Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hornissenduldung Pro und Contra

332 Beiträge, Schlüsselwörter: Insekten

Hornissenduldung Pro und Contra

05.10.2018 um 12:23
@Zt1
Jetzt ist ja auch die Zeit dafür, dass die Jungköniginnen sich mit den Drohnen paaren.
Klar jagen Hornissen Wespen. War ja auch sehr von Vorteil letztens im Garten.
Und am Gegrillten gehen Hornissen ja bekanntlich auch nicht dran. War sehr entspannt.
Was hälst du denn von der Asiatischen Hornisse, die 2015 in Karlsruhe gesichtet wurde?
Eine invasive neue Hornisse, die über Frankreich kam. Ist etwas kleiner als unsere aber absolute
Bienenliebhaberin. Deswegen gehen die in Frankreich auf die Barrikaden und versuchen verzweifelt, diese
loszuwerden


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

12.10.2018 um 00:28
@Zt1
Das hab ich bei meiner Schwiegerfamilie erlebt.die haben Obstbäume vorm Haus.
Da wimmelte es vor Wespen.unübertrieben waren es tausende.Sie jagten die Fliegen und frassen das Obst.
Plötzlich waren sie alle verschwunden.
Ich habe dann das Anrücken der Hornissen erlebt
Die Wespen wussten genau was Sache ist.
War schon beeindruckend.
Übrigens habe ich zweimal hintereinander einen Hornissenstich in den Zeh abbekommen.
War aber meine Schuld.Schuhe vorm Haus stehen lassen, und morgens nicht ausgeschüttelt.
Shit happens


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

14.10.2018 um 13:25
@Palmzweig
Wie hat sich der Stick angefühlt?
War er schlimmer als ein Wespenstich?


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

14.10.2018 um 14:02
@derMessias
Nein, eigendlich nicht, aber die Zehen wurden dann blau.
Das war nicht so hübsch.
Es ist beides unangenehm.
Sie sind genauso neugierig wie Wespen.


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

23.10.2018 um 17:32
@Palmzweig
Bei uns war ja ein Nest wie schon erwähnt im Garten. Die waren ganz friedlich.
Eigentlich ist ja Bienengift viel gefährlicher als Hornissen oder Wespengift. So hab ich mal gelesen


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

01.06.2019 um 23:19
Hornissen? Natürlich pro ! Heute,als ich auf meinem Balkon war und vor meiner Rabatte,habe ich eine vorbei fliegen gesehen. Liebend gerne würde ich wieder für die Wespen und Hornissen eine Schale mit reifen Früchten anbieten,wie letztes Jahr,aber wegen des Rattenproblems was wir dieses Jahr haben (oder hatten,genau ist das noch nicht bekannt), darf und kann ich sowas für diese Insekten nicht mehr anbieten.


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

27.06.2019 um 17:16
Was muss bei einem Falsch laufen, der meint man müsse Hornissen "ausrotten"?

Kann verstehen wenn jemand kein Nest, im Dachboden haben will aber da gibt es Umsiedlungsprojekte.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Natur: Interessiert ihr euch für Spinnen oder mehr für Insekten?
Natur, 30 Beiträge, am 13.10.2020 von xsaibotx
.akART. am 13.05.2020, Seite: 1 2
30
am 13.10.2020 »
Natur: Insekten und Spinnen
Natur, 7.209 Beiträge, vor 33 Minuten von tragic_truth
samael23 am 14.06.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 357 358 359 360
7.209
vor 33 Minuten »
Natur: Kann man eine Plage verursachen, wenn man Wüstenheuschrecken aussetzt?
Natur, 24 Beiträge, am 05.05.2020 von Nils12
Zt1 am 12.08.2014, Seite: 1 2
24
am 05.05.2020 »
von Nils12
Natur: Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein
Natur, 1.132 Beiträge, gestern um 23:11 von NONsmoker
Zt1 am 25.10.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 54 55 56 57
1.132
gestern um 23:11 »
Natur: Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere
Natur, 3.361 Beiträge, am 13.10.2020 von .akART.
Zt1 am 21.07.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 166 167 168 169
3.361
am 13.10.2020 »