Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mutierte Ratten in Teheran

101 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mutation, Ratten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mutierte Ratten in Teheran

08.03.2013 um 23:20
Zitat von dasewigedasewige schrieb:gab doch mal ein film mit dem rocky darsteller wo sowas vorkam!
Du meinst demolition man :)


melden

Mutierte Ratten in Teheran

09.03.2013 um 00:20
@Lady_Silvana

Da hast Du recht. Das habe ich in meinem Link auch gepostet. Mutierte Riesenratten haben bestimmt Tentakel und ein Auge mitten auf der Stirn...
Man sollte solche Nachrichten lieber erst einmal hinterfragen. Der Wahrheitsgehalt ist oft dürftig. Da wird auch aus einem ertrunkenen, haarlosen Dachs gerne mal ein pferdeköpfiges Monster gemacht... bin auch schon auf solche Zeitungs-Enten reingefallen ;)


melden

Mutierte Ratten in Teheran

11.03.2013 um 08:10
@Sunthorice
Zitat von SunthoriceSunthorice schrieb:Nein - auszuschliessen sicher nicht.

Aber, abgesehen von der Unwahrscheinlichkeit der Gewichtsangaben ("z.T. über 5 Kilogramm schwer" - zum Vergleich: mein Jack Russell wiegt 6 Kg!), können die Ursachen für Grössenwachstum innerhalb einer Art auch durchaus z.B. in einem Überangebot von Nahrungsmitteln oder dem bestehen anderer günstiger Umgebungsfaktoren über längere Zeiträume hinweg liegen.

Solche Phänomene sind ja schön öfter, auch bei anderen Tierarten, beobachtet und beschrieben worden.

In diesem Fall sind mir einfach die Quellen der Nachricht etwas zu dubios, die Informationslage zu "dünn" und die Art der Berichterstattung ein wenig zu reisserisch.
Definitiv eine vernünftigere Erklärung, als die in den Medien propagierte.


melden

Mutierte Ratten in Teheran

11.03.2013 um 09:49
Zitat von CielaCiela schrieb:Auf dem Foto siehts ja schon aus, als ob die Ratte größer als eine Katze wär.
sorry, wie bitte?
schon mal eine ausgewachsene katze gesehen bzw. die grösse eine katze?
wo ist die ratte auf dem bild im eingangspost so groß wie eine katze? ein kleiner junge bzw. ein kind hält die ratte in der hand, dass sie etwas grösser wirkt, als wenn sie ein erwachsener halten würde, ist denke ich mal klar.

muss da
@Zamanda
recht geben ;)


melden

Mutierte Ratten in Teheran

11.03.2013 um 13:40
@zett
Ähm ja, zufällig habe ich 2 Katzen. Okay, das mit dem Bild war übertrieben, aber ich kann trotzdem mal ein paar Sätze zitieren;
Zitat von CielaCiela schrieb am 08.03.2013:Die Ratten wiegen nun angeblich bis zu fünf Kilogramm; Katzen gehen ihnen nach Möglichkeit aus dem Weg,
Laut dem Schweizer Magazin 20 Minuten, aber auch zahlreichen amerikanischen Medien verbreiten sich in Teheran 5 Kilo Schwere Monster-Ratten die sogar größer als Katzen sind und diese angreifen.
Um die Situation unter Kontrolle zu bringen, werden sogar Scharfschützen eingesetzt um die rabiate Tieren, die oft die Größe von Katzen erreichen, zu dezimieren.
So, zufrieden? ;)


melden

Mutierte Ratten in Teheran

11.03.2013 um 14:45
@Ciela
also wenn Du zwei katzen hast, dann hätte ja der vergleich von vornerein hinken müssen ;) ;)

das was Du zitiert hast, habe ich auch natürlich gelesen, denke aber es wird ein wenig übertrieben was die "monster" ratten angeht
Zitat von SunthoriceSunthorice schrieb am 08.03.2013: die Informationslage zu "dünn" und die Art der Berichterstattung ein wenig zu reisserisch



melden

Mutierte Ratten in Teheran

11.03.2013 um 14:53
@zett
Die Zitate waren von drei verschiedenen Seiten, aber ich weiß ja nicht, wo die ihre Informationen her nehmen. Also kann ich nichts über den Wahrheitsgehalt sagen.


melden

Mutierte Ratten in Teheran

11.03.2013 um 15:23
The Zombie-Apocalypse! It begins! :D

Aber wer weiß, ob es sich um einen Scherz der Medien oder um einen Hoax handelt!

Desweiteren frage ich mich, ob der Thread nicht vielleicht besser in Natur, Tiere & Evolution aufgehoben wäre!?


melden

Mutierte Ratten in Teheran

26.03.2013 um 17:15
Also ich halte es für wahrscheinlich, dass sich die verschiedenen Rattenarten-Kreuzen, und dadurch diese riesenhaften Wander/Kanalratten entstehen, es gibt ja immer wieder Berichte von Riesenratten, welche ich selbst auch schon von Afrika gepostet habe...! Und gerade bei Tieren wie Ratten ist dies sehr wahrscheinlich, die nehmen es bei der Paarung nicht so genau, mit wem sie jetzt da herum vögeln...! Und auch deren Verbreitunsgebiete überschneiden sich teilweise, Ratten sind da eine ähnliche Spezies wie Hunde, und von denen gibt es ja auch alle möglichen Kreuzungen...!


melden

Mutierte Ratten in Teheran

26.03.2013 um 17:59
Erinnert mich ein bisserl an den Camelspider-Hoax von damals, sogar die Fotohaltung ähnelt sich:

camelspider01Original anzeigen (0,2 MB)

War ewig nicht totzukriegen, daher nicht von Fotoeffekten täuschen lassen.


melden

Mutierte Ratten in Teheran

26.03.2013 um 20:50
ist es tatsächlich möglich dass strahlung ein tier wachsen lässt? X]


melden

Mutierte Ratten in Teheran

26.03.2013 um 22:02
die ratte auf dem foto ist definitiv nix abnormales...ok sie ist nicht die kleinste....aber überdurchschnittlich groß auch nicht


melden

Mutierte Ratten in Teheran

27.03.2013 um 14:03
Komischerweise gibt es mal wieder nur dieses eine Foto - das zudem schlecht die wirklichen Größenverhältnisse erkennen lässt. Alles andere sind nur Behauptungen in allen Artikeln à la "man sagt sogar...". Erzählt wird viel. Da wird mal schnell aus ner Mücke ein Elefant und aus einer Ratte auch ein Elefant gemacht ;-)

Gibt es in der Gegend auch Biberratten? Da könnte die Größe und das Gewicht dann schon hinkommen, wenn jemandem so eine über die Füße gewandert ist.


melden

Mutierte Ratten in Teheran

27.03.2013 um 14:30
Haha aber krass sieht sie das Teil schon aus.


melden

Mutierte Ratten in Teheran

28.03.2014 um 09:34
*das Dingen aus der Versenkung hol*
Thread-Nekromantie ftw! :troll:

Nicht in Teheran, sondern aus Schweden:

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/4498882/monster-ratte-terrorisiert-familie-in-schweden.html

Was für ein Brummer, ehrlich :D
Ich glaube nicht, dass es ein Hoax, oder Fake ist und denke schon, dass Ratten, aufgrund des hohen Nahrungsangebot größer und größer werden können.
Wissenschaftler sind wohl der Meinung, dass die Tiere im laufe der nächsten Jahre, Jahrzehnte, etc. noch größer werden und werfen Größenordnungen von Schafen in den Raum.



Ich nehme an, dass die Sichtungen sich nun auch langsam häufen werden, denn wenn die Viecher größer werden und sich vermehren, dann... joa... sind sie evtl. nicht mehr so leicht zu übersehen, wie ihre kleinen Artgenossen.

LG

Nachtrag: Das selbe auf Bild:
http://www.bild.de/news/ausland/ratten/monster-ratte-terrorisiert-familie-35252296.bild.html


melden

Mutierte Ratten in Teheran

29.03.2014 um 02:55
es gab doch damals das fake-bild mit dem wildschwein aus alabama.....vielleicht liegt hier sowas auch vor


melden

Mutierte Ratten in Teheran

29.03.2014 um 08:03
Also wenn diese Ficher wirklich immer größer werden werd Ich mir einen Tiger als Hauskatze zulegen *gg*


melden

Mutierte Ratten in Teheran

29.03.2014 um 11:06
Mutierte Ratten in Teheran

mahmud-ahmadinedschad


melden

Mutierte Ratten in Teheran

29.03.2014 um 11:13
@GilbMLRS
hahaha, der Joke war echt gut:-)


melden

Mutierte Ratten in Teheran

29.03.2014 um 12:54
@kiwikeks

N24 hat allerdings auch die Story mit dem riesenkeiler für echt befunden bzw hat den Artikel noch immer online :) da vorsichtig sein, kann mir gut vorstellen das die riesenratte von Schweden auch nur fake ist.
http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/4437326/der-schweinischste-fang-seines-lebens.html


1x zitiertmelden