weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Volcano Watch

1.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Vulkane, Vulkanbeobachtung, Vulkanausbrüche

Volcano Watch

30.01.2012 um 03:38
http://volcanoes.usgs.gov/hvo/cams/HMcam/images/M.jpg
Kilauea... Öhm ist der schon ausgebrochen oder sehe ich das falsch?


melden
Anzeige

Volcano Watch

30.01.2012 um 05:27
@makrosign

Live Panorama of Puʻu ʻŌʻō Cone, Kīlauea Volcano:
http://volcanoes.usgs.gov/hvo/cams/POcam/index.php

------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.vulkane.net/

------------------------------------------------------------------------------------------
29.01.2012: Santorin
Erstmalig äußerten sich griechische Wissenschaftler zur erhöhten Seismik auf Santorin und bestätigten dass der Vulkan erwacht!

27.01.2012: El Hierro
Der Tremor auf El Hierro zeigt eine flatline. Erdbeben-Aktivität steigt hingegen leicht an.

25.01.2012: El Hierro
Die Temperatur in den schwimmenden Lavaklasten wurde nun gemessen.

20.01.2012: El Hierro
Das OIE veröffentlichte neue Messdaten über "Eldiscreto".

17.01.2012: El Hierro
Der submarine Vulkanausbruch geht weiter. Tremor mit starken Pulsen.

09.01.2012: Lascar
Der Lascar in Chile scheint sich auf einen Vulkanausbruch vorzubereiten.

04.01.2012: Santorin und Ätna
Am Ätna wurde strombolianische Aktivität beobachtet. Santorin mit hohem Tremor.

30.12.2011: Kawah Ijen
Am Kawah Ijen wurde die Warnstufe auf "orange" erhöht.
(quelle:vulkan.net)


melden

Volcano Watch

30.01.2012 um 09:01
Santorini

Date Time Magnitude Depth
2012-01-30 00:23:14 4.0 10 Km
2012-01-30 01:06:57 3.2 10 Km
2012-01-29 11:26:30 2.2 10 Km
2012-01-29 09:55:06 4.7 17 Km
2012-01-29 10:50:27 2.1 10 Km
2012-01-29 09:55:07 4.5 10.60 Km
2012-01-29 06:56:49 2.2 10 Km
2012-01-29 06:32:56 4.0 10 Km
2012-01-29 05:06:05 3.8 8 Km
2012-01-29 04:10:45 2.9 10 Km


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volcano Watch

07.02.2012 um 01:43
Beginnende Aktivität von Katla in Island, Mount Cameroon in Kamerun und Semeru auf Java.

http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php#


melden

Volcano Watch

07.02.2012 um 22:02
@Paka
Die Katla schon wieder, merde hoffe nicht ein allzu starker Ausbruch, wenn es denn diesesmal wirklich losgehen sollte. Des könnte ja ein echt übles Ding werden, bei dem Potential was da vorhanden ist.


melden

Volcano Watch

07.02.2012 um 22:07
@absurdus
Noch sind die Beben relativ tief, denke solange die nicht weiter oben liegen, dürfte Santorini noch Zeit haben. Aber der Tremor bedeutet nichts gutes, denn dies zeigt das Magma aufsteigt. Nun hängt viel davon ab welche Mengen aufsteigen und ob genug für einen Ausbruch vorhanden ist.


melden

Volcano Watch

09.02.2012 um 10:39
February 9, 2012

20 volcanoes have shown signs of activity last week. New unusual activity has been noticed around 6 volcanoes (below).


CAMEROON
Cameroon 4.203°N, 9.170°E; summit elev. 4095 m
A news article stated that explosions from Mount Cameroon were observed by tourists who were in the area on 3 February. The tourists reported hearing strong explosions followed by observations of “flames” and ash.

CLEVELAND
Chuginadak Island 52.825°N, 169.944°W; summit elev. 1730 m
AVO reported that during 2-7 February cloud cover over Cleveland prevented views of the lava dome in the summit crater. The Volcano Alert Level remained at Watch and the Aviation Color Code remained at Orange. No current seismic information was available because Cleveland does not have a real-time seismic network.

KARKAR
Northeast of New Guinea (SW Pacific) 4.649°S, 145.964°E; summit elev. 1839 m
Based on analyses of satellite imagery, the Darwin VAAC reported that a possible ash plume from Karkar rose to altitudes of 7.6-10.7 km (25,000-35,000 ft) a.s.l. and drifted NE and E on 1 February.

PAPANDAYAN
Western Java (Indonesia) 7.32°S, 107.73°E; summit elev. 2665 m
CVGHM lowered the Alert Level for Papandayan from 3 to 2 (on a scale of 1-4) on 31 January. No eruption details or reasons for the change were given in the report.

SEMERU
Eastern Java (Indonesia) 8.108°S, 112.92°E; summit elev. 3676 m
On 3 February, CVGHM reported that from 29 December 2011 to 2 February 2012 seismicity increased at Semeru, and dense white and gray plumes rose as high as 600 m above the Jonggring Seloko crater. During the month of January crater incandescence was observed and avalanches carried incandescent material 200-400 m away from the crater. On 2 February a large explosion was reported and incandescent material was ejected 2.5 km from the crater. Based on the seismic activity and visual observations, CVGHM raised the Alert Level from 2 to 3 (on a scale of 1-4) on 2 February.

TUNGURAHUA
Ecuador 1.467°S, 78.442°W; summit elev. 5023 m
IG reported a new episode of activity from Tungurahua on 4 February with an explosion that produced roaring heard 14 km NW in Palitahua and Guadalupe. On 4 February an ash plume rose to altitudes of 7-8 km above the crater and drifted NE; lapilli fall was reported in Baños (9 km N), Pillate (7 km W), and Juive (7 km NNW). IG staff aboard a commercial flight on 4 February observed an ash plume that rose to an altitude of 1 km above the crater and drifted W. Ashfall and roaring noises were reported in Baños, Pillate, Juive, Pondoa (8 km N), Pelileo ( about 7 km NW), Guadalupe, Cevallos (23 km NW), and Patate (NW). A pyroclastic flow descended into the Achupashal drainage (NW). At night incandescent blocks ejected by an explosion traveled 1 km down the flanks. On 5 February clouds prevented views of the volcano, though loud “cannon shots” were heard in Baños and Juive, and ashfall was reported in Manzano (8 km SW). Clouds prevented views of the volcano during 6-7 February.
(the weekly overview digest is courtesy Global Volcanism Program, Smithsonian Institute)


melden

Volcano Watch

09.02.2012 um 10:41
Beim Ätna gab es gestern auch eine eruption!


tcqrxgH etna-08022012-1


melden

Volcano Watch

09.02.2012 um 18:04
Lavastrom auf Schneehängen des Ätna

Dank eines sternenklaren Himmels war der jüngste Ausbruch des Ätna auf Sizilien in der Nacht auf Donnerstag selbst in Hunderten Kilometer Entfernung zu sehen. Es handelt sich um den zweiten Ausbruch in diesem Jahr. Bereits am 5. Jänner stieg von Europas aktivstem Vulkan eine fünf Kilometer hohe Aschesäule auf.



melden
slm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volcano Watch

09.02.2012 um 19:07
@fish
@Kyu


Danke fürs Einstellen der Vids. Hätte ich im Mom. sonst gar nicht mitbekommen.

Immer wieder einfach nur schön, diese Naturgewalten.


melden

Volcano Watch

10.02.2012 um 13:35
California Volcano Observatory (CalVO)

eine neue webseite für vulkanaktivitäten der USGS verfügbar:

http://volcanoes.usgs.gov/observatories/calvo/


melden

Volcano Watch

17.02.2012 um 16:17
TINAKULA_VULKAN Salomon-Inseln ist ausgebrochen


http://earthquake-report.com/2012/02/17/tinakula-volcano-solomon-islands-eruption-captured-by-satellite/


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volcano Watch

20.02.2012 um 19:20
Laut dem Link hier zeigt der Tobasee Aktivität.
http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php#


melden

Volcano Watch

20.02.2012 um 19:27
Autsch der ganz grosse SV, gegen den wäre selbst Yellow Stone ein Mückenstich.


melden

Volcano Watch

20.02.2012 um 19:44
Sehe gerade die Beben waren nicht direkt am Tobasee sondern ein paar Kilometer entfernt. 2 davon mit über 5, Sie könnten ein Warnzeichen sein aber Yellow Stone hat im Jahr auch einige in dieser Stärke. Denke von daher, solange keine Meldungen über deutliche Änderungen am Tobaselber verzeichnet werden, dürften dies normale vulkanische Erdbeben gewesen sein, ohne grosse Folgen.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volcano Watch

20.02.2012 um 20:02
@aaljager

Das Problem ist ja nur, dass keiner genau weiß, wie sich so ein Supervulkan verhält.


melden

Volcano Watch

20.02.2012 um 20:09
Stimmt leider zu genau, habe mir des mal genauer angesehen, die Beben waren in einem Radius von 20km aber ca. 100km vom Toba weg. Nur sind da 2 Berge die vermutlich Vulkane sind und eine Senke dazwischen, möglich wäre die Verschiebung des Spots. Aber alles Spekulation und von daher bleibt nur abwarten.


melden
xy05
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volcano Watch

28.02.2012 um 09:14
So ich habe da nun auch mal ne Frage...und zwar auf der Seite:
http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php
kann man sich ja über die aktuellen Vulkanaktivitäten erkundigen, nun ist mir aufgefallen dass in der dort dargestellten Übersicht "Supervolcanoes Monitoring System" alle Vulkane erst seit 2012 aktivitäten zeigen...Wie ist das zu erklären...Es gibt auch ein paar dessen aktivität Jahre zurück liegen, jedoch die meisten sind seit anfang dieses Jahres aktiv...???!!!

Oder hat man einfach nur die aktuellen Daten benutzt ohne jetzt auf 2010,2011 einzugehen??
Hmm ich hoffe ihr versteht meine Frage!!!:)


melden

Volcano Watch

28.02.2012 um 22:03
@xy05
'Hmm also der Yellow Stone und die Phlegräischen Felder werden gut bis sehr gut Überwacht. Da sind alle Daten seid Überwachungsbeginn vorhanden (also viele Jahre bis Jahrzehnten). Bei anderen Systemen, wie z.B. den Toba ist zwar auch einiges vorhanden aber nicht Deckend und damit auch nicht wirklich Aussagekräftig.

Ich für meine Person sehe diese ganzen Aktivitäten schon ein wenig mit einem Fragezeichen, weil ich da einen Zusammenhang zwischen den Vulkanen und den vielen Beben vermute, bin aber nur ein Laie auf dem Gebiet und folge damit nur einem Gefühl.


melden
Anzeige
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volcano Watch

28.02.2012 um 23:14
@aaljager

Das Gefühl beschleicht mich auch, dass es in naher Zeit ziemlich knallen wird.


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden