Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

843 Beiträge, Schlüsselwörter: Ekel, Ratten, Fell
Zt1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.01.2020 um 07:08
@darkstar69
Ratten sind wirklich tolle Tiere. In den 90 ziger hatte ich eine gehabt, die "Pieke" geheißen hatte und mein Bruder drei.
Eigentlich sollte man sie nicht einzeln halten, aber zu diese Zeit, achtete man nicht so drauf. Sehr schlau das Tier, wir hatten mal Besuch gehabt und dieser wollte unbedingt die Ratte gegen meinen Willen streicheln. Als er trotzdem die Hand rein tat, sagte ich "Pieke beiss!" und die hat tatsächlich den in den Finger gebissen. Ob die nun wirklich auf mich gehört hat und es verstanden oder ob sie von sich aus das getan hat, weiss ich jedoch nicht.
Ich liebe Ratten wirklich, doch die gering kurze Lebensdauer hält mich nun immer ab, welche wieder zu halten.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.01.2020 um 07:21
Ich liebe Ratten, Nagetiere sowieso. Ratten finde ich hübsch, die Nase. die Augen... sehr schlaue Tiere und vom Gemüt besser für Kinder geeignet als Kaninchen und Co. Als Kind und Jugendliche war eine Ratte immer mein Traumhaustier. Leider war meine Mutter komplett anderer Meinung. Auch mein Kompromiss, Mäuse zu halten, wurde abgelehnt....


melden
Zt1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.01.2020 um 12:22
Mrs.Rollins schrieb:Leider war meine Mutter komplett anderer Meinung. Auch mein Kompromiss, Mäuse zu halten, wurde abgelehnt....
Da konnte ich froh und dankbar sein, dass meine Eltern mir diese Freiheiten damals gegeben haben. Ich durfte Tiere halten,eigentlich welche ich wollte. Damals hatte ich zwei Zwergkaninchen,eine Ratte,zwei Hamster,eine griechische Landschildkröte,ein Aquarium mit eine Rotwangenwasserschildröte, sowie einen Süsswasserkrebs und zwei Katzen. Es gab damals nichts,was sie mir verbietet haben,solange ich um diese Tiere gekümmert habe.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.01.2020 um 13:47
@Zt1
Bis auf Ratten und Mäuse hatte ich auch keine Einschränkungen. Aber da war meine Mutter konsequent...


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.01.2020 um 19:43
@Zt1
Ich hatte in meiner Kindheit und Jugend auch sehr viele Tiere und meine Mutter hat mich darin immer unterstützt. Als ich im Jugendalter Ratten wollte, durfte ich das nicht. Dafür hab ich sie jetzt und meine Kinder findens toll^^

Und es ist wirklich traurig, dass man nicht lange mit den Ratten zusammenleben kann. Aber genau darin liegt auch der Vorteil. Ich weiß nicht, ob ich in Jahren noch die Zeit und Möglichkeit hab und meine Kinder dann noch wollen und da sind. Wenn nicht, kann das Projekt nach und nach natürlich auslaufen und ich muss sie nicht weggeben.

@Mrs.Rollins
Hol Dir doch jetzt welche, kleines süßes Rudel


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.01.2020 um 22:06
@darkstar69
Prinzipiell gute Idee, aber wir haben Hund und Katze, bis letztes/vorletztes Jahr noch Ziege und Pferd, das reicht. Da erfreu ich mich lieber an den Ratten anderer Leute :-)


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.01.2020 um 22:25
Früher habe ich Ratten geliebt. Habt mal ein uraltes Fachwerkhaus, dann lernt ihr die Viecher zu hassen...


melden
Zt1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

01.02.2020 um 05:38
yong schrieb:Habt mal ein uraltes Fachwerkhaus, dann lernt ihr die Viecher zu hassen...
Warum? Was war passiert?


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

01.02.2020 um 07:04
@Zt1
Ich vermute stark, er hatte sie als Haustiere „wider Willen“


melden
Zt1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

01.02.2020 um 09:28
@Mrs.Rollins
Wir haben hier hinter dem Haus auch eine Rattenplage im Garten. Die Tiere kamen bis auf dem Balkon und wühlten die Blumenkästen durch und wegen diese Nager können wir keine Vögel dieses Jahr im Winter füttern (ich hab darüber schon berichtet), dennoch hasse ich sie nicht.
Ich find es nur schade, dass die Vögel daran leiden mussten. Es war zwar längerer Zeit ein Kammerjäger da gewesen, der immer nach seine aufgestellten Fallen sah, aber bekam die Lage nicht in den Griff, da wir an eine Bahnlinie wohnen und die Tiere sich dort (darunter) verstecken und ihre Bauten graben können.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

01.02.2020 um 10:51
@Zt1
Im Stall hatten wir auch immer wieder Phasen, die man als Plage bezeichnen konnte. On top kamen die Ratten aus den Kanälen, große „Dackel“. Die sind einem Abends über die Füße gelaufen.... trotzdem habe ich Ratten nie gehasst. Manchmal haben sie mir einen Schreck eingejagt oder ich ihnen 😁
Am Ende holte der Stallbesitzer einen Jack Russel Terrier, die Ratten waren weg. Er hatte drei gerissen und der Rest ist ausgezogen...


melden
Zt1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

01.02.2020 um 11:02
Mrs.Rollins schrieb:Manchmal haben sie mir einen Schreck eingejagt oder ich ihnen 😁
:D


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

01.02.2020 um 11:46
@Zt1
Wer weiß, wer sich mehr erschreckt hat. Ich habe da so eine Ahnung 😁


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

01.02.2020 um 17:31
Mrs.Rollins schrieb:Prinzipiell gute Idee, aber wir haben Hund und Katze,
Mit etwas Glück und Geduld und Erfahrung und Erziehung, verstehen sich Hunde, Katzen und Ratten ausgezeichnet. Die Ratten halten sich dann durchaus zurück und fressen die anderen auch nicht auf ^^


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

01.02.2020 um 19:49
@darkstar69
Vielleicht wenn Hund und Katze nicht mehr sind, mal schauen...


melden
Zt1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

01.02.2020 um 19:54
darkstar69 schrieb:und fressen die anderen auch nicht auf ^^
Muss das nicht eher andersrum heißen? ^^


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

01.02.2020 um 20:05
@Zt1
Das war ein Scherz^^ aber Ratten können durchaus einschüchternd wirken und Katzen trauen sich in der Regel auch nicht ran. Farbratten wären da nicht so in Übung und entsprechend geprägt, wie Wanderratten oder so. Wenn eine Katze wollte, würde sie die Ratten wohl fressen können, gerade die jüngeren. Ein Hund, wenn es nicht gerade sone kleine Handtaschenbestie ist, kann das wohl immer, hat aber in der Regel gar nicht unbedingt den Anlass und Antrieb. Es sei denn, er ist darauf geprägt oder erzogen.


melden
Zt1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

01.02.2020 um 20:31
darkstar69 schrieb:Ratten können durchaus einschüchternd wirken und Katzen trauen sich in der Regel auch nicht ran.
Das stimmt, ja :)


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

04.02.2020 um 22:09
@Zt1

Diese Mistviecher graben sich durchs Haus und haben schon hohe Schäden verursacht. :(
Eines Nachts sind sie durch die Wand ins Wohnzimmer gelangt und haben versucht die Vögel zu fressen. Leider schläft mein armer Vogel immer am Käfigrand. So konnten sie sich ein Bein schnappen und haben es ihm einfach abgenagt oder ausgerissen. Seit dem hasse ich Ratten. Ich selbst kann sie nicht töten, aber ich lasse sie regelmäßig töten. Von meiner alten Sympathie für diese Tiere ist nichts mehr geblieben. Sie sind niedlich wenn sie klein sind, doch später sind es nur Schädlinge die alles zerstören.

Unsere Katze frisst Ratten. Das ist auch der einzige Grund warum ich eine Katze halte.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

05.02.2020 um 09:44
Ich mag Ratten. Ich find die süß. Das verträgt sich allerdings nicht mit meiner Katzenhaltung. :D Meine Ex-Freundin hatte Ratten, die waren total liebenswert und verspielt, aber leider leben die nicht so lange.


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Einfach nur kurios49 Beiträge