Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Quake Watch 2011

3.804 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Japan, Ende, Erdbeben, 2011, 2010, Tsunami, 7, Chile, Stärke, Kalifornien + 18 weitere

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 17:07
Und für den großen Knall wird es Vorzeichen geben, da gehts nicht gleich " BAAMM 10.2 Kalifornien", das gibt Vorbeben an bestimmten Linien in der Region, die Erdbeben werden mehr, dann klingen sie ab, es wird ruhig, und dann geht es los.
----------------

warum sollte es ? Woher bezieht sich deine These

beim Tsunami 2004 gab es auch nicht voher viele Bebem da gab es auch Baam ein Monstbeben.


---------------------------------------------------------------------------------------
Über ein 4+ Beben sollte man allerdings schon nachdenken.
Und über mehrer 4er Beben im Santa Barbara Channel, im Golf und im Santa Monica Bay sollte man auch sehr gut achten, denn dort bebt es nicht oft, obwohl dort eine Verwerfung ist, und wenn die ausgelastet ist, dann kanns bei der San Andreas Verwerfung schön krachen...
------------------------------------------------------------------------------------------

ist das So?

------------
Daher ist jetzt eine höhere Chance für das Big One da.
----------------------

Scheinkorrelation sag ich doch .

wenn ihr die Erdbeben schon auflistet dann bitte auch eine Tiefenangabe dabei


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 17:13
@Fedaykin
Ich tu's ja nicht vorhersagen, ich deute doch nur die Zeichen oO

da gab es allerdings in der Nähe ein 8.1 Beben OHNE Nachbeben. : ) und viele kleine Beben vor dem großen Beben.
Und wenns in Indonesien bebt, dann nicht mit Magnitude 2.8 sondern 5.0+, und 2004 hat es dort mit 2.8 gebebt. und das war durchaus "komisch".

Magnitude 9.1 OFF THE WEST COAST OF NORTHERN SUMATRA December 26, 2004
?Magnitude 8.1 NORTH OF MACQUARIE ISLAND December 23, 2004
http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/eqinthenews/2004/


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 17:41
ich deute doch nur die Zeichen
----------------

ja in der tat, hat was vom Kirmesrummel


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 18:27
Es ist nur für Information.
Am 1.September 1923, wurde die Kanto Ebene von einem der tödlichsten Erbeben in der Geschichte der Menschheit getroffen. Tokyo und Yokohama wurden weitgehend zerstört, und etwa 140 000 Menschen kamen dabei ums Leben

Mondphase und Mondstand
am
1.9.1923

stand der Mond im Sternzeichen:
Stier ♀
bei (Phase):
abnehmendem Mond (3. Viertel)


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 18:48
@Neverland
Was sagt uns das jetzt?


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 20:09
@sentex
siehst du, was gemeinsames bei diesen beiden Erdbeben gibt.

Magnitude 7.0 - SOUTH ISLAND OF NEW ZEALAND
2010 September 03 16:35:46 UTC
Mondphase und Mondstand
am
3.9.2010

stand der Mond im Sternzeichen:
Zwilling ?
bei (Phase):
abnehmendem Mond (4. Viertel)

Ich will nur herausfinden, wie Mond im September - Oktober positioniert ist, wenn es zu starken Erdbeben kommt.


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 20:19
Magnitude 7.2 - SANTA CRUZ ISLANDS
2007 September 02 01:05:18 UTC
Mondphase und Mondstand
am
2.9.2007

stand der Mond im Sternzeichen:
Stier ♀
bei (Phase):
abnehmendem Mond (3. Viertel)
Mondphase und Mondstand im Tierkreis berechnen
1800 - 2050

Im grossem geschehen im september grosse Erdbeben bei abnehmendem Mond, abnehmender /zunehmender Monde wirken bahnstörend.


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 20:27
Ich will nur herausfinden, wie Mond im September - Oktober positioniert ist, wenn es zu starken Erdbeben kommt.
----------------------------------
Herrliches Beispiel für einen Scheinzusammenhang

Physikalisch natürlich nicht haltbar

Ich habe auch eine These: Wieviele Leute haben an den Beiden Erdbebenterminen wohl Kaffe zum Frühstück getrunken?

Gibt es einen zusammenhang zwischen Frühstückgewohnheiten und Erdbeben.


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 20:32
@Fedaykin
Erdbeben, welche am Wintersonnenwende / Sommersonnenwende / Frühlings und Herbs Tagundnachtgleiche stattfinden, kann man mehr oder weniger prognosieren.


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 20:37
Erdbeben, welche am Wintersonnenwende / Sommersonnenwende / Frühlings und Herbs Tagundnachtgleiche stattfinden, kann man mehr oder weniger prognosieren.
------------------------------------

Äh nein, weil da kein Zusammenhang besteht.

Im Überigen Wintersonnenwende Sommersonnenwende sind quasi 2 Tage im Jahr.

jetz nehm diese Tage und geh die Erdbebenhistorie durch. Und dann zeig mal einen Zusammenhang.

Wo soll der Sein?

Laut deiner These, gibt es zu den Zeitpunkten immer Schwere Erdbeben?

(Ist schwierig es gibt jeden Tag schwere Erdebeben, nur haben nicht alle Auswirkungen auf die Oberfläche.

aber gut Fass deine These mal zusammen.


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 21:50
@Fedaykin
vlt. habe ich mich nicht ganz richtig ausgedrückt, ich wollte sagen, dass man ein Erdbeben prognosieren kann, welches wenigen tagen vor oder nach Wintersonnenwende / Sommersonnenwende / Frühlings und Herbs Tagundnachtgleiche stattfinden kann.

Gerade an diesen Tagen wird es immer heftig.


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 22:15
@Fedaykin
Kaffee trinken und Mondstellung ist aber was ganz anderes oO wie kann man sowas bitte vergleichen?


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 22:44
Magnitude 6.6 - BONIN ISLANDS, JAPAN REGION

Date-Time Wednesday, January 12, 2011 at 21:32:00 UTC
Thursday, January 13, 2011 at 07:32:00 AM at epicenter

Location 27.400°N, 141.000°E
Depth 523 km (325.0 miles) set by location program
Region BONIN ISLANDS, JAPAN REGION
Distances 125 km (78 miles) WNW (287°) from Chichi-shima, Bonin Islands, Japan
293 km (182 miles) N (354°) from Iwo-jima, Volcano Islands, Japan
870 km (541 miles) SSE (158°) from Hamamatsu, Honshu, Japan
927 km (576 miles) S (172°) from TOKYO, Japan

Location Uncertainty Error estimate not available
Parameters Nph=0, Dmin=0 km, Rmss=0 sec, Gp=101°,
M-type="moment" magnitude from initial P wave (tsuboi method) (Mi/Mwp), Version=B
Source NOAA Pacific Tsunami Warning Center

http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/Quakes/pt11012000.php


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 22:47
MAP 6.5 2011/01/12 21:32:55 26.944 140.006 520.4 BONIN ISLANDS, JAPAN REGION
MAP 6.6 2011/01/12 21:32:55 27.400 141.000 523.0 BONIN ISLANDS, JAPAN REGION
MAP 6.6 2011/01/12 21:32:00 27.400 141.000 523.0 BONIN ISLANDS, JAPAN REGION


unhübsch... oO


vielleicht ein Fehler beim Online stellen des Erdbebens ?! oO

glücklicherweise sehr tief..


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 22:56
MAP 6.5 2011/01/12 21:32:55 26.944 140.006 520.4 BONIN ISLANDS, JAPAN REGION
MAP 6.5 2011/01/12 21:32:55 26.944 140.006 520.4 BONIN ISLANDS, JAPAN REGION
MAP 6.6 2011/01/12 21:32:55 27.400 141.000 523.0 BONIN ISLANDS, JAPAN REGION
MAP 6.6 2011/01/12 21:32:00 27.400 141.000 523.0 BONIN ISLANDS, JAPAN REGION


jetzt sind es schon vier... wtf?


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 23:13
Utah, Nevada, Idaho, Washington, Arkansas und Kalifornien haben nun eine erhöhte seismische Aktivität...

3.0 2011/01/12 22:04:54 42.154 -111.570 0.1 SOUTHERN IDAHO
2.8 2011/01/12 09:09:31 37.161 -117.360 9.1 NEVADA
2.7 2011/01/12 09:02:21 36.773 -121.494 6.2 CENTRAL CALIFORNIA
3.4 2011/01/12 09:00:56 36.774 -121.504 8.2 CENTRAL CALIFORNIA
3.2 2011/01/12 08:53:04 36.769 -121.498 5.8 CENTRAL CALIFORNIA
4.5 2011/01/12 08:51:04 36.770 -121.499 8.4 CENTRAL CALIFORNIA
3.6 2011/01/12 08:46:30 38.239 -112.341 4.7 UTAH
2.5 2011/01/12 02:59:49 46.147 -120.478 18.4 WASHINGTON
4.7 2011/01/12 02:38:14 26.943 -111.309 9.9 GULF OF CALIFORNIA
4.3 2011/01/12 02:33:57 27.016 -111.414 10.1 GULF OF CALIFORNIA
4.3 2011/01/12 02:09:28 27.166 -111.155 9.9 GULF OF CALIFORNIA
3.0 2011/01/11 16:52:59 33.859 -118.458 14.1 SANTA MONICA BAY, CALIFORNIA
4.5 2011/01/11 16:15:35 26.991 -111.524 10.0 GULF OF CALIFORNIA
2.9 2011/01/11 14:13:59 46.028 -111.419 12.5 WESTERN MONTANA
2.6 2011/01/11 11:08:16 33.915 -120.613 6.0 CHANNEL ISLANDS REGION, CALIFORNIA
3.4 2011/01/11 10:51:32 33.845 -120.715 13.6 CHANNEL ISLANDS REGION, CALIFORNIA
3.5 2011/01/11 10:09:32 33.975 -120.554 2.1 CHANNEL ISLANDS REGION, CALIFORNIA
2.7 2011/01/11 04:34:16 34.418 -106.965 5.0 NEW MEXICO
4.1 2011/01/11 01:36:20 37.165 -117.378 12.3 NEVADA

http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/Quakes/quakes_all.php


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 23:18
Wegen den Bonin Island. Ja sind Fehler beim Online Stellen.


melden

Quake Watch 2011

12.01.2011 um 23:23
@hkfir
Jo, aber es waren 2 Beben. Jedes davon wurde allerdings doppelt reingestellt, passiert oft bei Beben in einer sehr großen Tiefe.

MAP 6.5 2011/01/12 21:32:55 26.944 140.006 520.4 BONIN ISLANDS, JAPAN REGION
MAP 6.6 2011/01/12 21:32:55 27.400 141.000 523.0 BONIN ISLANDS, JAPAN REGION


melden

Quake Watch 2011

13.01.2011 um 10:35
Kaffee trinken und Mondstellung ist aber was ganz anderes oO wie kann man sowas bitte vergleichen?
--------------------

Beide haben den gleichen Einfluss auf Erdbeben.


----------------------
prognosieren kann, welches wenigen tagen vor oder nach Wintersonnenwende / Sommersonnenwende / Frühlings und Herbs Tagundnachtgleiche stattfinden kann.

Gerade an diesen Tagen wird es immer heftig.
--------------------------------

ist das so? Wäre ne schöne Aufgabe für dich die letze 30 Jahre dahingehend zu untersuchen ob es an diesen Tagen signifikante Abweichungen also Spitzen innerhalb der täglichen Erdbeben gibt.


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

13.01.2011 um 13:36
@Fedaykin
""Beide haben den gleichen Einfluss auf Erdbeben.""

Bitte halt dich aus diesem Thread raus, BITTE lass deinen geistigen Dünnpfiff irgendwo anders ab aber nicht hier


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Katzen, Hund, Tiere...122 Beiträge