Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

820 Beiträge, Schlüsselwörter: Ekel, Ratten, Fell

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

05.04.2017 um 10:46
@Tussinelda

Ja sicher überleben auch die Kakerlaken, aber falls nicht auch noch was höher entwickeltes durchkommt wäre die Biosphäre wieder im "Paläozoikum" angekommen.
Bei Ratten dagegen würde die evolutionär erreichte Komlexität praktisch erhalten bleiben. Binnen  weniger Millionen Jahre würden viele neue Arten entstehen (auch wieder Großsäuger, Raubtiere etc.) und in einem (oder wenigen) Dutzend Mio. Jahren könnte es wieder intelligente Lebensformen geben.
Wir heute wären eben nur ein erster Fehlversuch gewesen...


melden
Anzeige
bernhold
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

30.04.2017 um 11:46
Wenn Ratten im freien Leben, z.B. in der Kanalisation oder bei U-Bahngleisen werden sie von manchen als Ekelviecher angesehen. Ratten welche ein sauberes Fell haben, keine Krankheiten und nicht aggressiv sind, die in Tierhandlungen oder privat bei Leuten zu finden sind, werden nicht selten als schmusige Kuscheltiere empfunden, wenn Leute sie erst einmal erleben.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

01.05.2017 um 00:06
Ich mag Ratten. Sind sehr interessante und vielseitige Tiere. Ich hatte selbst mal welche als Haustiere und die haben immer irgendwas Verrücktes gemacht und mich zum Lachen gebracht. :D Leider wurden die nicht sonderlich alt, nur so um die drei Jahre.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

16.05.2017 um 19:58
@moonbunny
Ja, das ist das einzig Negative an Rattis, dass sie eine so kurze Lebenserwartung haben.
Wir haben seit einigen Jahren Ratten, im Moment drei Jungs: Dobby, Casper und Tapsy.
Gerade letzten Sonntag mussten wir unseren Opi begraben, er wurde 2 Jahre alt. :(

Aber sie sind wirklich tolle Tiere, wie du schon schreibst. :) Ohne könnte ich nicht mehr. 


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

17.05.2017 um 02:34
Hallo,

mit Ratten habe ich grundsätzlich keine Probleme. Sie sind Lebewesen wie alle anderen, die genau so ihre Daseinsberechtigung haben wie ich auch.

Übertragbare Krankheiten sind natürlich problematisch, aber Krankheiten können von sehr vielen Tieren übertragen werden und nicht nur von Ratten.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

30.03.2019 um 17:27
Wer kennt sich etwas aus? Wir haben im Garten hinter dem Haus ein Rattennest, dort kommen öfters die Nagetiere raus, eine Rattenfamilie und laufen im Garten umher. Wir wissen auch,wo ihr Eingang zum Nest ist.
Dieses haben wir den Vermieterbund gemeldet,doch man sagte uns,dass die nichts machen können,da es draussen in die Natur sei und kein Nest im Haus/Keller. Man könnte kein Rattengift verteilen,da Katzen umher laufen und auch Kinder im Garten spielen,das versteh ich ja.
Ausserdem wüsste man nicht,wo man bei der Bekämpfung anfangen soll.
Das einzige was wir machen können und sollen,ist das wir immer die Kellertüre und Balkon/Terassentüre zu machen,damit die Nager nicht ins Haus kommen. Nur,wir müssen auch mal lüften und die Ratten laufen umher und kommen bis unter dem Balkon.
Wir haben seit letztes Jahr ein neuer Nachbar,der baut sich vor seiner Terasse Tomaten an und hat sich ein Hochbeet gebaut,wo er Kräuter etc. einpflanzt... Nun hat er einen Brief bekommen,das er an das Problem Schuld sei,da er mit seinem “Kompost“ diese angelockt hätte. Er müsste alles abbauen,was eine Frechheit ist,denn natürlich hat er die Ratten nicht damit angelockt.
Es ist auch keine Sache nicht,dass Ratten im Garten umher laufen,wenn zum Beispiel Kinder spielen...
Kann man da wirklich nichts dagegen tun? Wenn die Vermieterin und ihre Angestellten anscheinend nichts dagegen machen können,dann überlegen sich schon einige Nachbarn dagegen etwas zu unternehmen. Einige wollen schon ein grossen Stein auf das Rattenloch legen, doch wird das nichts viel bringen,denn das wird nicht ihr einziger Eingang sein.Danke für Eure Hilfe.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

30.03.2019 um 18:15
@Cyclocosmia
Wenn das ein Privatgarten ist, dann muß der Eigentümer die Ratten bekämpfen.
Müsste bei euch auch so sein


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.03.2019 um 22:58
@NONsmoker

Das ist kein Privatgarten. Der gehört den Vermieter,eher gesagt die Landes-Bau-Genossenschaft Württemberg. Auf meinem Balkon hatte ich wie letztes Jahr für die Wespen meine “Snack Bar“ aufgestellt,gefüllt mit Trauben und Birnen. Heute Abend wollte ich auf dem Balkon gehen und sah,wie eine Ratte an das dran war. Ich sah nur noch den Schwanz,als die Ratte abgehauen ist. Nun haben wir die bereits auf dem Balkon und das Vieh wühlte noch auf unserem Balkonkasten rum und hat eine Pflanze abgenagt. Hoffentlich machen die nicht meine neue Pflanzen auf dem Hochbeet kaputt. Die Snack Box musste ich daraufhin abbauen,nicht das es noch heisst,wir würden sie damit noch anlocken.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.03.2019 um 23:01
Cyclocosmia schrieb:Der gehört den Vermieter,eher gesagt die Landes-Bau-Genossenschaft Württemberg.
Das ist dann der Vermieter, meine ich.

Schau mal hier:
https://www.service-bw.de/leistung/-/sbw/Ratte+melden-6000953-leistung-0


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

01.04.2019 um 00:05
@NONsmoker

Danke für den link. Ein Nachbar wird Morgen gleich ein Fax zum Vermieter senden und davon berichten.
Jetzt müssen sie handeln,denn so kann es nicht weitergehen.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

01.04.2019 um 03:33
hmmm keine Katzen in der Nachbarschaft? Staune das die sich so ausbreiten können, dann gibts keine Feinde^^ aber das ein Beet die Tiere anzieht halt ich auch für Blödsinn. Da sind Mülltonnen usw wahrscheinlich viel anziehender^^


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

02.04.2019 um 17:48
Katzen gibts in der Nachbarschaft,hin und wieder laufen welche herum. Das Beet von meinem Nachbarn ist eigentlich nur gerade Erde drin,weil da erst noch etwas wachsen muss und das kann keine Ratten anlocken ^^
Nächsten Montag kommt der Kammerjäger und schaut sich das an. Mittlerweile hat irgendein Nachbar einen schweren Stein auf den Ratteneingang drüber gestellt. Die werden jedoch garantiert noch mehrere Eingänge haben.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

04.04.2019 um 00:02
Seit dem Ratten hinter der Badezimmer Wand in der alten Wohnung gestorben sind und die Maden dann im Badezimmer rumgekrochen sind sind Ratten für mich ein absolutes Graus . Achja und den Gestank der toten Tiere in der Küche vergesse ich auch nie .


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

04.04.2019 um 20:19
@averses

Dann hattest du einen ziemlich unfähigen Kammerjäger engagiert, leider.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

04.04.2019 um 20:35
ShauntheCreep schrieb:Dann hattest du einen ziemlich unfähigen Kammerjäger engagiert, leider.
Das ist noch milde ausgedrückt.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

04.04.2019 um 20:52
Daveman schrieb am 01.04.2019:keine Katzen in der Nachbarschaft?
dies sind nur bedingt dafür geeignet:
https://www.scinexx.de/news/biowissen/katze-gegen-ratte-wer-gewinnt/
Katzen sind erstaunlich schlechte Rattenfänger – und wenig motiviert. Sie jagen Ratten nur im Notfall und sind selbst dann nur erfolgreich, wenn sie das Überraschungsmoment auf ihrer Seite haben. Die schlauen Stadtratten haben in diesem Duell demnach klar die Nase vorn, so die Forscher
.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

10.04.2019 um 17:43
Ohhh, Ratten - meine absoluten Lieblingstiere!

Gerade habe ich diesen Thread entdeckt. Ja, ich liebe Ratten! Habe fast 30 Jahre Ratten gehalten und war wirklich der Meinung, ohne Ratten als meine Haustiere fehle mir etwas im Leben.

Nur die kurze Lebensdauer meiner geliebten Rasselbande hält mich jetzt davon ab, wieder
Ratten ein Zuhause zu geben. Noch unendlich vielen Tierarztbesuchen und trotz intensiver Bemühungen immer wieder tödlichen Erkrankungen meiner Mitbewohner, ist es nun eine Vernunftentscheidung, die auch meinem hohen Alter geschuldet ist, ohne Ratten zu leben -
aber keine gefühlsmäßige.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

10.04.2019 um 17:56
Naja, ich finde Ratten jetzt nicht ekilg aber ich möchte die nicht unbedingt in der Wohnung haben also ich meine jetzt Kanalratten bzw.Wilde. Aber solange einer von den Mitbewohnern ständig Essensreste ins Klo schmeißt ist wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit. Auch würde ich Ratten jetzt nicht nur als Schädlinge bezeichnen , was Ratten in dem Sinne auch nicht sind. Sondern wir laden die Ratten ja gerade so ein mit unsere Lebensweise z.B.überall rumliegende Essensreste als Beispiel jetzt.
Kybela schrieb am 04.04.2019:dies sind nur bedingt dafür geeignet:
https://www.scinexx.de/news/biowissen/katze-gegen-ratte-wer-gewinnt/
Katzen sind erstaunlich schlechte Rattenfänger – und wenig motiviert. Sie jagen Ratten nur im Notfall und sind selbst dann nur erfolgreich, wenn sie das Überraschungsmoment auf ihrer Seite haben. Die schlauen Stadtratten haben in diesem Duell demnach klar die Nase vorn, so die Forscher
Ich denke mal es kommt auch jeweils auf die Größe der Katze bzw.Ratte an. Unser einer Kater fängt regelmäßig aber oft jüngere Ratten. Nagut unsere Bullmastiff Hündin hatte auch mal eine Ratte gehabt als,wir den Kartoffelkeller ausgeräumt hatten. Es gibt auch spezielle Hunderassen die für jagt auf Ratten gezüchtet wurden vorallem Terrier. Und Schlangen sind erfolgreiche Rattenjäger aber in Deutschland gibts glaube ich keine Schlangen,die so groß werden um ausgewachsene Ratten zu erbeuten.


melden
Anzeige

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

12.04.2019 um 08:20
@Waldweg
verstehe ich total. Aus genau dem gleichen Grund halten wir keine Ratten mehr.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

457 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt