weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

346 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, Katastrophe, Einschlag, Meteoriten, Chelyabinsk, Thelyabinsk

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:08
@Gurkenbier
Bis bald mal ... und ich verzieh mich auch. Snooker gucken beruhigt, sage ich nur ;)


melden
Anzeige
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:08
@slovenec1990


das ist sogar sehr häufig!

Scheint nix dran zu sein an der Meldung, zumindest ist nichts passiert, zum Glück.

@Gurkenbier

Von einem Patienten weiß ich auch nix. Aber in Brandenburg müssen deswegen wieder Enten geschlachtet und vernichtet werden. Das ging heute durch die Medien.


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:08
Russen sperren den Krater ab: Was ist dort zu sehen?

http://www.augsburger-allgemeine.de/wissenschaft/Russen-sperren-den-Krater-ab-Was-ist-dort-zu-sehen-id24081901.html


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:09
@Jantoschzacke

Ein Loch?


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:10
@SKlikerklaker

Oh shit... Danke für die Warnung. Hatte einfach den erstbesten genommen


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:11
Jantoschzacke schrieb:Russen sperren den Krater ab: Was ist dort zu sehen?
Vermutlich liegt da E.T. in seinem Blut, und das kann man schließlich Kindern nicht zumuten. ;)

@Rhaenys
Ja, es geht doch nichts über ein gutes Antivirenprogamm :)


melden
slovenec1990
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:12
wenn wir erlich sind wisen wir won dem meteorit nur wegen zwei punkten:
1. weil ein grosser meteorit worbei gekommen war und einige leute sahen einen zusamenhang
2. wiel er in einer stadt explodierte
wenn ei im ozean oder in der wusste gewesen were hätten wir daruber nicht gwusst


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:16
@slovenec1990

Stimmt und wenn die Meteoriten in zufällig in New York zwischen Glashochhäusern runtergegangen wären, dann hätte es bestimmt auch tote gegeben. In der Wüste hätte es auch keiner gemerkt.


melden
slovenec1990
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:16
@Jantoschzacke
jap


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:18
Ob jetzt wohl mehr Geräte entwickelt werden, mit denen man diese Meteoriten früher erfassen kann? Es gibt doch keine oder, weil Sie so klein sind.


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:19
@slovenec1990
Nein, es ist ein Asteroid an der Erde vorbeigeflogen, und ein Asteroid ist etwas anderes als ein Meteorit. Beides hat überhaupt nichts miteinander zu tun. Die Gleichzeitigkeit beruht auf purem Zufall.


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:19
irgendwie hat der Fall was von Roswell, irgendwie kommt mir gar nix schlüssig vor, is nur so ein Gefühl. 6meter großer Krate?r, explodierende Kometen gibt es nicht usw.... so ein Wurm erzeugt doch keine derartige Druckwelle..... ich bin da skeptisch


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:21
@Al_Sethronicox

och nee, jetzt geht`s aber los, was?


melden
slovenec1990
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:22
@SKlikerklaker
deshalb sagte ich ja das wir davon wiesen weill es diesen asteroid gab und weil der meteor regen in einer stadt war. Denn wenn man nachrichten guckt in jeder war die erste frage an den experten gibt es einen zusamehang mit dem 2012 da14


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:23
@peggy_m
erklär mir mal warum der "Krater" angeblich von Soldaten abgeschirmt wird. Ist der Brocken so wertvoll?


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:26
@Al_Sethronicox

mit Sicherheit für die Wissenschaft. Und für Souvenirjäger. z. B.

hier noch mal eine kleine Erklärung der Begriffe. Vielleicht ist die eine oder andere Sichtung auch nur `ne Sternschnuppe...

Meteor, Meteoroid oder Meteorit?


Ein Meteor ist der Lichtstrahl, der entsteht, wenn ein Himmelskörper in die Erdatmosphäre eintritt und mit seiner kinetischen Energie deren Atome zum Leuchten anregt. Das Wort stammt vom griechischen metéōron ab, der "Himmelserscheinung". Den eintretenden Körper, der diese Leuchterscheinung verursacht, nennt man Meteoroid (gelegentlich auch Meteorid). Als Meteoriten werden die Bruchstücke bezeichnet, die tatsächlich am Erdboden anlangen.

Sternschnuppen werden von Körpern verursacht, die so klein sind (zwischen einem Millimeter und einem Zentimeter), dass sie vollständig in der Erdatmosphäre verglühen. Wir nehmen nur deren Lichtstrahl wahr: Meteore.


http://www.br.de/themen/wissen/sternenhimmel-sternschnuppen100.html


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:27
Meteor: Brocken aus Eis und Gestein, der in die Atmosphäre der Erde eindringt und dort durch die Reibungshitze der Luftmoleküle zu glühen beginnt. Zerknallt kurz vorm Boden.

Meteorit: Wenn ein Meteor oder Teile von ihm bis zur Erdoberfläche kommen und dort einschlagen, spricht man von Meteoriten. Schlägt in Erde ein.


Nur Moment mal, dann waren heute Meteore und Meteoriten unterwegs? Geht das?


Asteroiden: Asteroiden (mit "d" statt "t") sind kleine Planeten (daher auch Planetoiden) oder planetenähnliche Gebilde (häufig allerdings nicht kugelförmig), die sich in einem Orbit um die Sonne bewegen.


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:29
slovenec1990 schrieb:Denn wenn man nachrichten guckt in jeder war die erste frage an den experten gibt es einen zusamehang mit dem 2012 da14
Ja klar, das müssen die fragen, weil es der Zuschauer wissen will. Faktisch kommen alle Nase lang Meteoriten runter. Die meisten verglühen aber vollständig in der Atmoshäre. Stichwort Sternschnuppe. Dieser ist jetzt aber nicht verglüht sondern explodiert. Passiert hin und wieder auch mal. Blöd in diesem Fall nur, weil es eine Millionenstadt getroffen hat.


melden
slovenec1990
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:30
@SKlikerklaker
das meinte ich ja wenn es ne wüsste wäre oder Ozean dann were das kein thema


melden
Anzeige

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

15.02.2013 um 21:34
@slovenec1990

Das bestreitet ja auch keiner. Interessiert mich zb auch nicht wenn ein Mörder in kuala lumpur rumläuft, sondern erst wenn's bei mir passiert . Die örtlichen Begebenheiten sind eig immer ausschlaggebend für das Interesse der Menschen.

Das mit dem meteoriten zeigt uns allen einfach nur das es jeden treffen kann, jeder Zeit


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden