Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Quake Watch 2011

3.804 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Japan, Ende, Erdbeben, 2011, 2010, Tsunami, 7, Chile, Kalifornien, Stärke + 18 weitere

Quake Watch 2011

23.11.2011 um 21:19
Magnitude

5.9


Date-Time

Wednesday, November 23, 2011 at 19:24:32 UTC
Thursday, November 24, 2011 at 04:24:32 AM at epicenter
Time of Earthquake in other Time Zones


Location

37.374°N, 141.510°E


Depth

37.7 km (23.4 miles)


Region

NEAR THE EAST COAST OF HONSHU, JAPAN


Distances

66 km (41 miles) ENE of Iwaki, Honshu, Japan
100 km (62 miles) E of Koriyama, Honshu, Japan
101 km (62 miles) ESE of Fukushima, Honshu, Japan
244 km (151 miles) NE of TOKYO, Japan


Location Uncertainty

horizontal +/- 15.7 km (9.8 miles); depth +/- 8.7 km (5.4 miles)


Parameters

NST=328, Nph=339, Dmin=308.4 km, Rmss=1.01 sec, Gp= 83°,
M-type=teleseismic moment magnitude (Mw), Version=B


Source

Magnitude: USGS NEIC (WDCS-D)
Location: USGS NEIC (WDCS-D)


Event ID

usc0006x3y


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

23.11.2011 um 21:39
Schon wieder Japan? Also in letzter zeit liegt die Stärke von Erdbeben zwischen 4 bis 6


melden

Quake Watch 2011

24.11.2011 um 17:48
http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/Quakes/usc0006xes.php
Heute wieder. 6,2; deutlich weiter nördlich.


melden

Quake Watch 2011

24.11.2011 um 18:33
Aber immernoch die selbe Verwerfungsspalte oder? @N2012


melden
Selmaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

24.11.2011 um 20:11
@CICADA3301

"was mainst du damit?"


melden

Quake Watch 2011

24.11.2011 um 20:14
@Selmaa
Ich meinte, ob da unter der Erde, wo die tektonischen Platten aufeinander treffen, eigentlich die selbe Stelle ist oder ob es eine andere Plattebegegnung ist.

Sorry falls ich mich hier falsch ausdrücke aber ich mache in letzter Zeit leider ne schwierige Phase durch und das hat leider auswirkungen auf meine Gedankengänge und Ausdrucksweise.


melden
Selmaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

24.11.2011 um 21:05
CICADA3301 schrieb:Sorry falls ich mich hier falsch ausdrücke aber ich mache in letzter Zeit leider ne schwierige Phase durch und das hat leider auswirkungen auf meine Gedankengänge und Ausdrucksweise.
also, das interessiert mich jetzt aber wirklich!


melden

Quake Watch 2011

24.11.2011 um 21:11
@Selmaa
Egal es hat nichts mit diesen Thema zu tun. Belassen wir es.

Also was ich momentan mitbekommen habe sind die momentan Erdbeben im Mittelmeerraum bzw. Vorderasien (der asiatische Teil der Türkei), Iran, jedoch könnte es auch in Griechenland es nochmal ein bisschen wackeln. Japan und Mittel-Südamerika.


melden
Selmaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

24.11.2011 um 21:18
@CICADA3301

hm, ja, da ist was dran, seh ich auch so. :)


melden

Quake Watch 2011

24.11.2011 um 21:21
jedoch ist es für die meisten Menschen erst interesant wenn sie ein Erdbeben in den Nachrichten hören, wenn Menschen dabei verletzt oder getötet werden. Von den Erdbeben in Bolivien vor ein paar Tagen habe ich nix in den Nachrichten mitbekommen. Wobei ich es interesant fand, da das beben in einer Tiefe von 533km entstanden ist.


melden

Quake Watch 2011

24.11.2011 um 21:51
@CICADA3301
Ja es ist die selbe Verwerfungslinie.
Die großen Medien berichten eben nur, wenn viele Menschen sterben. Sonst würden sie ja ziemlich vieles Berichten. Fachschriften haben aber bestimmt z.T. darüber berichtet. Es interessiert eben nicht die Masse der Menschen, ob in 2km oder 500km Tiefe ein Erdbeben passiert. Für viele ändert das nichts.


melden

Quake Watch 2011

24.11.2011 um 21:53
@N2012
ja das stimmt. Die Masse will nur wissen, was zerstört und wie viele menschen gestorben sind. Aber (ich hoffe ich klinge nicht zu egoistisch) für mich persönlich ist es schon interesant, wenn das Epizentrum in einer "extremen" Tiefe entstehen, also da wo kein normales Gestein mehr vorhanden sein sollte.


melden

Quake Watch 2011

27.11.2011 um 09:52
Starkes Beben an einer sonst eher ruhigen Stelle.
http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/Quakes/usc0006ydq.php#details


melden

Quake Watch 2011

27.11.2011 um 10:11
Wo genau liegt das? Auf Grönland?


melden

Quake Watch 2011

27.11.2011 um 11:45
@CICADA3301
Zwischen Grönland und Spitzbergen. Nördlich von Norwegen.


melden

Quake Watch 2011

27.11.2011 um 11:46
Achso. Kenne Spitzbergen^^
Aber es war kein unterwasserbeben oder?


melden

Quake Watch 2011

27.11.2011 um 14:06
@CICADA3301
Doch. 15km unter der Wasseroberfläche. Ist aber nicht stark genug für einen Tsunami.


melden

Quake Watch 2011

27.11.2011 um 16:12
@N2012
Hmm. Und da ist es ungewöhnlich wenn es da ein Erdbeben gibt?


melden

Quake Watch 2011

27.11.2011 um 20:44
@CICADA3301
Starke Beben sind recht ungewöhnlich. Das erste Mag 5< im näheren Umkreis in diesem Jahr jedenfalls. Sonst habe ich davon auch noch nichts gehört. Da aber auch dort zwei Platten an einander Reiben ist das potenzial aber da. Möglicherweise auch durch Ölbohrung oder ähnlichem hervorgerufen. Soll ja um den Nordpol wieder heiß hergehen zwischen Russland, Norwegen und anderen.


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

27.11.2011 um 20:46
@N2012
Hmm ja da könnte was dran sein. Tja wenn man eben nicht aufpasst kann es eben mal schief gehen.


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt