weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Quake Watch 2012

1.008 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdbeben

Quake Watch 2012

26.05.2012 um 16:14
Ich finde juski hat nicht ganz unrecht, leider. Ein Beben mit 6 im Pazifik interessiert Uns hier in europa doch nur wenn massiv Schäden auftreten aber sonst wird es registriert und beseite gelegt.
Aber wenn eines wie in Italien also quasi vor der Haustür auftritt dann ist Alarm angesagt, dabei sind solche dinge besonders für den Süden Europas sogar normal, immerhin schiebt sich Afrika ja über die eurasiche Platte.


melden
Anzeige

Quake Watch 2012

26.05.2012 um 21:37
Fedaykin schrieb:das ist fast schon ein Wiederspruch Astrologie und Studie
nur fast ?! was is los mit dir bisse krank ? ;)


melden

Quake Watch 2012

28.05.2012 um 09:02
Erdbeben der Stärke 6,4 im Norden Argentiniens


Ein heftiges Erdbeben hat den Norden Argentinies erschüttert.

Der Erdstoß in den frühen Morgenstunden hatte nach Angaben der US-Erdbebenwarte USGS eine Stärke von 6,4.

Das Zentrum lag demnach rund 120 Kilometer von der Stadt Santiago del Estero entfernt.

Über Schäden oder Opfer gibt es noch keine Angaben.


melden
wolle2011
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2012

28.05.2012 um 09:32
globmon.web


melden

Quake Watch 2012

28.05.2012 um 10:15
590 Kilometer Tiefe werden keine Schäden verursachen.


melden

Quake Watch 2012

28.05.2012 um 17:41
@-abraxas-
naja Strengenommen kann man alles Studieren gemäß einer Definition des Wortes

sprich so gesehen kann ich auch den Dreck unter Fingernägeln studieren, wobei der zumindest aber greifbar wäre.


melden

Quake Watch 2012

28.05.2012 um 22:05
@N2012
Ich habe schon einige Theorien gehört, die einen Zusammenhang mit erhöhter Sonnenaktivität
zu Erdbeben aufzeigen soll.
Wie steht es aber zum Zusammenhang von Erdbeben zu sehr geringer Sonnenaktivität, was mir in der letzten Zeit (2-3 Jahre) aufgefallen ist.
Alles nur Zufall oder könnte da eventuell etwas dahinter sein?
Heuer gab es Zeiten mit sehr hoher Sonnenaktivität, wo meines Wissens nach keine wirklich grossen Erdbeben vorkamen.
Jetzt ist auf der Sonne "Sendepause" und schwere Erdbeben häufen sich.
Ist sicher Zufall aber ich hätte gern deine Meinung dazu gehört.


melden
smodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2012

29.05.2012 um 09:32
wieder eins 6.0 in Nord-Italien... näheres weiss ich grad nicht.

die ganzen beben in italien, ist das ein "anäherungs-versuch" seitens afrika ? die landmasse von afrika, schiebt sich ja über die alpen... sofern ich das richtig verstanden habe.


melden
littleJune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2012

29.05.2012 um 09:56
Da sieht man mal, dass auch Experten keine Ahnung haben.

Vor ein paar Tagen war noch die Frage, ob ein Urlaub zu Pfingsten in Italien gefährlich wäre. Die Antwort lautete NEIN, denn selten folgt einem schweren Beben ein zweites.

Bleibt abzuwarten, ob das nur der Anfang war, oder ein einmaliges Event.


melden

Quake Watch 2012

29.05.2012 um 11:07
@smodo
«Es gibt Opfer. Die Situation ist sehr ernst, einige Menschen sind von den Trümmern verschüttet», sagte der Gemeindepräsident von San Felice sul Panaro dem Fernsehsender SkyTG24.

In italienischen Medien wurde berichtet, dass bei dem neuen Beben mehr Gebäude einstürzten als bei dem letzten.
http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2012/05/29/Vermischtes/Erdbeben-Italien-Es-gibt-Opfer.-Die-Situation-ist-...
@littleJune
Also der Experte beim Schweizer Fernsehen hat gesagt, dass es noch zu weiteren auch ebensostarken Beben kommen kann.. dass die Gefahr grösser sei als vor dem letzten Beben... und scheint damit wohl recht behalten zu haben.
http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2012/05/20/Vermischtes/Erdbebendienst-Weitere-Nachbeben-sind-wahrscheinli...
Dein Experte hatte auch recht.. es ereignete sich nach Pfingsten :P


melden

Quake Watch 2012

29.05.2012 um 11:31
Ich fass es nicht. Es gab seit -zig Jahren, wenn nicht seit Jahrhunderten, kein derartiges Beben in der Region Emilia Romagna, und jetzt mehrere starke hintereinander.
Die von heut morgen sollen teilweise sogar in Österreich gespürt worden sein.
Burgen und Kirchen komplett zerstört, Tote, Obdachlose. Und dann noch zu Zeiten der Wirtschaftskrise, wo doch das wirtschaftliche Zentrum Italiens im Norden des Landes liegt, unfassbar :(


melden
littleJune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2012

29.05.2012 um 11:48
@Glünggi

Auch lustig, wenn jeder Experte etwas anderes sagt ;)
So kann sich nie jemand aus den Reihen irren.

Und es ging um die Pfingstferien - die haben ja gerade erst begonnen, ich denke viele Familien werden dort Urlaub machen.

Ich bekomm regelrecht Gänsehaut wenn ich von den Geschehnissen dort höre. Irgendetwas stimmt doch nicht. Norditalien galt soweit ich weiß als ziemlich erdbebensicher.


melden
wolle2011
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2012

29.05.2012 um 11:53


melden
wolle2011
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2012

29.05.2012 um 11:57
Rai News Live Stream


http://www.rainews24.rai.it/it/canale-tv.php


melden

Quake Watch 2012

29.05.2012 um 12:02
@littleJune
Naja mein Experte sagte diesbezüglich:
Glünggi schrieb:Das kann man leider nicht vorhersehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich weitere Beben ereignen werden, ist sicher höher als vor dem Erdbeben. Das bisher stärkste Nachbeben hatte eine Stärke von etwas über 5. Es wäre auch möglich, dass ein weiteres Beben nochmals die Stärke 6 erreicht.
Dein Experte sagte wohl sowas in der Art:
"Die Wahrscheinlichkeit, dass sich weitere Beben ereignen werden, ist sicher höher als vor dem Erdbeben... aber immernoch zu gering um von einer Gefahr zu sprechen. Da es eigentlich nie vorkommt."
Denke in Zukunft ist er etwas offener für seltene Ereignisse ;)

Hab noch ne Theorie... Europa will Italien vom Kontinent abtrennen weil es verschuldet ist. ;)


melden

Quake Watch 2012

29.05.2012 um 12:20
@littleJune
relativ Erbebensicher trifft es schon... aber halt nicht wirklich ganz erdbebensicher:
SeismicMapKW-undLegendeweb lightbox
Das aktuelle ereignete sich im gelb/orangen Bereich.


melden

Quake Watch 2012

29.05.2012 um 12:21
Aktueller News Ticker zum Erdbeben in Italien: http://www.globale-evolution.de/Forum/viewtopic.php?f=11&t=1571&p=59203#p59203

Es gibt Leider bereits mehrere Tote und Verletzte sowie Berichte von vielen eingestürtzten Gebäuden usw...


melden

Quake Watch 2012

29.05.2012 um 12:26
Erdbeben können immer und überall auftreten. Nur manche Orte sind häufiger betroffen als andere. In Norditalien war es mehrere Jahrzehnte ruhig. Also besser jetzt zwei mal M 6 als in 20 Jahren 1 mal M 7. Irgendwann wäre es sowieso gekommen.


melden

Quake Watch 2012

29.05.2012 um 12:27
Aber schon ein seltsamer Zufall dass es kurz nach Italien ein größeres Nachbeben in Bulgarien gegeben hat.
http://geofon.gfz-potsdam.de/eqinfo/event.php?id=gfz2012kmup


melden
Anzeige

Quake Watch 2012

29.05.2012 um 13:56
habe heute um kurz nach 13 uhr eines der nachbeben gespührt. das heute morgen früh ist an mir vorbei gegangen obwohl ich auf war.


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden