Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Instabiles Gebäude (Traum)

10 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Fall, Turm, Instabil, Todeth
Seite 1 von 1

Instabiles Gebäude (Traum)

25.02.2014 um 20:03
Moin moin.

Hab ja schon länger keine Aktivität mehr verzeichnen lassen, aber ich komme jetzt aus einem Grund (eigentlich 2, aber der zweite ist zu Umfangreich und ich denke nicht, dass ihr euch dieser Problematik annehmen wollt), der mir Anfangs garnicht ungewöhnlich erschien.

Also ich weiß jetzt nicht genau wie lange ich diese Träume schon habe, jedoch habe ich sie denke ich schon sehr lange.
Es geht darum, dass ich ab und zu mal einen Traum habe, wo ich auf einem hohen Gebäude bin, dieses jedoch sehr instabil wirkt und immer schief zu stehen scheint. Es ist einfach als würde sich sozusagen der Erdboden drehen, das Gebäude einstürzen etc. Irgendwas, was das Gebäude instabil macht.
Und es ist nicht nur auf Gebäuden so, manchmal sogar unmittelbar auf dem Boden, wo dann alles schief wird etc.
Nun ist es ja so, dass viele solcher Träumer einen Traum haben, wo sie fallen, und kurz vor dem aufkommen aufwachen. Ich falle nichteinmal in meinen Träumen (zumindest weiß ich davon bisher nicht wirklich was). Ich habe einfach ein sehr instabiles Gebäude etc.
Diese Träume scheinen sehr unregelmäßig und auch in kombination mit anderen Träumen zu kommen. Zumindest glaube ich, dass sie unregelmäßig kommen, habe bisher kein Muster entdecken können, weil ich nicht wirklich drauf geachtet habe.

Wenn ihr wollt (mods) könnt ihr diesen thread direkt wieder sperren, aber ich wollte einfach mal wissen, was Ihr davon haltet. Was könnte diese Träume auslösen? Oder sind sie bedeutungslos?


melden
Anzeige

Instabiles Gebäude (Traum)

25.02.2014 um 20:56
So grundsätzlich würde ich sagen, es drückt ganz einfach aus, dass du (vllt unbewusst, wenn du die Träume nicht verstehst) das Gefühl hast, den Boden unter den Füßen zu verlieren (die Redewendung passt ja auch so schön zum Traum :D).
Auf was sich das genau bezieht, kann dir hier sicher niemand sagen, wir kennen weder dich noch dein Leben - das musst du also wohl alleine herausfinden.


melden

Instabiles Gebäude (Traum)

07.03.2014 um 04:46
Ja, da muss ich Lilitu recht geben. Irgentwas scheinst du in den Träumen zu verabeiten. Hast du vielleicht Angst etwas zu verlieren? Partner oder Familienangehörige oder hast du Angst etwas nicht zu schaffen?


melden

Instabiles Gebäude (Traum)

07.03.2014 um 14:01
Ariadne schrieb:Irgentwas scheinst du in den Träumen zu verabeiten.
Das glaube ich nicht. Träume sind das Abfallprodukt kognitiver Aktivität während des Schlafes. Das Gehirn muss ständig arbeiten, also auch nachts, weil sonst inaktive Gehirnregionen absterben würden. Eine beabsichtigte Verarbeitung vergangener Erfahrungen findet nur in Klarträumen statt, nicht in nicht-luziden "normalen" Träumen.
Lilitu schrieb am 25.02.2014:vllt unbewusst, wenn du die Träume nicht verstehst
Die Unterscheidung zwischen bewusst und unbewusst wird bei Träumen grundlos überbewertet. Wenn uns das, was wir in Träumen wahrnehmen, unbewusst wäre, würden wir uns am nächsten Morgen nicht darin erinnern. Wir haben ohne spezielle Techniken wie z.B. Hypnose keinen Zugriff auf das Unbewusste, deswegen ist es hier irrelevant.

@Sunburst226
Abgesehen von diesen Randaspekten stimme ich der Deutung von @Lilitu zu. Es ist häufig zu beobachten, dass die Dinge, die uns tagsüber beschäftigten, auch nachts Gegenstand unserer kognitiven Aktivität sind. Insofern werden vermutlich Unsicherheit gegenüber deiner Umwelt, Höhenangst, Überforderung in einzelnen Lebensbereichen oder ähnliche Zustände zum schwankenden Boden verbildlicht.


melden

Instabiles Gebäude (Traum)

10.03.2014 um 03:25
@Rico
Das gehirn arbeitet, weil es das Erlebte vom Tag verarbeitet. Das was unwichtig ist vorne ins Kurzzeitgedächtnis und das eher wichtige nach hinten ins Langzeitgedächtnis, damit es später noch mal aufgerufen werden kann. Das ist kein Abfall. Das Gehirn verarbeitet das erlebte vom Tag. Deshalb die Träume.


melden

Instabiles Gebäude (Traum)

14.03.2014 um 10:45
@Ariadne
Das Ultra-Kurzzeitgedächtnis speichert Datenchunks für ca. 20 Sekunden. Das Kurzzeitgedächtnis für etwa 10 Minuten. Langzeitgedächtnis und Ultra-Langzeitgedächtnis sind für alle darüberliegenden Zeiträume verantwortlich.

Ich behaupte, dass du dir durch wiederholte Übung eine Information länger als 10 Minuten merken kannst, ohne vorher davon zu träumen, obwohl du behauptest, dass die Verarbeitung im Traum stattfindet.

Solange du mir diese Behauptung nicht widerlegen kannst, sehe ich keinen Grund, an eine Verarbeitung von im Wachzustand erlebten Erfahrungen zu glauben.


melden

Instabiles Gebäude (Traum)

23.03.2014 um 20:19
Ersteinmal, auch wenn ich mich lange nicht gemeldet habe:
Vielen Dank für die vielen Feedback's!

@Lilitu
@Ariadne
@Rico
Also im Endeffekt:
Ja, ich habe Probleme. Keinesfalls soziale oder Jobtechnische, zumindest keine gravierenden. Aber ich habe (meiner Meinung nach) Psychische Probleme, weil mich alles sehr stark beschäftigt.
Angst, etwas zu verlieren, habe ich die ganze Zeit. Somit ist dieser Punkt bestätigt, aber auch eher nebensächlich.

Höhenangst sollte es eher nicht sein. Sicher habe ich Angst auf sehr hohe Gebäude zu gehen (>50m), zumindest denke ich das mal. Aber mir kommt es nicht so vor das es genau von diesem Einflussfaktor kommt...


melden

Instabiles Gebäude (Traum)

24.03.2014 um 23:13
Rico schrieb am 14.03.2014:Solange du mir diese Behauptung nicht widerlegen kannst, sehe ich keinen Grund, an eine Verarbeitung von im Wachzustand erlebten Erfahrungen zu glauben.
Sorry, sollte "eine absichtliche Verarbeitung von im Wachzustand erlebten Erfahrungen im Traum" heißen.

@Sunburst226
Sunburst226 schrieb:Aber ich habe (meiner Meinung nach) Psychische Probleme, weil mich alles sehr stark beschäftigt.
Es hilft, mit anderen darüber zu reden. Vertraue dich einem anderen Menschen an, und du wirst dich besser fühlen. Probleme verschwinden oder verlieren zumindest an etwas Macht, wenn man über sie spricht.

Falls dir das nicht reichen sollte, such einen psychologischen Berater auf. Pass nur auf, dich nicht von einem Scharlatan abzocken zu lassen.
Sunburst226 schrieb:Angst, etwas zu verlieren, habe ich die ganze Zeit.
Das ist eine schöne Angst, weil sie dich daran erinnert, dass du etwas hat, was du sehr liebst. Gibt es akute Gründe oder Vorboten für einen baldigen Verlust?


melden

Instabiles Gebäude (Traum)

30.03.2014 um 17:27
@Rico
Der "Scharlatan" hat mich schon längst ergriffen :D

Akute Gründe...
Naja, nicht wirklich, aber meine Eltern sind beide stark durchs Leben gezeichnet, und ich mache mir sorgen um sie. Aber gleichzeitig, verbringe ich nicht genug Zeit mit ihnen. Das hat verschiedenste Gründe. Dummerweise kann ich das auch nicht wirklich. Irgendwas hindert mich daran... Nicht zuletzt bin ich insgesamt irgendwie nicht so ein Familienmensch. Ich glaube ich muss erstmal auf mich selber klarkommen um mich der Probleme anderer anzunehmen. Zwar kann ich ihnen (also insgesamt andere Menschen) Rat geben, jedoch kann ich mich nicht wirklich mit denen Beschäftigen.

Ich habe ein sehr geringes Selbstbewusstsein, aber gleichzeitig auch nicht.
Es ist, als wäre meine ganze Psyche irgendwie zwiegespalten...


melden
Anzeige

Instabiles Gebäude (Traum)

30.03.2014 um 19:43
Hallo Sunburst226,

vielleicht ist dieses hohe Gebäude auch das Traumsymbol für deine Familie. Da haben alle Probleme, alles bröckelt. Du möchtest helfen, kannst es aber nicht, weil du nicht willst oder auch nicht genau weißt, was du überhaupt tun könntest.
Und du denkst möglicherweise, alles bricht zusammen, was ihr / bzw deine Eltern sich aufgebaut haben. Ist das so eine Situation bei euch ?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden