Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was geschieht im Yellowstone?

Was geschieht im Yellowstone?

02.10.2010 um 11:47
@LogicBomb
LogicBomb schrieb:Und was sind Vorzeichen und wie kann man es erkennen?
Wikipedia: Yellowstone_(Vulkan)


Auch heute besitzt der Yellowstone noch eine große Magmakammer, so dass ein ähnlich großer Ausbruch weiterhin möglich erscheint. Geologische Veränderungen, beispielsweise das Anheben der Calderastruktur in den letzten Jahrzehnten, lassen einen Ausbruch in geologisch naher Zeit, also innerhalb der nächsten Jahrtausende, auch als wahrscheinlich erscheinen. Allerdings ist es gut möglich, dass es nicht zu einem großen Ausbruch, sondern zu einem oder mehreren deutlich kleineren Ausbrüchen kommt.


Seit 1995 trat ein neues Muster der seismischen Aktivitäten auf. Das US Geological Survey (USGS) berichtete, dass sich der nördliche Kraterrand hob, während die Basis sich senkte. Diese gegenläufigen Bewegungen nahmen stetig zu, kamen im Jahr 2003 aber wieder annähernd zum Stillstand. Um den Jahreswechsel 2008/2009 wurde ein Schwarm kleiner und kleinster Erdbeben beobachtet,[2] bis März 2009 war die seismische Aktivität wieder auf dem langjährigen Niveau angekommen.

Diese Bewegungen werden vermutlich durch geschmolzenen Basalt verursacht, der in den unterirdischen Lavagängen strömt. In den 1990er Jahren wurden diese vermutlich dadurch verstärkt, dass ein Lava-Schub aus einem Reservoir im oberen Erdmantel in das Yellowstone-Vulkansystem strömte. Da anscheinend nur wenig Lava wieder abfloss, erhöhte sich der Druck, wodurch neue Gesteinsklüfte entstanden, die wiederum eine bessere Verbindung zum tiefer liegenden Lava-Reservoir schufen. Die Bewegungen führten zu vermehrten geothermischen Aktivitäten in diesem Gebiet.

Solche Phasen „thermischer Unruhe“ haben laut den Wissenschaftlern der USGS bereits wiederholt stattgefunden, bislang ohne Folgen in der jüngeren Vergangenheit.

Kommt es zu einem großen Ausbruch, entstehen typischerweise an der Peripherie der Caldera mehrere Magmendurchbrüche, während das Zentrum der Caldera einsinkt. Dabei werden große Mengen an Lava und Staub bis in die obersten Schichten der Atmosphäre geschleudert und ein großer Teil Nordamerikas wird von einer Ascheschicht bedeckt werden. Als Auswirkung wird für die Erde ein vulkanischer Winter von mehreren Jahren Dauer erwartet. Der Yellowstone-Vulkan ist daher der größte zurzeit bekannte potenzielle Auslöser einer globalen Naturkatastrophe. Kleinere Ausbrüche dürften hingegen keine globalen Folgen haben.


melden
Anzeige

Was geschieht im Yellowstone?

02.10.2010 um 13:01
@LogicBomb

Der Ausbruch des Y.S.wäre im Prinzip nicht so schlimm,als wenn der Toba ausbrechen würde.

Der Ausbruch des Yellowstone-Vulkans könnte die gesamte Menschheit in eine tiefe Krise stürzen. Lynn Jorde von der Universtiy of Utah hat durch Genanalysen mindestens eine so ausgelöste Krise gefunden. Verblüffend daran ist, das große Menschensterben vor ca. 70 000 - 80 000 Jahren genau auf den Zeitraum des riesigen Vulkanausbruchs auf Sumatra fällt. Die Menschheit wurde auf ca. 5000 - 10 000 Individuen dezimiert. Auslöser könnte wie gesagt der Ausbruch des Tobas gewesen sein.

Würde jetzt der Supervulkan im Yellowstone-Park ausbrechen, wird die Asche des Vulkans tausende Kilometer Amerikas bedecken wie nach einem heftigen Schneesturm. Die Verschleierung der Stratosphäre mit Schwefel und Asche würden die Temperaturen extrem absinken lassen und die Ernten auf der gesamten Welt vernichten. Aber nicht nur die Ernten zur Zeit des Ausbruchs, durch die Klimaveränderung würden die Ernten für Jahre wegfallen. Hungersnöte auch in "Wohlstandsländern" wären die Folge.


melden

Was geschieht im Yellowstone?

02.10.2010 um 13:54
@LogicBomb
LogicBomb schrieb:Der ist ziemlich Nahe dran und erst vor Kurzem ausgebrochen. Ist das ein Vorzeichen?
Glaube ich jetzt nicht,die landesweite Vulkanüberwachung liegt in den Händen des Indonesischen Vulkanologischen Dienstes: http://portal.vsi.esdm.go.id/joomla/ wenn sich da was tut erfährt man es dort als erstes,denke ich mal....


Horst Letz das Geophysikalische Observatorium in Papua Neuguinea in einem Bericht der zeit.de: http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2010-08/sumatra-vulkan-geologie?page=2

Es gibt durchaus Vulkane, und das nicht nur in Indonesien, die keine Anzeichen von Aktivität zeigen und dennoch nicht ganz erloschen sind. Bei diesen schlafenden Vulkanen muss man immer mit einem Ausbruch rechnen. Gunung Sinabung hat keine Anzeichen gezeigt, dass er sich regen würde. Aber was sind schon 400 Jahre vulkanische Inaktivität, gemessen an der geologischen Zeitskala? Interessant ist allerdings, dass am Gunung Sinabung im Jahr 1912 "solfatarische Aktivität" beobachtet wurde, das heißt, Schwefelgase traten aus. Wenn diese Beobachtung stimmt, hat der Vulkan also nicht 400 Jahre durchgeschlafen.

Der Sumatra-Java-Inselbogen ist tektonisch und damit seismisch sehr aktiv. Entsprechend häufig sind Erdbeben und Vulkanausbrüche. Die Indo-Australische-Platte schiebt sich unter die Eurasische Platte, auf der Sumatra, Java und alle übrigen indonesischen Inseln sitzen. Die Indo-Australische-Platte taucht unter den Sumatra-Java-Inselbogen ab und dringt 300 bis 400 Kilometer tief in den Erdmantel ein. Deshalb messen wir hier in Indonesien Erdbeben, die ihren Herd in diesen gewaltigen Tiefen haben.

Im Vergleich zu tektonischen Erdbeben kommt es bei Vulkanausbrüchen nur zu relativ schwachen Beben mit Magnituden bis 6. Wenn die Erdplatten sich unter großen Spannungen verschieben, kann es dagegen zu schweren Erschütterungen kommen.


melden

Was geschieht im Yellowstone?

02.10.2010 um 14:02
Nachtrag:


Wollen wir hoffen, daß der Toba stillhält... Ein indonesischer Vulkanologe meinte damals sinngemäß: Das 9er Erdbeben vor Sumatra währe in Bezug auf den Toba Vulkan wie wenn man einem schlafenden Tiger ins Gesicht boxt.


melden

Was geschieht im Yellowstone?

02.10.2010 um 22:28
yellowstone wäre das ende unserer zivilisation ..... nicht nur bedingt des ausbruches, sondern auch bedingt der globalen folgen, die solch ein ereigniss nach sich ziehen würde ....

die menschheit würde vorallem bedingt der klimatischen veränderungen, hungersnöte, trinkwasserknappheit usw. usw ...... in kriegerische auseinandersetzungen und konflikte verfallen ...es wäre die hölle auf erden ....

sollte yellowstone mit aller wucht ausbrechen, scheint es mir besser gleich umzukommen, als so step by step zu verelenden bzw. zu verrecken .... (das klingt sehr hart, aber ich glaube die welt und das leben wäre so aus normalen der bahn geworfen) .... ob im privaten und gesellschaftlichen bereich aller zivilisationen ...auch die hilfe und unterstützung der nationen würde nicht mehr so funktionieren, wie "normalerweise"
selbst per dato muss man feststellen, ala pakistan und haiti, dass die hilfe nicht mehr so aktiv und umfangreich vorgenommen wird, als zu früheren zeiten. den regierungen fehlt selbst das geld und die katastrophen häufen sich bedauerlicher weise weltweit immer mehr .....

yellowstone hätte so gravierende wirtschaftliche folgen auf der ganzen welt, dass jede regierung erstmal zusehen müsste, wie die zu entstehenden eigenen probleme im land zu bewältigen wären.

.... mögen yellowstone und auch andere Vulkangebiete auf der welt daher mal lieber weiter "schlafen" .....


melden

Was geschieht im Yellowstone?

07.10.2010 um 22:34
Heute ein paar kleine Beben im YS:

2.0 2010/10/07 01:50:45 44.629N 110.660W 1.5 35 km (22 mi) E of West Yellowstone, MT
1.7 2010/10/07 01:32:15 44.624N 110.656W 2.9 36 km (22 mi) E of West Yellowstone, MT
0.6 2010/10/07 01:08:39 44.616N 110.656W 4.8 36 km (22 mi) E of West Yellowstone, MT
0.4 2010/10/07 00:57:42 44.619N 110.663W 4.4 35 km (22 mi) E of West Yellowstone, MT

http://www.seis.utah.edu/req2webdir/recenteqs/Maps/Yellowstone.html


melden

Was geschieht im Yellowstone?

13.10.2010 um 22:26
http://www.isthisthingon.org/Yellowstone/daythumbs.php

Es zeigt sich Aktiiiiviiiitäääät !! Schwarmtypische Aktivität !!

http://www.isthisthingon.org/Yellowstone/wrapper.php?file=YPK_EHZ_WY_01.2010101300.gif

http://www.isthisthingon.org/Yellowstone/wrapper.php?file=MCID_EHZ_WY_01.2010101300.gif

das muss ein 3er Beben gewesen sein..


melden

Was geschieht im Yellowstone?

13.10.2010 um 22:53
Ohhha!!!! Das sieht wirklich nicht gut aus, waren die Beben denn aber auch direkt im YNP oder waren das eher stärkere Beben, die weiter weg sind aber von den Seismograpfen aufgefasst wurden?^^


melden

Was geschieht im Yellowstone?

13.10.2010 um 23:09
@DeR_TyLeR
Die Beben sind direkte Beben, Beben die im ganzen Park zu spüren waren. Sind alle im Park entstanden. Keine Manipulation von außerhalb.

Ein neuer Schwarm beginnt.


melden

Was geschieht im Yellowstone?

13.10.2010 um 23:19
@Sentex
Vielen Dank für die Info!
Ist das für den YS denn schon was ,,besonderes" oder ausergewöhnliches? Ich nehme an in den letzten Jahrzehnten kam dies bestimmt schon öfters vor oder?


melden

Was geschieht im Yellowstone?

13.10.2010 um 23:29
@DeR_TyLeR
Naja, Schwärme sind eher selten.

Es geschieht so alle paar Jahre. Alle 6 Jahre schätzungsweise.

Aber es gab Ende 2008 - Anfang 2009 einen starken Schwarm, und gleich im darauffolgenden Jahr (2010) einen sehr starken Schwarm (2 Jahre hintereinander).

Der Schwarm 2010 (Jänner - März) war der 2-stärkste Schwarm im Yellowstone seit den Aufzeichnungen.

Jetzt kommt schon der nächste Schwarm...

man sieht, dass die Schwärme immer schneller kommen...

von daher sollte man da schon echt aufpassen und das untersuchen, mal schauen was das YVO dagegen unternimmt.


melden

Was geschieht im Yellowstone?

14.10.2010 um 00:16
@Sentex
@sepp0309

In Island bei der Katla scheint sich der erwartete Ausbruch wohl anzudeuten....wollte das nur mal erwähnen,weil das in Vergessenheit geraten ist....

07.10.2010: 2 subglaziale Vulkane auf Island unruhig
In den letzten 2 Tagen gab es an den subglazialen Vulkanen Katla und Barabunga vermehrte seismische Aktivität. Die Fachwelt wartet auf einen möglichen Ausbruch der Katla, der durch die Eruption des Eyjafjallajökull getriggert werden könnte. Nach den 3 vorangegangenen Eruptionen des Vulkans folgte eine Eruption der Katla nach einigen Wochen bis Monaten.

Hier mal kurz eine Zusmmenfassung: vulkane.net

Die Katla bildet das Zentrum einer Spaltenzone, die sich von den Westmänner-Inseln im Süden bis zur Eruptionsspalte Eldgjá im Norden erstreckt. Die Laven des Eldgja-Ausbruches aus dem 1. Jahrtausend nach Christus wurden dann wiederum durch Lavaströme der Laki-Eruption bedeckt.
Seit dem 12. Jahrhundert konzentrierte sich die Aktivität auf die Vulkanspalte Kötlugjá. Weitere effusive Eruptionen sind auch von den Vulkanflanken bekannt. In den letzten 1000 Jahren brach die Katla mindestens 20 mal aus und zählt somit zu den aktivsten Vulkanen des Landes. Im Durchschnitt bricht der Vulkan also 2 mal pro Jahrhundert aus. Zum letzten Mal eruptierte die Katla 1918. Dieser Vulkanausbruch dauerte 24 Tag. Statistisch gesehen ist ein erneuter Ausbruch überfällig. Die letzten drei Ausbrüche der Katla folgten auf einem Ausbruch des Nachbarvulkans Eyjafjallajökull, der zuletzt im März 2010 ausbrach.
Die Explosivität der Eruptionen wird durch das Schmelzwasser verstärkt, das entsteht, wenn der subglaziale Vulkan ausbricht. Die Explosionen der phreatomagmatischen Eruptionen fragmentieren die Lava, sodass große Aschewolken entstehen können.

Eine weitere Gefahr geht von den Gletscherläufen aus. Oft sammelt sich das Schmelzwasser in subglazialen Seen. Das aufgestaute Wasser kann den Gletscher anheben. Irgendwann wird der Wasserdruck auf das Eis so hoch, dass es bricht und der See in einer gigantischen Flutwelle ausläuft. Dabei werden hausgroße Eisberge auf die Sanderflächen gespült und walzen alles auf ihrem Weg nieder.


melden

Was geschieht im Yellowstone?

21.10.2010 um 17:10
http://www.isthisthingon.org/Yellowstone/wrapper.php?file=YMR_SHZ_WY_01.2010102100.gif

Was is da los? oO


melden
dezember2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geschieht im Yellowstone?

21.10.2010 um 17:28
@Sentex

ja, ich denke die nächsten Monate werden sehr lustig (kommt auf den Blickwinkel des Betrachters an).

zu Deinem Link: Ist denn das unnormal für den Yellowstone? Oder kommt das ab und zu in dieser Ausprägung vor? Kannst Du das mal kurz qualitativ für mich bewerten?

Viele Grüße


melden

Was geschieht im Yellowstone?

21.10.2010 um 18:53
@dezember2010
Naja sowas sah ich zuletzt vor Monaten... und es ist nur auf dem einen Seismographen zu sehen... Wind kanns also nicht sein... Erdbeben aber auch nicht...


melden
dezember2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geschieht im Yellowstone?

21.10.2010 um 19:04
@Sentex

ja was denn dann? Vielleicht spinnt ja auch der Seismo, wenn kein anderer etwas anzeigt.


melden

Was geschieht im Yellowstone?

21.10.2010 um 20:50
MEXICO

Magnitude: l6.9
Mercalli scale: 9
Date-Time [UTC]: 21 October, 2010 at 17:53:15 UTC
Local Date/Time: Thursday, October 21, 2010 at 17:53 in the afternoon at epicenter
Location: 24° 51.600, 109° 2.400
Depth: 10.00 km (6.21 miles)
Region: Middle America
Country: Mexico
Distances: 82.31 km (51.15 miles) S of Topolobampo, Sinaloa
Source: USGS-RSOE
Generated Tsunami: Not or no data!
Damage: Not or not data!

das hat sich schon die letzten Tage abgezeichnet.....mehrere Beben um die 5

ob es noch eine Tsunamimeldung gibt?


melden

Was geschieht im Yellowstone?

21.10.2010 um 20:51
sorry...falscher Thread ;)


melden

Was geschieht im Yellowstone?

21.10.2010 um 20:53
@dezember2010
Vielleicht ein Auto oder irgndeine andere Erschütterung...


melden
Anzeige
sepp0309
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geschieht im Yellowstone?

21.10.2010 um 20:55
Ei ei das 6,9 Beben hat den YS ganz schön gerüttelt
Das waren diesmal keine Bisons :)


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt