Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Quake Watch 2011

3.804 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Japan, Ende, Erdbeben, 2011, 2010, Tsunami, 7, Chile, Stärke, Kalifornien + 18 weitere

Quake Watch 2011

18.09.2011 um 18:13
Laut BBC gibt es bisher 3 Tote in Nepal und 9 Tote in Indien.


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

19.09.2011 um 02:57
Ende 2005 hatte ein Erdbeben der Stärke 7,6 in der geteilten Region Kaschmir etwa 74'000 Menschen in Pakistan und Indien das Leben gekostet. 2001 starben im westindischen Bundesstaat Gujarat bei einem Beben der Stärke 7,7 mehr als 20'000 Menschen.
http://www.nzz.ch/nachrichten/panorama/tote_und_verletzte_bei_erdbeben_im_nordosten_indiens_1.12558903.html
Bis jetzt sind es 15 Tote aber es werden noch mehr... doch zum Glück wohl keine hunderte oder tausende.


melden

Quake Watch 2011

19.09.2011 um 22:15
sehr unruhig zur Zeit:

Most important Earthquake Data:
Magnitude : 5.8
UTC Time : 18:34:00 UTC
Local time at epicenter : 12:34:00 PM
Depth (Hypocenter) : 39.4 km (24.5 miles)
Geo-location(s) : 14.332°N, 90.142°W
​53 km (32 miles) SE of GUATEMALA, Guatemala
69 km (42 miles) E of Escuintla, Guatemala

http://earthquake-report.com/2011/09/19/strong-dangerous-earthquake-in-guatemala/


melden

Quake Watch 2011

20.09.2011 um 00:03
http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/Maps/10/295_20.php

Sehr interessante Formation der Epizentren..


melden

Quake Watch 2011

20.09.2011 um 00:13
Mehrere Erdbeben erschüttern Guatemala


Guatemala-Stadt (dpa) - Mehrere starke Erdstöße haben Guatemala erschüttert und teilweise Panik ausgelöst. Drei Menschen wurden getötet, berichtet die Tageszeitung «Prensa Libre». Eine offizielle Bestätigung dazu liegt bislang allerdings noch nicht vor. Die Beben seien im ganzen Land zu spüren gewesen, hieß es. Die Epizentren befanden sich rund 40 Kilometer südlich der Hauptstadt in der Region von Santa Rosa. Dort wurden zahlreiche Gebäude evakuiert. Über größere Schäden gibt es bisher keine Informationen.

http://www.bild.de/newsticker-meldungen/schlaglichter/newsticker/telegramm-17053722,iurl=http_3A_2F_2Fweb.bild.de_2Fcont...



Sieht aus als wären das Vorbeben.... kommt vielleicht schon Morgen zu nem starken Hauptbeben. M 7+.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

20.09.2011 um 19:05
sentex schrieb:Haiti Nummer 2.

Gute Nacht ..
Warum wird denn davon nicht in den Medien berichtet?
Warum keine Spendenaufrufe nach einer solchen Katastrophe?


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

20.09.2011 um 19:22
@klausbaerbel
Das frag ich mich auch. Ohne Internet haette ich gar nichts mitgekriegt. Weder gestern, noch heute haben die Nachrichtenprogramme, die ich normalerweise mir ansehe, was darueber gebracht.

Hier ein interessanter Bericht. Ist echt was abgegangen da unten und die starken Monsunregen machen die Bergungsarbeiten auch nicht unbedingt einfacher.

http://www.news.ch/Erdbeben+in+Suedasien/509091/detail.htm


melden

Quake Watch 2011

20.09.2011 um 21:33
@klausbaerbel
Jo, hat keine fatalen Auswirkungen gehabt, hat nen ziemlich guten Bereich getroffen.. glück gehabt.


melden

Quake Watch 2011

22.09.2011 um 22:14
Magnitude Mw 5.5
Region EASTERN TURKEY
Date time 2011-09-22 03:22:36.0 UTC
Location 39.79 N ; 38.84 E
Depth 5 km
Distances 57 km W Erzincan (pop 114,027 ; local time 06:22:36.0 2011-09-22)
51 km SW Siran (pop 14,692 ; local time 06:22:36.0 2011-09-22)
14 km SE Refahiye (pop 5,579 ; local time 06:22:36.0 2011-09-22)


melden

Quake Watch 2011

23.09.2011 um 19:20
gestern war noch ein 6,5er

Magnitude Mw 6.5
Region TONGA
Date time 2011-09-22 23:07:02.0 UTC
Location 15.41 S ; 175.21 W
Depth 2 km
Distances 741 km NE Suva (pop 199,455 ; local time 11:07:02.9 2011-09-23)
411 km SW Apia (pop 40,407 ; local time 12:07:02.9 2011-09-22)
257 km SE Mata'utu (pop 1,295 ; local time 11:07:02.9 2011-09-23)


melden

Quake Watch 2011

24.09.2011 um 13:29
Ich möchte kurz darauf hinweisen, dass aktuell wieder starke solare Aktivität bei unserem Heimatstern herrscht. 2 X-Flares innerhalb von weniger als 2 Tagen und in den nächsten 48h eine 20% Chance auf eine X-Flare. Bei der letzten hohen solaren Aktivität, um den 10. September (geschätzt), gab es auch einige stärkere Beben.
Hier ein spektakuläres Video über dem Indischen Ozean.
http://spaceweather.com/swpod2011/22sep11/media.mp4?PHPSESSID=0ttqesvc97c6bpnv911a8k7dg6


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

24.09.2011 um 13:50
@N2012

Na dann mal schön festhalten.

Ganz bestimmt wird es in den nächsten Tagen stärkere Erdbeben geben.

So wie es das ganze Jahr über stärkere Erdbeben gibt. Mit 87%iger Chance.

Und nächstes Jahr auch. Mit 96%iger Chance.


melden
Kriminologe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

25.09.2011 um 10:06
N2012 schrieb:Ich möchte kurz darauf hinweisen, dass aktuell wieder starke solare Aktivität bei unserem Heimatstern herrscht. 2 X-Flares innerhalb von weniger als 2 Tagen und in den nächsten 48h eine 20% Chance auf eine X-Flare. Bei der letzten hohen solaren Aktivität, um den 10. September (geschätzt), gab es auch einige stärkere Beben.
Hier ein spektakuläres Video über dem Indischen Ozean.
http://spaceweather.com/swpod2011/22sep11/media.mp4?PHPSESSID=0ttqesvc97c6bpnv911a8k7dg6
Hey Oberxperte. Ich schlage vor du überarbeitest deine schwachsinnige Theorie. und tauschst sie um in eine vielleicht etwas glaubwüdrigere!
Wenn das stimmen würde, dann müssten wir deiner Theorie nach ein brutales Erdbebenjahr 2003 hinter uns haben. Nun das Jahr 2003 war bei weitem nicht so heftig wenn es die Seismische Aktivität angeht!
Ein anderes Beispiel ist das Jahr 2007. Ein extrem ruhiges Jahr, was die CMEs und die Sonnenaktivität angeht, allerdings hatten wir viele stärkere seismische Aktivitäten on earth im Jahre 2007, obwohl es kaum x-Flares und kaum geomagnetische Stürme gab !
Wie erklärst du dir das du Pseudo-Experte?


melden

Quake Watch 2011

25.09.2011 um 13:40
@Kriminologe

zumindest haben wir ein sehr ähnliches fast gleiches bild wie am tag des katastrophalen erdbeben in japan am 11.03.2011,hier das aktuelle ( srceen ) und ein bild vom 11.03.2011 gefunden bei der googlesuche/bilder...ich finde die theorie von @N2012 gar nicht so unmöglich...

aktuell: http://www.swpc.noaa.gov/drap/global.html

OyBLEQ Unbenannt

11.03.2011:


melden

Quake Watch 2011

25.09.2011 um 13:44
ich mach's einfacher :

http://www.seismo.ethz.ch/index?list=w

und was mir wesentlich besser gefällt :

http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php

hier sind die Erdbeben gleich eingezeichnet, sowie andere Dinge die passieren wie grobe Unfälle, Ueberschwemmungen usw.


melden
Kriminologe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

25.09.2011 um 20:04
@spiky
Schade, dass deine Theorie sogar doch viel schwachsinniger ist als ich dachte.
Zum Vergleich rate ich dir den K-Index für geomagnetische Stürme vom 10 September 2007 bis Ende September 2007 zu studieren. Viele schwere Erdbeben, aber keine geomagnetischen Stürme und sonst war das Jahr 2007 extrem ruhig, was die CMEs und Sonnenaktivität angeht, obwohl wir mehrere 8er Erdbeben und viele 7er hatten!

----------------------------------------------------------------------------------
http://www.swpc.noaa.gov/ftpdir/indices/old_indices/2007_DGD.txt
http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/eqarchives/significant/sig_2007.php

ein paar Daten zum vergleichen:
12 sept. 2007 8,5 beben,13 sept 2007 7,0 Magnitude und am 20 sept 6,7 beben. An diesen Tagen gab es keine geomagnetischen Stürme und auch mehrere Wochen davor gab es keine geomagnetischen Stürme
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
http://www.swpc.noaa.gov/ftpdir/indices/old_indices/2008_DGD.txt
http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/eqarchives/significant/sig_2008.php

Noch ein paar Daten die deine schwachsinnige Theorie widerlegen
12 Mai. 2008 das 7,9 Beben in EASTERN SICHUAN, CHINA.
Zu diesem Zeitpunikt keine starke Sonnenaktivität und keine geomagnetische Stürme auch eine Woche zuvor gab es keine geomagnetischen Stürme!

Ich könnte diese Liste noch weiterführen

Mit anderen Worten du bist ein ahnungsloser Wichtigtuer!


melden

Quake Watch 2011

25.09.2011 um 20:17
@Kriminologe @klausbaerbel
Hat irgendjemand geschrieben, dass alle Erdbeben durch geomagnetische Stürme hervorgerufen werden?
Hat irgendjemand geschrieben, dass alle geomagnetischen Stürme Erdbeben hervorrufen?
Antwort: Nein!
Warum kann man nicht mal offen für neue Theorien sein?


melden
Kriminologe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

25.09.2011 um 20:20
@N2012
Du hast es geschrieben solar X-Flares. Ein paar Beiträge weiter oben
Für die ganz dummen: X-Flares verursachen auf der Erde geomagnetische Stürme!
Zum Beispiel die heftigen x-Flares vom 30. Oktober 2003...


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

25.09.2011 um 21:03
@spiky
@N2012
N2012 schrieb:Warum kann man nicht mal offen für neue Theorien sein?
Wenn die neuen Theorien mehr wie Zufall als gesetzmäßig und nachvollziehbar herüberkommen, habe ich zumindest damit Probleme dafür offen zu sein.

Zumal von wissenschaftlicher Seite keine Zusammenhänge hergestellt werden.


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

25.09.2011 um 21:31
@Kriminologe



du bist doch unser alter Bekannter......

es wäre sehr nett von dir, wenn du solche Betitelungen wie "schachsinnig und dumm" lassen würdest....man kann sachlich bleiben...oder?


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt