Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschieht im Yellowstone?

3.049 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltuntergang, Apokalypse, Erdbeben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was geschieht im Yellowstone?

19.09.2010 um 21:47
Eine dringende Warnung von Massive Erdbeben oben Magnitude 8.0 bis 9.x
Zitat

Pressemeldung zum 21. September 2010 Warning

Eine dringende Warnung von Massive Erdbeben oben Magnitude 8.0 bis 9.x und ein neuer Tsunami im September - Oktober 2010

von Hans Lehner, Präsident des ISQP / ISQR
Singapur , 16. September 2010/HL

Unter dem Regime von Newtons und Einsteins Theorie der Gravitation , die in einer Überarbeitung bedarf , war es nicht möglich heraus zu geben Erdbeben Warnungen für einen bestimmten Zeitraum oder einen Bereich . Die Annahmen, die nur gezählt wurden die Schwerkraft und die Masse Anziehungskraft der Sterne, Sonne, Mond und Erde.

Da Hans Lehner, Präsident und CEO von Institut für Space Quantum Physics & Research in Neuhaus / Schweiz, beschrieb als erster die Auswirkungen des neu entdeckten Supernova Energie und erklärte dies der 5. grundlegenden materiellen Gewalt, massiven Erdbeben mit einer Magnitude von 8.0 bis 9.x auf der Richter-Skala kann genau vorhersagen calculatet und im Voraus in Form von Zeit und Ort . Unterwasser- Erdbeben ab einer Stärke von 8,0 verursacht Tsunamis .

"Das Erdbeben in Haiti am 12. Januar waren nur der Anfang einer Reihe von massiven Erdbeben und Tsunamis in diesem Jahr ", erklärte Hans Lehner, Präsident des Instituts für IRQF Space Quantum Research mit Sitz in Jona , Schweiz, März 2010 . In den letzten drei Jahren hat sich dieses Institut mit den Auswirkungen der Planeten-Konstellationen auf der Erde befasst. Wenn diese zusammen kommen in bestimmten Formationen (wenn zum Beispiel Saturn -Sonne - Mond-Erde Neue und Uranus auf eine gemeinsame Linie oder Achse) zu finden sind , ist es möglich, die kosmischen Gravitation Druck auf eine bestimmte Region der Erde zu berechnen. Um dies zu beschreiben ist im übertragenen Sinn : Die rotierende Erdkruste - ähnlich wie bei einem Fußball gedrückt und gerollt von einem Fuß - kurz eingeklemmt wird, um einen Baseball - die später verursacht massive vertikale Bewegungen in der Erdkruste und damit Releases starke Erdbeben .

" Die 8 Planeten sind noch nie in den Berechnungen von Seismologen gemacht inbegriffen; die Annahme ist, dass sie zu weit von der Erde und der " Gewinnung " Gravitationswirkung sind durch sie ist sinnlos ", betont Hans Lehner .
" Korrekturen an der theoretischen Grundlagen in den Bereichen der Gravitation , Kosmologie , Geophysik, Seismik und absolut notwendig. Und mit dem neuen , spezialisierten Computerprogrammen, haben wir jetzt die Instrumente für die genaue Erdbebenwarnungen . Die Maßnahmen können im Voraus getroffen werden, um Schaden zu begrenzen und speichern Sie das Leben vieler Menschen . "

Massive Seebeben und Tsunami in Danger September- Oktober 2010

Bereits in diesem Jahr haben die beiden großen Katastrophen (Haiti auf January12 mit einer Magnitude von 7,0 ) und Chile (27. Februar mit einer Magnitude von 8,8 und der nachfolgenden Flutwelle entlang der chilenischen Küste ) bereits stattgefunden. Und gerade in der Zeit zwischen 22. Februar und 5. März 2010 , die amerikanische Agentur für Earthquake Statistics 20 großen Beben mit Magnituden zwischen 6,0 und 8,8 in der äquatorialen Region verzeichnet nach einem Jupiter- Sonne-Erde - Vollmond Konstellation , betont Lehner .

Eine viel gefährlichere Konstellation ( Uranus -Jupiter - Vollmond- Erde-Sonne -Saturn auf einer Linie oder Achse) wird wieder auftreten, in der Zeit von 21 bis 23 September , 2010. "Es wird die stärkste denkbare Erdbeben in der Äquatorial- Region sein , weil die großen Planeten Jupiter und Saturn zusätzlich ihre abschirmende Wirkung zeigen wird und kurz Verschiebung der Erdkruste von 90 Grad durch ein Maximum Gravitationsdruck , um ihn auf diese Art von Baseball squish ", Warnt der IFQF dringend.

Erdbebenvorwarnung FOR THE MOST schweren Erdbeben ABOVE die Größen 6.0 - 9.x

Zeit: 15. September 2010 - 10. Oktober 2010 oder mehr ( gesamten Zeitraum von 3-4 Wochen)

Die meisten gefährdeten Regionen:
Alle äquatorialen Gegenden rund um den Globus , Equator + / - 20 Grad geografischer Breite oder + / - 2'000 km

nach der neuen SUPERNOVA - Planeten - EARTH Low -Pressure - Crossing -Line Software:
Links: (siehe oben: Schnittpunkte Erdmittelpunkt - Gestirne 21. September 2010 )
Siehe sehr gefährlich planetarischen Positionen 21 bis 30 September , 2010:
IMG Link 4_0001.pdf
Die meisten gefährdeten Regionen und Länder:
Asien und Pazifik : Sumatra , Malaysia, Singapur, Süd Miamar , Süd- Thailand, Indonesien, Philippinen, Pazifik , Papua-Neuguinea , Fidschi, und mehrere andere Inseln.
Zentralamerika : Mexiko , Guatemala , Nicaragua, Ecuador , Kolumbien , Venezuela , Peru , Chile,
Caribian : Kuba, Jamaika , Haiti , Dominikanische Republik, Puerto Rico,
Zentralafrika : Gabun , Kongo, Kenia, Tansania,


Es ist die gefährlichste Planetenkonstellation seit 16. August 2007 (Peru , Magnitude 8,0) , 12. September 2007 (Sumatra , Magnitude 8,4), 29. September 2009 (Samoa , Magnitude 8,0) , 1. Januar 2010 (Haiti , Magnitude 7,0 ) Und 27. Februar 2010 (Chile , Magnitude 8.8).

Siehe auch:
www.supernovae -energy.com

Kontakt: Für weitere Informationen

Hans Lehner, Präsident ISQP / ISQR
Institut für Quantenphysik Space &
Space Quantum Research
App. 306, 105/10 Nanai Road, Ban Ploytubtim
Patong Kathu Phuket 83150 , Thailand
Tel . 0066 - 800 400 957

Email: lehner.hans @ gmail.com


melden
melden

Was geschieht im Yellowstone?

20.09.2010 um 06:16
3.6 2010/09/19 18:47:22 43.597N 110.416W 5.0 32 km (20 mi) ENE of Jackson, WY

http://www.seis.utah.edu/req2webdir/recenteqs/Maps/anss_imw.html

Schon wieder beim Yellowstone....


melden

Was geschieht im Yellowstone?

20.09.2010 um 18:10
ein paar kleinere beben im YS
Größenordnung 1,5
Date -Time MONTAG, 20 September, 2010 um 08.06.11 Uhr
MONTAG, 20 September, 2010 um 02.06.11 am Epizentrum

Standort 45,343 ° N, 112,521 ° W
Tiefe 0 km ( ~ 0 Meile ) ( schlecht begrenzt )
Region WESTERN MONTANA
Entfernungen 17 km (10 Meilen) NNE (32 ° ) aus Dillon , MT
27 km (17 Meilen) SSW (213 °) Twin Bridges , MT
28 km (18 Meilen) WSW (244 °) Sheridan , MT
69 km (43 Meilen) S (177 ° ) aus Butte -Silver Bow , MT
352 km (219 Meilen) NE (56 ° ) aus Boise, ID
513 km (319 Meilen) N (354 °) Salt Lake City, UT

Lage Unsicherheit horizontal + / - 1,5 km (0,9 Meilen) ; Tiefe + / - 3 km (1,9 Meilen)
Parameters NST = 20 , NPH = 20, Dmin = 6 km, Rmss = 0,51 sec, Gp = 83 ° ,
M -type = Dauer Größenordnung (MD), Version = 1


Größenordnung 1,4
Date -Time Sonntag, 19 September 2010 um 20.13.56 Uhr
Sonntag, 19 September 2010 am 02.13.56 am Epizentrum

Standort 46,406 ° N, 112,043 ° W
Tiefe 1.4 km (~ 0,9 Meile ) ( schlecht begrenzt )
Region WESTERN MONTANA
Entfernungen 2 km (1 Meilen) N (357 °) Jefferson City , MT
9 km (6 Meilen) SSW (211 °) Clancy , MT
17 km (10 Meilen) SSW (210 ° ) aus Montana City, MT
21 km (13 Meilen) S ( 183 ° ) aus Helena , MT
430 km (267 Meilen) ESE (107 °) Spokane, WA
628 km (390 Meilen) N ( 359 ° ) aus Salt Lake City, UT

Lage Unsicherheit horizontal + / - 0,4 km (0,2 Meilen) ; Tiefe + / - 6,5 km (4,0 Meilen)
Parameters NST = 18 = 18 nph , Dmin = 37 km, Rmss = 0,14 sec, Gp = 104 ° ,
M -type = Dauer Größenordnung (MD), Version = 1
Quelle Earthquake Studies Office , Montana Bureau of Mines und Geologie

Event ID mb25865


melden

Was geschieht im Yellowstone?

21.09.2010 um 19:19
YMVMammoth - Vault
Was ist da heute los der war schon lange nicht mehr so unruhig





http://www.isthisthingon.org/Yellowstone/wrapper.php?file=YMV_EHZ_WY_01.2010092100.gif


melden

Was geschieht im Yellowstone?

22.09.2010 um 21:22
Feuer im Yellowstone

http://www.nps.gov/webcams-yell/washburn2.jpg


melden

Was geschieht im Yellowstone?

22.09.2010 um 21:31
Wahr das wirklich ein Plitz ??? Ich sehe Zwei Brandherde auf http://www.inciweb.org/incident/2128/ (Archiv-Version vom 22.09.2010)


melden

Was geschieht im Yellowstone?

24.09.2010 um 18:41
MAP 2,6 2010/09/24 06.24.18 44,597 -112,073 8,9 WESTERN MONTANA


melden

Was geschieht im Yellowstone?

25.09.2010 um 18:21
25.09.2010 - 15.34.34 2.8 Nordamerika USA Wyoming South Greeley USGS Ergebnis


melden

Was geschieht im Yellowstone?

25.09.2010 um 21:56
@sepp0309
Ahhh...wieder der Hans Lehner,berühmt,berüchtigt und so glaubwürdig wie die Bildzeitung

http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Hans_Lehner


melden

Was geschieht im Yellowstone?

26.09.2010 um 07:50
Island
Samstag
25.09.2010 23.36.58 64.511 -17.773 1,0 km MAG 3.7 99.0 3,2 km nord-nordöstlich von Hamarinn
Samstag
25.09.2010 21.11.33 64.510 -17.765 7,7 km MAG 3.5 99.0 3,3 km nordöstlich von Hamarinn

http://en.vedur.is/earthquakes-and-volcanism/earthquakes/#view=table


melden

Was geschieht im Yellowstone?

26.09.2010 um 20:11
Ist er der Nächste ??????

Bárdarbunga Volcano - John Suche



Island

64,63 N, 17,53 W
Gipfel Höhe 2000 m
Stratovulkan

Bárdarbunga Vulkan ist unter NW Teil des Vatnajökull Eiskappe befindet. Veidivötn und Trollagigar sind Riss -Systeme, die etwa 100 km südwestlich erstrecken verwandt. Es ist einer der aktivsten Vulkane in Island in den letzten paar hundert Jahren.

Ein Riss Eruption am Thjorsarhraun produziert die größte holozänen Lavastrom auf der Erde mit einem Volumen von 21 Kubikmeter km. Die 1477 Eruption des Bardarbunga wurde mit einem vulkanischen Explosivität Index von 5 groß.

2010 Erdbeben Schwarm
Ein Erdbeben Schwarm begann Bardarbunga Vulkan auf 26. September 2010 .


Bárdarbunga Vulkanausbrüche
1902-03 , 1872 ? , 1862-64 , 1807 ? , 1797 , 1769 , 1766 , 1729, 1726, 1717, 1716, 1712,
1707, 1706, 1477, 1410 ? , 1159 ? , 1080 ? , 940 ?

Vulkane Islands.


melden

Was geschieht im Yellowstone?

28.09.2010 um 23:26
Hier gehts aber schon noch um den Yellowstone oder? oO


melden

Was geschieht im Yellowstone?

30.09.2010 um 17:19
Sorry, es gibt keinen Toba Thread, hoffe du kannst mir verzeihen sentex.

Was interessantes gehört.. es gibt da einen Vierzeiler von Nostradamus

Centurie 1/20

Tours, Orleons,Bloys,Angers,Reims u Nantes,
Citez vexez par fubit changement,
Par langues est ranges feront tendues tentes
Fleuves, dards, renes, terre u mer tremblement.

Man nehme ausschließlich die Großbuchstaben und setze sie in eine Reihe: TOBARNCPF
Die 5 Buchstaben dahinter könnten verschlüsselte Jahreszahlen oder Koordinaten sein.
Der von dem ich das habe meinte es wären die Koordinaten von Toba. Verstehe es selbst nicht ganz deswegen lasse ich es hier mal einfach weg. Hat was mit Kabbalah Regeln zu tun, wie gesagt, sagt mir persönlich überhaupt nichts.


melden

Was geschieht im Yellowstone?

01.10.2010 um 02:38
MAP 1.1 2010/09/30 09:36:16 44.474 -110.533 2.2 50 km (31 Meilen) OSO von West Yellowstone , MT
MAP 1.4 2010/09/28 06:40:58 44.613 -110.378 2.0 54 km (34 Meilen) SSO von Gardiner , MT
MAP 1.3 2010/09/27 10:22:41 44.722 -111.136 8.0 7 Kilometer (4 Meilen) NNW von West Yellowstone , MT
MAP 1.2 2010/09/26 23:41:19 44.725 -111.138 8.1 7 km (5 Meilen) NNW von West Yellowstone , MT
MAP 1.0 2010/09/26 09:01:41 44.944 -111.732 13.3 42 km (26 Meilen) SSO von Virginia City , MT
MAP 1.1 2010/09/26 03:42:42 44.518 -110.625 2.6 41 km (26 Meilen) OSO von West Yellowstone , MT
MAP 1.2 2010/09/25 15:35:34 44.579 -110.909 11.1 18 km (11 Meilen) OSO von West Yellowstone , MT
MAP 1.1 2010/09/25 13:32:07 44.241 -110.321 6.9 76 km (47 Meilen) nordöstlich von Alta , WY
MAP 1.0 2010/09/24 14:38:02 44.362 -110.669 2.6 48 km (30 Meilen) südöstlich von West Yellowstone , MT


melden

Was geschieht im Yellowstone?

01.10.2010 um 13:12
@LogicBomb
@sentex
@sepp0309


Ich denke eine VT ist in diesem Thread nicht sinnvoll,hier geht es drum, wann evtl.in naher Zukunft der Y.S.vieleicht mal ausbricht,und wie man dies erkennen kann.Das kann man einfach nicht so voraussehen,man kann nur die Anzeichen deuten und Nostradamus ist ein Kapitel für sich.

Er hat Dinge vorausgesagt,die auch geschehen sind,aber für mich hat das keine Bedeutung und beweißt gar nichts,wie gesagt das ist meine eigene Meinung und soll auch keine Kritik sein.


melden

Was geschieht im Yellowstone?

01.10.2010 um 17:40
@spiky : Sollte nicht verschwörungsmäßig rüberkommen. Wie ich hörte hat Nostradamus seine Botschaften verschlüsseln müssen. Hatte es für sehr interessant gehalten und dachte ihr wisst vielleicht mehr darüber.

Und was sind Vorzeichen und wie kann man es erkennen?

Der ist ziemlich Nahe dran und erst vor Kurzem ausgebrochen. Ist das ein Vorzeichen?

http://www.evangelisch.de/themen/umwelt/sumatra-vulkan-sinabung-bricht-erneut-aus22361 (Archiv-Version vom 01.09.2010)


2x zitiertmelden

Was geschieht im Yellowstone?

01.10.2010 um 23:15
MAP 1.1 2010/10/01 19:16:25 44.822 -111.513 3.4 37 km (23 Meilen) WNW von West Yellowstone , MT


melden
melden
melden