weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mutierte Ratten in Teheran

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Mutation, Ratten
LovePsalm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 14:02
@LittleDarky

aber essen möchte ich ratten auf keinenfall :D


melden
Anzeige

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 14:43
wie @Jofe schon völlig zu recht bemerkt hat:
die perspektive auf diesen bildern ist völlig verzerrt.
die abgebildete ratte ist vielleicht gross, aber in der mitte - und das ist deutlich zu erkennen - auch nicht grösser als die faust des abgebildeten rattenfängers. entsprechend kann die gewichtsangabe auch nicht richtig sein. mal ganz abgesehen davon dass ich den verdacht habe dass die abgebildete ratte schon etwas länger tot und ziemlich aufgebläht ist.

gehen wir also getrost davon aus dass es sich hier einfach nur um ein grosses tier handelt, vielleicht ja auch 'ne bisamratte, die werden auch recht gross. so selten ist das nun auch nicht. ich hab hier am neckarufer jedenfalls schon bisamratten gesehen die es locker mit 'ner katze aufnehmen konnten.

im wahrsten sinne des wortes:
masslos übertrieben die story!


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 15:04
@Jofe
Jofe schrieb: kaum stehen auf irgendwelchen dubiosen Seiten Storys ohne genaue Quellen, mit Bildern welche die Optik verzerren, und haltlosen, nicht nachprüfbaren Angaben zum Gewicht/Größė, welche von Namenlosen Wissendchaftlern, deren Fachbereich keiner kennt, angeblich durch schwurbeldiagnosen untermauert werden,
Also Business as usual für den Mysterybereich...


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 15:06
Also bloeder gehts ja wohl nicht mehr, wer glaubt denn tatsaechlich einen solchen nonsens !! Seit wann mutieren Lebewesen, im speziellen Saeugetiere, auf eine positive Art und Weise, das heisst, in dem sie ihre Lebensfunktionen verbessern, nach dem sie nuklearer Strahlung ausgesetzt waren ??

Wir alle wissen doch, dass atomar verstrahltes krebsmaessig mutiert, krank wird, stirbt, das wurde seit der Erfindung der Atombombe und atomaren Kraftwerke immer und immer wieder bewiesen.

Aber das ist jetzt bestimmt der ulimative Beweis, dass der Iran mit Atomwaffen rumspielt....


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 15:06
WOW ! was is das den für ein vieh ? sieht aus wie aus nem ganz schlechten film :D !


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 15:10
In Teheran wird man sagen das es eine Geheimwaffe aus den USA sei die die Ratten so mutieren lässt.


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 15:11
WOW ! was is das den für ein vieh ?

Steht doch in der Überschrift des Threads bzw. in den Links ... sogar in dem einen oder anderen Post der Threadteilnehmer ... ein Schäferhund!


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 15:43
Die sehen doch genauso aus, wie eine Wasserratte in unseren Breitengraden. Sehe da keinen Unterschied.


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 16:42
Hallo Leute,

normaler weise bin ich nur stille mitleserin :-)

allerdings muß ich nun auch mal kurz etwas zum thema beisteuern...

bei dem tier, welches auf dem foto abgebildet ist, handelt es sich nicht um eine wander/kanalratte.
das ist schlicht eine normale bisamratte.
diese werden auch in unseren breitengraden bis zu 2,5 kilo schwer und gehören eigentlich zu den biebern bzw. ottern.
bei uns auf dem land kann man sie oft an bachläufen beobachten. sehr schöne tiere :-D
allerdings ist dieses foto sehr trickreich geknipst. der größe der faust nach, erreicht dieses tier nur knapp die 2 kilo marke.

lg zami


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 16:50


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 16:53
@Zamanda das gleiche wollte ich auch grade schreiben ;)

Diese Art von Ratten (ich weiss jetzt nicht den genauen Namen) sind sogar recht zahm wenn man sie aufzieht und verdammt schlau. Deshalb werden diese Ratten auch als Minensucher in Afrika eingesetzt.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/tierische-minensucher-wie-ratten-lernen-die-bombe-zu-lieben-a-259923.html

aber war ja klar das es bei irgendeinem Käseblatt es natürlich eine Mutation sein muss, haha selten so gelacht.


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 16:54
@Zamanda
Zamanda schrieb:bei dem tier, welches auf dem foto abgebildet ist, handelt es sich nicht um eine wander/kanalratte.
das ist schlicht eine normale bisamratte.
sag ich doch.


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 16:55
habiba schrieb:Wir alle wissen doch, dass atomar verstrahltes krebsmaessig mutiert, krank wird, stirbt, das wurde seit der Erfindung der Atombombe und atomaren Kraftwerke immer und immer wieder bewiesen.
Gar nich O.o Lies dir mal an, was in der todeszone von tschernobyl alles an tieren und pflanzen rumkreucht. Die strahlungsintensität ist da ausschlaggebend und natürlich, ob man dort wohnt oder plötzlich hinwandert. Zudem natürlich die reproduzierrate der entsprechenden tiere.

Im großen und ganzen kommen sowohl positive als auch negative mutationen vor. Die positiven zwar weniger, sie setzen sich aber mit der zeit durch, da die negativen ganz einfach recht schnell verrecken bzw sich eher selten erfolgreich fortpflanzen können. Positive mutationen durch radioaktivität sind durchaus drin und das natürlich auch beim wachstum und der wiederstandsfähigkeit.


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 16:57
naja.......wenn sie jetzt geschrieben hätten bis zu 10 kilo dann hätte ich mich gewundert wie eine nordamerikanische biberratte dort hin kommt :-)
die sehen fast genauso aus nur das sie bis zu 65 cm groß werden.
vor der hätte dann sogar ich angst *grins*


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 18:39
...mutierte Ratten sind das wohl kaum:

http://derstandard.at/1250691821423/Zehn-Jahre-nach-der-Ottawa-Konvention-Riesenhamsterratten-erschnueffeln-Landminen

Riesenhamsterratte:

rettungskommando-riesenratte-3826461

Alleine der Körper kann bis zu 40 cm groß werden ( ohne Schwanz) . Es gibt wohl auch Exemplare von bis zu einem Meter Länge.
Diese Tiere werden zum Minensuchen abgerichtet. Entkommen welche, dann vermehren sie sich eben wie Ratten. So kommt es dann meiner Meinung nach zu "Mutanten"-Sichtungen.

Wikipedia: Riesenhamsterratten

Bisamratten sind auch nicht gerade klein, aber die kommen dort wohl weniger vor.

500325-Riesenratte-YouTube-jpg 102637

Vereinzelt können Ratten auch eine stolze Größe erreichen. In New York wird immer wieder von Riesenratten berichtet. Ich glaube nicht das die mutiert sind.


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 19:04
Solche Riesenratten habe ich als Kind mal auf der Kanarischen Insel La Palma gesehen, ich dachte im ersten Moment das wäre eine Katze oder ein kleiner Hund.


melden
Shatiel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 19:43
^^ Ratten sind halt nun mal Ratten und somit größer als kleine Mäuschen... :-)
Übrigens sind Ratten ja meistens mit Gift nicht klein zu kriegen - die haben ja schließlich Vorkoster :-)

Total lustig alles :-)


melden

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 21:45
Also hier in Berlin hats auch recht große Rättchen....


melden
Lady_Silvana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 21:57
Diese "Monster Ratten Meldung" kam gestern im Radio allerdings behaupten die Einwohner dort es sind einfach normale Ratten die größer sind als normal. Das mit der Radioaktiven Verstrahlung hat nur dieser eine "Wissenschaftler" gesagt.


melden
Anzeige
Lady_Silvana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 21:59
@Teki
Riesenhamsterratten sind echt geile Tiere die können Abgerichtet werden um Sprengstoff zu finden und man kann sie auch als Haustier halten sind echt putzige Tierchen ;)


melden
193 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Neues Leben27 Beiträge
Anzeigen ausblenden