weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hornissenduldung Pro und Contra

311 Beiträge, Schlüsselwörter: Insekten
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hornissenduldung Pro und Contra

20.10.2013 um 00:06
Meine Meinung zu Hornissen werd ich wohl doch noch mal überdenken müssen. Nach diesem Video aus China wird mir ganz anders. Da ist wohl etwas aus den Fugen geraten...

http://www.focus.de/panorama/welt/heftige-insekten-attacken-in-china-riesenhornissen-stechen-42-menschen-zu-tode-_aid_11...


melden
Anzeige

Hornissenduldung Pro und Contra

20.10.2013 um 00:16
@peggy_m
Das betrifft nicht "unsere" Hornissen. Ich hab da weiterhin keine Angst vor (im Gegensatz zu meiner Frau)


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hornissenduldung Pro und Contra

20.10.2013 um 00:23
@NONsmoker

Ist mir schon klar, dass es sich um die asiatische Art handelt. Aber es wär ja nun nicht das erste Mal, wenn Insekten vom anderen Teil der Erde bei uns ihr Stelldichein gäben. Denk mal an die asiatischen Marienkäfer, wie die sich hier ausgebreitet haben! Man sieht doch kaum noch "einheimische" hier, jedenfalls bei uns sind sie inzwischen weitaus häufiger anzutreffen.


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

20.10.2013 um 00:30
@peggy_m
Ich wollte nur damit strunzen, daß ich da ganz cool bin :D
Nein wirklich, ich versteh diese Ängste vor unseren Hornissen nicht.
Wenn die asiatischen hierher kommen, kann ich meine Meinung ja noch ändern :D
Neulich, als ich die dicke Popofliege fotografierte, saß eine Wespe auf meinem Handrücken. Ich hab sie mir angesehen bis sie wegflog und weiter fotografiert.
Ich schreib das mal ganz leise, damit Rhagodes das nicht hört :D


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hornissenduldung Pro und Contra

20.10.2013 um 00:34
NONsmoker schrieb:Ich schreib das mal ganz leise, damit Rhagodes das nicht hört :D
wer ist Rhagodes?


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

01.09.2014 um 07:18
Wir haben seit einiger Zeit ein Hornissennest auf dem Dachboden.. Immer wenn ich draußen bin, hör ich sie brummen... Man sieht auch deutlich wo sie rein und rausgehen.

Seit Freitagabend versuchen sie fast jeden Abend ins Haus zu kommen und das finde ich gar nicht mehr witzig. Ich weiß, sie tun einem nichts und sind eigentlich harmlos... Trotzdem ist es gruselig. Wenn im Haus das Licht an ist, hört man ständig das Knallen an den Scheiben, weil sie rein wollen.

Drei der Tiere haben auch schon den Weg ins Bad gefunden und wir haben sie wieder raus gesetzt...
Ich hoffe, die verschwinden bald wieder... Sooo prickelnd find ich das alles gar nicht. ;)


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

01.09.2014 um 13:09
@dog
Wir hatten letzten Sommer Wespen auf dem Dachboden. Die kamen dann immer durch die Dachbodenklappe in den Wohnbereich.
War nicht weiter schlimm. ich hab halt geschaut, dass die Tür von dem Zimmer zu ist, so dass sie nicht so weit kommen und wenn ich lebende gefunden hab, hab ich sie rausgesetzt. Die toten überall fand ich viel grausamer :/
Bald bist du die ja wieder los ;)


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

01.09.2014 um 13:22
Bei uns haben sie sich im Rolladenkasten eingenistet und dann durch die Wand gefressen!
Kamen wirklich schon auf der Innenseite raus.
Mussten mit Holz und Panzertape abdichten, bis das Jahr endlich rum war und renoviert werden
konnte.


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

01.09.2014 um 14:08
Gibt es, mal von Schäden am Baukörper abgesehen, überhaupt einen relevanten Contra Punkt?


Bzgl. der Asiatischen Hornissen, ich glaube die könnten hier nicht überwintern, also keine Sorge ^^


Südlich der Alpen hingegen ...


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

07.11.2017 um 11:52
Übrigens gibt es inzwischen in Deutschland die asiatische Hornisse, nicht die Riesenhornisse.
Schon seit 2014 bei Karlsruhe entdeckt
nabu.de/News/2014/09/17045.html


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

07.11.2017 um 12:06
vor hornissen und wespen....habe ich nur angst ,wegen meinen hunden, die danach schnappen...das könnte gefährlich werden...

aber hornissen bekomme ich sehr selten zu sehen...


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

07.11.2017 um 12:11
Sehe die öfters im Verein, manchmal im Garten.
Stimmt, wenn der Hund mal gestochen wird, das wäre nicht si toll


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

07.11.2017 um 12:17
@derMessias
besonders im mund rachenbereich....das kann schnell der tod bedeuten...


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

07.11.2017 um 12:21
Wir bekommen jetzt einen Hund, darauf muss ich bestimmt achten in Zukunft.....


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

07.11.2017 um 12:30
@derMessias
achten solltest du mit sicherheit....aber verhindern ist schwierig....macht dir aber keine panik, ich habe schon immer hunde gehabt....und in dieser zeit ist es 2 mal vorgekommen, dass ein hund von mir eine wespe getötet hat....und nix ist passiert

aber die gefahr ist da....vor zecken habe ich mehr angst


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

07.11.2017 um 12:34
Zecken sind bei uns viele im Garten....


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

07.11.2017 um 12:40
@derMessias
da solltest du dir überlegen, wie du deinen hund am besten vor schütz, ich hatte schon ein hund mit borreliose, das ist nicht schön..

aber ich glaube wir werden off...nicht das es mich stört^^


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

07.11.2017 um 12:53
@M11
Was kann man machen, gibt es irgendwelche Sprays wie bei uns Menschen?


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

07.11.2017 um 13:02
@derMessias

Es gibt Zeckenhalsbänder, die funktionieren aber mal besser und mal schlechter. Gibt auch irsinnig viele Anbieter. Außerdem gibt es Tropfen, die man dem Hund in den Nacken und auf die Schwanzwurzel gibt.
Auch diese funktionieren mal besser und mal schlechter. Außerdem "schmecken" manche Hunde wohl besser als andere.

Zusätzlich aber: Niemals die Impfung vergessen. Die Verantwortung, die man dem Tier gegenüber hat darf man nicht vergessen.


Sprich einfach mal mit dem Tierarzt.


melden
Anzeige

Hornissenduldung Pro und Contra

07.11.2017 um 13:04
@derMessias
das problem ist, es gibt soviele präparate, die mist sind....z.b. Man muß daruf achten, dass die zecke erst gar nicht beißt, weil dann kann sie die krankheit schon übertragen...

einige mittel töten die zecke nach dem biss ab....was aber nix bringt....

ich nehme jetzt seit vielen jahren eine tinktur, die man im nacken des hundes träufelt, und es verhindert ,das eine zecke überhaupt auf den hund übergeht...

meine hunde vertragen es gut...du mußt aber wissen es ist halt auch ein gift was in den körper geht....man muß sowas testen ,ob der hund das verträgt....und außer in winter alle 3 monate erneuern...

beim zeckenhalsband hätte ich fast ein hund verloren...und hilft nicht ...meine erfahrung


melden
142 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden