Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

LeFantome85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

10.05.2014 um 10:40
@peggy_m

Ne wohne ca. in der mitte von NRW.


melden
Anzeige
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

10.05.2014 um 10:59
@LeFantome85

na ja, für eine kontaminierte "Wolke" in einem kräftigen Wind Richtung Nordost dürfte es kein Problem sein, auch die Mitte von NRW zügig zu erreichen. Aber Auffälligkeiten an Pflanzen und Tieren können auch andere Ursachen haben, denk mal an die ganze Chemie, die auf den Feldern landet z. B.

Diese Tabellen und Grafiken auf der vorigen Seite kann ich grad nicht vergleichen, Pravda und ria.ru sind zur Zeit nicht meine bevorzugten Informationskanäle... :D

Bist du nicht auch derjenige, der den Schleim gefunden hatte und ihn in Bezug zu den Atomunfällen brachte? Hast du denn mal in die von mir genannten Threads geschaut, da gab es Erklärungen für den Schleim ganz unabhängig von Fukushima.

Übrigens, Neues aus Cattenom...



https://www.google.de/search?q=catenom&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&channel=fflb&...


melden
LeFantome85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

10.05.2014 um 11:04
@peggy_m

Ne hab hier nichts oder sehr wenig über den Schleim geschrieben. Ich mein aber wär gar nichts gewesen.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

10.05.2014 um 14:05
@LeFantome85

hm, am 2.5. hast du das hier geschrieben
LeFantome85 schrieb am 02.05.2014:dazu ist mir noch eine merkwürdige weiße schleimartige substanz im wald aufegfallen, die ich so nicht kannte, was ja vielleicht auf eine mutation eines mikro organismus zurückzuführen ist
wenn du dich daran nicht mehr erinnern kannst, scheint es ja nicht so schlimm gewesen zu sein und so beängstigend. Dann würden sich aber auch deine Horrormeldungen auf der vorigen Seite möglicherweise erübrigen.

Im Übrigen, wenn du nach Schleim oder Schaum googeln würdest, bekämest du einige völlig natürliche Erklärungen. Und hier kannst du auch mittels Suchfunktion einige Antworten bekommen. Oder willst du bewusst Katastrophenängste schüren?

Wikipedia: Datei:Genista_salzmannii.jpg


melden
LeFantome85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

10.05.2014 um 14:09
@peggy_m

Ja du hast dich ja gerade auf diesen Post bezogen und ich meinte halt damit das ich nichts vorher darüber geschrieben hab.

Und nein ich will keine Ängste schüren.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

10.05.2014 um 14:18
@LeFantome85

mich würde eigentlich mehr interessieren, ob du natürliche Erklärungen für den Schleim akzeptieren würdest oder ob du immer noch Richtung Mutationen eines Mikroorganismus denkst. Bzw ob du überhaupt mal versuchst hast, andere Erklärungen für den Schleim/Schaum zu finden.

Auch für deine Übelkeit, die du mal hattest, kämen sicher eher andere Gründe infrage als Nachwirkungen des Fukushimaunfalls?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

10.05.2014 um 15:12
peggy_m schrieb:kämen sicher eher andere Gründe infrage als Nachwirkungen des Fukushimaunfalls?
Das sehe ich ganz genauso.

Ebenso die verfärbten Blätter die @LeFantome85 fotografiert hat. Radioaktivität wird das eher garnicht sein.
So vom Foto her sieht es so aus, als sei ein Ast verletzt oder von Parasiten befallen.

Die Fotos aus den "Deutschen Wirtschaftsnachrichten" (eine Quelle die eher als unseriös betrachtet werden kann) zeigen u.A. einen Heuschreckenschwarm von dem ich aus dem Zusammenhang herauslese es soll sich dabi um mutierte Hornissen handeln.

Weiterhin gab und gibt es tatsächlich solch große Hornissen. Auch ganz ohne den Unfall von Fukushima.


melden

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

10.05.2014 um 15:47
Das ist schon etwas beunruhigend, weil Schmetterlinge ja auch wichtig für die Bestäubung sind...


melden

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

24.07.2014 um 09:51
http://www.welt.de/politik/ausland/article118824984/Gefaehrliches-Strontium-fliesst-taeglich-ins-Meer.html

wenn es mal nur die schmertterlinge wären... traurig!


melden

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

15.03.2016 um 16:03
@peggy_m

Warum kneifst Du und spielst da, wo es um die Gesundheit Deiner Mitmenschen geht, nicht auch Polizei? Wo liegt denn das Problem? Lieber doch Andere zum Essen radioaktiv verseuchter Nahrung animieren und deren Wohnort ausspionieren?
Auch wenn Du den Atomkrieg herunterspielst, er läuft leider Gottes längst.


melden

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

15.03.2016 um 16:46
@Atomkrieg

Was genau möchtest du mit deinem Beitrag jetzt mitteilen? Hier kneift niemand und hier spielt auch niemand Polizei, auch @peggy_m nicht.
Und wo läuft der Atomkrieg deiner Meinung nach
bereits schon???
Schon ein bisschen lasch, einen Thread nach zwei Jahren mit so einen Beitrag wieder zu eröffnen. Sorry


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

15.03.2016 um 17:07
@Atomkrieg
heute um 16:03
oh, weh, was ist das denn denn für ein wirres Zeugs?

das "fantom" ist innerhalb von zwei Jahren zum "atomkrieg" mutiert^^ und meint was, bitte?


melden

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

07.04.2016 um 15:00
@ Myrmecia, @ peggy_m
Sorry, dass Ihr das verwechselt!


melden
Anzeige

Schmetterlinge durch Radioaktivität aus Fukushima mutiert

08.04.2016 um 07:45
es ist nunmal so ,das der mensch sich seine probleme selber schafft und dann versucht sie wieder in den griff zu bekommen.
da kann man viele beispiele nennen.
atombombe,oder kraftwerke,
ja kernspaltung, eine revolutionäre sache ,aber wo führt sie hin ?alleine der atommüll,wo ist die lösung ?
das auto ,echt toll,genau wie die dampflok,aber man versucht nun alles um die abgase wegzublasen.
demnächst das auto was mit strom fährt,schön sauber ,aber wo bleibt die batterie dann und die abgase der herstellung nicht zu vergessen,die bleiben ja.
man will zum mars fliegen und noch viel weiter ,aber der sateliten und raketen müll,da macht man sich dann gedanken ,wenn die sonne nicht mehr durch den sattelitenmüll durchscheint und der hintern erkaltet.
kunststoff,geile sache,verformbar ,leicht ,billig und nun essen wir schon bis 2% den müll.

keine frage ,alles tolle erfindungen ,aber man sollte vor der benutzung auch erforschen, ob die sache nicht mehr schaden bringt als verbesserung.
hauptsache wir haben eine aufgabe.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tiefseewesen3.674 Beiträge