weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hundefreunde,was ist da los?

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Höhle, Hündin, Rüden, Läufig

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 11:51
Hallo,
meine 3jährige Schäfermix-Hündin war im Januar läufig.
Ich hab aufgepasst das keiner der Rüden sie vergewaltigt.Unser Hof ist komplett eingezäunt und eigentlich kann keines der Sexmonster raufkommen.

Nun ist folgendes.
Meine Hündin ist dick geworden und wirkt träge/vorsichtig.
Sie hat oft Schluckauf.... und hat eine riesige Höhle im Garten unter einem großen Rhododendron gegraben.
Da passt sie 2x rein....

Was ist da los...?


melden
Anzeige

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 11:57
evtl. scheinträchtigkeit, zumindest, wenn du dir 200% sicher bist, dass kein rüde ran konnte......
genau sagen kanns aber nur der tierarzt, den du definitiv aufsuchen solltest .....

http://www.hunde-fan.de/hunde-ratgeber/gesundheit/hundekrankheiten/scheintraechtigkeit/


melden

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 12:06
@amsivarier
Heißt Deine Hündin evtl. Maria oder Mary oder so? Dann könnte es eine unbefleckte Empfängnis gewesen sein. Sie wird dann nur ein Junges bekommen.
Sie könnte auch von Ausserirdischen vom Sirius (Hundsstern) entführt und geschwängert worden sein, Dein Garten hat ja vermutlich kein Gitterdach, oder?
Die werden dann die Kleinebn rechtzeitig holen, so dass Du Dir wegen des Nachwuchses keine Gedanken machen mußt.
Alternativ, da Deine Hündin so eine große Höhle in die Erde gegraben hat, könnte sie auch von einem Maulwurf trächtig geworden sein, mit dem sie jetzt zusammen leben will.


melden

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 12:21
@LuciaFackel
Von deinen 3 Thesen erscheint mir dann die klassische Alienentführung am sinnvollsten.


melden

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 12:25
Hallo euredudeheit,
einfach mit dem Wauzi zum Tierarzt. Finde ich schon komisch das du dir von ein paar hobby Tiergynokologen Tips holst. Würde ich wohl auch machen wenn mir mein Tier egal wär,
ist es aber nicht !!!


melden

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 12:28
@Henry
Natürlich ist der TA die nächste Anlaufstelle.
Ich wollte nur mal wissen ob jemand das Verhalten von seinen eigenen Wauzis kennt.

Dafür gibt es doch Foren....


melden

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 12:34
Oh, den Tip mit dem Tierarzt hatte gastric ja schon geschrieben, hatte ich übersehen.


melden

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 12:35
ich bin so klein und unbedeutend ..... ich werde immer übersehen ... ist schon in ordnung :D


melden

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 12:36
@amsivarier
wenn du meinst das es der richtige weg ist hast du ja alles richtig gemacht


melden

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 12:40
@Henry
Warum bist du so aggressiv?
Ich habe heute die Höhle entdeckt und frage andere Menschen um Rat.
Hast du das Prinzip eines Forums nicht verstanden?


melden

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 12:43
bin nicht aggresiv


melden

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 12:50
@Henry
doch,du stellst mich hier als Deppen hin,dem sein Hund egal ist.
Was soll das?


melden

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 12:56
1. ich bin nicht aggresiv
2. habe auch nur meine Meinung und mögl.Vorgehensweise gepostet
3. es scheint für dich i.O. zu sein wenn du mit Antworten verarscht wirst
Wer hat das Prinzip eines Forums nicht verstanden?


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 13:13
@amsivarier
scheinschwangerschaft.
das gibts auch bei tieren, vor allem bei wölfen.


melden

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 13:48
Sexmonster...? Da liest wohl jemand zu viel Bild :D


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 13:53
scheinschwanger bestimmt. erstmal nix schlimmes soweit, kannst dich ja beim TA erstmal erkundigen und dann alles wegraeumen, was sie als welpenersatz ansehen koennte; spielzeug usw. ... auch die hoehle, die sie sich gegraben hat, "eliminieren" !


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 13:55
wobei mit dem schluckauf wuerd ich extra nochmal nachfragen beim TA! entwurmt ist sie?


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 14:01
Diskussion: Zeta - Aufklärung zur Zoophilie oder Perversion? oder sowas :D spaß bei seite...


melden

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 14:37
@Haret
Alle 3 Monate werden meine Racker entwurmt.
Ich hab gelesen das Hunde bei einer Scheischwa Spielzeug usw. als Babyersatz in die Höhle transportieren.
Da ist aber nichts drin.Stattdessen buddelt sie immer tiefer.
Die Höhle hat bestimmt eine Tiefe von 1,5m!


melden
Anzeige
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundefreunde,was ist da los?

01.03.2012 um 15:00
@amsivarier
hm schwierig... also wie gesagt, erstmal TA hinzuziehen, schauen lassen. kann im grunde auch alles mögliche sein, dass sie schmerzen hat, schilddrüsenprobleme, allergien etc....
oder ist ihr schlichtweg nur langweilig? wird sie denn genug beschäftigt?


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden