Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brutale Träume?

10 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Träume, Brutal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
Sebixxx02 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Brutale Träume?

18.08.2010 um 20:08
Seit einigen Tagen bekomme ich Träume bei dem ich Leute enthaupte, mit Messern; Bleistiften oder Kettensägen.Sie wirken immer so real und nach der Tat wird der Traum luizid und ich bekomme ein kribbeln am Körper, manchmal fühlt es sich aber auch so an als werde ich zusammengefaltet(?!?).
Nur woher kann das kommen bzw was hat das für eine Deutung?

Edit:
Hinzufügen muss ich noch, das ich überwiegend keine Bekannten Leute töte, bis auf einen Fall da habe ich meinen besten Freund getötet.
Also ich konnte die Gesichter nie erkennen jedoch wusste ich ob es ein Junge oder ein Mädchen war.
Bei dem letzten Traum war es ein Mädchen, das versuchte mich mit einer Kettensäge zu töten
habe mir aber die Kettensäge gegriffen und den Spieß umgedreht :s


melden

Brutale Träume?

18.08.2010 um 20:19
In Träumen verarbeitet das Unterbewusstsein ja Dinge, die wir den Tag über erlebt haben.
Vielleicht kannst du ja beobachten, was dir tagsüber so passiert.

Hast du vielleicht im Moment Probleme mit irgendjemand?
Hat dich jemand verletzt? (jetzt nicht körperlich, aber vielleicht hat ja jemand was verletzendes gesagt oder so, und das verarbeitest du jetzt so...)


melden
Sebixxx02 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Brutale Träume?

18.08.2010 um 20:26
Ich komme mit allen Menschen in meiner Umgebung klar aus, würde mir aber auch nicht einfallen lassen irgendwen zu enthaupten.
Ich kann mich entsinnen zwischen 1 - 2 jahren mal ein deartiges Video gesehen zu haben bzw eine Dokumentation über den Irak.


1x zitiertmelden

Brutale Träume?

18.08.2010 um 20:30
Mögliche Deutung des Trauminhalte!!

http://www.traumdeuter.ch/texte/9704.htm
Enthauptung
Psychologisch:
Wenn der Träumende in der Traumhandlung enthauptet oder Zeuge einer Enthauptung wird, ist dies nicht so schrecklich, wie es auf den ersten Blick scheint. Damit kann auch erklärt werden, weshalb der Träumende die Enthauptung weder als schmerzhaft, noch als besonders grauenvoll empfindet: dieses Traumbild ist die bildliche Umsetzung der Redensart des 'Kopfloswerdens'. Es bedeutet, daß der Träumende sich gedanklich in eine bestimmte Situation verrannt hat und ermahnt ihn, wieder zur Besinnung zu kommen und den Überblick über das Ganze nicht zu verlieren. Enthauptung mahnt zuweilen also ganz trivial, nicht unehrenhaft zu handeln oder als Schwächling erkannt zu werden, sondern vorher lange genug zu überlegen. Die eigene Enthauptung kündigt allgemein Unannehmlichkeiten im privaten Bereich oder im Berufsleben für die nächste Zeit an. Auch der Verlust von Ziel- und Wertvorstellungen, denen man bisher als Leitideen des Lebensplanes folgte, kommt darin im Einzelfall zum Ausdruck. Oft will uns das Unbewußte dann deutlich machen, daß wir mit einer anderen Einstellung, mit neuen Gedanken unser bewußtes Dasein beleben sollten, um psychisch vor uns selbst bestehen zu können. Sieht man bei der Enthauptung eines anderen zu, wird man vielleicht bald eine schmerzliche Trennung von einem nahestehenden Menschen erleben.
[...]



melden

Brutale Träume?

19.08.2010 um 18:21
@Sebixxx02
Zitat von Sebixxx02Sebixxx02 schrieb:würde mir aber auch nicht einfallen lassen irgendwen zu enthaupten.
Ja, man sollte Träume auch nicht so wörtlich nehmen.
@jofes link zeigt schonmal einen guten Anhaltspunkt...


melden

Brutale Träume?

19.08.2010 um 21:58
Nicht ernst zu nehmen. Träume sind als Symbole zu verstehen und niemals explizit als das, was sie bildlich darstellen. Ich habe in meinen träumen schon so viele Menschen getötet; teilweise waren die so realistisch, dass ich mir fast schon sicher bin, zu wissen, wie es sich anfühlt, jemanden zu töten. Es ist ein ekeliges Gefühl. Trotzdem bin ich der friedlichste Mensch, den ich mir in meinem kranken Geiste vorstellen kann (kleiner Scherz). Diese Träume, in denen man etwas tut, was man sonst nicht darf und die so absurd und extrem sind, stellen (für mich) ein Symbol da, das dafür steht, dass man sich einfach mal über die Regeln hinweg setzen und frei fühlen möchte. Es bedeutet: "Nichts und Niemand kann mich klein kriegen."

Und als wäre es ein Zeichen ... genau in diesem Moment spielt mein Winamp zufällig Unbesiegt (Equilibrium) :D


Es hat auch nichts mit unterdrückten Aggressionen zu tun. Im Gegenteil.... ich fühl mich nach solchen Träumen immer ruhiger, entspannter und ausgeglichener.

psych


melden

Brutale Träume?

19.08.2010 um 22:23
oh man hast du ein glück solche träume zu haben wenn ich übersowas träume bin ich
nur mit meinen fäusten bewaffnet und wenn ich zuschlage finden meine fäuste einfach keinen weg den gegner zu treffen ; ) anscheinend kann ich niemand im traum schlagen ist mir schon paar mal vorgekommen das wenn ich schlage ich die person garnicht treffe obwohl es sie so nah ist

kann es sein das du LFD2 spielst ? xD


melden

Brutale Träume?

20.08.2010 um 21:27
Ich habe vor kurzem geträumt dass ich gefangen gehalten wurde
ich kam in ein haus und ich konnte nicht fliehen
wenn ich abgehauen bin, kam bei der nächsten kurve das gleiche haus wieder zum vorschein
die leute dort sagen nichts, und wenn ich mich mal gegen was wehre, halten sie mich einfach fest und schauen mit leeren augen rein
diesen traum hatte ich schon oft
aber beim letztenmal konnte ich mich wehren
ich nahm eine schaufel und erstach (mit einer schaufel (!)) alle menschen im blutrausch
einpaar habens überlebt aber konnten nichts mehr machen
ich bin dann abgehauen und zum glück kam bei der kurve dann eine strasse zum vorschein, welche zu meinem haus führte
ich war so erleichtert und es tat gut, diese menschen zu töten

@f-anonym
ich schaffs auch fast nie, jemanden mit den fäusten zu treffen
ist sau anstrengend und schwierig


melden

Brutale Träume?

22.08.2010 um 04:55
Aufmerksamkeit Defizit Syndrom.

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen.


melden
Sebixxx02 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Brutale Träume?

22.08.2010 um 18:51
Danke für eure Antworten, jetzt habe ich klarheit was der Traum bedeuten sollte :)
@f-anonym:
Ja habe ich mal eine Zeit lang sehr oft gespielt ^^


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Träume: Mord Träume
Träume, 32 Beiträge, am 18.10.2005 von krähenkäfig
screammask3 am 17.10.2005, Seite: 1 2
32
am 18.10.2005 »
Träume: Werden Träume durch negative Dinge verfälscht?
Träume, 9 Beiträge, am 26.04.2021 von Materianer
Sascha81 am 25.04.2021
9
am 26.04.2021 »
Träume: Ist das bei Kleinkinder normal?
Träume, 13 Beiträge, am 18.09.2021 von IWNMAS
Sascha81 am 08.06.2021
13
am 18.09.2021 »
von IWNMAS
Träume: Euer letzter Traum
Träume, 3.942 Beiträge, am 30.11.2021 von Sira
muggel am 16.03.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 192 193 194 195
3.942
am 30.11.2021 »
von Sira
Träume: Wirre träume
Träume, 2 Beiträge, am 19.05.2021 von Coronerswife
_Teufl_ am 19.05.2021
2
am 19.05.2021 »