Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

17.12.2013 um 19:25
@bit

lustig, grad wollt ich dich anschreiben äähm @en.
Ich war heute nämlich auch mal wieder bei Aldi (Nord), und was seh ich da? Genau: Kakis, und preiswert. Und weil ich mich nicht mehr an den Geschmack erinnern konnte und wg. d. Thread hier hab ich die (eine) für paar Cents gekauft. Und da sie nicht aus Fukushima kommt , (falls man noch was glauben kann), werd ich die auch essen.

noch mal den link hier, muss doch nicht aus Fukushima kommen, also wirklich...

Wikipedia: Kaki

probier die mal, dann kannste doch mitreden :D . Solche Chance sollte man sich nicht entgegen lassen!


melden
Anzeige

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

17.12.2013 um 19:59
@peggy_m
Zu spät, Aldi macht gerade zu. Und mitreden kann ich auch ohne eine gegessen zu haben.

Die mutierten Kaki hat man in 200 Km Entfernung von Fukushima geerntet. Aber ich glaube Aldi wird schon kein verseuchtes Obst verkaufen. Wenn du ganz sicher gehen willst, dann esse deine Kaki erst in 100 Jahren. :)
Süddeutsche.de: Wie stark sind japanische Produkte denn derzeit noch belastet?

Kouichi Koike: Vor allem Feigen, Kaki und Beerenfrüchte sind stark belastet. Besonders gefährlich ist es auch immer noch, Wurzelgemüse zu essen, Rettich oder Möhren zum Beispiel. Kurz nach dem Unglück war vor allem Spinat sehr stark belastet, dann kam Tee dazu, bei diesen beiden haben sich die Werte aber mittlerweile stabilisiert. Bis die Lebensmittel komplett unbelastet sind, wird es - so glauben wir - noch etwa 100 Jahre dauern. Dann ist die radioaktive Belastung auf etwa ein Zehntel des heutigen Wertes reduziert.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

17.12.2013 um 20:35
bit schrieb:Wenn du ganz sicher gehen willst, dann esse deine Kaki erst in 100 Jahren. :)
nicht ich habe da ein Problem!

Es schien mir eher deins zu sein.^^ Wobei ich den Eindruck hatte, du kenntest nicht mal Kakis. Und jetzt, tadaaaa, die einmalige (?), jedenfalls preiswerte Möglichkeit, Kakis kennenzulernen.

P.S. wg. dir hab ich jetzt dieses Früchtchen hier, das ich gar nicht so toll finde. Na ja, alles zu seiner Zeit... Alles zu seinem Ort... wie auch immer...


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

17.12.2013 um 20:56
Ne, die sagen jetzt erst Recht und bauen neue Atomkraftwerke.
Aber die Japaner sind für ihr Harakiri bekannt.
Gehört zur Kultur und ist Weltkulturerbe. Fast überall stehen die Menschen
darauf, sich selbst zu vernichten.


melden

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

06.02.2014 um 16:15
Ich will garnicht wissen, welche Mutationen bei Tieren im Meer und an Land noch auftreten. Sicher ist, das es sehr lange dauern wird, bis sich alles erholt. Sehr sehr lange!

http://m.youtube.com/watch?v=SJJud2uxKrw&desktop_uri=%2Fwatch%3Fv%3DSJJud2uxKrw

Ach öhmmm! Was ist das bitte?


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

09.02.2014 um 23:32
RobbyRobbe schrieb am 16.08.2012:Wer jetzt an die Schmetterlinge Mothra und Battra aus den Godzilla-Filmen denken muss, kann beruhigt aufatmen - denn die Schmetterlinge sind weder riesengroß, noch können sie gebündelte Energiestrahlen gegen Riesenechsen oder Städte verwenden ;)
*Thread verlass*


melden

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

09.02.2014 um 23:35
@Waldkind
Es kann ja noch was werden in Generation 42. oder 43. :D


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

10.02.2014 um 11:43
Scheinbar werden die Schmetterlinge nur kleiner und schwächer. Warum gehen Filme denn immer davon aus dass Radioaktivität Dinge wachsen lässt?


melden

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

11.02.2014 um 08:19
@Waldkind
Waldkind schrieb:Scheinbar werden die Schmetterlinge nur kleiner und schwächer. Warum gehen Filme denn immer davon aus dass Radioaktivität Dinge wachsen lässt?
DREHBUCH FÜR EINEN NEUEN, REALISTISCHEN GODZILLA-FILM:

A und B gehen am Hafen von Tokio spazieren.

*splortsch*

A: "Ihh, ich bin in was Ekliges reingetreten."

B: "Was denn, lass mal sehen."

A: "Oha, das war aber eine bemerkenswert kleine Eidechse."

ENDE


melden
LeFantome85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

02.05.2014 um 06:31
also mir persönlich, sind auch schon mutationen in deutschland aufgefallen.
Da die radioaktivität in stärkerem ausmaß einmal um den globus ging,
was größtenteils verschwiegen wird.
ich mach mal fotos und such mal daten dazu raus
oder habe ich zb bei mir einen starken blei geruch und vorzeichen einer walking ghost phase beobachtet und auch bekannten ging es schlecht.
und dazu habe ich auch daten des bayerischen radiokativitäts netzwerkes gesehen die stark angestiegen sind
vielleicht kommt es ja noch soweit...

Youtube: Zombie attack in Russia

wer weiss

dazu ist mir noch eine merkwürdige weiße schleimartige substanz im wald aufegfallen, die ich so nicht kannte, was ja vielleicht auf eine mutation eines mikro organismus zurückzuführen ist

Tut mir leid wegen der schlechten Schreibweise hab aber gerade kein bock mehr.


melden
LeFantome85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

03.05.2014 um 07:35
Also ich stell mir ernsthaft die Frage ob das nicht schon der entsprechende Atomare Unfall war der uns in den Untergang treibt. Was ich auch komisch finde gerade die Japaner hattens immer mit ihren Riesen Monster Filmen, aber das ist ein anderes Thema.



Fukushima: Ehemaliger Botschafter Japans in der Schweiz warnt vor Reaktor 4


In anderen Reaktorgebäuden von Fukushima-Daiichi sind weitere 14‘225 Brennstäbe gelagert. Diese enthalten zusammen die 85fache Menge an Cäsium 137 als jene in Tschernobyl. Dieses ultimative Katastrophenszenario hätte eine weltweite Kontamination zur Folge, schreibt Murata.

http://www.ee-news.ch/de/erneuerbare/art/article/25536/fukushima-ehemaliger-botschafter-japans-in-der-schweiz-warnt-vor-...



Mutated Fukushima Giant Hornet Responsible For Multiple Nebraska Casualties

psfzMy2

Giant Hornets Such As The Ones Pictured Above Have Been Responsible For Multiple Deaths In Nebraska Last Month

http://nationalreport.net/mutated-fukushima-giant-hornet/

So wurden etwa vor Alaska bei Eisbären, Robben und Walrossen Fellverlust und offenen Wunden vermerkt.

Eine Epidemie unter Seelöwen alarmiert die Wissenschaftler. So sind vor Südkalifornien rund 45 Prozent aller Jungtiere gestorben.

Entlang der kanadischen Westküste erkranken Fische aus unbekannter Ursache. Sie bluten aus Kiemen, Bäuchen und Augäpfeln.



http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/11/10/fukushima-radioaktive-welle-rollt-auf-us-westkueste-zu/

Mutant Plague of Fukushima Hornets Terrorize China



gianthornet1

images

http://topekasnews.com/mutant-plague-fukushima-hornets-terrorize-china/


Fukushima Disaster - Mutant Animals



cd2fe379b6b9 sf 13

http://www.liveleak.com/view?i=539_1372202041

Und nunja ich habe die Bilder der Radioaktivitäts-Messstationen vom Bayerischen Umweltamt gesehen und wir haben auch ne ordentliche Dröhung abbekommen


melden
LeFantome85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

03.05.2014 um 07:39
Obwohl ich diese Kiwi noch essen würde. :D :D :D

mutantkiwi

http://vrikshanurseries.blogspot.de/

Geht doch nichts über die gute alte Liponsäure. :P
In Studien konnte die Alpha-Liponsäure Schwermetalle wie Amalgam aus dem Körper leiten und der Radioaktivität entgegenwirken, wie Versuche in Tschernobyl an verstrahlten Kindern eindrucksvoll belegen konnten!
http://www.vitalstoff-journal.de/vitalstoff-lexikon/vitalstoffe-a/alpha-liponsaeure/


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

03.05.2014 um 10:21
@LeFantome85

was den Schleim betrifft, da gab es hier schon Diskussionen zu. Z. B. hier:

Diskussion: Die mysteriösen Blasen/Kugeln im Wald

Vielleicht meinst du so etwas?


melden
LeFantome85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

04.05.2014 um 02:33
Nochmal was zur Strahlenbelastung.

fukushima strahelwolke
Bild: Verteilung von Xe-133, Xenon, über den Erdball Ende März 2011. Edelgase wie Xenon 133 und Xenon 135 sind Nebenprodukte, die nach der Kernspaltung von Uran 235 entstehen, dem Brennstoff in vielen Atomreaktoren
Youtube: fukushima radiation around the world

http://pravdatvcom.wordpress.com/2013/04/05/tschernobyl-hoch-drei-japans-dreiste-behorden-erklaren-null-strahlentote-dur...

Ich habe halt schon erste Mutationen hier in Deutschland gesichtet.

Und ich wiederhole mich noch einmal. Die Strahlenbelastung war definitv in Deutschland vorhanden. Da es mir und bekannten schlecht ging und zudem habe ich die Daten des bayerischen Umweltamtes gesehen. Die ich noch am suchen bin.

Verarschen kann ich mich alleine. :P

tracer h 2019

Eine Verteilung radioaktiven Jods.

http://www.nuc.berkeley.edu/node/3908


melden
LeFantome85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

04.05.2014 um 02:46
Lügen von Unternehmen im Fukushima-Umweltskandal belegt – Fisch mit enorm hohem Strahlenwert

Fisch mit enorm hohem Strahlenwert nahe Fukushima gefangen

In der Nähe des havarierten japanischen Atomkraftwerks Fukushima ist ein Fisch gefangen worden, dessen Strahlungswerte um das 2.500-fache über dem gesetzlichen Grenzwert liegen. Bei dem Fisch sei Cäsium mit einem Strahlungswert von 254.000 Becquerel festgestellt worden, teilte Atomkraftwerksbetreiber Tepco am Freitag mit.


http://pravdatvcom.wordpress.com/2013/01/20/lugen-von-unternehmen-im-fukushima-umweltskandal-belegt-fisch-mit-enorm-hohe...

Was dann auch mit diesen Aussagen übereinstimmen könnte...

So wurden etwa vor Alaska bei Eisbären, Robben und Walrossen Fellverlust und offenen Wunden vermerkt.

Eine Epidemie unter Seelöwen alarmiert die Wissenschaftler. So sind vor Südkalifornien rund 45 Prozent aller Jungtiere gestorben.

Entlang der kanadischen Westküste erkranken Fische aus unbekannter Ursache. Sie bluten aus Kiemen, Bäuchen und Augäpfeln.


http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/11/10/fukushima-radioaktive-welle-rollt-auf-us-westkueste-zu/


melden
LeFantome85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

04.05.2014 um 02:57
Dabei zu erwähnen wäre folgender Artikel...

Von Rees stammt auch eine Schätzung der Wahrscheinlichkeiten für die Überlebenschancen der Menschheit in den kommenden 100 Jahren. Dabei berücksichtigte er die atomare Bedrohung (Überlebenschance 3:1),

Wikipedia: Martin_Rees


melden
LeFantome85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

04.05.2014 um 02:59
Hallo lieber NSA :D Hab mal wieder Hacker aufm PC


melden
LeFantome85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

10.05.2014 um 07:42
757cfc-1399700343

Hier ein Bild von mir bezüglich einer Mutation in Deutschland, die Blätter sehen merkwürdig schwarz aus. Ist leider ein bischen Unscharf und näher dran geht auch nicht.

Ich hab auch schon vor 2-3 Jahren eine merwkürdige deformation an Tulpen gesehen.


melden
LeFantome85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

10.05.2014 um 08:23
Die Kyoto-Universität spricht von ansteigenden Werten, die 2014 in Tokyo die gleiche Strahlendosis haben werden, wie in Fukushima.

http://pravdatvcom.wordpress.com/2012/05/30/plume-gate-fukushima-das-verdeckte-desaster-kyoto-universitat-spricht-klarte...

Hab auch mal nen Bild von Europa gefunden.

tracer h 1990

tracer h 10295

Naja wie hoch die Werte tatsächlich sind, ist die andere Frage, da die Skala auf anschlag ist.

Das folgende Bild sieht auch hübsch aus. :troll:

tracer h 10327

Oder noch nen schönes Bild...

tracer h 10492


Für das Bild hab ich jetzt auch Verständnis da im Fernsehen oder in normalen Nachrichten Portalen nicht viel dazu gesagt wurde....

258662393

http://de.ria.ru/photolents/20110324/258662485_4.html


Ich würd mal sagen.....

Youtube: nuclear evacuation alarm

:troll:


melden
Anzeige
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

10.05.2014 um 10:38
LeFantome85 schrieb:Für das Bild hab ich jetzt auch Verständnis da im Fernsehen oder in normalen Nachrichten Portalen nicht viel dazu gesagt wurde....
Das stimmt nicht so ganz. Ich kann zwar nicht beurteilen, was man damals im Fernsehen sah, da ich keinen mehr habe, aber in den Printmedien und auch online konnte man einiges darüber lesen.

z. B.
http://www.spiegel.de/panorama/hilfseinsatz-vor-japans-kueste-us-flugzeugtraeger-faehrt-durch-strahlenwolke-a-750839.htm...

Inzwischen liest man leider aus aktuellem Anlass solches:

http://www.focus.de/panorama/welt/tsunami-in-japan/radioaktive-strahlung-krebs-tepco-klage-uss-ronald-reagan-japan-drei-...


Was dein eigenes Foto betrifft: in welcher Gegend wohnst du? Falls du an der deutsch-französichen Grenze wohnen solltest: es gab in den vergangenen Jahren auch immer mal "Unregelmäßigkeiten" in franz. Atomkraftwerken...

@LeFantome85


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt