Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zukunftsträume

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Träume, Zukunft

Zukunftsträume

25.09.2016 um 23:38
Zitat von SpookywomanSpookywoman schrieb:Ich habe mal gelesen, dass man vor seiner Geburt gewisse Ereignisse bestimmt die im zukünftigen Leben passieren sollen. Ob dies so stimmt weiss ich natürlich nicht, aber ich fand den Gedanken sehr interessant.
Ja das haben die leute früher schon geglaubt hier mal ein Auszug aus wiki zu Feen "Sie haben die Gabe, sich unsichtbar zu machen, wohnen in Felsschluchten, wo sie hinabsteigende Kinder mit ihren Gaben beglücken, und erscheinen bei Neugeborenen, deren Schicksal sie bestimmen." Vielleicht wurden wir auch nur von einer guten Fee geküsst bei unserer Geburt :D
Zitat von SpookywomanSpookywoman schrieb:Sie schenken dir Hoffnung und Hoffnung ist wichtig.
Es könnte auch sein dass diese Träume sogar aus der Hoffnung und aus unseren Wünschen entstehen, das hast du glaubich in Zukunftsträume-Sammelthread auch schonmal angehauen. Ich poste dazu auch mal ein Video dort.
Zitat von PlantaminPlantamin schrieb:Musik gehört oder Videos geschaut. Das mache ich immer.
Ich höre auch manchmal Musik beim schlafen (früher viel öfter als heute) da haben wir schonmal eine Parallele :D
Ich finde Musik hören beim Schlafen sehr angenehm und hat mir früher auch schon manchmal nen Klartraum bereitet.
Hast du das auch manchmal? also dass du deine Träume direkt steuern kannst?


1x zitiertmelden

Zukunftsträume

26.09.2016 um 15:44
@Materianer
Zitat von MaterianerMaterianer schrieb:Vielleicht wurden wir auch nur von einer guten Fee geküsst bei unserer Geburt :D
Na hoffentlich nur von einer guten Fee und nicht von einer bösen. ;)

Bei dem was ich gelesen habe ging es darum, dass man sich vor der Geburt selbst sein eigenes Schicksal (bzw. gewisse Ereignisse/Umstände) auswählt. Ich denke aber nicht, dass dies für alle grossen Ereignisse in unserem Leben der Fall wäre.
Wenn das stimmt, wäre unser Schicksal nicht fremdbestimmt sondern selbstgewählt. Aber gerade wenn man viele Schicksalsschläge erlebt hat ist es nicht einfach sich vorzustellen dass wir uns diese vielleicht selber ausgesucht haben könnten.


1x zitiertmelden

Zukunftsträume

26.09.2016 um 23:46
@Materianer
Ich kann manchmal die Träume direkt steuern nicht immer und wen nur selten aber ich habe es mal geschafft im Traum geschehen mit meiner Gedanken kraft Räume nach mein Bewußten denken zu erstellen und auch gegenstände fast wie telegenese zu Bewegen. Aber nur im Traum und das nur einmal wo ich erstaunlich gut Träumen konnte. Das ist jetzt noch nicht all zu lang her aber bewusst darauf hin geübt habe ich nicht. Ein Bewußter Traum ist eh bei mir selden aber meist die Heftigsten Ereignisse.
Aber ich konnte schon meher fach in all meinen Bewußten Träumen Bewußte Entscheidung treffen.


melden

Zukunftsträume

27.09.2016 um 08:58
Zitat von SpookywomanSpookywoman schrieb:Aber gerade wenn man viele Schicksalsschläge erlebt hat ist es nicht einfach sich vorzustellen dass wir uns diese vielleicht selber ausgesucht haben könnten.
Also wenn ich davon ausgehe, das ich
1. mein Schicksal selbst bestimme,
2. ich nicht nur ein Leben, lebe. Sondern viele Leben, leben darf.
3. meine Charakterzüge in diesem Leben wie auch in dem jenseitigen zumindest teilweise übereinstimmen.
Dann kann ich mir gut vorstellen, dass ich mir bloß, auf Grund der Erfarungslust, ein scheiß leben beschere. Weil was ist schon ein Leben, wenn man Hunderte Leben, leben kann. Schließlich nehmen wir die Dinge subjektiv wahr und messen sie aneinander. Je Schrecklicher das leben einmal wahr, je wundervoller nehmen wir das Leben einmal wahr. Und wer weiß vielleicht ist unsere seele nach duzenden schönen Leben, so abgestumpft das sie sich nach diesem Kontrast sehnt...


melden

Zukunftsträume

27.09.2016 um 14:34
@iceac
Ich denke dass wir uns gewisse negative Umstände aussuchen (würden) um zu lernen und um Erfahrungen zu sammeln. Das Leben ist dazu da um zu lernen, Wissen anzusammeln und uns zu entwickeln und dies findet nicht nur durch schöne Dinge statt, sondern auch durch Schmerz und Leid.


melden

Zukunftsträume

27.09.2016 um 15:06
Hi meine Vermutungen bestätigen sich jetzt wieder. In Dresden gab es wieder Bombendetonationen an bestimmten bereiche. Ich wohne dort ihn der Gegend


melden

Zukunftsträume

18.10.2016 um 21:34
@Materianer: das sind nur sehr wenige Träume dich ich selber steuern kann, die meisten kann ich leider nicht steuern.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Träume: Häufig Träume von Berufschule
Träume, 4 Beiträge, am 23.03.2020 von ElLoCo94
triumph1420 am 22.03.2020
4
am 23.03.2020 »
Träume: Mysteriösester Traum von Gott und Universum
Träume, 3 Beiträge, am 20.07.2019 von Wurmanschki
Wurmanschki am 13.07.2019
3
am 20.07.2019 »
Träume: Schlafparalyse, Klartraum oder was war das?
Träume, 5 Beiträge, am 02.11.2019 von JuneGirl
JuneGirl am 02.11.2019
5
am 02.11.2019 »
Träume: Über Zukunftsträume
Träume, 6 Beiträge, am 09.01.2018 von Materianer
sxbz am 09.01.2018
6
am 09.01.2018 »