weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

393 Beiträge, Schlüsselwörter: Katze, Verstecken, Wildzucht
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

03.07.2012 um 22:46
@Urgestein
Ja danke sie wird langsam zutraulich

@wobel
habe sie wieder gefunden und mir noch alle Restinfos eingeholt demnach kennt sie Trockenfutter,Nassfutter und Mäuse


melden
Anzeige
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

03.07.2012 um 22:47
@wobel
Ja glaube ich auch sie wurde Gründonnerstag geboren


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

03.07.2012 um 22:57
@Rozencrantz82
Hab mir jetz nicht alle Seiten durchgelesen.
Lass sie eben erstmal in Ruhe, stell ihr alles hin wie schon gesagt wurde.
Mit der Zeit wird sie neugierig, denke ich, und dann kommt sie an. Gib ihr Leckerlis damit sie Vertrauen fasst.
Du wirst merken, die, die am Anfang am ängstlichsten sind, sind am Ende deine treuesten Gefährten ;)

Habe auch einen kleinen in dem Alter nur hatte ich das Glück dass er sofort Zutrauen gefasst hat. Er hat sich gleich zu mir gelegt.
Aber deiner rennt immer weg und versteckt sich sagst du?


melden
RVlerin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

03.07.2012 um 22:58
@Rozencrantz82



Glückwunsch, das die Katze sich so schnell so verhält wie du das beschreibst.

Nach deiner Erstbeschreibung ist das ein Wunder.




RV


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

03.07.2012 um 23:02
@Jingle
Ich lasse ihr die Ruhe ja und Leckerlis habe ich da sie lässt sich zwar streicheln und hoch heben aber aus der Hand fressen tut sie noch nicht. Aber ich denke mal das es auch wird :)

@RVlerin
Ja danke ich denke mal sie hat sich inzwischen daran gewöhnt aber noch nicht so doll das Vertrauen.


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

03.07.2012 um 23:02
@Rozencrantz82
Hab noch mal in vorigen Seiten geschnüffelt.. Wir haben auch eine Deutsche Dogge, die eigentlich sehr tierlieb ist. Also vom Hund geht sicher kein Problem aus? Bei uns werden Neuankömmlinge herzlichst begrüßt. Aber auf keinen Fall sofort zum Hund schleppen. Langsam aneinander gewöhnen.


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

03.07.2012 um 23:06
@Rozencrantz82
das ist schon mehr als nachbarskatz sich gefallen lässt von mir - obwohl sie mich jetzt schon 6 jahre kennt, jeden meiner schritte im garten überwacht und um mich rum schwarwenzelt, regelmässig besucht auch wenn ich drin bin, auch mal nachts an der balkontür rumquäkt bis ich sie reinlasse bei mir usw. nachbarskatz hat auch schon nach mir gekrallt als ich sie am bauch kraulen wollte - das mag sie halt nicht. hoch und auf den schoss nehmen? jo, kannste machen. 5 sekunden lang. dann isse weg und erstmal 'ne weile beleidigt.

es gibt katzen die sind keine schmuser.
scheint so als sei deine kleine nicht so.


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

03.07.2012 um 23:09
@Rozencrantz82
Unser Kater liebt uns und frisst trotzdem niemals aus der Hand. Ist so eine Macke von ihm.

@Jingle
also eine Dogge ist ja ein Riesenvieh, ich hätte da als Katze schon Bammel. Stell dir vor der Hund schleckt die mal vor Freude ab. Die ist klatschnass dann.


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

03.07.2012 um 23:13
@Jingle
Luna ist auch Tierlieb hat aber noch angst vor Menschen ihr Vorbesitzer hat sie nicht sozialisuert und so einfach das raus zu bekommen geht nicht obwohl ich sie auch schon soweit habe das sie auf andere zugeht aber noch mit ganz leichten Sohlen. Sie wurde nie Stubenrein gemacht auch das habe ich gemacht die Frettchen die ich mal hatte waren auch Wildwuchs und waren garstig haben gebissen und angst gehabt nach etwa drei Wochen hatte ich sie Handzahm gemacht die beiden sind mir auf Schritt und Tritt gefolgt.

@wobel
Ich habe die Erfahrungen gemacht je mehr man sich beschäftigt umso zutraulicher werden die was ich bei Surrexit nicht dachte daher der Thread.

@DeepThought
Sie muss ja auch nicht aus der Hand fressen aber sie sollte schon was fressen aber die Fortschritte die passiert sind gehe ich mal davon aus das sie die NAcht frisst sie ist wahrscheinlich wegen Luna unsicher. Jetzt kommt sie aus dem Fach gerade :)


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

03.07.2012 um 23:13
@DeepThought
Ja am Anfang war das auch so. Aber mit der Zeit hat er die Körpersprache des Hundes verstanden und akzeptiert ihn. Und der Hund akzeptiert dass der Kleine nicht mit ihm knuddeln will, wie unsere anderen Katzen.
Aber wir hoffen dass er mit ihm noch dicke wird ^^ Hin und wieder startet er zum Angriff auf seine Schlabberlappen :D


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

03.07.2012 um 23:15
@Rozencrantz82
Und? Mach nicht so spannend. Was macht sie? :)


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

03.07.2012 um 23:16
@DeepThought
Jetzt hat sie sich hingelegt und schläft gleich ein


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

03.07.2012 um 23:17
@Rozencrantz82
ach Mensch. Ich hätte mir gewünscht, sie wäre zum Futter und naja.... :D :D :D

Aber ich glaube, sie frisst in der Nacht. Top secret sozusagen.


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

03.07.2012 um 23:20
@DeepThought
Genau Luna schläft ja die Nacht bei mir und Surrexit bleibt im Arbeitszimmer vorerst da wird die Tür zu gemacht das Luna nicht auf die Idee kommt das Futter zu klauen :D


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

03.07.2012 um 23:21
Wer ist denn wer? Bin ein wenig durcheinander :D

@Rozencrantz82


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

03.07.2012 um 23:23
@Jingle
Luna ist meine Dogge und Surrexit meine Katze :D beides Latein Luna hießt Mond klar und Surrexit heisst Rose


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 06:53
@Thalassa
ich hatte meinen post auf die Jungen bezogen, die der TE als "Wildzucht" bezeichnete, deshalb habe ich nicht verstanden, was Du meinst....das die Mutter "nur" Freigänger ist, habe ich mitbekommen, bezweifle ich aber, denn wer hält sich denn ein unkastriertes Tier regelmäßig in der Wohnung?

@DeepThought
Ich habe sehr wohl positiv darauf reagiert, dass sie sich anfassen lässt, mir erschliesst sich trotzdem nicht, warum man sie hochnehmen muss.

Außerdem kann ich hier schreiben, was ich denke, das ist kein *bitte schreib nur nettes, sonst halts Maul thread"
und in dem link, wenn Du ihn denn gelesen hättest, wird erklärt, WARUM Katzen nicht hungern dürfen, die körperlichen Konsequenzen, sie KANN (wie ich immer schrieb) sterben und sie kann körperliche Schäden davon tragen, die man nicht sofort bemerkt. Und deshalb muss man Katzen (wenn sie nicht fressen können/wollen/zu schwach sind) zwangsernähren, aber nicht diese, wie ich Eingangs erklärte, sondern diese sollte man, wenn sie weiterhin nichts frisst, besser zurück bringen. DAS waren meine Aussagen, aber vor lauter Aufregung, dass man wagt, seine Meinung abzugeben, liest man hier ja selektiv......so etwas kotzt mich an. Und ja, toll, eine Katze "gerettet" da ist natürlich egal wie.......


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 08:08
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:ich hatte meinen post auf die Jungen bezogen, die der TE als "Wildzucht" bezeichnete
Wahrscheinlich war das ein Ausdruck der Katzenbesitzer, weil die Jungen a.) nicht geplant waren und b.) höchstwahrscheinlich der Vater unbekannt ist :D ...
Tussinelda schrieb:denn wer hält sich denn ein unkastriertes Tier regelmäßig in der Wohnung?
... ich möchte lieber nicht wissen, wieviele unkastrierte/nicht sterilisierte Freigänger es gibt ...


melden
Nation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 08:17
@Rozencrantz82

Ich hatte das 1. Foto gar nicht gesehen gestern.

Erstens: Ich finde, die Katze sieht da überhaupt gar nicht ängstlich aus. Eher so in die Richtung Desinteresse oder "nerv mich jetzt nicht" :-) Die wird sich sicher gut bei euch einleben.

Und zweitens!!!!: An deiner Stelle würde ich das erste Foto - sofern das noch geht - mal schnell wieder hier rausholen. Da steht ja auf dem Zettel auf dem die Katze liegt, dein Name, deine Adresse und wieviel Schulden du bei deinem Telefonanbieter hast. Wie kann man denn sowas öffentlich posten?


melden
Anzeige

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 08:18
Ich habe das erste Bild auch gesehen, aber ich werde schweigen wie ein Grab^^


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden