weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mutierte Ratten in Teheran

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Mutation, Ratten

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:18
Habe gerade einen zeitungsbericht gelesen das teheran von einer ausergewöhnlichen Rattenplage heimgesucht wird. Die biester sollen bis zu 5 kg schwer werden und extremwiderstandsfähig gegen chemische Waffen(Giften).
Was sagt Ihr, ist es möglich das Diese Ratten wirklich in so kurzer Zeit Mutiert sind?
Hier der Link:

http://www.format.at/articles/1310/931/354099/invasion-iran-teheran-ratten


melden
Anzeige

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:19
Kommt davon wenn men Atomwaffenanlagen besitzt :D


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:23
@RobbyRobbe
und dann den ganzen Dreck in den Bach leiten.......wäre sogar glaubwürdig ;-)


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:24
Die Ratten wiegen nun angeblich bis zu fünf Kilogramm; Katzen gehen ihnen nach Möglichkeit aus dem Weg
Auf dem Foto siehts ja schon aus, als ob die Ratte größer als eine Katze wär. :0

Ich hab erst gedacht, es wäre ein Fake, aber es gibt viele Berichte darüber.
... Und da haben wirs doch:

[...] Als einzig vernünftige Erklärung für die spontane Punktmutation komme daher radioaktive Strahlung in Betracht, so der Professor.

Die islamische Republik Iran forciert – trotz mehrerer UN-Resolutionen und wirtschaftlicher Sanktionen der USA und deren Alliierten – schon seit Jahren ihre Pläne zum Bau atomarer Anlagen. Teheran behauptet, dass man die Nukleartechnologie nur für friedliche Zwecke entwickle.


Quelle: http://german.china.org.cn/international/2013-03/01/content_28101387.htm


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:25
Als nächstes wird da noch die Pest ausbrechen. Wenn ich so ner Ratte begegnen würde, würde ich fliehen. ;)


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:33
Bald haben wir Splinter \o/ :D

Rattengift und Katzen haben Angst wegen der Größe der Ratte. Diese Mutation ist irre :o:


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:35
@xander84

bei solch großen ratten, werden die in teheran in keine hungerkatastrophe kommen!


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:37
@dasewige
Mag man mutierte Tiere essen? :D


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:37
@Bodo
Dann müssen die die Katzen auch mutieren. ;)


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:37
Bis jetzt habe ich eigentlich nur negativen Mutationen gehört, also mit Verstümelungen und anderen Mankos.So wie bei den Schmetterlingen in Fukushima:

http://www.rp-online.de/wissen/forschung/schwere-mutationen-bei-fukushima-schmetterlingen-1.2951980

Wenn radiaktive Strahlung wirklich zu soeiner Mutation fühen kann, müsste man sogar die Gozillafilme glaubwürdiger sehen :-D


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:38
@Bodo
fleisch ist fleisch! ;)


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:38
Ciela schrieb: Als einzig vernünftige Erklärung für die spontane Punktmutation komme daher radioaktive Strahlung in Betracht, so der Professor.
Und weder Name des Wissenschaftlers noch die wissenschaftliche Grundlage seiner Vermutung werden genannt ... hoch seriös ... genau wie die Seiten, auf denen die Meldung auftsucht ... Bild- Niveau!


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:39
Das ist ja mal wirklich krass... Sehr schnelle Mutation, hoher Gift wiederstand, extrem aggressiv. Jetzt müssen die Viecher nur noch ne neue Krankheit mit sich rum tragen dann haben wir ne Seuche :/


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:39
@Jofe
mit sicherheit war es der wissenschaftler der auch behauptet die erde ist eine scheibe!


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:39
@dasewige
Rattenburger...warum nicht ;-)


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:41
@xander84
gab doch mal ein film mit dem rocky darsteller wo sowas vorkam!


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:42
xander84 schrieb:Bis jetzt habe ich eigentlich nur negativen Mutationen gehört, also mit Verstümelungen und anderen Mankos.So wie bei den Schmetterlingen in Fukushima:
Dazu hatte ich mal einen Thread gemacht :D


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:43
@Mystico
Mystico schrieb:Jetzt müssen die Viecher nur noch ne neue Krankheit mit sich rum tragen dann haben wir ne Seuche :/
hatten wir auch lange nicht mehr!


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:44
@CthulhusPrison
Einfach im nächsten Winter die Katzen zu den Ratten werfen, auf eine Mutation hoffen und schon ist das problem gelöst ;)

Das ist natürlich nicht mein Ernst, aber die Vorstellung ist schon nice ;)


melden
Anzeige

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 11:45
Mystico schrieb: Das ist ja mal wirklich krass...
... kaum stehen auf irgendwelchen dubiosen Seiten Storys ohne genaue Quellen, mit Bildern welche die Optik verzerren, und haltlosen, nicht nachprüfbaren Angaben zum Gewicht/Größė, welche von Namenlosen Wissendchaftlern, deren Fachbereich keiner kennt, angeblich durch schwurbeldiagnosen untermauert werden, ist die Acopalytze wieder voll im Gange!


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden