weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

16.377 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Fotos, Fotografie, Natur Naturfotografie

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

18.07.2014 um 15:41
Hier sieht man ein Eichhörnchen beim Morgensport oder bei Gleichgewichtsübungen.
Im Herbst will es schließlich nicht vom Nußbaum fallen. :D

Eichhoernchen


melden
Anzeige

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

18.07.2014 um 15:55
Hier sieht man einen Buntspecht mit zugeschaltetem Nachbrenner (erkennbar am glühenden Hinterteil) beim Landeanflug.
Ein zweiter Specht duckt sich vorsichtshalber, weil er befürchtet, daß ihm in Kürze eine Menge Federn um die Ohren fliegen werden. :D

Buntspecht


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

18.07.2014 um 16:24
Eines habe ich noch, eine Schwebfliege auf Wegwarte.

Schwebfliege


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

19.07.2014 um 21:22
Test:


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.07.2014 um 00:59
@RubberDuck
Tolle Spechte, meist sind Vögel schon weggeflogen, bis ich sie fotografiert habe.

Daher heute von mir ein Foto vom Viehtrieb, ein kleiner Bulle war auch dabei ...

viehtrieb


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.07.2014 um 18:22
@catprincess

Bei Kühen habe ich immer ein mulmiges Gefühl wenn sie an mir vorbeistapfen, die sind mir ein wenig zu groß. :D


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.07.2014 um 18:28
Die Kühe liefen (ganz) früher bei uns im Ort durch die Straße auf die Weide.
Manchmal kam eine bis in unsere Konditorei. Kühe sind sehr neugierig.


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.07.2014 um 18:35
Ein Alien


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.07.2014 um 18:36
Viele Aliens:



Eine Blattkrankheit oder ein Parasit ?


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.07.2014 um 18:40
@NONsmoker

Du mußt mit dem Gesicht ganz nahe darüber gehen und etwas warten.

Mich würde auch interessieren, was das ist. Die Gärtner hier werden das hoffentlich wissen.


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.07.2014 um 18:41
@NONsmoker
Hi
Und ich dachte, du wüßtest es und kannst mir weiterhelfen. Diese "Aliens", wie du sie nennst, befinden sich alljährlich an den Blättern meiner Trauerulme. Allerdings nur auf den Blättern, welche als erste austreiben, die Spätberufenen haben das nicht mehr.
Die befallenen Blätter werden frühzeitig braun und fallen ab.

Es sind Tiere, welche sich darin befinden, ganz etwas Winziges und in großer Anzahl.


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.07.2014 um 18:43
Casa_blanca schrieb:Es sind Tiere, welche sich darin befinden, ganz etwas Winziges und in großer Anzahl.
Da bin ich aber froh, daß ich den Rat von @klausbaerbel nicht befolgt hab :D

Nein, ich hab keine Ahnung, was das ist, gut sicherlich nicht.


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.07.2014 um 18:46
@Casa_blanca
Erste Nachforschungen haben zu Gallmilben geführt.

Sieh mal hier:

http://www.gartenratgeber.net/schaedlinge-krankheiten/gallmilben.html


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.07.2014 um 19:08
@NONsmoker
Super, danke. Den Baum hab ich schon an die 15 Jahre und der hat das jedes Jahr, hat deswegen auch den Namen "Warzenbaum" bekommen.

Ist aber der Einzige, der betroffen ist.


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.07.2014 um 19:11
Casa_blanca schrieb:hat deswegen auch den Namen "Warzenbaum" bekommen.
Das ist eine treffende Bezeichnung :D


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.07.2014 um 19:15
@NONsmoker

Der Baum schaut echt skuril aus, weil er immer arg befallen ist. Wenn die braunen Blätter dann herunten sind, geht es wieder. Allerdings ist das meist erst im Herbst der Fall und dann dauert es nicht mehr lange bis zum normalen Laubabfall.
Anfangs dachte ich noch, es wäre die gefürchtete Ulmenkrankheit.
Solange der Baum nicht eingeht davon...Gift spritzen kommt nicht in Frage, schon gar nicht bei einem großen Baum.


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.07.2014 um 19:18
@Casa_blanca
Gift ist wohl bei dir wohl auch nicht nötig, darauf verzichte ich auch immer gern.


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.07.2014 um 19:24
@NONsmoker

In früheren Zeiten wurden die Rosen gespritzt, aber auch das ist nicht notwendig. Die Läuse verschwinden von selber und gegen Rost müsste regelmäßig gespritzt werden.
Die Natur soll ihren Lauf nehmen. Was überlebt, okay, was nicht, kommt in den Kompost.


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.07.2014 um 19:48
Die ersten Wespenspinnen sind da. :)
746e3a Erste Wespenspinnen 103.JPG


melden
Anzeige

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.07.2014 um 19:57
Der hängt sich ganz schön rein, der Rosenkäfer... :)
540066 Erste Wespenspinnen 022.JPG


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden