Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Quake Watch 2011

3.804 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Japan, Ende, Erdbeben, 2011, 2010, Tsunami, 7, Chile, Stärke, Kalifornien + 18 weitere

Quake Watch 2011

10.01.2011 um 22:17
@Neverland
ausnahmen bestätigen die regel^^

aber solche kreuzungen kommen ja öfters vor, so scheint mir :)


melden
Anzeige
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

10.01.2011 um 22:25
@AnSop
da hast du recht, es pasiert alle 13.65 tage

Weil die Geschwindigkeit der Erde um die Achse höher ist, als die Bahngeschwindigkeit des Mondes, wirkt Mond abbremsend auf Erdrotation.

Und weil die Gezeite wärend eines Vollmondes / Neumondes maximal sind, kommt es in dieser Zeiten zur kleinen Abbremsung der Erdrotation.


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

10.01.2011 um 22:34
Während eines Vollmondes kommt es aber immer zur kleinen Erhöhung der Erdbahngeschwindigkeit.

Und während einem Neumondes verringert sich die Erdbahngeschwindigkeit, weil in dieser Zeit bewegt sich Mind anders rum als Erde um die Sonne.


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

10.01.2011 um 22:41
Zunehmender Halbmond und abnehmender Halbmond wirken immer störisch auf der Fortbewegung der Erde entlang der Umlaufbahn.


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

10.01.2011 um 22:57
Ich denke, dass die Erde während eines Neumondes näher zur Sonne liegt, als wenn es einen Vollmond ist.

Und deswegen bewegt sich das System Erde - Mond nicht um eine Ellipse, sondern schlingert um die.


melden

Quake Watch 2011

11.01.2011 um 07:41
5.9 Beben Country:Indonesia Region:Indonesian Archipelago

http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php?lang=

EDIS Number: EQ-20110111-199593-ID Common Alerting Protocol
Magnitude: 5.9
Mercalli scale: 6
Date-Time [UTC]: 11 January, 2011 at 00:26:29 UTC
Local Date/Time: Tuesday, January 11, 2011 at 00:26 at night at epicenter
Location: 5° 13.800, 130° 9.600
Depth: 200 km (124.27 miles)
Region: Indonesian Archipelago
Country: Indonesia
Distances: 19.75 km (12.27 miles) of Lesluru,

Volcanoes:

Banda Sea Banda Api Caldera 52.58 km
Banda Sea Manuk Stratovolcano 22.61 km

und in Chile:5.0

11.01.2011 - 01:05:27 4.9 South America Chile Region del Maule Chovellen

11.01.2011 - 05:33:36 5.0 South America Chile Region del Maule La Ovejeria



11.01.2011 - 05:33:36 5.0 South America Chile Region del Maule La Ovejeria


melden

Quake Watch 2011

11.01.2011 um 15:10
@Neverland
okayy...ich bin mal zurückgegangen...am 3.1. is nichts so starkes passiert...des erbeben in utah aber....


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

11.01.2011 um 21:03
@AnSop
Dies mit Gezeiten ist keine einfache Sache. Es kommt zu maximalen Gezeiten nicht während eines Vollmondes / Neumonds, sondern 2 - 3 Tage später, wegen der Wellenüberlagerung oder so, dies habe ich selbst neulich erfahren, sorry


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

11.01.2011 um 21:15
jetzt weiss ich, dass es noch irgendwelche Springtide gibt.

http://www.geodz.com/deu/d/Springtide

poste noch dieses link, kann auch nützlich sein
http://www.geodz.com/deu/d/Gezeiten


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 09:22
@AnSop
Aber am 2.1 und 1.1 gab es 2 7er Beben.


Ich mach mir eher um Kalifornien mehr Sorgen...

MAP 3.4 2011/01/11 10:51:32 33.845 -120.715 13.6 CHANNEL ISLANDS REGION, CALIFORNIA
MAP 3.5 2011/01/11 10:09:32 33.975 -120.554 2.1 CHANNEL ISLANDS REGION, CALIFORNIA
MAP 3.0 2011/01/11 16:52:59 33.859 -118.458 14.1 SANTA MONICA BAY, CALIFORNIA
MAP 4.5 2011/01/11 16:15:35 26.991 -111.524 10.0 GULF OF CALIFORNIA
MAP 2.5 2011/01/11 11:08:19 34.065 -120.331 2.4 SANTA BARBARA CHANNEL, CALIFORNIA
MAP 4.7 2011/01/12 02:38:14 26.943 -111.309 9.9 GULF OF CALIFORNIA
MAP 4.3 2011/01/12 02:33:57 27.016 -111.414 10.1 GULF OF CALIFORNIA
MAP 4.3 2011/01/12 02:09:28 27.166 -111.155 9.9 GULF OF CALIFORNIA


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 09:58
Nun in Californien selbst:
MAP 4.5 2011/01/12 08:51:04 36.770 -121.499 8.4 CENTRAL CALIFORNIA


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 15:45
@Neverland
auch gut^^

@sentex
ja...mir auch...gab schon einige weitere schwächere beben...


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 15:50
Ok Prophezeiung: KEin Schweres Erdbeben in Kalifornien dieses Jahr


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 15:55
@Fedaykin:

das gehört in "verschwörungen"...und wir sind hier rein faktisch unterwegs...


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 16:01
Naja ihr kopiert Beben von den Seismischen Seiten., und versucht irgendwelche Rückschlüsse zu ziehen die vermeintlich allen Geologen Seismologen noch nie eingefallen sind.

Leider sehe ich hier öfters dann Scheinkorrelationen auftreten. War schon im 2010 tread so, ich erinner mich da an hui Österreich oder es knallt sonstwo auf der Welt


es gibt jeden Tag Erdbeben unterschiedlicher Stärke, ob man davon an der Oberfläche was mitbekommt ist natürlich abhängig von der Tiefe der Beben.


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 16:19
@Fedaykin
Bitte raushalten soweit du nichts sinnvolles beizutragen hast, der Thread hat bisher super funktioniert, letztes Jahr ebenso...

Schonmal was von "verschweigen" gehört?
Denkst du die sagen den Kaliforniern: Heey, ein großes Erdbeben naht!
Die sagen nur ganz beruhigt: Na das dauert noch...

Das werden sie sicherlich nicht tun, glaub mir. : )


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 16:25
Bitte raushalten soweit du nichts sinnvolles beizutragen hast, der Thread hat bisher super funktioniert, letztes Jahr ebenso...
-------------------

naja was heißt funktioniert, ok es wurden halt Daten kopiert von den Seimischen Seiten die man einsehen kann.


--------
Schonmal was von "verschweigen" gehört?
----------------------------------------



-----------------------
Denkst du die sagen den Kaliforniern: Heey, ein großes Erdbeben naht!
Die sagen nur ganz beruhigt: Na das dauert noch...
-----------------------------------------------------------

WArum sollte man es verschweigen? Wenn man sich sicher ist wird eigenlich nicht verschwiegen. Zumal ich fast glaube das sogar die Versicherungen in den Gebieten die Seismologie im Auge behalten.


weierhin wenn etwas verschwiegen werden sollte, warum sollten dann Daten Frei zugänglich sein? Wenn ihr eigene Seismologische Untersuchungen hättet die von den Offiziellen Abweichen wäre da noch ne Nummer drin.

ansonsten ist das hier nur ein Zusammenreihen von Erdbeben anreichert mit relativer Unkenntniss in der Thematik und falscher Interpretation der Daten.

wie ich schon schrieb werden hier Scheinkorrelationen gezogen.



Das werden sie sicherlich nicht tun, glaub mir. : )


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 16:30
@sentex

Da wird nichts verschwiegen, jedem ist klar, das der große Knall kommen kann, ebenso in Japan. Es gibt sogar Berechnungen wie teuer ein schweres Beben werden würde, das ändert aber nichts daran, das die Menschen weiterhin in die Region ziehen und einfach hoffen, das es sie nicht erwischen wird. Es wird nicht verschwiegen, es wird verdrängt.

http://www.nachhaltigkeit.org/201009025551/natur-landwirtschaft/hintergrund/tokio-probt-das-monsterbeben


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 16:43
@Fedaykin
Die Daten sind aber erst dann sichtbar wenn sie passieren ;) und dann ist es schön zu spät...


@intruder
Und für den großen Knall wird es Vorzeichen geben, da gehts nicht gleich " BAAMM 10.2 Kalifornien", das gibt Vorbeben an bestimmten Linien in der Region, die Erdbeben werden mehr, dann klingen sie ab, es wird ruhig, und dann geht es los.

In Kalifornien gibt es jeden Tag Erdbeben, Mag 1 - 3.0

Über ein 4+ Beben sollte man allerdings schon nachdenken.
Und über mehrer 4er Beben im Santa Barbara Channel, im Golf und im Santa Monica Bay sollte man auch sehr gut achten, denn dort bebt es nicht oft, obwohl dort eine Verwerfung ist, und wenn die ausgelastet ist, dann kanns bei der San Andreas Verwerfung schön krachen...

Daher ist jetzt eine höhere Chance für das Big One da.

MAP 4.7 2011/01/12 02:38:14 26.943 -111.309 9.9 GULF OF CALIFORNIA
MAP 4.3 2011/01/12 02:33:57 27.016 -111.414 10.1 GULF OF CALIFORNIA
MAP 4.3 2011/01/12 02:09:28 27.166 -111.155 9.9 GULF OF CALIFORNIA
MAP 3.0 2011/01/11 16:52:59 33.859 -118.458 14.1 SANTA MONICA BAY, CALIFORNIA
MAP 4.5 2011/01/11 16:15:35 26.991 -111.524 10.0 GULF OF CALIFORNIA
MAP 2.5 2011/01/11 11:08:19 34.065 -120.331 2.4 SANTA BARBARA CHANNEL, CALIFORNIA
MAP 3.4 2011/01/11 10:51:32 33.845 -120.715 13.6 CHANNEL ISLANDS REGION, CALIFORNIA
MAP 3.5 2011/01/11 10:09:32 33.975 -120.554 2.1 CHANNEL ISLANDS REGION, CALIFORNIA

und ganz wie erwartet nun in Central Kalifornien

MAP 2.9 2011/01/12 09:17:42 36.765 -121.480 7.2 CENTRAL CALIFORNIA
MAP 2.6 2011/01/12 09:09:30 37.132 -117.383 6.8 CENTRAL CALIFORNIA
MAP 2.7 2011/01/12 09:02:21 36.773 -121.494 6.2 CENTRAL CALIFORNIA
MAP 3.4 2011/01/12 09:00:56 36.774 -121.504 8.2 CENTRAL CALIFORNIA
MAP 2.8 2011/01/12 08:53:04 36.776 -121.510 3.8 CENTRAL CALIFORNIA
MAP 4.5 2011/01/12 08:51:04 36.770 -121.499 8.4 CENTRAL CALIFORNIA


und jetzt? Jetzt ist es ruhig dort. Sehr ruhig. Fragt sich nur, wie lange.


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 16:54
Die Daten sind aber erst dann sichtbar wenn sie passieren und dann ist es schön zu spät...
----------------------------

ach, wie kommt das nur? Liegt vielleicht daran der Haken an der Erdbebenvorhersage?

also warum versucht ihr daraus was abzuleiten und das noch ohne den Wissenshintergrundt von Seismologen und Geologen.


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt