Aka "Stahlhelmschnecke"?


1x zitiertmelden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 19:06
@-MsEiskalt-

Ja, ich liebe den Oxydator, seitdem ich den habe, verrecken die Pflanzen nicht mehr so. XD
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:Aka "Stahlhelmschnecke"?
Genau.


1x zitiertmelden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 19:19
Zitat von LepusLepus schrieb:Ja, ich liebe den Oxydator, seitdem ich den habe, verrecken die Pflanzen nicht mehr so. XD
Ja das stimmt, es zeigt wahrlich seine Wirkung :)
Zitat von LepusLepus schrieb:Genau.
Auch ganz süße Tierchen :lv:


1x zitiertmelden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 19:27
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:Ja das stimmt, es zeigt wahrlich seine Wirkung :)
Und selbst bei mir, die selbst Unterwasserpflanzen eingehen lassen kann. :'D
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:Auch ganz süße Tierchen :lv:
Ja, aber ich werde keine Anthrazit-Napfschnecken mehr holen, das sind alles Wildfänge, reisen einmal um die Welt, können Parasiten mitbringen oder sind direkt so schwach, dass sie sterben. :(


1x zitiertmelden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 19:29
Dateianhang: WhatsApp Video 2021-05-09 at 19.25.48.mp4 (3368 KB)
Hier sind meine ersten Nauplien des Ansatzes vom 06.05.
Habe die in einer Mon Cheri Verpackung angesetzt, weil es leicht zu überschauen, reinigen und -nachträufeln von Wasser ist. Ich nehme immer Destilliertem Wasser her und damit die Dichte nicht zu hoch ist und die Nauplien aufgrund der Härte sterben, habe ich eben diese halb befüllten Unterschalen der Cheri Packung. Da zuppeln die kleinen Babys herum. Erste Fütterung kommt morgen ^^


melden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 19:34
Zitat von LepusLepus schrieb:Und selbst bei mir, die selbst Unterwasserpflanzen eingehen lassen kann. :'D
Als ich mein 1. Aquarium bekommen habe (50L?) .. das war ja eine reine Katastrophe :D ich habe da alles falsch gemacht, was man falsch machen konnte xD Das haben sogar die Wasserlinsen nicht mehr mit gemacht ^^
Zitat von LepusLepus schrieb:Ja, aber ich werde keine Anthrazit-Napfschnecken mehr holen, das sind alles Wildfänge, reisen einmal um die Welt, können Parasiten mitbringen oder sind direkt so schwach, dass sie sterben. :(
Das ist doof :( Habt ihr vlt in der Nähe einen seriösen Aqua Laden?


1x zitiertmelden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 19:52
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:Als ich mein 1. Aquarium bekommen habe (50L?) .. das war ja eine reine Katastrophe :D ich habe da alles falsch gemacht, was man falsch machen konnte xD Das haben sogar die Wasserlinsen nicht mehr mit gemacht ^^
Oh, so umfassend war es bei mir nicht. :D

Ich habe bevor ich das Aquarium geholte, vier Jahre lang Bücher gelesen, um ja nichts falsch zu machen, aber Fails gab es trotzdem massig. :D
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:Das ist doof :( Habt ihr vlt in der Nähe einen seriösen Aqua Laden?
Leider nein, ich muss alles bestellen.
Ich habe die Schnecken noch in meinem Lieblingsshop entdeckt, aber ich hole keine mehr.


1x zitiertmelden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 19:57
Zitat von LepusLepus schrieb:Oh, so umfassend war es bei mir nicht. :D

Ich habe bevor ich das Aquarium geholte, vier Jahre lang Bücher gelesen, um ja nichts falsch zu machen, aber Fails gab es trotzdem massig. :D
Irgendwie bestand bei mir die Angst, dass meine Tiere verhungern könnten. Da habe ich den Fehler der Überfütterung gemacht und weil ich annahm, dass ich die Essensreste nicht entnehmen müsste, weil "wird ja eh gegessen" .. nunja, haben sich auch die Blaualgen auf eine volle Entwicklung gefreut ^^ Blaualgen hingegen geben Stoffe ab, die nicht unbedingt sehr gesund sind, vor allem für kleine Garneli oder Guppy Kinder

Beim Einfahren des Meerwasser Aquariums allerdings habe ich dann um so mehr auf jedes Detail geachtet ^^
Seither fast keine "Unfälle" .. bis .. auf ein paar lästige & nicht eingeladene VIP's #Hydren
Zitat von LepusLepus schrieb:Leider nein, ich muss alles bestellen.
Ich habe die Schnecken noch in meinem Lieblingsshop entdeckt, aber ich hole keine mehr.
Schade ):


1x zitiertmelden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 20:09
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:Irgendwie bestand bei mir die Angst, dass meine Tiere verhungern könnten. Da habe ich den Fehler der Überfütterung gemacht und weil ich annahm, dass ich die Essensreste nicht entnehmen müsste, weil "wird ja eh gegessen"
Diese Angst hatte ich zum Glück nicht, anfangs war es auch so, dass die Garnelen keinen Bock auf Zusatzfutter hatten, ich habe das immer wieder rausholen müssen, weil sie anderweitig genug Futter hatten. :D

Jetzt gibt es keine Reste mehr, sogar die Garnelenköttel werden direkt nach dem Kötteln von den Schnecken entsorgt. :D
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:Schade ):
Ja, mir tat das so leid mit den Schnecken, das will ich nicht wieder verkacken.
Sind ja auch Lebewesen, die es schön haben sollen und wenn ich das nicht leisten kann, darf ich mir so was nicht mehr holen.


1x zitiertmelden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 20:21
Zitat von LepusLepus schrieb:Ja, mir tat das so leid mit den Schnecken, das will ich nicht wieder verkacken.
Sind ja auch Lebewesen, die es schön haben sollen und wenn ich das nicht leisten kann, darf ich mir so was nicht mehr holen.
Das stimmt und das dürfen wir auch nie vergessen :)
Zitat von LepusLepus schrieb:Jetzt gibt es keine Reste mehr, sogar die Garnelenköttel werden direkt nach dem Kötteln von den Schnecken entsorgt. :D
Ö.ö ist ja eke- äh praktisch :D
Zitat von LepusLepus schrieb:Diese Angst hatte ich zum Glück nicht, anfangs war es auch so, dass die Garnelen keinen Bock auf Zusatzfutter hatten, ich habe das immer wieder rausholen müssen, weil sie anderweitig genug Futter hatten. :D
Ist auch schon Jahre her, da hatte ich 24/7 Sorgen um meine Aquarienbewohner xD
An das Mainfeed Futter macht sich auch der Wels, wenn die Garnelen wenig Interesse zeigen was an sich auch ganz gut ist.


1x zitiertmelden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 20:27
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:Das stimmt und das dürfen wir auch nie vergessen :)
Genau das!
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:Ö.ö ist ja eke- äh praktisch :D
:D
Ich muss echt kaum noch was machen, hab da Personal für. :D
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:An das Mainfeed Futter macht sich auch der Wels, wenn die Garnelen wenig Interesse zeigen was an sich auch ganz gut ist.
Schon praktisch, wenn man das Aquarium so gestaltet, dass es immer jemanden gibt, der hinter den anderen aufräumt. :D


1x zitiertmelden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 20:32
Zitat von LepusLepus schrieb::D
Ich muss echt kaum noch was machen, hab da Personal für. :D
Werden die auch nach Tarif bezahlt? xD
Zitat von LepusLepus schrieb:Schon praktisch, wenn man das Aquarium so gestaltet, dass es immer jemanden gibt, der hinter den anderen aufräumt. :D
Ja nh? :) Fehl nur das Schnecken Ka- ähm Hinterlassenschaften ^^


1x zitiertmelden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 20:35
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:Werden die auch nach Tarif bezahlt? xD
Essen und Unterkunft - reicht.
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:Fehl nur das Schnecken Ka- ähm Hinterlassenschaften ^^
Sie werden von den Garnelen gefressen oder anderen Schnecken... XD

Und ganz am Ende sauge ich den Bodengrund mit dem Mulmsauger.
Morgen ist auch wieder Reinigung angesagt.


1x zitiertmelden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 20:40
Zitat von LepusLepus schrieb:Essen und Unterkunft - reicht.
Stimmt :D
Zitat von LepusLepus schrieb:Sie werden von den Garnelen gefressen oder anderen Schnecken... XD

Und ganz am Ende sauge ich den Bodengrund mit dem Mulmsauger.
Morgen ist auch wieder Reinigung angesagt.
Ich hab meist noch eine Kombi aus "Pipette" und Mulmsauger. Mit der Mega Pipette wird aufgewirbelt und sofort ist der Dreck abgesaugt.
2x die Woche, damit sich ja keine Algen bilden ^^ und das dann für 9 Aquarien :D :D
Da freut man sich auf jeden Mitesser ^^


1x zitiertmelden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 20:52
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:2x die Woche, damit sich ja keine Algen bilden ^^ und das dann für 9 Aquarien :D :D
Ach du kacke! :o:

Ich habe zum Glück nur eines und das ist sehr pflegeleicht inzwischen.
Einmal die Woche Wasserwechsel reicht.
Als ich den Oxydator noch nicht hatte, habe ich zweimal die Woche Wasserwechsel gemacht, damit die Pflanzen Sauerstoff bekommen.
Die Vallisneria meinte nämlich sich zu entkalken (biogene Entkalkung), der Wasserwechsel hat das ein bisschen behoben.


1x zitiertmelden

Krebse, Garnelen und Co.

09.05.2021 um 21:57
Ich hab meine Garnelen seit 2018; erst in 20l alleine, mittlerweile ist aber ein 240l Gesellschaftsbecken draus geworden 😁

Dadurch das das Aquarium oben komplett offen ist, hat man mal ne ganz andere Perspektive

DSC 2908Original anzeigen (1,4 MB)

DSC 2907Original anzeigen (1,8 MB)

DSC 2910Original anzeigen (5,4 MB)


So fressen sie alles mit was quasi an Futter über bleibt, aber total gerne mögen sie Spirulinapulver. Das gibt es immer mal wieder günstig bei penny (150g für 4€), das häkeln sich die Garnelen einfach von der Oberfläche oder man kann damit auch z. B. diese Lollies basteln 🙂


melden

Krebse, Garnelen und Co.

10.05.2021 um 16:40
Zitat von LepusLepus schrieb:Ach du kacke! :o:

Ich habe zum Glück nur eines und das ist sehr pflegeleicht inzwischen.
Einmal die Woche Wasserwechsel reicht.
Als ich den Oxydator noch nicht hatte, habe ich zweimal die Woche Wasserwechsel gemacht, damit die Pflanzen Sauerstoff bekommen.
Die Vallisneria meinte nämlich sich zu entkalken (biogene Entkalkung), der Wasserwechsel hat das ein bisschen behoben.
Ja :D Hab die "Becken" anderer übernommen, die damit komplett überfordert waren.
3 Meerwasser und 6 Süßwasser. Ist sau Arbeit aber wenn man so seine Routine hat und die Bewohner währenddessen sta - äh beobachten kann, ist das schon eine "Entschädigung" xD
Wenn sich die unscheinbare Vallisneria entkalkt, sieht das dann aus wie so eine Art "grüne Behaarung" aus? Habe das total häufig, streife den Kram immer ganz vorsichtig von den Blättern ab.

@inkompatibel
Die sehen auch richtig süß aus :)
Die untersten cyan-rote erinnern mich total an Gummibärchen xD


1x zitiertmelden