weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Traum von Mirko aus Grefrath

2.062 Beiträge, Schlüsselwörter: Grefrath, Mirko

Traum von Mirko aus Grefrath

25.10.2010 um 12:47
@Anixiel

So spüre ich nicht, ich kann es nur träumen und dann für mich entschlüsseln. Oder aber manches auch sehr stark fühlen... Bilder kann ich nicht sehen, ohne die Augen zu schließen.

@rony

Danke für das Kompliment, ich denke aber Peinlich sind eigentlich andere Dinge im Leben, nicht?


melden
Anzeige
LadyQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

25.10.2010 um 20:17
@sterya
@Anixiel
Ihr habt sehr offen über Euer Empfinden geschrieben, das finde ich bewundernswert. Leider ist es so, dass eine solche Offenheit nur nicht bei jedem im richtigen Ohr ankommt. Es ist zugegebenermaßen auch sehr schwierig, eine Wortwahl zu treffen, die bei jedem richtig ankommt. Das ist oft nicht möglich. Irgendwie kann ich daher ronys Äußerungen verstehen.

Jetzt zu etwas anderem.
Mich beschäftigt der Fall, seit dem Tag als er in den Medien war. Mich haben viele Fälle in Gedanken schon beschäftigt, aber geträumt habe ich bis jetzt nur von einem anderen Vermisstenfall. Es wundert mich etwas, da die räumliche Nähe zum Fall Mirco viel größer ist als die zu dem anderen Fall. Egal. Ich habe ganz fest an Mirco gedacht vor dem Einschlafen, aber ich kann nicht sagen, ob das, was ich träumte, einen Zusammenhang zu Mirco hat. Spüre ich am Tag so in mich hinein, dann fühle ich eine totale Leere in Bezug auf ihn, die ich wiederum überhaupt nicht verstehen kann, da ja mein Kopf oft voller Gedanken an ihn ist, wenn ich z. B. Presseberichte etc. darüber lese und darüber nachdenke.
Was bedeutet diese Leere? Hat jemand eine Idee?


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

25.10.2010 um 20:30
@LadyQ

@rony hat sich schon per PN bei mir gemeldet, das ist schon geklärt. Er meinte jemand anderes damit :-).

Zurück zu Deinem Traum: Ich weiß es nicht genau, was genau kam denn im Traum vor?

Was ist Deine Deutung, im Bezug auf die Labradore in meinem Traum?


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

25.10.2010 um 21:09
@Anixiel
Ich schrieb ja auch von Träumen oder Visionen. Könntest Du mir bitte meine Fragen beantworten?
Ich mein, ohne das Du mich so angreifst wie Die Anderen, die nicht unbedingt Deiner Meinung sind!? Das wäre lieb!

@sterya
Danke für Deine Antwort.
Es ist für mich nicht so einfach mich in sowas rein zu versetzen, was aber nicht heißt, das ich nicht schon sowas in der Art erlebt habe oder das ich nicht an sowas glaube.
Hoffe, das Du "damit" klar kommst, und einen Weg für Dich hast damit um zu gehen.
LG


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

25.10.2010 um 21:29
@mac Raph

Das kann ich gut verstehen, das ist auch nicht wirklich einfach. Ich glaube, wenn ich es nicht selber wäre die träumt, dann würde ich es auch nicht so Recht begreifen können.

Ich komme schon damit klar, hier geht es um einen wehrlosen Jungen, und ich reisse mich zusammen, denn ich bin immer der Meinung, alles im Leben hat auch seinen Sinn.

Sterya


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

25.10.2010 um 21:38
@sterya
Weißt Du, ich habe auch so meine Erfahrungen mit "solchen" Dingen, aber nur im Zusammenhang mit Menschen, die ich kenne. Deshalb wiederfrage ich auch so.
Ist nicht bös gemeint! Kann mich halt nur in "Eure" Lage versetzen, wenn ich es verstehen kann.
Danke nochmal für Deine offene Erklärung!
Und Du hast bestimmt recht!: Alles im Leben hat seinen Sinn! Jedes Steinchen ergibt ein Mosaik!
Aber leider erkennen wir (als Menschen) das meist erst im Nachhinnein.
Hatte mich halt gefragt, wie man damit umgeht, wenn es um einen Fremden Menschen geht.
Danke nochmal für Deine Offenheit!


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

25.10.2010 um 22:15
Das mit den Träumen ist sogar sehr gut. Wenn man schläft, ist der Wille ausgeschaltet. Der Wille lenkt leider sehr oft unser Denken und Fühlen ("Wunschdenken"). z.B. "ich kann mir nicht vorstellen, dass es einer aus der Familie war"- wollen wir damit nicht lediglich zum Ausdruck bringen, dass wir uns nicht vorstellen können, dass einer aus unserer eigenen Familie so was tun könnte? Andererseits steckt hinter der Aussage "Es war der Vater" oder so, in der Regel eine Art "Das sind die selbst Schuld"-Denken. Dient also der Entlastung des eigenen Gewissens. Wenn die Poliezi sagt "Es war mit Sicherheit einer aus der Region", dann bedeutet das soviel wie "Wir können nichts tun, passt gefälligst selbst besser auf"- zumal in diesem Fall die Polizei auch noch aus 'ner anderen Stadt kommt, gelle ?


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

25.10.2010 um 22:31
@bob_der_seher
Die Polizei weiß schon ganz bestimmt was sie tut!
Warum bist Du in der Hinsicht so negativ eingestellt?
Die haben ganz bestimmt mehr in der Hand als sie sagen.
Das glaube und hoffe ich! Damit dieses S........ endlich gefaßt und
dingfest gemacht wird!
Verstehe Deine Einstellung nicht!


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

25.10.2010 um 22:39
@bob_der_seher

Ich schließe mich MacRaph an, diese Art von Hobbypsychologie, würde ich nicht unterstreichen.


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

25.10.2010 um 22:58
woher ich das weiss, wollt Ihr wissen... weil ich auch so bin.


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

26.10.2010 um 11:46
@sterya
@MacRaph
Es ist halt so man kann und man sollte im Leben nicht immer hinterfragen warum es so, oder so ist.
Jeder der sich äußert diese Fähigkeit zu haben,muß damit rechnen (und auch mit leben),das er aneckt,so ist es auch bei mir.
Ich möchte meine Fähigkeit garnicht mehr ausbreiten,das habe ich eigentlich nie gemacht,nur im Fall Mirco,man bekommt immer Negatives ab.
Ich weiß von meiner Fähigkeit das diese nicht erfunden ist,ich habe genug Beweiße dafür,die ich hier nicht ausbreiten werde.
Aber es zeigt immer wieder wie die Menschen sind,alles was sie nicht kennen,oder wodran sie nicht glauben gibt es nicht.
LG Anixiel


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

26.10.2010 um 12:34
@Anixiel
sorry für meine worte von gestern!

ich glaube dass ihr diese träume habt, sonst würde ich hier nicht lesen.
bei dir ist mir halt nur aufgefallen,dass du von dem was du träumst bzw, siehst, fast immer von 100% sprichst. und ich frage mich da natürlich warum du nicht mit der polizei zusammen arbeitest. an mirco muß wirklich etwas ganz besonderes sein, ich habe noch nie soviel aufmerksamkeit von so vielen menschen erlebt wie in diesem fall.
ich habe schon öfter mal gelesen, dass menschen mit einer begabung wie die deine, sogar von der polizei angefordert werden.
ich weiß, dass meine worte gestern nicht sinvoll waren. es machte mich halt so wütend, als ich gelesen habe, wie du den satz geschrieben hast, sie werden mirco finden, aber du wirst nicht sagen wann.
versteh, auch wenn ich an euch glaube aber sowas kann dann doch jeder von sich geben ohne das seine begabung in frage gestellt wird.
gruß rony


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

26.10.2010 um 12:38
@Anixiel

vielleicht kannst du mich etwas verstehen!
G. rony


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

26.10.2010 um 12:50
@ Anixiel

Das ist wahr, man sollte nicht immer hinterfragen. Es gibt Dinge im Leben, die können wir uns nicht erklären, das ist einfach so.

Und was der Mensch als ihm " fremd"- oder im gewissen Sinne sogar " überlegen" ansieht, das wird automatisch hinterfragt oder auch kritisiert.

Jemand der nicht fühlt wie wir, kann sich kaum hinein denken, und ich kann das irgendwo nachempfinden.

Man strebt nach Wissen, aber nicht immer kann man das in Erfahrung bringen, was man gern wissen möchte. Ein völlig normaler Prozess!

Sterya


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

26.10.2010 um 13:10
@rony
ist ok :)
Für mich hat Mirco eine besondere Aura,ich sehe immer und spüre immer Licht einen Lichtkranz um ihn.
Vielleicht ist das bei euch auch so?


melden
ickke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

26.10.2010 um 13:21
hi leute
ich finde es bemerkenswert das ihr davon träum usw
aber wenn ihr schon soetwas träumt und denkt er waäre dort und hier
den fährt doch mal dahin und schaut nach!
weil die polizei wird euch nicht ernst nehmen!!!leider!!!


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

26.10.2010 um 16:37
Hallo,
entweder hat man die Begabung oder hat man die nicht. Leute die was können reden davon nicht, die tun das einfach. B.s. Vanga;Wolf Messing und viele andere. Hier hört sich bei manchen nach 50/50 an. Wir sind nicht im Kino, man soll nicht nur spanend erzählen. Sorry das ich das sage.
Und wenn Mirco einem oder anderen was sendet, dann soll man schon handeln und nicht nur schön reden. Meine Freundin hat paar mall von Mirco was gesehen, wir haben jedes mall Polizei informiert, ob das geholfen hat? wissen wir nicht, scheint nicht. Wir sind auch in Grefrath gewesen und haben die Stellen nach geguckt.
Meine persönliche Meinung, Mirco lebt.

Sorry für mein Deutsch.


melden
LadyQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

26.10.2010 um 16:51
@sterya
leider kann ich Dir nicht mehr sagen, was ich damals geträumt habe, ich habe es mir nicht aufgeschrieben, weil es mir zu wirr erschien und weil Mirco im Traum nicht vorkam. Dummerweise ist es aber gerade manchmal eine wirre Symbolik, die Aufschlüsse geben kann, aber: ich habs mir nicht notiert und somit alles vergessen. Schade. So ist es eben. Leider kann ich mich auch nicht aufraffen, jeden meiner Träume (ich träume jede Nacht intensiv) aufzuschreiben.
Aber eines ist noch nicht beantwortet worden, wonach ich fragte:

Text
Spüre ich am Tag so in mich hinein, dann fühle ich eine totale Leere in Bezug auf Mirco, die ich wiederum überhaupt nicht verstehen kann, da ja mein Kopf oft voller Gedanken an ihn ist, wenn ich z. B. Presseberichte etc. darüber lese und darüber nachdenke.
Was bedeutet diese Leere? Hat jemand eine Idee?Text


melden
LadyQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

26.10.2010 um 16:56
@Anixiel
Da kann ich Dir nur zustimmen! Als ich das erste Mal, also am ersten Tag des Verschwindens das Bild von ihm in der Presse sah, empfand ich, dass er eine starke Ausstrahlung hat und selbstbewusst rüber kommt und anfangs dachte ich, dass er 14 sei, aber auf dem Bild war er erst 10! Und das hat mich umgehauen.


melden
Anzeige
LadyQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

26.10.2010 um 17:02
@nnatik
was soll man denn Deiner Meinung nach machen, statt darüber reden? Meinst Du die Polizei empfängt diejenigen mit offenen Armen und sagt "wie schön, dass Sie in Ihren Träumen dies und das sehen, na dann machen wir mal sofort ein Protokoll..." ??
Ich finde es schon mutig, hier so ehrlich und offen sich zu äußern, wenn man bedenkt, dass dies ja "die ganze Welt" lesen kann.
nnatik, es ist aber auch sehr gut gewesen, wenn Deine Freundin, die was gesehen hat in Bezug auf Mirco, dies der Polizei gemeldet hat. Meinst Du mit "sehen" etwas reales? Nun, die Polizei gibt natürlich niemandem Rechenschaft ab, ob sein Hinweis etwas taugt. Das muss sie auch nicht. Leider, aber so sind wohl die Ermittlungsmethoden.


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden