Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jährlich wiederkehrender Traum vom Angriff durch tollwütigen Fuchs

7 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traum, Fuchs, Rote Augen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Jährlich wiederkehrender Traum vom Angriff durch tollwütigen Fuchs

17.12.2013 um 20:13
Leute, ich habe keine Ahnung wie ich diesen Traum deuten soll.
Seit ich 6 bin und sich meine Eltern geschieden haben, träume ich jedes Jahr in eig. ungewöhnlichen Nächten, diesen Traum. Ich, 6 Jahre in dem Traum, bin in meinem altem Garten. Eine Kindergartengruppe ist mit mir und feiert anscheinend mit mir meinen Geburtstag o. sowas in der Art. Dann, sagt eine männliche Stimme (mein Vater???ka, hab ihn lange nicht gesehen) dass ein Fuchs in der Nähe ist. Wir laufen alle in ein großes Haus, und die Tür zum Garten ist verglast. Dann zählen wir durch und merken, dass ein kleiner Junge fehlt. Aber wir bleiben drin, die Erwachsenen sind verschwunden und wir starren alle hinaus in den Garten. Von links kommt ein Fuchs angelaufen, mit roten Augen und sabberndem Maul. Er starrt uns an, und geht dann weg. Nach einer Weile geht die Glastür auf, wir gehen hinaus, laufen tiefer in den Garten, und sehen einen zerstückelten Jungen. Er sieht aus wie mein Cousin vierten Grades.
Meistens wache ich dann weinend und schreiend auf und es ist gegen 02:00-03:00.
Das Angstgefühl bleibt...


melden

Jährlich wiederkehrender Traum vom Angriff durch tollwütigen Fuchs

17.12.2013 um 21:16
@MemoriesCanDie

ich denke der junge der zerstückelt wurde bist eigentlich du...die scheidung deiner eltern hat in dir tief etwas zurückgelassen..u dieser traum scheint das darzustellen..


melden

Jährlich wiederkehrender Traum vom Angriff durch tollwütigen Fuchs

18.12.2013 um 16:42
Und wieso sieht er dann aus wie mein Cousin?
Aber könnte natürlich sein..


melden

Jährlich wiederkehrender Traum vom Angriff durch tollwütigen Fuchs

25.12.2013 um 21:03
Das ist normaler als du wahrscheinlich denkst, als du das erste mal den Traum hattest , wurde es dir eingebrannt ich hatte bis zu meinen 10 Lebensjahr auch eine bizaren Traum der jedes bis jedes zweite Jahr wieder kam.

Und über den Sinn des Traumes solltest du dir wenn du nicht abegläubisch bist keine Sorgen machen, wie gesagt der Traum hat sich höchstwahrscheinlich nur eingeprägt.


melden

Jährlich wiederkehrender Traum vom Angriff durch tollwütigen Fuchs

26.12.2013 um 12:19
@MemoriesCanDie

Eigentlich wäre das nicht mein erster Gedanke gewesen, aber ... da du gleich im ersten Satz die Verbindung zur Scheidung deiner Eltern herstellst, gehe ich davon aus, dass dich dieses Erlebnis so sehr innerlich zerrissen hat, dass der Junge, der dir ja scheinbar ähnlich sieht, eventuell du sein könntest.

Was anderes: Hast du noch Kontakt zu ihm? Vielleicht ist er derjenige, der deine Hilfe braucht?
Ich kenne deine Familienverhältnisse ja nicht, aber möglicherweise ist es auch wirklich er.


melden

Jährlich wiederkehrender Traum vom Angriff durch tollwütigen Fuchs

08.01.2014 um 04:23
@MemoriesCanDie
hab ich auch. Ist sehr unbeschreiblich. Albträume haben aber keine vorgeprägte Funktion des Gehirns, solange sie nicht aus unterbewussten Ängsten bestehen, was in deinem Fall unmöglich ist.. oder hast du Angst vor Füchsen (?), sondern entstehen sogar öfters durch Dickicht aus dem Alltag; und es wurde bereits gut erklärt, dass dieser Traum sich nur eingebrannt hat. Bei mir hat es nach 4 Jahren circa aufgehört, weil ich mich nichtmehr drum gekümmert, und nichts in meinen Albtraum reininterpretiert habe. Es ist nur etwas besonderes, um dass du dir nicht allzuviel Gedanken machen solltest.


melden
Rao ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Jährlich wiederkehrender Traum vom Angriff durch tollwütigen Fuchs

08.01.2014 um 15:54
Der Ort (Garten/Haus) symbolisiert den Träumer selbst. Der "alte Garten" deutet auf die Vergangenheit hin, genauso die Kindergartengruppe, die in ihrer Gemeinschaft für den Träumer als Kind und seine damalige Umgebung steht. Der tollwütige Fuchs ist ein zerstörerisches Element, der ein Teil Deiner Kindheit zerstört hat - in diesem Zusammenhang solltest Du darüber nachdenken, warum dieser Teil durch Deinen Cousin dargestellt wurde, was besagter Cousin für Dich bedeutet, ob ervielleicht in irgendeiner Form mit der Scheidung Deiner Eltern zu tun hat oder hatte, oder ob er auf etwas anderes, was zerstört wurde, hinweisen soll (vielleicht "zerstörte Unschuld" oder etwas anderes).


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Träume: Euer letzter Traum
Träume, 4.113 Beiträge, am 30.07.2022 von EnyaVanBran
muggel am 16.03.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 201 202 203 204
4.113
am 30.07.2022 »
Träume: Mein Traum
Träume, 3 Beiträge, am 15.01.2022 von AngelSanctuary
AngelSanctuary am 15.01.2022
3
am 15.01.2022 »
Träume: Konzert-Mädchen-Traum
Träume, 2 Beiträge, am 01.07.2022 von Bundeskanzleri
NeverBeTheSame am 19.04.2022
2
am 01.07.2022 »
Träume: Reden im Schlaf
Träume, 36 Beiträge, am 08.06.2022 von EnyaVanBran
Rumo am 11.10.2019, Seite: 1 2
36
am 08.06.2022 »
Träume: Wieder der selbe Traum
Träume, 31 Beiträge, am 08.08.2022 von EnyaVanBran
Headow am 13.10.2021, Seite: 1 2
31
am 08.08.2022 »