weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Volcano Watch

1.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Vulkane, Vulkanbeobachtung, Vulkanausbrüche

Volcano Watch

09.11.2011 um 18:55
Ich denke, der Faktor "Zufall" spielt dabei eine große Rolle. Wie wissen mehr über das Universum als ob den Erdinneren. Man müßte sich intensiver mit der Erde befassen als man es jetzt getan hat. Dann glaube ich kann man auch insbesondere bei Vulkanaktivitäten mehr handeln.


melden
Anzeige

Volcano Watch

09.11.2011 um 18:59
@Niederbayern88
Ich bin der Meinung, dass der Mensch nie in der Lage sein wird, die Erde mit ihren
Aktivitäten komplett überwachen zu können. Es sind ja schon Seismologen und Geräte da,
die evtl. schwere Ausbrüche frühzeitig erkennen können und die Menschen in der näheren
Gegend dann evakuieren. Bei einem Vulkan geht das ganz gut, da sind spezielle Voranzeichen
zu erkennen anhand der Erdstöße, wo sich das Magma seinen Weg bahnt, aber Erdbeben
ohne Vulkan sind das tückischte. Die können überall ganz plötzlich auftauchen und einiges
zerstören.Das kann man leider noch gar nicht vorher einschätzen.


melden

Volcano Watch

09.11.2011 um 19:01
Ja da stimme ich dir zu.


melden

Volcano Watch

09.11.2011 um 19:04
@Niederbayern88
Hoffe, es geht Dir gut und wünsche Dir alles Liebe und gute Besserung wegen
den Depris.


melden

Volcano Watch

09.11.2011 um 19:05
@mamatina
naja danke.


melden

Volcano Watch

09.11.2011 um 19:44
Mir wäre nicht bekannt, dass sich seismische und vulkanische Aktivitäten in jüngster Zeit gehäuft hätten, einige Orte sind und bleiben nun einmal gefährdet und dort ist einfach mit beben und Vulkanausbrüchen zu rechnen, auch solche die mitunter vernichtend sind.


melden

Volcano Watch

09.11.2011 um 20:40
Bei sowas kann man nicht mehr handeln, aber das wäre die ultima ratio in extremis:

Wikipedia: Sibirischer_Trapp

Und aktuell gibt es nicht einen einzigen Grund sowas zu vermuten, nirgends.


melden

Volcano Watch

09.11.2011 um 21:33
@jojo72
Das war Thema eines Gespräches heute Vormittag(das mit der Radioaktivität)
Mein Bekannter wohnt dort unten und schickte mir den Link vom Kanarienexpress.
Das das son (Bild) Blatt ist wusste ich nicht, deshalb bin ich ja nicht doof wie derjenige
nach mir schrieb!
Aber Danke für die Aufklärung!


melden

Volcano Watch

10.11.2011 um 09:57
@lizzzy

Hey,ich meinte auf keinen Fall dich mit
omega13 schrieb:Wie doof kann man eigentlich sein??
!!

Ich meinte damit eher die Leute,die son Kram ins Meer schmeißen!
Sorry wenn´s so rüberkam,als würde ich dich damit ansprechen.;)


melden

Volcano Watch

10.11.2011 um 16:42
Gibt es schon wieder neuigkeiten über Heirro? (sorry falls ich den Namen flasch schreibe)


melden

Volcano Watch

10.11.2011 um 16:42
@omega13
OK...na dann isses ja juht! Und ich hab mich schon gewundert was ich nun schon wieder falsch gemacht habe...
Allet Easy!!! ;)))


melden

Volcano Watch

10.11.2011 um 17:27
Neuigkeiten zu El Hierro kann man hier
http://elhierro1.blogspot.com/
bekommen. Mit super schönen Fotos.


melden

Volcano Watch

10.11.2011 um 21:19
@lizzzy
Danke. Habe da gelesen (und ich wusste leider nichts über deinen geographischen Stand) und auch gesehen dass er in der nähe von Menschensiedlungen aktiv ist, also relativ nah an Inseln. Was würde passieren, wenn El Hierro zu einen 200 Meter höhen Berg herranwachsen würde?


melden

Volcano Watch

10.11.2011 um 21:45
Malpaso ist mit 1501 Meter schon der höchste Berg El Hierros...es gibt 20000 Einwohner von denen einige schon evakuiert wurden. Sollte sich da plötzlich ein Berg im Meer erheben wäre es für evakuierungen wohl etwas zu spät.
Laut N24:
Wie das Madrider Forschungsministerium mitteilte, ist der Vulkan etwa 100 Meter hoch und hat an seinem Sockel einen Durchmesser von 700 Metern. Der Krater sei etwa 120 Meter breit. Die Wissenschaftler vom staatlichen Institut für Ozeanographie (IEO) betonten, dies sei weltweit das erste Mal, dass ein Vulkan auf dem Meeresgrund so kurze Zeit nach seiner Entstehung erforscht werden könne.
mein geographischen Stand is nicht so dolle! Ich intressiere mich nur für das Thema rund um unsere Erde...und das noch nicht ein mal so lange.Also sollte ich hier mit falschen Tatsachen um mich werfen, so sagt ihr mir das bitte...ich bin noch lernfähig!


melden

Volcano Watch

11.11.2011 um 04:38
Starkes Erdbeben mit 4.6 auf El-Hierro

Diese Erdbeben werden offenbar immer stärker, Heute Nacht um 01:20 Uhr unserer Zeit ereignete sich das bisher Stärkste Erdbeben auf El-Hierro mit einer magnitude von 4.6

Artikel zum bisher schwersten Erdbeben mit magnitude 4.6 : http://globale-evolution.blogspot.com/2011/11/starkes-erdbeben-mit-46-auf-el-hierro.html


melden

Volcano Watch

11.11.2011 um 16:58
El-Hierro LIVE Stream`s in Sehr guter Qualität !!!

tnN8uzS Hierrowebcam

Zu sehn hier : http://www.globale-evolution.de/index.php/el-hierro-spezial


melden

Volcano Watch

11.11.2011 um 17:05
Live Webcams, endlich ist man soweit:

http://hierroendirecto.movistar.es/


melden

Volcano Watch

11.11.2011 um 18:40
Also in der Pazifikregion wird wohl El Hierro momentan der Blick auf die Vulkaaktivität sein. Oder Gibt es andere Vulkane im Pazifik welche ebenfalls aktiv geworden sind?


melden

Volcano Watch

11.11.2011 um 18:53
Niederbayern88 schrieb:Also in der Pazifikregion wird wohl El Hierro momentan der Blick auf die Vulkaaktivität sein. Oder Gibt es andere Vulkane im Pazifik welche ebenfalls aktiv geworden sind?
Du vertust dich da etwas mit den Weltmeeren
El Hierro gehört zu den Kanaren und die liegen im Atlantik ;-)


melden
Anzeige

Volcano Watch

11.11.2011 um 19:00
@KellerTroll
tut mir leid


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden