Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Immer wieder Vorahnung in meinen Träumen

9 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traum, Vorraussehen, Wieder Spiegelung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Immer wieder Vorahnung in meinen Träumen

14.05.2015 um 11:52
Hallo ich habe seid einigen Jahren ständig hin und wieder mal Vorahnungen in meinen träumen.
Das erst war mit ca. 12 Jahren .
Ich habe dort von meiner oma geträumt dass sie in einem tiefen Loch an der eine Schaukel hing ..schaukeln wollte ... Und ist dann runter gefallen.
Ein paar Monate später ist sie gestorben .
Dann mit meinem damaligen ex Freund.. 2×
Er hatte eine Brücke im Mund für ein fehlenden Zahn ... Die hatte er verloren ...wir haben überall gesucht.. Naja dann hatte ich den Traum das wir auf dem Parkplatz an unserem Haus suchten.... Habe ihm natürlich davon erzählt.... 2 Wochen später kam er dann mit geschlossener Hand auf mich zu und sagte:" rate mal was ich hier habe....
Es war natürlich seine Brücke....
Er hatte sie kaputt auf dem Parkplatz gefunden.

Naja und dann einmal hatte ich abends in einem klein schlaf au dem sofa. ..den Traum von einem meterioeden der Glas zersplitterte und Garagen mit Löchern versehrte und die dicke Kugel au der Straße zu glühen lag..... Es war so real.... Das ich meinem ex Freund davon erzählen musste.
Am nächsten morgen saß mein Freund mit riesen Augen und offenem Mund vor der glotze...als ich wach wurde....
Ich so ...ähh ...alles gut ?
Und er zeigte nur auf dem Fernseher und ich schaute.......
Das war der Vorfall in Russland
Alles sah fast genauso aus ...
Ich dachte echt ich werde verrückt!!
Mein ex sprang auf und meinte ich wäre doch noch normal.... Eine Hexe.... Oder so.
Mir war da echt anders.



Naja nun ....
Das war vor ca.2 Jahren

Heute Nacht war es so Ähnlich ....
Ich habe geträumt das ich gelähmt sei...
Habe mir nix dabei gedacht bis ich eben ein Anruf bekam zum Hunde ausführen.
Der Mann erzählte mir das er gehbehindert sei ...und so nicht die kraft hat um so oft rauszugehen
Ich habe es sofort verstanden wie das sein muss

Ist das normal ...
Ich weis es nicht ?
Wie nennt man soetwas genau?!?


2x zitiertmelden

Immer wieder Vorahnung in meinen Träumen

14.05.2015 um 12:08
Zitat von cherrykirsch89cherrykirsch89 schrieb:Wie nennt man soetwas genau?!?
Einbildung.

Man verknüpft Zufälle miteinander und bastelt sich daraus etwas, was man vielleicht gerne hätte. Eine besondere Gabe. Wer hätte die nicht gerne?

Ich träume manchmal auch ziemlichen Quark, und der wiederholt sich auch. Für mich ist das eine Art, wie das Unterbewusstsein Probleme (oder was es dafür hält) versucht zu verarbeiten.
Für das Unterbewusstsein ist etwas nicht stimmig.


melden

Immer wieder Vorahnung in meinen Träumen

14.05.2015 um 12:34
Zitat von cherrykirsch89cherrykirsch89 schrieb:Ist das normal ...
Durchaus normal. :ok: Keine Sorge, du bist keine Hexe.


1.) Selbsterfüllende Prophezeiung

Wikipedia: Selbsterfüllende Prophezeiung


2.) Traumdeutung, Vorahungen im Traum - kann man ihnen trauen?
• Zunächst muss man bei vielen Vorahnungen davon ausgehen, dass sie aus der Verarbeitung aktueller Ereignisse und Situationen im Unbewussten entstehen. Da das Unbewusste die Persönlichkeit ganz genau kennt, kann es auch schon vorher bewussten Entscheidung oder Handlung wissen, wie man sich verhalten wird. Das kommt dann als Vorahnung in den Träumen zum Ausdruck.

• Dabei ist auch noch das Prinzip der sich selbst erfüllenden Voraussagen zu berücksichtigen. Das heißt, man wird durch die Vorahnung unwillkürlich derart im Verhalten beeinflusst, dass man unbewusst alles tut, damit sie tatsächlich in Erfüllung geht.

• Bei den Traumvorahnungen, die sich erst nach langer Zeit verwirklichen und scheinbar nichts mit der aktuellen Lebenssituation zu tun haben, spielen die sich selbst erfüllenden Voraussagen keine so wichtige Rolle oder sind überhaupt nicht festzustellen.

• Solche prophetischen Träume kommen wohl in erster Linie dadurch zustande, dass das Unbewusste die Grundtendenzen einer Persönlichkeit, die nur die langfristige Weiterentwicklung eines Menschen maßgeblich sind, sehr genau kennt. Deshalb weiß es auch mit einiger Sicherheit, was in einigen Jahren sein wird.

• So können sich sehr treffsichere Vorstellungen von der weiteren Zukunft entwickeln, beispielsweise Erfolge, Misserfolge und Enttäuschungen ankündigen, lange bevor man die ersten Indizien dafür bewusst wahrnimmt.

• Diese Vorahnungen schreiben gleichsam die augenblickliche Situation entsprechend der individuellen seelisch-geistigen Tendenzen in die Zukunft fort. Auch Vorahnungen von eigener Krankheit oder eigenem Tod, die gelegentlich sehr frühzeitig auftreten, sind nicht geheimnisvoll, sondern rational erklärbar.
(Für den kompletten Text, steht dir u.g. Link zu Verfügung.)

Quelle: http://traumdeutung.blogspot.de/2006/08/traumdeutung-vorahnungen-im-traum-kann.html

:ok:


melden

Immer wieder Vorahnung in meinen Träumen

16.05.2015 um 17:28
Mich wundert es, wie weit die Vorstellung von Träumen als "göttliche Eingebungen" oder als Zukunftsorakel heutzutage noch verbreitet zu sein scheint.


melden

Immer wieder Vorahnung in meinen Träumen

17.05.2015 um 14:35
Heute hatte ich schon wieder so ein krass realen Traum ... Es waren Asteroiden... Ein großer mit vielen kleinen ... Komische Himmels Geräusche...
Der Schweif war brennend rot ..
Und ein stern viel vom Himmel ...
Die Druck Welle von dem großen Asteroiden nach dem Einschlag war real spürbar .. Mir blieb die Luft weg ...
In dem Haus in dem ich war ..war ständig ein Notarzt mit einem Notfallkoffer da ..


Solche träume sind schon krass ...


melden

Immer wieder Vorahnung in meinen Träumen

17.05.2015 um 18:29
@cherrykirsch89
Naja das mit dem Parkplatz zeigt eigentlich sehr schön die Magie der Vorahnungsträume.
Nur Zufallschristen glauben dann unbeirrt weiter an zufall. :D

Aber natürlich weißte nicht welche Träume wirklich Vorahnungsträume sind, das sind meistens nur ganz wenige. Ich würde dir jedenfalls raten, wenn du sowas hast daran zu glauben, dass es wahr sein könnte, wenn es dir irgendein Vorteil verschaffen kann.
Nur übertreiben darfst es nicht, da die meisten Träume nun mal fiktiv sind.


1x zitiertmelden

Immer wieder Vorahnung in meinen Träumen

17.05.2015 um 18:31
@cherrykirsch89
Hört sich nach einem echt fiesen Alptraum an.

Aber wie bei allen Träumen gibt es eine latente Bedeutung hinter den "Bildern", aber diese hat nichts mit Vorahnungen zu tun, sondern mit einer psychischen Reaktion, die der Traum darstellt.

@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Nur übertreiben darfst es nicht, da die meisten Träume nun mal fiktiv sind.
Träume sind fiktiv?


1x zitiertmelden

Immer wieder Vorahnung in meinen Träumen

17.05.2015 um 18:37
Zitat von x-ray-2x-ray-2 schrieb:Träume sind fiktiv?
damit meine ich , dass die meisten Träume nichts mit der realität zu tun haben.

Bei den Vorahnungsträumen wie mit dem Parkplatz ist es eben was anderes. Sonst hätten sie den Zahn ja nicht gefunden. In diesem Fall kann man ja sehen, dass es dumm gewesen wäre nicht auf den Traum zu hören.


1x zitiertmelden

Immer wieder Vorahnung in meinen Träumen

17.05.2015 um 19:14
@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:damit meine ich , dass die meisten Träume nichts mit der realität zu tun haben.
Okay, versteh was du meinst. In Träumen können Szenarien stattfinden, die man während man wach ist nie erleben können würde. Aber sowie was die "Bilder" bzw das "Traumszenario" angeht, als auch auch der eigentlichen verborgenen Bedeutung stellt der Traum trotzdem eine Reaktion auf die Wirklichkeit dar.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Bei den Vorahnungsträumen wie mit dem Parkplatz ist es eben was anderes. Sonst hätten sie den Zahn ja nicht gefunden. In diesem Fall kann man ja sehen, dass es dumm gewesen wäre nicht auf den Traum zu hören.
Dass man Träumen Beachtung schenken sollte, seh ich genauso. Allerdings bezweifel ich stark, dass es sich in diesem Fall tatsächlich um eine Vorahnung handelt.

Die nötigen Informationen waren sicher vorher schon vorhanden, um besagten Parkplatz zu vermuten, auch wenn die "Lösung" dann geträumt wurde bzw inspiriert durch den Traum die entsprechende Schlussfolgerung gezogen werden konnte, was den wahrscheinlichsten Ort angeht.

Daher war es auch defiitiv nicht dumm, auf den Traum zu "hören", wenn auch aus meiner Sicht aus anderen Gründen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Träume: Wahr werdende Träume
Träume, 10 Beiträge, am 05.06.2021 von Sunny1708
Sunny1708 am 27.05.2021
10
am 05.06.2021 »
Träume: Geistergestalt in verlassenem Gebäude
Träume, 1 Beitrag, am 24.07.2021 von dmkmkl
dmkmkl am 24.07.2021
1
keine Antworten
Träume: Von einer Fremden geträumt
Träume, 6 Beiträge, am 21.04.2021 von Askinsheya
Askinsheya am 15.04.2021
6
am 21.04.2021 »
Träume: Was war da los im Halbschlaf?
Träume, 9 Beiträge, am 09.07.2021 von Symbolon
Momomo am 06.07.2021
9
am 09.07.2021 »
Träume: Halb Traum halb Realität
Träume, 6 Beiträge, am 10.04.2021 von Materianer
kkk333 am 07.04.2021
6
am 10.04.2021 »