Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Volcano Watch

1.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Vulkane, Vulkanbeobachtung, Vulkanausbrüche

Volcano Watch

12.10.2011 um 21:12
EL HIERRO

die ts-bochum meldet:


Update 20:10 UHR

Es wurde heute ein Schiff aus Teneriffa angefordert welches ein Tauchroboter an Bord hat. Dieser Roboter kann bis in Tiefen von 2000 Metern vordringen.
Gerede ist die Meldung rein gekommen, das ein Zweiter Ausbruch bestätigt werden konnte. Es sollen sich zwei grüne Bereiche auf der Meeresoberfläche befinden welche stark nach Schwefel riechen soll. Dazu kommt noch das es an beiden dieser Orte auch Massenhaft Tote Fische gibt die an der Oberfläche treiben. Diese Informationen berufen sich auf Meldungen von canariesnews.

12.10.2011

El Hierro, es gab heute zwei Erdbeben die beide unmittelbar an der Südküste von El Hierro gelegen haben. Das erste Erdbeben mit der Magnitude 2,6 ereignete sich um 10:41 UHR MESZ in 14 km Tiefe. Das zweite Erdbeben hatte auch eine Magnitude von 2,6 und eine Tiefe von 13 km. Das zweite Erdbeben auf El Hierro ereignete sich um 14:27 UHR MESZ.
Später um ca. 17:30 UHR verringerte sich der Tremor mit einem mal stark. Das könnt Ihr auf der untersten Grafik sehen. Es sieht so aus als ob die Eruption sich verlangsamt. Aber es könnte sich auch nur neuer Druck aufbauen und der Tremor kann wieder steigen. Oder es macht sich eine neue Spalte auf und die Magma kommt wo anders nach oben.

Insgeamt gab es bis heute 8 Erdbeben auf und bei El Hierro der Magnituden 1,5 – 2,6

Der Tremor der den Vulkanausbruch ankündigte begann um 04:15 UHR Ortszeit hier der Tremor im Livebild
tn0RDAX CHIE 2011-10-10

Tremor am 11.10.2011
tCqn0KT CHIE 2011-10-11

Tremor am 12.10.2011
tjSwGmb CHIE 2011-10-12

http://www.ts-bochum.de/?p=2280


melden
Anzeige

Volcano Watch

13.10.2011 um 11:23
Gestern Nachmittag viel der Tremor stark ab und am Abend wurde die Öffnung von zwei neuen Eruptionszentren am Meeresboden bestätigt. Diese befinden sich deutlich näher an der Küste, genauer in einer Entfernung von 3,7 km und 2,7 km vom alten Hafen Puerto Naos und in Wassertiefen von 750 m und 500 m. An der Oberfläche verfärbte sich das Wasser grünlich und es roch nach Schwefel. Der Vulkanausbruch verursachte ein Fischsterben.

Die Behörden befürchteten einen Ausbruch in weniger als 200 m Wassertiefe. Diese gilt als Grenztiefe für oberflächliche Auswirkungen magmatophreatischer Eruptionen.

13. Oktober 2011
Posted by Marc Szeglat at 00:40
http://vulkane.net/blogmobil/?p=3151





melden

Volcano Watch

14.10.2011 um 00:10
Eine Frage gibt es im Hierro System, etwa auch eine Kaldera wie am Yellow Stone (nicht so gross wie dort, daß ist mir schon klar)?
Weil dann wären die beiden Ausbrüche dort evtl. doch ein grösseres Problem wie bisher angenommen. Bei einen Kaldera System würde ein aufbrechen dieser, unter der Meeresoberfläche beim abfallen des magmamatischen Druckes eine Megaexplosion auslösen (denke da in Richtung San Torin oder Krakatau).


melden

Volcano Watch

14.10.2011 um 00:15
@aaljager
:)

Auf den Kanaren hast du relativ "harmlosen" weil nicht-explosiven Vulkanismus, nicht zu vergleichen mit Krakatau oder Santorin.

Hierro ist eher vergleichbar mit Hawaii.


melden

Volcano Watch

14.10.2011 um 00:33
Danke für die prompte Antwort, nur eines noch selbst ein harmloser Vulkan wird zu einer Zeitbombe wenn verschiedene Dinge zusammen treffen. Magma und Wasser z.B. ist so eine Kombination, prbiere es einfach mal im kleinen aus. Du nimmst einen Steinblock von exakt 1kg diesen erhitzt Du bis Rotglut (ca. 800°C) und wirfst diesen in eine Dampftopf mit kaltem Wasser (achja am besten bist dabei weit genug entfernt die Reaktion könnte ein wenig heftig sein). Beobachte mal die Druckanzeige des Topfes genauer dabei. Ich selber habe sowas ähnliches mal Live erlebt, die Reaktion war nicht schlecht.
Ein ähnliches Verhalten kannst Du beobachten, wenn heisses geschmolzenes Wachs in einen Reagenzglas mit Düse, in kaltes Wasser kommt (ein kleiner Schülerversuch in Chemie). Das Glas bricht und Wasser kommt in direktem Kontakt mit dem Wachs, dabei wird Dampf erzeugt welches das Wachs sehr fein verteilt mit nimmt (ein Wasser-Wachs Aerosol bildet sich). Wenn dieses Aerosol in eine Flamme kommt, hast Du einen schönen kleinen Flammenwerfer mit einer Feuerwolke von gut 50cm.


melden

Volcano Watch

14.10.2011 um 00:59
Hier ein Aktuelles Video aus El Hierro :

http://www.youtube.com/watch?v=cib0ZKliJhw

Weitere Videos siehe Videobeschreibung...


melden

Volcano Watch

14.10.2011 um 12:53
@aaljager
Magma und Wasser sind auch nur unter bestimmten Bedingungen gefährlich. In Hawaii fließt auch ständig Lava ins Wasser und das dampft nur ein bisschen :)

Aufgrund der Wassertiefe halte ich eine phreatomagmatische Eruption für eher unwahrscheinlich - auf den Aufnahmen sieht man es auch, es bildet sich nicht mal Wasserdampf (oder nur sehr kurz) weil der Druck zu hoch ist.

Gefährlicher wäre es wenn das Wasser durch Spalten, die durch Erdbeben aufgerissen werden, tief ins Gestein eindringt und dort stark erhitzt würde ... möglich wärs .. ^^

Ich finde die spanischen Behörden tun jedenfalls gut daran das Gebiet zu evakuieren ^^


melden

Volcano Watch

14.10.2011 um 16:24
@Natoll
Thx, exakt diese Info habe ich gesucht, habe mich zufällig (derzeit ein mittleres Wunder bei mir) daran erinnert, daß gerade diese Gefahr (das erhitzen von Wasser im Gestein) für das Nachbarsystem auf La Palma befürchtet wird. Wobei ich mich noch schwach erinnern kann, daß ein paar Forscher dies befürchten, während andere dies wegen zu geringer Energie für relativ unwahrscheinlich halten (zumindest in den nächsten Jahren). Ich selber gehe bei Vulkanen ebenso wie bei anderen Naturgewalten, eher davon aus das Wir derzeit zu wenig vorher sagen können, ob und welche Reaktionen stattfinden. Die Natur ist halt chaotisch und wird es immer bleiben, von daher werden auch weiterhin alle Vorhersagen, mit einem hohem Unsicherheitsfaktor behaftet sein.

Und stimmt eine Evakuierung dürfte derzeit wohl die sicherste Lösung sein um Menschenleben zu retten (Leider wird zu oft eher der wirtschaftliche Aspekt höher bewertet und rechtzeitiges Handeln verzögert).


melden

Volcano Watch

15.10.2011 um 17:38


melden

Volcano Watch

16.10.2011 um 14:06
Update 16/10 – 10:44 UTC : Villagers are mentioning “bubbles” coming up in the spotted area in the sea. We expect to receive fastly images from the bubbles as the many camera teams with their superior equipment will certainly be able to shoot detailed video from an event which can be seen by the naked eye.

Ramon Ortiz, a technician from the CSIC (Centro Superior de Investigaciones Científicas) is predicting that a new island is being formed at this moment and that the chance that it will happen now is evaluated as very probable, at least of the eruption process will continue a little longer.
http://earthquake-report.com/2011/09/25/el-hierro-canary-islands-spain-volcanic-risk-alert-increased-to-yellow/

Pic vom Land aus: http://earthquake-report.com/wp-content/uploads/2011/09/elhierro-16102011-3.jpg

Kreisförmiges Sprudelbad mitten im Meer, schon aus der Entfernung eindrücklich... Erdgeschichte wird geschrieben, neues Land entsteht.


melden

Volcano Watch

16.10.2011 um 15:05
Heftig, am Sonntagmorgen:

t1Qc4t9 CHIE 2011-10-16 10-11 sp


melden

Volcano Watch

17.10.2011 um 00:33
tEvIPZh Vulkan-La-Restinga

Laut Aussagen von Wissenschaftlern des IGN besteht die Möglichkeit einer so genannten Surtseyanischen Eruption. Das Zusammentreffen von Magma, Wasser und Luft erzeugt dann so genannte phreatomagmatische Explosionen. Derzeit entsteht alle 15 bis 20 Minuten ein sprudelnder Wasserwirbel südöstlich von La Restinga.

http://www.youtube.com/watch?v=gb2m_AzvABc


melden

Volcano Watch

17.10.2011 um 15:30
Es könnte sein, dass eine neue vulkanische Insel entsteht. Lt. www. ts.bochum.de wird sich im Internet schon über Namen für die "neue" Insel ausgetauscht:

El Hierro – Las Calmas ist der Name den die Mehrheit bei einer Internetabstimmung gewählt hat. So soll der neue Vulkan vor El Hierro und damit auch die neue Kanaren Insel heißen wenn es nach den Usern im Internet geht. Ob es so kommen wird steht noch nicht fest.



wenn man folgendes Video schaut, sieht es ganz danach aus:



melden

Volcano Watch

18.10.2011 um 23:48
btw..................Yellowstone

http://www.isthisthingon.org/Yellowstone/wrapper.php?file=YPK_EHZ_WY_01.2011101800.gif


melden

Volcano Watch

19.10.2011 um 00:11
Ist das jetzt ein ungewöhnliches beben in Yellowstone?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volcano Watch

19.10.2011 um 00:35
@Natoll
Nö, es ist aber eben ein vulkanisches Beben. :D


melden

Volcano Watch

19.10.2011 um 17:03
wo ist unser heiß geliebter "Was geschieht im Yellowstone" threat? :D


melden

Volcano Watch

19.10.2011 um 20:44
Muss ja nicht BILD sein im Forum.

Aber es rumpelt etwas im Atlantik:
Experts concerned with abnormal seismic activity – Azores

13 October 2011

Experts in the Azores have alerted the population of São Miguel Island for seismic activity which they considered to be above normal. The seismic events where located in the system of Fogo and Congro lakes, the central region of the island.

“The situation is ongoing and the number of microseisms is slightly above reference values” said Wednesday João Luís Gaspar from the Center of Volcanology and Geological Risk Assessment (CVARG) of the University of the Azores. ......
http://portuguese-american-journal.com/experts-concerned-with-abnormal-seismic-activity-–-azores/
Magnitude
4.9

Date-Time
Wednesday, October 19, 2011 at 06:23:43 UTC
Wednesday, October 19, 2011 at 04:23:43 AM at epicenter

Location
37.996°N, 31.344°W

Depth
12.2 km (7.6 miles)

Region
AZORES ISLANDS REGION

Distances
162 km (100 miles) S of Santa Cruz das Flores, Azores, Portugal
244 km (151 miles) WSW of Horta, Azores, Portugal
http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/Quakes/usb0006a1b.php


melden

Volcano Watch

20.10.2011 um 01:05
soulpeace schrieb:El Hierro – Las Calmas ist der Name den die Mehrheit bei einer Internetabstimmung gewählt hat. So soll der neue Vulkan vor El Hierro und damit auch die neue Kanaren Insel heißen wenn es nach den Usern im Internet geht. Ob es so kommen wird steht noch nicht fest.
baulandpreise sind atm bestimmt noch ganz billig :D


melden
Anzeige

Volcano Watch

20.10.2011 um 17:27
tKk8s0l hawaii-20102011-1


Description: At 00:10 AM UTC October 20, a moderate earthquake with a magnitude of 4.5 and a depth of 18.8 km attracted our attention. To our surprise the epicenter was located below the slopes of Mauna Kea, an active shield volcano who’s last eruption occurred at approx. 2,400 BC.

Magn Date Time Depth Distance from reference point
2.2 2011/10/20 10:50 13.9 22 km ( 14 mi) SE of Waimea, HI
2.5 2011/10/20 10:05 17.8 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.1 2011/10/20 09:55 17.2 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
3.4 2011/10/20 09:42 15.3 23 km ( 14 mi) SE of Waimea, HI
2.8 2011/10/20 09:32 16.4 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.4 2011/10/20 08:08 17.3 22 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.2 2011/10/20 06:39 18.1 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.1 2011/10/20 06:15 17.4 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.6 2011/10/20 06:04 16.6 20 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.4 2011/10/20 04:42 17.7 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
1.9 2011/10/20 04:32 19.2 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.2 2011/10/20 04:12 16.6 22 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.5 2011/10/20 03:21 14.3 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.7 2011/10/20 03:16 19.3 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.3 2011/10/20 02:14 14.8 24 km ( 15 mi) SE of Waimea, HI
2.0 2011/10/20 01:48 17.6 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.2 2011/10/20 01:42 17.2 19 km ( 12 mi) SE of Waimea, HI
2.3 2011/10/20 01:29 17.0 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.5 2011/10/20 01:24 17.9 22 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.1 2011/10/20 01:22 17.6 20 km ( 12 mi) SE of Waimea, HI
2.7 2011/10/20 01:11 17.0 23 km ( 14 mi) SE of Waimea, HI
2.1 2011/10/20 01:04 18.0 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
3.3 2011/10/20 00:59 19.5 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.4 2011/10/20 00:57 14.8 23 km ( 14 mi) SE of Waimea, HI
2.6 2011/10/20 00:48 16.7 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.4 2011/10/20 00:45 14.7 24 km ( 15 mi) SE of Waimea, HI
2.8 2011/10/20 00:45 15.2 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.1 2011/10/20 00:33 18.1 20 km ( 12 mi) SE of Waimea, HI
1.7 2011/10/20 00:31 16.2 24 km ( 15 mi) SE of Waimea, HI
2.5 2011/10/20 00:27 18.6 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.4 2011/10/20 00:25 16.3 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
3.1 2011/10/20 00:21 15.7 22 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
2.0 2011/10/20 00:18 16.9 24 km ( 15 mi) SE of Waimea, HI
1.9 2011/10/20 00:16 17.8 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI
1.9 2011/10/20 00:13 15.8 23 km ( 14 mi) SE of Waimea, HI
3.6 2011/10/20 00:12 18.4 22 km ( 14 mi) SE of Waimea, HI
4.5 2011/10/20 00:10 18.8 21 km ( 13 mi) SE of Waimea, HI


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zähne52 Beiträge
Anzeigen ausblenden