Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschieht im Yellowstone?

3.049 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltuntergang, Apokalypse, Erdbeben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was geschieht im Yellowstone?

13.09.2010 um 06:20
MAP 3,6 2010/09/13 02.43.53 43,113 -110,713 5,0 WYOMING

http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/Maps/10/250_45_eqs.php (Archiv-Version vom 08.02.2010)


melden

Was geschieht im Yellowstone?

13.09.2010 um 06:58
MAP 3.6 2010/09/13 02:43:54 43.113 -110.713 5.0 WYOMING

MAP 4.0 2010/09/12 22:20:31 43.121 -110.760 6.9 WYOMING

MAP 4.1 2010/09/12 20:09:45 43.121 -110.633 5.0 WYOMING

http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/Quakes/quakes_all.php (Archiv-Version vom 12.09.2010)


melden

Was geschieht im Yellowstone?

13.09.2010 um 07:06
Es könnte sein, dass sich das Magma einen Weg an die Oberfläche bahnt.
Da das Gestein über der Kammer zu hart ist, sucht es sich einen Weg neben der Kammer, und das könnte dann in etwa genau der Standort, das Epizentrum, des 4er Bebens sein.


melden

Was geschieht im Yellowstone?

13.09.2010 um 07:59
@sentex
@sepp0309


Es gibt auch eine Meldung:

http://www.localnews8.com/news/24982830/detail.html

JACKSON, Wyo. -- Several light earthquakes struck western Wyoming on Sunday.

/dateien/tp64903,1284357579,24654860 640X360

The U.S. Geological Survey says a magnitude-3.6 temblor hit Sunday just before 9 p.m. It was centered 25 miles south of Jackson. Another one was registered just after 2 p.m. 25 miles south-southeast of Jackson, Wyoming and was registered as a magnitude 4.1 earthquake.

Local News 8 has received emails from people in Wyoming who felt the quake. The Lincoln County Sheriff's Department in Afton, Wyoming has said that at least three earthquakes were felt Sunday night in the area but no major damage was reported.


melden

Was geschieht im Yellowstone?

13.09.2010 um 18:25
Heute gehts auch wider Rund !!

http://www.isthisthingon.org/Yellowstone/daythumbs.php


melden

Was geschieht im Yellowstone?

13.09.2010 um 18:25
@sepp0309
Das am YMR ist noooormal... ;)


melden

Was geschieht im Yellowstone?

13.09.2010 um 18:54
Der Madison River sieht aber auch immer Verdächtig aus, deshalb denken da sicherlich viele (wie auch ich) das es dort immer heftig zu geht. :)
Aber im Großen und ganzen scheint es sehr ruhig zu sein am Yellowstone Park.


melden
melden

Was geschieht im Yellowstone?

13.09.2010 um 19:44
@sepp0309
Das sind mikrobeben. Kleiner als 1. Oder es ist Wind. :D nicht soo außergewöhnlich.


... nooch nicht. ;)


melden

Was geschieht im Yellowstone?

13.09.2010 um 20:46
@sepp0309

Wenn es kleine Beben oder wie im diesem Fall auf dem Bild Erdbebenschwärme gibt, sieht das dann so aus: :D :D

Die auf dem Bild 11x aufgezeichneten Ausschläge haben eine Stärke von ab 3.0 und , 97 lagen zwischen 2 und 3.Insgesamt gab es seither 1.271 kleine Beben mit einer Magnitude zwischen 0,5 und 3,8 auf der Richterskala,am Abend des 24.01.2010

/dateien/tp64903,1284403585,Erdbeben-25-01-2010-Yellowstone
http://www.usa-reporter.com/reporter/2010/01/27/yellowstone-erdbebenschwarm-mit-bisher-1-271-beben-dauert-an/


melden
melden

Was geschieht im Yellowstone?

13.09.2010 um 21:14
@sentex

Jaaaa ich weiß,war ja nur als Beispiel gedacht... :D


melden

Was geschieht im Yellowstone?

13.09.2010 um 21:25
Naja aber die Microvolt müsste man auch noch mit einberechnen die wurden ja um das 10 bis 80 ( 80 fache YMR) fache raufgeschraubt und das sagt uns jetzt sie sind nicht mehr so empfindlich wie im Jannuar. Die Microbeben ob man die jetzt noch sieht ?????
Wen man sie noch sieht sind sie nicht mehr so Micrig wie im Jannuar
oder bestreidet das jetzt jemand


melden

Was geschieht im Yellowstone?

13.09.2010 um 22:29
@sepp0309
Wenn es so wirklich starke Beben wären (3+) wären sie auf mehreren Stationen sichtbar, nicht nur auf einer.

Außerdem werden 3er Beben innerhalb von 1 Stunde sofort eingetragen.

Magnitude 2.5er Beben müsste man eigentlich auch auf 2 - 3 Stationen gleichzeitig erkennen können.

Wenn dem nicht so ist, dann sind es entweder Mikrobeben, oder einfach nur Wind oder Autos, Bisons, Bergwerke, fette Menschen, was auch immer.


melden

Was geschieht im Yellowstone?

15.09.2010 um 16:20
Youtube: End Day - Der letzte Tag (Part 5/6) (german)
End Day - Der letzte Tag (Part 5/6) (german)


unbedingt ansehen. So schnell kann das alles passieren.


melden

Was geschieht im Yellowstone?

15.09.2010 um 20:01
Kann mal wer die seite Checken ich versteh nur Banhof kann mit den Daten nichts anfangen :(

http://pboweb.unavco.org/shared/scripts/stations/?checkkey=WLWY&sec=overview


melden

Was geschieht im Yellowstone?

15.09.2010 um 20:41
Gehörd hier nicht rein aber schaut euch das an


Youtube: Golfstrom defekt- Eiszeit für Europa?
Golfstrom defekt- Eiszeit für Europa?



melden

Was geschieht im Yellowstone?

15.09.2010 um 21:03
@sepp0309

Vieleicht hilft dir das,es ist eine tektonische Vermessung von Deformationen mit hochpräzisen GPS-Technik ist ne komplizierte Technik für mich zumindest...gibt es aber auch in Germany...

http://www.fs.wettzell.de/

Orginaltext: http://www.unavco.org/aboutus/aboutus.html

Überblick

UNAVCO ist Mitglied-Universität geregelt Konsortium, eine Organisation, die einzigartig positioniert, um Fortschritt und die Unterstützung der Gemeinschaft Geodäsie Wissenschaft Ziele. Neben 85 US akademischen Mitgliedern, UNAVCO unterstützt mehr als 50 Organisationen im In-und Ausland als assoziierte Mitglieder dieser Aktie UNAVCO Mission und profitieren von ihren Programmen und Dienstleistungen. Vor der Gründung im Jahr 2001 existierte UNAVCO unter verschiedenen organisatorischen Regenschirme für fast zwei Jahrzehnte als NAVSTAR University Consortium, dann in erster Linie dienen Geophysiker und Geodäten, die tektonischen Deformationen mit hochpräzisen GPS-Technik zu studieren. In den letzten zehn Jahren hat UNAVCO Anwendungsbereich deutlich erweitert Servieren neue Wissenschaft Gemeinschaften - einschließlich derer, die auf die Verformung des Eises zu konzentrieren, die Erde als Reaktion auf das Grundwasser, in dem Meeresspiegel, und andere Aspekte der Hydrosphäre und erneutes Interesse in der Bildgebung der Struktur der Atmosphäre. Zur gleichen Zeit, zur Verfügung der Toolbox auf die wissenschaftliche Gemeinschaft und unterstützt von UNAVCO wurde erweitert, um viele neue geodätische Instrumente: GPS voran in Richtung mm-Ebene globaler Geodäsie und GPS auf Streaming hohe Beobachtungen umfassen; Bohrloch Stamm Metern und Seismometer, erweiterte geodätische Bildgebung mittels LIDAR (Light Detection and Ranging) für Airborne Laser Swath Mapping, InSAR (Interferometrische Synthetic Aperture Radar), und Terrestrische Laser Scanning, Web Services und Cyberinfrastruktur. Zur gleichen Zeit ist GPS finden Anwendungen in einem Frequenzbereich, der auf die alleinige Herkunft der Seismologie verwendet werden, da bewegt sich von einer GPS-Lösung pro Tag, um eine Lösung pro Sekunde, mit hoher Präzision. Diese Veränderungen sind Teil einer bewussten Strategie, um die künftigen Bedürfnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft.

Die UNAVCO Facility in Boulder, Colorado bietet Science Support durch gemeinschaftliche Koordinierung, Field Engineering, Datendienste, technologische Innovation und Instrument Tests, den Erwerb und Bereitstellung. Darüber hinaus unterstützt es state-of-the-art Infrastruktur, globale geodätische entwickelt und wird betrieben durch internationale Kooperationen. EarthScope, eine Reihe von geophysikalischen Observatorien integriert, unterstützt die Untersuchung des gesamten Spektrums der zeitlichen Earth Umformverfahren. Insbesondere sieht der Plattengrenze Observatory (PBO) einschließlich GeoEarthScope beispiellosen geodätische Abbildung der Plattengrenze Verformung. Zusammen sind die UNAVCO Facility und PBO um eine effiziente Prüfung, Annahme verpflichtet und Umsetzung der sich schnell entwickelnden Technologien für die geodätische Unterstützung Schneide Geodynamik Forschung.

Unser langfristiger Erfolg hängt von der Entwicklung eines zukunftsweisenden, diversifizierte Belegschaft, die auf Unentschieden und pflegt Talent über den demographischen Spektrum von Geschlecht und ethnische Zugehörigkeit, über internationale Grenzen hinweg und zwischen den wissenschaftlichen Disziplinen. Die UNAVCO Gemeinschaft stützt sich auf die weitere Education and Outreach-Programm des öffentlichen Interesses zu informieren und die Entwicklung von Partnerschaften, Kooperationen, die Lehrpläne zu unterstützen, und Schüler Möglichkeiten.

Die meisten dieser Aktivitäten, Personal und Einrichtungen sind in Boulder, Colorado zentriert. Plattengrenze Observatorium unterhält regionale Büros in San Clemente, Kalifornien, und Anchorage, Alaska. UNAVCO Bereich Engineering-Mitarbeiter sind oft auf Einsätze in der ganzen Welt eingesetzt.

Core Patenschaft für UNAVCO wird von der National Science Foundation (NSF) und National Aeronautics and Space Administration (NASA) zur Verfügung gestellt.


melden

Was geschieht im Yellowstone?

16.09.2010 um 22:01
Guten Abend zusammen=)
Bin neu hier und interessiere mich sehr für die Vorgänge im YSP!
Ich hoffe auf der einen Seite natürlich auch das wir dies zu unserer Zeit nicht mehr miterleben müssen, doch so ein einmaliges Spektakel kann man sich doch eigentlich nicht entgehen lassen;)

Habe mal von einer großen Wölbung am Boden des Sees gehört, die wohl noch garnicht so lange existiert, weisst jemand vllt was davon?^^

Lg


melden

Was geschieht im Yellowstone?

16.09.2010 um 22:29
Seit 14 September sind die Seismogramme am Yellowstone ziehmlich unruhig das gleiche ist auch seit 14ten am Long Vally Beobachte den schon Länger aber so wars in letzter Zeit noch
nie. Die Bisons werden ja doch nicht so schnell vom Yellowstone zum Long Vally kommen, und der Wind ?
Sieht so aus: http://www.mgs.md.gov/seismics/gif/smnoise.gif (Archiv-Version vom 27.05.2010)
Irgend etwas ist da drüben los ? aber was ?


Hier ein kleiner Teil vom Long Vally

http://earthquake.usgs.gov/monitoring/helicorders/nca/142/20100914/
http://earthquake.usgs.gov/monitoring/helicorders/nca/108/20100914/
http://earthquake.usgs.gov/monitoring/helicorders/nca/153/20100915/
http://earthquake.usgs.gov/monitoring/helicorders/nca/132/20100915/
http://earthquake.usgs.gov/monitoring/helicorders/nca/7/20100915/
http://earthquake.usgs.gov/monitoring/helicorders/nca/7/20100916/
http://earthquake.usgs.gov/monitoring/helicorders/nca/20/20100916/
http://earthquake.usgs.gov/monitoring/helicorders/nca/153/20100916/


melden