weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hornissenduldung Pro und Contra

330 Beiträge, Schlüsselwörter: Insekten

Hornissenduldung Pro und Contra

10.11.2017 um 10:46
@KFB
ok hinten geht ja noch...und er hat seine lehre gezogen....aber viele hunde schnappen danach...


melden
Anzeige

Hornissenduldung Pro und Contra

10.11.2017 um 10:51
@M11
Naja, in den After gestochen zu werden, ist bestimmt nicht so toll. Mein Vater sah aus wie ein Höhlentroll, ist wohl allergisch


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

10.11.2017 um 10:54
@KFB
ne ist nicht angenehm....aber er hat noch luft bekommen...^^ der hund...


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

10.11.2017 um 10:56
@M11
Hat er, dafür aber trotzdem ein leichtes Wespentrauma :D Er kann die aber von Bienen unterscheiden, bei denen bleibt er völlig entspannt. Find ich persönlich ganz interessant


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

10.11.2017 um 11:05
@KFB
das summen und die zeichnung....unterscheiden sich stark von der einer biene....

hunde sind nicht blöd^^


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

10.11.2017 um 11:15
@M11
Mir ist das schon klar, hat mich nur überrascht, dass Hunde das so differenziert wahrnehmen


Dass die nicht blöd sind, weiß ich auch ;)


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

05.08.2018 um 19:20
Ich kram den Fred mal wieder aus.

Hallo, ich habe seit etwa April immer Abends sobald es dunkel wird 4-6 Hornissen an meinem Wohnzimmerfenster.

Es ist Moskitonetz davor, deshalb können sie nicht rein, aber meine Katzen (3 Stück) finden es trotz allem spannend :-)

Die die tagsüber kommen haben mir aber noch nie was gemacht, ich finde es sind aussergewöhnlich faszinierende Tiere und schaue ihnen gerne zu.


Ich habe auch keine Angst vor ihnen, anderst die Wespen, ich finde sie sehr nervig, aber seit die Hornissen hier sind habe ich noch keine einzige Wespe gesehen.


LG Fee


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

05.08.2018 um 21:07
Sonnenlicht333 schrieb:Ich habe auch keine Angst vor ihnen, anderst die Wespen, ich finde sie sehr nervig, aber seit die Hornissen hier sind habe ich noch keine einzige Wespe gesehen.
Hornissen jagen auch Wespen und wo sich eine Anzahl Hornissen befinden,dann meiden die anderen diese Gegend :)


05.JPG
Interessanter Bericht :Hornisse auf der Jagd nach Beute und was zum Schluss von einer Wespe noch übrig bleibt
http://www.aktion-wespenschutz.de/Bildergalerie/Saisonbilder/2004/Juli/29.07.04%20HorniJagd/Hornijagd.htm
Hier beginnt die Hornisse sofort, mit einem hörbarem Knistern und Knacken ihre Beute zu zerteilen. Zuerst wird der Kopf entfernt. Dann werden Flügel, Beine und Hinterleib abgetrennt. Nur mit einem übrig gebliebenen Fleischball aus zerkautem Brustmuskelfleisch fliegt die Hornisse zurück zum Nest.


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

05.08.2018 um 21:58
@Wespenfan

Ja ich denke das hier irgentwo in der Nähe ein Nest ist, aber wo,keine Ahnung.

Sie sind wieder an meinem Fensterund brummen laut vor sich hin.


LG Fee


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

05.08.2018 um 22:53
Sonnenlicht333 schrieb:Sie sind wieder an meinem Fensterund brummen laut vor sich hin.
Das möchte ich auch gern mal erleben :)


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

05.08.2018 um 23:20
Wespenfan schrieb:Hier beginnt die Hornisse sofort, mit einem hörbarem Knistern und Knacken ihre Beute zu zerteilen. Zuerst wird der Kopf entfernt. Dann werden Flügel, Beine und Hinterleib abgetrennt. Nur mit einem übrig gebliebenen Fleischball aus zerkautem Brustmuskelfleisch fliegt die Hornisse zurück zum Nest.
Hm, wo ich da jetzt lese:
Ich hab schon öfter im Garten die Hinterleibe von Wespen, aber auch von Bienen gefunden.
Kann es sein, daß das Hornissen waren?


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

06.08.2018 um 11:54
NONsmoker schrieb:Kann es sein, daß das Hornissen waren?
Vielleicht,oder von Vögeln? Ich glaub,dass die auch die Hinterleibe von Wespen und Bienen abbrennen.Sicher bin ich mir da aber nicht.


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

06.08.2018 um 12:30
Ich habe mal unter einem Baum einige hundert oder gar tausend tote Hummeln gefunden. Seit dem frage ich mich, ob Hornissen auch Hummelnester ausnehmen ... kann das sein? Gibt es da Honig?
Der ganze Boden war bedeckt von toten Hummeln.


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

06.08.2018 um 13:23
psycho-wrack schrieb:Ich habe mal unter einem Baum einige hundert oder gar tausend tote Hummeln gefunden.
Das kenne ich, wenn die Linden blühen.

Zu dem Hummelsterben gibt es einige Links.
https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/insekten-und-spinnen/hautfluegler/hummeln/02636.html


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

06.08.2018 um 19:31
@NONsmoker
Danke für den Link. Also waren es nicht die Hornissen. Wieder was gelernt!
Muss auch direkt mal schauen, ob der Baum eine Linde ist.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hornissenduldung Pro und Contra

06.08.2018 um 19:34
Sonnenlicht333 schrieb:Sie sind wieder an meinem Fensterund brummen laut vor sich hin.
Das macht mich echt neidisch.
Ich sehe so selten mal eine Hornisse und sie sind auch gleich wieder weg.
Nicht ein einziges wirklich gutes Hornissenfoto habe ich bisher schießen können.


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

06.08.2018 um 20:20
Wie gesagt bei mir muss irgentwo ein Nest sein, es sind jeden Abend 4-6 Hornissen, mir tun sie ein wenig leid weil sie werden durch das Licht angezogen und können dann nicht mehr weg, bis ich es lösche.


Da ich aber nicht im völlig dunklen sitzen kann und keine Vorhänge hbe, kommen sie jeden Abend.


Hier gibt es sehr viel Hornissen, sehe auch tagsüber immer wieder welche.


LG Fee


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

30.08.2018 um 23:57
Wir hatten schon im Juli eine Wespenplage, kaum haben wir uns zum Essen rausgesetzt, kam ein Späher und etwas später hatten wir viele ungebetene Gäste.
Vor zwei Wochen entdeckten wir im Garten, in einer Vogelbrutstelle ein Hornissennetz. Seit dieser Zeit haben wir keine Probleme mehr mit Wespen und die Hornissen sind so was von friedlich. Vor dem Nest kann ich mich in einem Abstand von zwei Metern hinstellen, da passiert gar nichts. Ich könnte stundenlang da stehen und das Kommen und "Gehen" der Hornissen beobachten.


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

04.10.2018 um 14:08
Also mittlerweile haben wir sehr viele Hornissen. In einen Umkreis von sagen wir mal 4 Kilometern haben wir mindestens 4 Nester.
Eigentlich sogar 5, bei mir im Garten war ein Nest. Bis etwa Ende Juli. Dann war es weg. Hab einen Experten gefragt, der sagte es hat nichts mit der Hitze oder längeren Dürrephase zu tun, dass die nicht mehr da sind. Er meinte, die Königin ist gestorben und somit ist das Volk nach und nach auch gegangen. Allerdings waren in dem Nest schon relativ viele Arbeiterinnen. Im Umkreis von etwa 4 Metern haben die auch nur beobachtet. Er meinte das sich der Rest des Volkes einem anderen Nest angeschlossen haben muss. Vereinzelt fliegen noch welche rum.
Es waren keine Wespen im Garten. Und wir hatten neben dem Nest quasi gegrillt, wo wir noch nicht wussten, dass das Nest dort ist. Die haben trotzdem nichts gemacht. War schon interessant


melden
Anzeige

Hornissenduldung Pro und Contra

04.10.2018 um 20:33
derMessias schrieb:Also mittlerweile haben wir sehr viele Hornissen.
In meinem Garten haben wir auch sehr viele Hornissen. Den ganzen Sommer über haben wir das nicht wirklich bemerkt.
Hin und wieder flog mal eine umher,doch letzten Sonntag,als wir im Garten waren,flogen dort sehr viele rum. Manchmal haben wir uns sogar kurz ducken müssen,weil einige sehr niedrig geflogen sind :D
Ich hab dann nach dem Nest gesucht,aber nichts gefunden.Ich wollte das nicht nur aus Neugier wissen,sondern auch wegen die Gartenarbeit,nicht das wir dort tätig sind und übersehen ein Nest. Man soll immer 5 Meter Sicherheitsabstand davon halten.
derMessias schrieb:Es waren keine Wespen im Garten.
Wenn viele Hornissen da sind,meiden Wespen diese Umgebung,denn sie machen Jagd auf ihre kleinen Verwandten.
Das kann ich auf unserem Balkon beobachten,da steht eine mit Früchten gefüllte "Bar" (wie ich es immer sage),damit Wespen,
Bienen und Hornissen dort noch Energie auftanken können. Manchmal sind dort mehrere Wespen,doch wenn eine Hornisse dort ist,sind all die anderen Wespen weg. Die trauen sich dann nicht mehr hin und warten irgendwo,bis die Hornisse wieder weg ist.
Sogar einige Honigbienen sind da mutiger und fressen mit die Hornisse zusammen. Einmal konnte ich beobachten,wie eine Hornisse eine Honigbiene verjagt hat. Diesen Augenblick konnte ich als Foto festhalten.


melden
71 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden