weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

16.393 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Fotos, Fotografie, Natur Naturfotografie

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

10.06.2015 um 22:24
Noch ein paar Bilder... Die letzten vorerst ;)

IMG 8500

IMG 8549rs

rs 20130613 214258


Die Wahner Heide

IMG 8598

IMG 8616

IMG 8621

IMG 8646

IMG 8665

IMG 8620


melden
Anzeige

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

13.06.2015 um 21:03
Ist beim Pfingstbrunch bei Verwandten entstanden:
13062015 0006

Aufgenommen wieder mit Redscale-Film und einer Lubitel 2.


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

15.06.2015 um 18:44
baummosaik3pkuuhOriginal anzeigen (7,8 MB)


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

18.06.2015 um 14:09
spiegel

Spiegelteich ...
P1590195 cr


P15801232.JPG

So sehr ich es verabscheue, dass immer mehr Wildwiesen eingezäunt werden und irgendwelche Tiere darauf grasen, die heimische Wildtiere verdrängen, so sehr liebe ich Wasserbüffel.
P15202722.JPG

P15202482.JPG


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

18.06.2015 um 14:25
Noch ein paar Blümchen ...

P15402412.JPG

P15602622.JPG

P1540693 2


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

18.06.2015 um 14:29
Und noch ... P1480777 cr


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

18.06.2015 um 23:17
Wow! Echt tolle Bilder! *.*


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.06.2015 um 16:18
@ancientalien
Du kannst so tolle Naturbilder zaubern, was jetzt aber ein Stiefel, eine Kette und ein Nagel mit Natur zu tun hat entzieht sich mir jeder Kenntnis.

Sie mögen symbolhaften Charakter haben und profimäßig abgelichtet sein, in Wirklichkeit sagen sie mir nichts.

Die negative Kritik tut mir leid und ist nur meine eigene Meinung.
Sei mir bitte nicht böse.

liebe Grüße
Duck


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.06.2015 um 16:22
@RubberDuck
Danke für deine Kritik :)
Die Bilder sind auf einem Spaziergang in dem Naturschutzgebiet Wahner Heide in Köln entstanden, haben also so gesehen etwas mit dem Thema Natur zu tun. Aber ich verstehe, dass du und sicherlich auch noch andere hier in dem Thread das nicht so sehen, da diese Dinge von Menschenhand gemacht wurden und somit nicht "natürlich" sind :)
Der Mensch hinterlässt (leider) seine Spuren in der Natur und das habe ich auf meinen Bildern eingefangen. Ist halt eine andere Seite der Natur...


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.06.2015 um 18:07
@ancientalien
Ich danke dir sehr für deine Antwort, es ist natürlich jedermanns Sache, was er als ansprechend entfindet.
Ich habe auch schon sehr interessante Dinge auf meinen Wanderungen gesehen.

Ich wollte nicht kritisieren, dein Empfinden bei diesen Aufnahmen zählt.
Ich habe zum Beispiel auch schon einen 5m großen Hammer auf meinen Reisen entdeckt.
Der Künstler hat sich was dabei gedacht und das zählt für mich.

Viel Glück noch auf deiner Motivsuche.

Duck


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

20.06.2015 um 23:51
@RubberDuck
Es gibt negative und positive Kritik ;) Habe mich nicht angegriffen gefühlt, finde es gut wenn jemand etwas hinterfragt. Auch meine "Arbeiten" als Fotografin.
Natur ist ein weiter Begriff und ich finde es sehr spannend, was da einzelne Menschen hinein interpretieren :) Und es ist toll, die Welt auch einmal mit anderen Augen zu sehen.

Danke für dein Feedback und noch ein tolles Wochenende :)


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

21.06.2015 um 07:40
@ancientalien

Vielen Dank und gutes Licht zu jeder Zeit wünsch ich dir.


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

21.06.2015 um 07:49
@Resi_n

Da gibt es nur eines zu sagen, traumhaft.
Das Eichhörnchen gefällt mir besonders, es ist nicht leicht sie zu erwischen und du hast den Augenblick sehr gut eingefangen, woran es da wohl knabbert?


melden
mccool
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

21.06.2015 um 14:55
Gelten auch Videos?

Hier ein Projekt eines Bekannten: Ein 20 minütiger Kurzfilm - ausschließlich Naturaufnahmen aus dem Allgäu:



melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

21.06.2015 um 23:31
@Resi_n

schöne Wasserbüffel hast du da getroffen.
Resi_n schrieb:So sehr ich es verabscheue, dass immer mehr Wildwiesen eingezäunt werden und irgendwelche Tiere darauf grasen, die heimische Wildtiere verdrängen, so sehr liebe ich Wasserbüffel.
Na ja, Wasserbüffel werden eigentlich meistens gezielt zur Landschaftspflege eingesetzt, oft in renaturierten Gebieten auf Feuchtwiesen. Das ist wohl preiswerter, als die Wiesen zu mähen und natürlicher. Würde man das nicht machen, würden die Wiesen ganz schnell zuwachsen mit Bäumen und Sträuchern und nix wäre mehr mit Wiesen... Und die Zäune sind wohl zum Schutz da. Einerseits, damit die Tiere nicht ausbüxen, andererseits wäre es nicht ganz komfortabel, den Tieren in freier Wildbahn zu begegnen.

Huch, wer vertreibt denn heimische Wildtiere? :)


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

22.06.2015 um 16:22
@RubberDuck
Ja, das Eichhörnchen war richtig lieb und hielt lange still. Das erste, bei dem es mal geklappt hat.
Es fraß etwas, das ich zuerst keinesfalls Nuss genannt hätte, ausgegraben halt und musste den Klumpen erst mal sauber machen.


@mccool
Mir hat das Video enorm gut gefallen, danke sehr!

@peggy_m
Das nimmt in Berlin aber überhand.
Die Büffel müssen im Winter in den Stall, weil es ihnen hier zu kalt ist, und sie haben viel zu kleine Weiden. Übrigens sind Wasserbüffel sehr sanftmütig und man kann sie sogar reiten, jedenfalls die sanftmütigsten unter ihnen, melken usw. auch, vorausgesetzt halt, sie sind richtig an Menschen gewöhnt.

Ich sah es jetzt zweimal, dass die Vielfalt auf den Wiesen verschwand, weil die eingezäunten Grasfresser kamen. Einmal um die Schönerlinder Teiche, obwohl sie dort etliche Weiden haben, und bis jetzt (also vor ein paar Wochen war ich zuletzt da), sah ich nur die Pferde, die zugefüttert werden müssen in den ehemaligen Rieselfeldern.
Ein andermal war es am Erpetal, das leer und öd wurde,wo es vorher Unmengen Insekten und Pflanzen gab - heute ist da eine eingezäunte Schafweide und sonst nichts mehr. Es ist öder geworden.
Mit den Tieren, die verdrängt werden meine ich die paar Rehe, die es im Wald noch gibt, aber vor allem die Insekten und die vielen Tierchen, die Feuchtwiesen mit hohem Gras oder Bewuchs brauchen. Die gehen dann nämlich ...
Leider finde ich die Bilder vom letzten Sommer vom Erpetal nicht mehr. Dieses Jahr hab ich keine gemacht. War ja nur grün und Gras ...


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

22.06.2015 um 16:25
Die Hübschen stehen an den Karower Teichen, englische Parkrinder
P1430772.JPG

Image00014

P1570104-2.JPG


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

22.06.2015 um 19:25
P1520413 cr cr

P1630196-2.JPG


melden
Anzeige
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

23.06.2015 um 11:28
Resi_n schrieb:Das nimmt in Berlin aber überhand.
Ist das wirklich so? ;)

na ja, solange sie noch nicht in den städtischen Vorgärten auftauchen, um ihre täglichen Krauleinheiten einzufordern... Da ist es mit den Wildschweinen schon schlimmer. Erst neulich sind in Berlin zwei Männer in ihrem Garten von solchen angegriffen worden, einer wurde krankenhausreif verletzt...

Das Erpetal, wo ich übrigens auch noch nicht gewesen bin - hab ich mir gleich notiert - ist wohl sowieso eine Sache für sich. Da ist in den letzten Jahren einiges Unerfreuliches passiert, anscheinend wurde der falsche Tierhalter begünstigt. Andererseits ist wohl auch sehr medienwirksam nicht ganz Richtiges dargestellt worden.

Ich hab mal gegoogelt und folgenden Link gefunden, der sich mit der Problematik grad in diesem "Naturschutzgebiet" beschäftigt, den Vorstellungen der Bürger von einem naturnahen Erholungsgebiet und den Anforderungen an ein eher natürliches Biotop.

http://www.maulbeerblatt.com/2015/05/die-bueffel-kommen-i/


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden