weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hundefreunde,was ist da los?

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Höhle, Hündin, Rüden, Läufig

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 11:48
@Yeiru

Du meinst also das ich ernsthaft einem Rüden Vergewaltigung unterstelle??


melden
Anzeige

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 11:50
@amsivarier

Ich meine gar nichts, ich finde es nur etwas unschön wie du hier darüber geschrieben hast. Ganz einfach. Nicht mehr und nicht weniger.


melden

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 11:52
@Yeiru
Was ist daran unschön?
Es war humorvoll umschrieben.
Sollte ich die Gefühle eines Rüden verletzt haben, tut es mir leid.


melden

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 11:54
@amsivarier

Das nächstemal kannst du ja dazu scheiben das du es humorvoll nennst ;)
Und auch wenn es um Hund egeht, finde ich so etwas nicht humorvoll.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 12:07
@amsivarier
ach bist du zuechter?


melden

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 12:24
@amsivarier
ich weiss nicht wie klug es ist eine 4 jährige Hündin das erste Mal decken zu lassen.. ausserdem finde ich man sollte net vermehren, wieso willst du sie decken lassen? Damit DU einmal Junge hast? Es gibt genügend Hunde die im Tierheim warten


melden

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 12:31
@darkylein
@Haret

meine Terrierdame hatte schon mal Welpen.
Ich habe von einem Tierarzt gehört das Weibchen insgesamt ausgeglichener sind wenn sie einmal im Leben Welpen hatten.
Das Risiko von Tumoren an der Milchtheke wäre auch geringer.

Deswegen soll sie Welpen bekommen.


melden

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 12:31
@darkylein
darkylein schrieb:Damit DU einmal Junge hast?
Danke,ich hab schon Kinder! ;)


melden

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 12:37
@amsivarier
man könnte sie auch kastrieren lassen, dann hat sie keine probs und ist auch ausgeglichen. Ich find es gibt soviele herrenlose Tiere auf der Welt, da versteh ich es nicht wenn hinz und kunz noch welche auf die Welt setzen (am besten noch kranke/tote/behinderte Welpen)


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 12:38
@amsivarier
das stimmt so nicht ganz leider... aber ich wuerde gern mal wissen wieviele TA es gibt die keine maerchen mehr erzaehlen:-\ ich will dir bestimmt nicht reinreden aber allein schon die tatsache dass so ein gedankengang-einmal werfen lassen- zig millionen menschwn haben, ist mit der vielleicht groesste grund, warum unsere tierheime voll sind...


melden

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 12:43
@Haret
ich würde auch nie eine Hündin zur Wurfmaschine umbauen.

Diese These von mir gilt hier in unserer Region als Fakt.
Ob es stimmt...?

Zumindest meine kleine Terrierdame (17) ist kerngesund,hatte mit 4 oder 5 Jahren ihren Wurf.
Alle 4 Welpen sind kerngesund und gut unter gekommen.

Hier auf dem Land bei uns ist es auch kein Problem gerade große Hunde an den Mann zu bringen.
Die Bauern nehmen gerne Hofhunde.

Aber das Problem der Tierheime kenne ich.Deswegen unterstütze ich ein Tierheim auf Malle finanziell.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 12:53
@amsivarier
ich glaub dir ja dass dein hund keine wurfmaschine werden soll;-) bei uns achwas uebrall gibts noch diese "wahrheiten" ueber hunde, die gar keine sind! das einzige was tumore bei einer huendin verhindern kann ist eine kastration. dieser glaube, dass eine huendin einmal gedeckt wird und keine probleme mehr bekommen wird, kommt daher, dass je oefter eine huendin in ihrem leben scheintraechtig wird, desto groesser ist das risiko, dass sie wirklich mal im alter an krebs erkrankt! was da ein wurf allerdings ausrichten soll, ist eine gute frage... ich finds halt schade, abgesehen davon kann es auch passieren, dass die welpen gesundh. probleme von ihren grossvaetern oder anderen verwandten-die du wahrscheinlich nichtmal kennst- mitbekommen. gerade bei schaefern sollte man schon wissen, was man tut. z.b. HD/ED usw. ...


melden

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 12:59
@Haret

Du wirst mich für bekloppt erklären,aber meine Große ist eigentlich kein Schäferhund.

Die Mutter ist nachweisbar reinrassiger Labrador,der Vater fast reinrassiger Golden Retriever.
Es war ein Wurf mit 11 Welpen.Alle schwarz wie die Mutter,nur ein Welpe war anders.... :)


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 13:08
@amsivarier
tja da siehste mal, wer und was da alles bei den welpen durchkommen kann;))
und das ist nicht nur das offensichtliche sprich äußere! eben auch krankheiten...
mein hund, nur mal zum vergleich, kam aus absolut schlechter haltung. mit 6 wochen-wenn er das überhaupt schon war...
seine mama war absolut undefinierbar, kniehoch-bei mir, ich bin 1,57, und sah eigentlich aus wied er typische strassenhund:)
die welpen -es waren 7 stück- sahen aus wie reinrassige labradore. zwei davon wie reinrassige flats. und alle schwarz! richtig schwarz.
mir wurde gesagt, der papa wäre ein reinrassiger labrador mit papieren blabla...
mit knapp 6 monaten hatte er alle labis, denen wir begegneten, schon von der größe her.
mittlerweile is er 4, knappe 70cm groß und sieht eher nach doggenmix manchmal aus!
von seiner mutter hat er null mitbekommen! seinen vater kenn ich nicht, bin mir aber sicher, es war kein reinrassiger labi:))
also so gesehen, sind mischlinge immer überraschungseier!


melden

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 15:15
@amsivarier
also "Milchtheke" ist wieder eindeutig diskriminierend den Hundedamen gegenüber.
Ich erwarte eine sofortige Entschuldigung.


melden

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 15:25
@DeepThought
Ich entschuldige mich gegenüber allen Milchthekenbesitzerinnen... :D :D


melden

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 17:18
@amsivarier
Verstehen keinen Spaß, was. :D


melden

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 17:22
@amsivarier
Hätte bei deiner Hündin aber auch auf Schäferhund getippt.. zumindest das entfernt etwas schäferhundartiges mitgemischt hat. Ansonsten ist sie ja total süß. :) Wenn ich nicht bei meinen Eltern wieder wohnen würde und die keine Katzen hätten, hätte ich mal direkt gesagt, dass du zumindest einen oder vielleicht zwei Welpen mir hättest geben können. Aber naja.. ist halt so..
Btw.. hab mal eine Hündin gesehen deren Mutter war ein Berner Sennenhund und der Vater ein Rottweiler. Das war so eine süße Hündin. Die einzige, die mehr Rottweiler drin hatte.. aber sowas verschmustes :D hab natürlich die Halterin vorher gefragt, ob ich sie streicheln darf und genau nach dem Hintergrund des Hundes gefragt.. genauso wie ich mal einen Wolfshund gestreichelt habe. Sagenhaft kuschelig.


melden

Hundefreunde,was ist da los?

04.03.2012 um 17:32
@amsivarier
es gibt überhaupt keinen Grund, eine Hündin decken zu lassen, erst recht nicht, wenn man irgendwelche Mischlinge produziert, von denen abertausende in Tierheimen leben.....auch wenn man dann, als Quasi-Alibi ein Tierheim auf Malle unterstützt. Warum gibt es denn tierheime? Weil es zuwenig Hunde gibt? Bestimmt nicht und auch wenn Du ein Zuhause für Deine Welpen hast, so heisst es doch dann für die Hunde im Tierheim, dass ihnen ein potentielles Zuhause genommen wird.


melden
Anzeige

Hundefreunde,was ist da los?

05.03.2012 um 05:13
mein mädchen ist auch so eine gemischte tüte. da ist sogar die oma durchgeschlagen.


melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden