weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Traum von Mirko aus Grefrath

2.062 Beiträge, Schlüsselwörter: Grefrath, Mirko

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 14:48
@belphega
Du sprichst hier ja richtig häftige Worte aus.Das hätte ich nie gedacht das einer so spricht.
Wenn ich jetzt sagen würde er wurde ausgesucht,es gab geld dafür,würde ich unter den Krähen landen :)


melden
Anzeige
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 14:50
@Anixiel
Man kann die Dinge nicht verharmlosen indem man sie milder ausdrückt :(


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 14:51
@belphega
Ja da haste recht :)
Ich lebe noch zwar gerupft aber ich lebe :)


melden
LadyQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 14:53
Um nochmal auf den Täter zurückzukommen:
Warum hat derjenige dann die Kleidung so verstreut weggeworfen? Das macht irgendwie nicht so richtig Sinn bei einer KPR-Entführung. Da nimmt man das Kind mit und basta. (Entschuldigt diesen Ausdruck)


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 14:55
@LadyQ
Da haste recht aber was ist,wenn der Täter unerfahren ist,sollte Mirco sich schnappen und zum Bauernhof bringen dafür gab es Geld.


melden
LadyQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 14:58
@Anixiel
da hast Du auch wieder Recht, aber ich glaubs nicht. Gerade in diesem Milieu denke ich, dass man dann erst recht keine "unerfahrenen Leute" nimmt für sowas. Ich weiß nicht, oder ich will einfach nicht an die Tat eines KPR glauben.


melden
LadyQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 15:14
Hier ein Artikel aus der heutigen rp-online:

Gemeinde Grefrath - Soko Mirco: Nicht alle Zeugen melden sich

Die Sonderkommission (Soko) Mirco, die seit zehn Wochen nach dem vermissten elfjährigen Mirco aus Grefrath sucht, ist davon überzeugt, dass sich noch nicht alle Personen bei ihr gemeldet haben, die Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Verschwinden des Jungen stehen könnten. An diese appelliert die Polizei, sich an die Soko Mirco zu wenden.
Dass sich nicht alle potentiellen Hinweisgeber bei der Polizei gemeldet hätten, hat für Willy Theveßen, Sprecher der Polizei Mönchengladbach, im Wesentlichen zwei Gründe. Zum einen suchten Zeugen Gründe, warum sie ihr Wissen nicht der Polizei offenbaren müssten. Das sei im Fall Mirco menschlich verständlich, weil die Polizei einen Täter sucht, der ein Kind in seine Gewalt gebracht habe. Niemand wolle einen anderen anschwärzen, mit einer solchen Tat in Verbindung zu stehen. Die Polizei habe Möglichkeiten Zeugenaussagen so zu behandeln, dass die Namen der Zeugen nicht bekannt würden, sagte Theveßen.
Zum anderen gelangen Beobachtungen von zeugen nicht auf den Tisch der Ermittler, weil Zeugen davon ausgingen, dass der Polizei die Beobachtung schon bekannt sei. Das sei ein Irrtum. Möglicherweise handele es sich bei einer Beobachtung, die ein Zeuge gemacht habe, um einen Sachverhalt, der der Polizei zwar schon bekannt sei. Doch ein wichtiges Detail, das der Zeuge angeben könne, könnte die Ermittler den entscheidenden Schritt nach vorne bringen.


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 15:16
@LadyQ
@belphega
Ja wir kommen immer wieder zu diesem Punkt,warum verstreuen der Kleidung und der Bauernhof.
Ich glaube das verstreuen der Kleidung war nur entledigen vonn Mircos Kleidung und das handy ja ,enweder wurde es jetzt dort hingeschmiessen oder damals schon,oder es hat jemand wie bei den anderen sachen das handy gefunden und jetzt weggeschmissen.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 15:18
@Anixiel
Die Polizei ist es auch wiedermal ganz falsch angegangen.
Ne riesen Ansammlung an Polizisten und alle wirft man ins selbe Gebiet.
Da kommt ein Hinweis von nem schwarzen Auto eingeflogen und plötzlich wollen alle dem schwarzen Auto hinterherjagen.

Warum nicht in mehrere Richtungen ermitteln?


Ach es ist einfach zu krank dass es den Eltern erst so spät aufgefalln is x.X


melden
LadyQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 15:21
@belphega
niemand spricht von einem "schwarzen" Auto , jedenfalls nicht die Presse. Oder irre ich mich?

Und den letzten Satz finde ich nicht in Ordnung. Die Eltern machen sich 100prozentig bestimmt genug Vorwürfe. Dies nur am Rande.


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 15:21
Das habe ich gerade gefunden, auch wenn es nur die Bild Zeitung war ;-)

http://www.bild.de/BILD/news/2010/11/15/gauting-zwoelfjaehriger-vermisst/wer-hat-ihn-gesehen.html

An ein Zusammenhang mit Mirco glaube ich allerdings nicht.....


melden
LadyQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 15:23
@balea10
oje, wie schlimm, wieder ein Kind verschwunden. Jedes Kind, was verschwindet, ist eins zuviel.


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 15:26
@LadyQ

Das stimmt leider. NOCH ist er ja "erst" seit gestern weg.
Werden wir das beste für ihn und Mirco hoffen!!!!


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 15:27
@LadyQ
Auch der letzte Satz passt so wie ich ihn geschrieben habe.
Es ist schlimm, dass man einen 10jährigen Jungen um die Zeit draußen lässt - 4km mit dem Fahrrad alleine fahren lässt (durfte ich nicht - dürfen meine Kinder auch nicht) - und dann nicht mal auf sein Nachhause-kommen wartet.

Das ist ein Fakt. Ob das für dich in Ordnung ist oder nicht, ist dabei völlig irrelevant.
Es ist eine Tatsache, die sich wie die Entführung nicht schön reden lässt.


melden
LadyQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 15:29
@balea10
obwohl......wegen Zusammenhang mit Mirco ist mir was eingefallen: wenn der Täter mit Jungen chattet, kann er das mobil auch auf einem Handy/Laptop tun und somit ist er immer informiert, wann und wo sich sein "Junge" gerade aufhält. Und so könnte der Täter überall hinfahren. Er hat ja Zeit sich zu informieren, zack, hat er schon wieder einen nächsten im Auge.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 15:29
@balea10
Die sehn sich so ähnlich..


melden
LadyQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 15:30
@belphega
ok, dann könnte man sich ja auch darauf einigen, dies sachlich zu äußern und nicht als "krank" zu betiteln.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 15:30
@LadyQ
Ist es nicht krank?


melden
ignatus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 15:32
Stehen die beiden Fälle im Zusammenhang?

"Es ist einfach unfassbar und erschreckend, es wird seit Sonntag in Gauting (Bayern) ein blonder 12-jähriger Junge vermisst. Der Fall erinnert fast eins zu eins (bisher) an Mirco S. aus Grefrath.
Der Junge wollte wohl mit dem Fahrrad am Sonntagmorgen zu einem Freund fahren, da kam er aber nie an.
Es wurde bereits intensiv nach dem Jungen..."


melden
Anzeige
LadyQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

15.11.2010 um 15:32
@belphega
Also, ich würde es eher als ungewöhnlich bezeichnen. Ich habe selbst Kinder und finde das Verhalten schon ungewöhnlich. Das möchte ich nicht abstreiten. Aber ich kenne die Voraussetzungen und die Absprachen dieser Familie nicht, deshalb werde ich keine Wertung dieses Verhaltens vornehmen.


melden
190 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden