weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haben Tiere eine Würde?

468 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Würde

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 16:21
@blackmamba

Ich find das jetzt auch nicht schlimmer als ne Kuh auf einem blutbefleckten Kachelboden niederzustrecken, aufzuschlitzen und auszuweiden, um ihre Muskelmasse dann gewinnbringend zu verkaufen.

Wer das anders sieht, also das Video hier schlimmer findet, hat wahrscheinlich nur mit "Kuscheltieren" Mitleid.

Warum postest du nicht zusätzlich ein Schlachthofvideo?


melden
Anzeige

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 17:28
@17

Nein, das ist was anderes, das Video ist extrem brutal. eine Kuh im Schlachthof bekommt einen Bolzenschuss, damit sollte Sie tot sein. Die Schlachthöfe sind Brutal aber wir in Europa haben wenigstens Regeln was Transport und Tötung betrifft.
Da werden den Tieren nicht die Haut lebendig vom Leib gezogen.

Sowas kann nur ein Mensch machen der keine Gefühle hat.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 17:36
Da tut man ich nenne es mal "Nahrungtiere" mit Commerztiere vergleichen.
Ein Tier das im Schlachthof Rind/Schwein und soweiter die spüren nichts...wenn das Ordnungsgemäß durchführt wird.
Aber das Video ist in Meinen augen ganz einfach Tierquälerei...und das noch für die Modebranche.
sowas unterstütze ich nicht .


melden

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 17:37
Wunschdenken und Ignorieren der Realiät. :)


melden

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 18:42
@17
wenn jemand neben der Realität steht dann Du mein Freund, ich habe auf alle Fälle genug Realität gesehen. Das was da im Video gezeigt wird ist noch die Spitze von Brutalität überhaupt gehen Tiere.

China , glaub mir da wird nicht besonderlich mit Tieren umgegangen, viele Leut da haben einfach kein Verstäntniss für die Tiere, ist echt hart zu erklären, auf alle fälle vergiss die Schlachthof Videos aus Europa.


melden

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 18:45
@whisky

Mir sind die unglaublich vielfältigen Tiermisshandlungen Chinas wohl bekannt. Da kannst du mir nichts Neues erzählen.

Aber ich lass mir bestimmt nicht sagen, dass ich die industrialisierte Massenvernichtung der "Nutztiere" vergessen soll... das wiederum kannst du vergessen.

Immer schön über die bösen Chinesen wettern (die die armen Hündchen und Kätzchen fressen), aber bei den hässlichen dreckigen Schweinen und den dummen Kühen und so ist das ja egal. Die sind ja zum Essen da.

Echt, sowas regt mich maßlos auf!


melden

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 19:11
Natürlich hast Du recht, wir fressen alles verpackt und denken uns nicht viel dabei wieviel leiden da dahinter steckt, in diesem Punkt verstehe ich Dich auch.

Was die bösen Chinesen angeht ,na ja ich glaube da hat sich kein Bewusstsein entwickelt das etwas für die Tiere empfindet. Als ich noch jung war bin ich viel rumgekommen, da waren Märkte da kommt Dir echt das grausen, ist womöglich heute noch so, sonnst woher kommt dieses Video. So etwas was da stattfindet kann bei uns nicht mehr passieren, das sind öffentliche Hinrichtungen von Tieren auf brutalste Weise.

Auch gebe ich Dir recht es ist ein Unterschied ob man gerade einem Hund lebendig das Fell abzieht oder ein Fisch vor Dir serviert wird dem man kurz hinter den Eigeweiden den Schwanz abgehackt hat und noch vollem Bewusstsein ist oder irgendwelche Schildgröten vor dem Augen lebendig in den Kochtopf geschmissen werden, oder Fröschen lebendig die Beinchen ausgerissen werden

Weil wir mehr Verbindung mit Haustieren als mit anderen haben, ich hatte mal einen Koeaner an der Gurgel weil er einen Hund aus einen Käfig gezerrt hat und bewusstlos zum Schlachten geschlagen hat.

Das sind für mich einschlägige Erlebnisse und es bricht mir das Herz nicht nur weil ich selber Haustiere habe.

Ach ja, ich hatte mal Gelegenheit als Maschinenbauer eine Fleich Portionsmaschine zu reparieren Firma will ich nicht nennen, alles was ich da gesehen habe ist für einen Outsider gruselig, aber zuminndest kein tier das sich noch ohne Haut bewegte.

Das ist das was ich über realität und das Leben gesehen habe und aus dieser Erfahrung berichten kann.


melden

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 19:35
@whisky

Ich will ja nicht abstreiten, dass diese Märkte grausam sind. Ich war noch auf keinem, aber wenn ich dort wäre, würde ich wahrscheinlich einen Nervenzusammenbruch erleiden und kotzen, und anschließend noch lange Zeit mit Albträumen zu kämpfen haben.

Ändert aber nichts daran, dass ich jegliche Verarbeitung und somit Entwürdigung von Tieren abstoßend finde (Ausnahme in der Wildnis unter Wildnis-Umständen, das ist nur dann entwürdigend, wenn irgendwelche Leute aus Spaß mit Feuerwaffen um sich ballern).

Das Schlachten unter wirtschaftlichen oder industriellen Bedingungen ist der entwürdigendste Prozess, dem man ein Tier unterziehen kann. Ob Hund oder Katze, ob Schwein oder Schaf, es ist immer der gleiche Dreck, den ich nicht unterstütze, geschweige denn "vergesse".

Männliche Küken sterben in der deutschen Hühnerzucht übrigens lebendig im Schredder, oder werden vergast, oder gleich direkt lebendig weggeworfen (weil sie keine Eier "produzieren"). Nur eines von vielen Beispielen für derartige Zustände im ach so tollen, tierfreundlichen Deutschland.

Deutschland schützt nur Kuscheltiere und selbst die nur unzureichend. Aber wenn einem Kuscheltier was passiert, plärren alle wie die Irren und laufen Amok. Wenn das Gleiche einem "Nutztier" passiert, zuckt kaum einer mit der Wimper, außer die so verhassten und verspotteten "Rebellen". Die meisten schauen einfach weg und entwickeln Schutzmechanismen, wie z.B. Spott.

Betäuben hin oder her, und mal abgesehen von dessen absolut unzureichender Wirkung - würde man einen Hund fachgerecht betäuben und schlachten wie ein Schwein, würden TROTZDEM die Leute Sturm laufen und protestieren.

Schönes Beispiel, das die Problematik aufgreift:

www.alanohof.com

Ich habe noch nicht herausgefunden, ob es sich dabei um Satire handelt - aber es gibt viele Hinweise darauf. Auf alle Fälle zeigt die Seite so richtig schön die Schizophrenie der sogenannten "Tierfreunde".


melden

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 20:01
@17
kann Deinen Gedanken schon folgen, hast schon in gewisser Weise recht,

emmm wegen dem Alanohof, sicher stimmt da was nicht.

1 bin kein Kuhkenner, aber Das Montafoner Braunvieh
gibts tatsächlich,
2 bei dem Molosser scheiden sich die Geister, weil er nicht unbedingt als nicht Haustier bezeichnet werden kann.
Und Kaninichen schlachtet mann sowieso nicht, da gibst andere Hasenarten die sich als Schlachttiere eigenen würden.

Also meine Meinung, wie Du schon angedeutet hast ......


melden

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 20:16
@whisky

Eigentlich ist es doch ziemlich eindeutig, welchen Zweck die Seite verfolgt.

Man möchte die "Hündchen streicheln, Kühe schlachten"-Denkweise anprangern.

Natürlich regen sich viele über die Seite auf... nämlich genau die Leute, die diese Denke haben. Es steht sogar drin:
Hinweis: Unsere genau Adresse erhalten Sie gerne auf Nachfrage via unserer Emailadresse. Wir möchten unsere Adresse so im Internet nicht mehr veröffentlichen, da wir unschöne Erfahrungen mit übernaiven Tierschützern gemacht haben, die die Ruhe am Hof sehr gestört haben.
Natürlich sind damit Leute gemeint, die der Hunde wegen kamen. NICHT der Kühe wegen - niemals der Kühe wegen. Das dürfte wohl jeder erkennen, dessen IQ höher als die Teppichkante ist.

Und dass bei den Molossern "keine Haustierrassen" steht, ist ein zynischer Hinweis darauf: "Hier steht doch, dass es keine Haustierrassen sind, also was regt ihr euch auf?"

Alles in allem, eine gelungene Seite ^^


melden

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 20:25
Ja immer wen ich jetzt wieder durch Montafon fahre werde ich an das denken müssen ha ha .

Müsste man mal einen Bergbauern fragen was er dafon hällt gute Seite oder nicht?


melden

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 20:28
@whisky

Habe mal ein bisschen recherchiert, scheinbar gab es wegen der Seite ganz schön Ärger... aber sie ist immer noch online und das ist gut so.

Zweck der Seite ist nicht, Tiroler Bergbauern anzugreifen, sondern Leute mit der von mir angesprochenen Mentalität.

http://www.tierforum.de/t27612-das-kann-doch-nicht-wahr-sein.html

Oh Mann, wie die sich hier aufregen :D Echt unglaublich...

Wenn sie sich nur über jede gottverdammte Schweinemastanlage etc. so aufregen würden, aber nein. :nerv:


melden

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 20:31
@whisky
@17

Man sollte mal ganz praktisch fragen, inwiefern denn Tiere in Massentierhaltungen noch soetwas wie Würde haben.

Und dazu im Gegensatz, was ist eigentlich das Gegenteil von Würde?Wisst ihr es?


melden

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 20:33
@Vymaanika
Vymaanika schrieb:Man sollte mal ganz praktisch fragen, inwiefern denn Tiere in Massentierhaltungen noch soetwas wie Würde haben.
Selbstverständlich haben sie Würde... nur wird alles Erdenkliche getan um sie zu zerstören, ihnen zu nehmen. "Entwürdigen", das ist so, wie wenn man auf einer großen Spinne rumtrampelt (ich hab die große Spinne mal genommen, weil sie aufgrund ihrer Größe besonders "matschig" wird), bis sie nur noch Matsch ist. Der Matsch ist immer noch eine Spinne, aber er ist nicht mehr als solche zu erkennen.

Besser kann ichs jetzt auch nicht erklären.


melden

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 20:37
@17

Laut meiner Ansicht haben sie keine Würde mehr, da diese nach Strich und Faden vergewaltigt wurde, und zwar in dem Moment, wo sie aus dem Muttermund/Aus dem Ei schlüpften/glitten.

Also, ich meinte eher, ob du wüsstest, was das Gegenteil von Würde ist?Jeder Pol hat einen Minus und einen Pluspol, gut und schlecht, ich würde halt gerne wissen, ob mir das jemand beantworten kann, ausreichend begründet.


melden

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 21:39
Vymaanika schrieb:Also, ich meinte eher, ob du wüsstest, was das Gegenteil von Würde ist?
In dem Fall ist wohl so, das die Urheber dessen das Gegenteil der Würde darstellen.


melden

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 21:40
@all

zu dem video was ich geposted hatte: es ist ein großer unterschied ob ich ein tier, die haut abziehe bei lebendigen leibe oder ob es tot ist.

wir menschen sind nun mal fleischfresser und unsere vorfahren haben alle tiere, die sie gesehen und gegessen haben geehrt; sie haben sie sogar auf höhlenmalereien festgehalten und soweiter.

man kann sich nun streiten, ob man nutztiere industriell tötet oder nicht, aber es geschieht mit bestimmten regeln bzw bedigungen, sodass kein tier leiden muss.

aber was ihr im video gesehen habt, ist unmöglich. einfach nur grausam. ich verstehe überhaupt nicht, warum man diese tiere am leben lässt, wenn man schon den pelz ihnen abzieht?!

wozu quält man sie?


melden

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 22:03
@Katori

Sicher, aber mir fehlt der Begriff, der eindeutig definierte Begriff dessen, was das Gegenteil der Würde ist.Hast du eine Idee?


melden

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 22:04
Das ist doch nur ein Beispiel von unendlich vielen. Haien wird zu zehntausenden die Rückenflosse abgeschnitten (um Suppe daraus zu kochen), und dann lebendig wieder ins Meer geschmissen, wo sie manövrierunfähig langsam verbluten. Delphine werden in Japan zu tausenden zusammengetrieben und mit Knüppeln erschlagen. In China wird Hunden bei lebendigem Leib das Fell abgebrannt, weil das Fleisch durch das Adrenalin angeblich besser schmeckt. Bei uns wird Austern die Schale aufgebrochen (die sie verzweifelt versuchen zuzuhalten) um dann lebend und zuckend verspeist zu werden (lacht nicht, auch das sind empfindungsfähige Wesen). Usw. usw.
Mir scheint, das einzige Tier ohne Würde ist der Mensch.


melden
Anzeige

Haben Tiere eine Würde?

13.01.2011 um 22:05
@Vymaanika Schande oder Unwürde.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Heilkräuter69 Beiträge
Anzeigen ausblenden