Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Quake Watch 2011

3.804 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Japan, Ende, Erdbeben, 2011, 2010, Tsunami, 7, Chile, Stärke, Kalifornien + 18 weitere

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:08
Der Druck im inneren des Schutzmantels ist auf das 2,1 fache des normalen Wertes gestiegen, die Radioaktivität im inneren des Mantels ist ca. 1000 fach erhöht. Es wird nicht mehr ausgeschlossen, daß bereits Radioaktivität ausgetreten ist. Die Bewohner im Umkreis von mindestens 20 Kilometern wurden aufgefordert die Gegend zu verlassen. Auch für 3 weitere Reaktoren, diesmal des Werks 2 wurde jetzt der Notstand ausgerufen. So vermeldet der Betreiber Tepco. Auch hier seien die Kühlsysteme ausgefallen.


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:10
http://boingboing.net/img/RTR2JQVQ.jpg

Das sieht alles aus wie Spielzeug! oO

Da fühlt man sich so richtig klein...


melden
Aga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:14
das ist ein pures chaos


melden

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:22
Für mich ist einfach absolut unvorstellbar was dort gerade passiert! Ich glaube nun hilft wirklich nur hoffen und beten, dass es nicht auch noch zum atomaren Chaos kommt!


melden

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:24
@17
Da fühlt man sich so richtig klein...


Stimmt .... und gegen Naturgewalten vollkommen machtlos.


melden

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:25
Wikipedia: Internationale_Bewertungsskala_für_nukleare_Ereignisse

Mal sehen, auf welcher Stufe das "Atomkraftwerkproblem" dann landet.

Tschernobyl ist bisher der einzige Fall auf Stufe 7.


melden

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:27
@Vina

Mir tun die ganzen unschuldigen Menschen dort leid, die darunter jetzt leiden müssen und übelste Ängste ausstehen, dennoch ist es irgendwie vonnöten, dass die Menschheit ab und zu mal daran erinnert wird, wie "klein" sie eben ist und bleibt.

Menschen sind keine Götter, sondern von der Erde genau so kreuzabhängig wie alles andere was darauf lebt.


melden
Aga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:30
@17
tschernobyl ist das einzigste und so soll es bleiben


melden

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:31
@Aga

Wäre wünschenswert...


melden

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:32
http://thewatchers.adorraeli.com/2011/03/12/the-earths-axis-has-shifted-10-cm-and-the-days-become-shorter/

Die Erdachse hat sich um etwa 10 cm verschoben und die Tage werden etwas kürzer.
Das Beben in Japan wurde als 5. Schlimmste Beben eingestuft.
------------

Das Beben in Japan wurde auf 9.0 hochgestuft und hat ein 150 x 50 Meilen grosses
Loch in die Erdkruste gerissen

http://thewatchers.adorraeli.com/2011/03/12/japans-quake-updated-to-magnitude-9-0-eq-ripped-150-mile-x-50-mile-hole-in-e...


melden

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:33
@kaeferchen

Das wird ja immer höher gestuft oO
Erst 8,8, dann 8,9 und jetzt schon 9...


melden

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:34
Ja, Tschernobyl sollte bitte auch das einzige bleiben!

Glücklicherweise sind die Kraftwerke in Japan weitaus stabiler gebaut als das Tschernobylwerk damals. Das ist bei einem Innendruck von 2,0 bereits in die Kernschmelze gegangen.


melden
Aga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:36
@kaeferchen

also wie ich schon geschrieben habe hat sentex recht gehabt mit dem 9er beben heuer.


melden

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:41
hier istn livestream
http://www.ustream.tv/channel/tbstv
Die autos sehen aus wie Spielzeug...


melden

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:44
@Aga
Ja, das hat er. Wann hat Sentex das nochmal gesagt, weisst du das noch?
Ich finde es beängstigend was z.Z. und letzter Zeit alles passiert. Habe vergangene
Woche auf einer Seite eine Erdbebenstatistik gelesen und wir liegen jetzt schon sehr hoch zu
Beginn des Jahres. Leider kann ich mich nicht mehr an die Seite erinnern.
Mein Notebook ist wieder kaputt gegangen und in reparatur und da hatte ich alle
interessanten Seiten abgespeichert. Wenn ichs hab, dann poste ich das mal, kann aber noch was dauern.

Ich finde keine Worte für das was in Japan, Haiti, Chile, Neusseland, Australien usw.
passiert (ist), es ist sooo unfassbar alles. Und ich werde dieses miese Gefühl nicht los,
daß das noch nicht alles war. Ich hoffe, dass es keine schlimmeren Beben geben wird.


melden

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:45
Ich will mich ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber es gibt ja Prophezeiungen, dass die Erdachse irgendwann wieder gerade wäre. Kann es nicht sein, dass die durch diese ganzen Beben allmählich "geradegerückt" wird?


melden
Aga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:49
@kaeferchen
seite 1


melden

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:50
Am 19.März ist der Mond der Erde sehr nahe, das passiert alle 18 oder 19 Jahre,
z.Z. sind viele Sonnenstürme die auf Erde treffen.
An die Spezialisten hier:? Seit Ihr auch der Meinung, dass diese Vorgänge Erdbeben, Vulkanausbrüche auslösen? Was den Mond betrifft, finde ich es eigentlich logisch, da die Springflut ja auch damit zu tun hat.


melden

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:50
@Aga
DANKE, ich schau jetzt sofort mal nach, was Sentex da nochmal genau geschrieben hat! :-)


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

12.03.2011 um 01:51
Beitrag von sentex, Seite 1

Guck an, da hatte er Recht.

@kaeferchen
kaeferchen schrieb:Am 19.März ist der Mond der Erde sehr nahe, das passiert alle 18 oder 19 Jahre,
z.Z. sind viele Sonnenstürme die auf Erde treffen.
Bin ich nicht. Sonnenstürme, habe ich den Eindruck, machen Menschen bekloppt, lösen Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen aus. Aber sonst keine nennenswerten Auswirkungen.

Wenn das mit dem Mond alle 18 bis 19 Jahre passiert, müsste es ja alle 18 bis 19 Jahre apokalyptische Zustände geben, also Quatsch.


melden
381 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt