Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Quake Watch 2011

3.804 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Japan, Ende, Erdbeben, 2011, 2010, Tsunami, 7, Chile, Stärke, Kalifornien + 18 weitere

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 09:54
sentex schrieb:Morgen ist ein sehr starker Vollmond, möglicherweise hat das Einfluss auf die Bebentätigkeit auf der Erde.
Kann das tatsächlich Auswirkungen haben? Nur weil der Mond ganz beleuchtet ist?
Oder hängt das mit den "Gezeiten" zusammen?

Komm mir grad bissl blöd vor, normalerweise kenn ich mich doch etwas aus in Astronomie ^^


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 10:00
@Buchi04
Gezeiten. Wirkt auf die schwerkraft ein.


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 10:07
@sentex
sentex schrieb:Führst du deine Theorie auf die Sonnenaktivität etc. zurück, oder wie kommst du auf diese Termine? ...
exakt, gewisse Auffälligkeiten und Regelmäßigkeiten bestehen doch, schaut man mal auf die Sonnenaktivität im Feb./März und heuer, unter Berücksichtigung der stattfindenden Erdbeben! :)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 10:11
@sentex
Ich freue mich, dass du als kompetenter Diskussionsteilnehmer
wieder dabei bist. Du hast dich ja eine Weile in Stillschweigen
gehüllt. Hatte das Gründe?


melden

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 10:17
@sentex

Dachte ich mir.....
ist eigentlich eh klar, er zieht ja nicht "nur" am Meer :D
So ein Hund, der Mond....^^


Gut das wir ihn haben!

mfg


melden

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 10:28
@ramisha
Freue mich auch dass du noch da bist :D

Naja, hatte beruflich viel zu tun. Als polizist kann man sich die zeit nicht so einteilen. :/ außerdem war nichts außergewöhnliches los seit dem M9 Beben in Japan. Aber jetzt gehts langsam wieder los. Also bin auch ich wieder da. ;)




Lg


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 11:18
@sentex
Hahaha...noch ein Cop!
Bald könnt ihr eine "Online-Wache" hier auf Allmy aufmachen. :D


melden

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 11:29
Mittlerweile glaube ich ja, dass endgame uns hier nur ein bissel verarscht und rumtrollt ;) So völlig wahllose unsinnige Vorhersagen und - vor allem bei nicht Eintreffen selbiger - offensichtlich frei erfundene Korrekturen sagen so einges.

Und sein "da muss sich mein Orakel wohl getäuscht haben *zwinker blinzel zwinker*" sagt doch bereits alles ;)

War bisher lustig, aber du kannst dann jetzt aufhören.


melden

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 11:37
@Wolfshaag
Heißt ja nicht umsonst quakewatch :D


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 11:43
@sentex
Stimmt. :D


melden

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 12:26
@sentex


Aha, ein Cop..... (*schnell das 5 -Hektar große Hanffeld abschneid*....).....scherz .......;-)

btt


melden

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 12:29
@Buchi04
Aufpassen :D


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 18:06
@sentex
@Buchi04
@ramisha
sentex schrieb:Morgen ist ein sehr starker Vollmond, möglicherweise hat das Einfluss auf die Bebentätigkeit auf der Erde.
Was verstehst Du denn unter einem "sehr starken Vollmond"?

Wie dem auch sei, einen spürbaren Einfluss auf Erdbeben hat das wohl eher nicht.

Denn selbst bei der größten Annäherung an die Erde vor ein paar Monaten hatte der Mond keine Auswirkung auf Erdbeben.

Mach bitte keinen Unsinn, denn solche Aussagen untergraben Deine Glaubwürdigkeit.


melden

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 18:45
@klausbaerbel
@sentex

Würd mich jetzt aber schon interessieren was stimmt.

Die Aussage "sehr starker Vollmond" kam mir auch iwie komisch vor....
Weis man denn schon genau, dass der Mond keinen Einfluss auf Erdbeben hat?

mfg


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 18:48
@Buchi04
Wieso kann der Mond da nicht auch die Erdplatten ein wenig durcheinander bringen und die Erde durchschütteln. Nun, in ganz speziellen Fällen kann er das vielleicht sogar. Denn die Gezeitenkräften heben ja nicht nur das Wasser in den Ozeanen sondern auch das Festland (allerdings nur sehr wenig). Und bei ganz bestimmten Konfigurationen an Plattengrenzen kann dieser Hub eventuell einige schwache Beben auslösen.
http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2011/03/der-supermond-und-das-erdbeben-in-japan.php


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 18:53
@Buchi04

Der Link hier ist auch ganz aufschlussreich.
http://news.astronomie.info/ai.php/201103190


melden

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 18:56
@klausbaerbel

Also hat er doch Auswirkungen......aber nicht erwähnenswert.

Danke!

Also GAAAAAAAAAANZ unrecht hatte Sentex somit nicht. Aber ich glaube dich hat der Ausdruck: "sehr starker Vollmond" nicht gefallen. ^^

edit:
Les mir die Links jetzt GENAU durch, sehr interessant!


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 19:00
@Buchi04

Hab ich ja geschrieben, daß es keinen spürbaren Einfluss hat.

Messbar allerdings schon. Logischerweise. Mit Messgeräten die empfindlich genug sind.
Buchi04 schrieb: Aber ich glaube dich hat der Ausdruck: "sehr starker Vollmond" nicht gefallen.
Nicht gefallen kann man nicht sagen. Ich würde nur gerne wissen, was @sentex darunter versteht.
Schon vor dem Hintergrund des Ausdruckes "Supermond", den es ja auch mehr oder weniger offiziell gibt.


melden

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 19:05
@klausbaerbel
Nur weil es nicht immer passiert, heißt es nicht dass es NIE passiert. Hätte mir das mit dem m9 Beben doch auch niemand geglaubt.

Auf Wissenschaftler würd ich mich nicht verlassen. ;)



Umso heller er erstrahlt umso mehr einfluss hat er.

Eine natürlich nicht bewiesene theorie von mir.


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

15.06.2011 um 19:05
bennamucki schrieb:Hab ich ja geschrieben, daß es keinen spürbaren Einfluss hat.
Das hab ich gesehen, nur hat mich dann dieser Satz etwas verwirrt:
bennamucki schrieb:Denn selbst bei der größten Annäherung an die Erde vor ein paar Monaten hatte der Mond keine Auswirkung auf Erdbeben.

Mach bitte keinen Unsinn, denn solche Aussagen untergraben Deine Glaubwürdigkeit.
KEINE Auswirkungen ist ja auch nicht ganz richtig, aber ich glaub ich habe soeben die Goldwaage ausgepackt :D
bennamucki schrieb:Nicht gefallen kann man nicht sagen. Ich würde nur gerne wissen, was @sentex darunter versteht.
Ja, da bin ich auch gespannt! ;-)

mfg


melden
192 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt