Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Quake Watch 2011

3.804 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Japan, Ende, Erdbeben, 2011, 2010, Tsunami, 7, Chile, Kalifornien, Stärke + 18 weitere

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 18:29
@A380

ja weiss ich mit Polen und so.
Aber schau dir mal den link an,den ich gerade geposte habe.

Dort sind nicht "einfach"so 1-20 beben.

Also da hätte man schon denken können,gerade weil Japan sehr stark gefährdet ist,daß "eventuell"etwas passieren kann.

Nur aber wer,traut sich dann so eine Prognose?


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 18:29
@werner76
sieht so aus als hätte es keine vorbeben auf honshu gegeben! und plötzlich gings ganz schnell....


melden

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 18:30
@bonita

AnSop schrieb:
und ich wage auch eine prognose: sonntag, um 2 uhr nachts unserer zeit gibts ein beben in kalifornien

steht doch da kommenden sonntag...!

matula


melden

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 18:32
@AnSop

richtig.

Sie haben so darauf reagiert,wie sie zb.Ihr Atomkraftwerk,nicht auf "tsunamis"ausgelegt haben.
Denke mal jetzt wird man bei so einer Menge bzw.plötzlichen auftreten,auch anders drüber denken,gerade was solche Regionen angeht.


melden

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 18:35
@Meteora
und bevor du dich aufregst, schau dir bitte auch die einträge vor mir an...von @caviaporcellus und @bösezicke....

@werner76
mutter natur kann ganz schön brutal sein...


melden

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 18:37
@matula
Da steht nur, Sonntag, um 2Uhr Nachts....., nicht, kommenden Sonntag,...
AnSop schrieb:und ich wage auch eine prognose: sonntag, um 2 uhr nachts unserer zeit gibts ein beben in kalifornien


melden

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 18:44
genau wie ja gesagt wurde,die jetztige Radioaktivität könnte nicht USA treffen,anscheinend doch,obwohl sie ja noch nicht so sartk ist.

"Radioaktive Strahlung erreicht Kalifornien

Los Angeles – Radioaktive Strahlung aus Japan erreicht Kalifornien Die aus dem beschädigten japanischen Atomkraftwerk Fukushima austretende radioaktive Strahlung hat die Westküste der USA erreicht. Dass teilte ein Diplomat mit Zugang zu Messwerten der Vereinten Nationen mit. Die Werte seien jedoch minimal und stellten keine gesundheitliche Gefahr für den Menschen dar. "

Ist zwar gerade mal "nur"die Bild,aber trotzde.


melden

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 18:44
@AnSop

hi, hast du, wie ich denke, den kommenden sonntag gemeint?

sonst hättest du ja sonntag"S"schreiben sollen.

mfg matula


melden

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 18:45
@matula
@bonita
matula hat schon recht^^...habs ma glei dacht, dass ich des datum hinzufügen sollte^^


@werner76
mmhh..die simulationen zeigen des auch...


melden

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 18:48
und ich wage die Prognose "leider"mal hier.

Was meint ihr,was passiert,wenn wirklich die Reaktoren nicht stabil bleiben und gorsse Radioaktivtät in solchen massen wie in Tchernobyl oder mehr austritt?

In Tchernobyl war es "nur"ein reaktor,gerade in japan haben wir 6.

Also wenn,der Wind noch so stehen würde,daß dieses übers Meer geleitet wird,wird es Hawaii ebenfalls ganz ganz stark treffen,was die Radioaktivtät angeht.

Wenn man sich mal anschaut,wo hawaii liegt.


melden

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 18:51
@werner76
da wohnen eine million menschen...die kann man schon eher evakuieren, als die 33 millionen in tokio...
und auf eine starke vermischung kann man nicht wirklich hoffen...


melden

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 18:52
Also man sollte schon ein wenig mit "Sinn und Verstand" prognostizieren und auch versuchen ernsthaft zu begründen.

Wenn 8760 Leute nacheinander jede Stunde eines Jahres eine prognose Abgeben "In Japan gibts zu dieser Stunde ein Beben größer als 5", hat definitiv einer recht. Der ist ja dann kein Messias.

Mir ging es in der Tat rein darum die Theorie von Calleman zu beweisen oder zu widerlegen. Ich habe auch nicht wild irgendein Datum und einen Punkt genannt, sondern schon einen in Bezug auf seine Theorie spezifischen Zeitpunkt


melden

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 18:52
na so gehts, wenn man nicht richtig liest...^^

kommt vor ;)

mfg


melden

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 18:58
@werner76
http://www.eurad.uni-koeln.de/ - schau des an....in 5km höhe hat cs 137 LA schon erreicht....


melden

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 19:03
@AnSop

sehr interessant,daß mal so zu sehen.
Gut sind halt prognosen,wie sich das verhalten würde,bei bestimmten werten.

Wenn man überlegt,damals bei Tchernobyl,soweit ich gehört habe so ca.hm 1500-2000km entfernt,aber was dort noch alles zu uns rüberkam.

Also kein wunder,daß dieses dann auch in Japan bzw.deren "nebenstaaten"passiert.


Da wird noch einiges auf bestimmte Länder zu kommen.


melden

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 19:05
@werner76
glaub ich auch...bei uns sind die pilze und das wild noch immer verstrahlt....


melden

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 19:11
@AnSop

aber es wird ja gesagt in USA,wird schon nicht viel werden,was an Radioaktivität rüberkommt.

Das finde ich halt das traurige und schlimme dabei,das man nicht schon jetzt sagt bzw.die leute auf eventuelle wirklich höhere Werte drauf einstellt.

Wie jetzt in Japan,wo immer noch nicht grossartig drumherum um den Reaktor geräumt wird.


melden

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 19:12
@werner76

ziemlich fahrlässig...aber man sich ja auch selbstständig verziehen!


melden

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 19:16
ich hab mal ne frage gestern auf der seite http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/Quakes/quakes_all.php

war ein beben in bali 6.5 war ne zeit drin und dann wieder raus..hat das einer von euch gesehen???


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

18.03.2011 um 19:22
@bösezicke

hm ne habe ich nicht gesehen.
War ja gestern öfters schauen auf bekannten Seiten.


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Neues Leben27 Beiträge